Eric Burdon + Anne Haigis + Tony Carey & Friends No Man's Land (1990) - ein Review von schanzer.in

Eric Burdon: No Man's Land - Cover
1
Review
1
Rating
7.00
∅-Bew.
Typ: Single/EP
Genre(s): Country


schanzer.in Avatar
20.11.2018 22:47

Tony Carey scheint ja ein musikalischer Grenzgänger zu sein. Mir war er zuerst bekannt als Keyboarder von "Rainbow" zu Zeiten der Traumbesetzung mit Powell und Dio. IMHO DIE Rockplatte schlechthin! 100% Rocker?? Hhmm - Später produzierte er dann in Deutschland u.a. Filmbeiträge und Pop-Rock, wie die vorliegende CD-Single, und auch den Diskothekenkracher "Why Me" und unter eigenem Namen die saustarke Poprock-Nummer "A Fine Fine Day".
Ohrwurm allemal, hört man hier drei starke Stimmen: Zuerst die angenehme von Carey selbst, dann die charismatische eines damals noch nicht alten Eric Burdon. Eins drauf setzt dann allerdings noch Anne Haigis! Hut ab, einen EB auszustechen, wer kriegt das sonst noch hin?

Punkte: 7 / 10