The Mind Is A Terrible Thing To Taste (1989) - ein Review von Janeck

Ministry: Mind Is A Terrible Thing To Taste, The - Cover
1
Review
10
Ratings
8.70
∅-Bewertung
Typ: Album
Genre(s): Metal Industrial Metal


Janeck Avatar
20.12.2015 13:05

Klar, "Psalm 69" und "Filth Pig" sind eindeutig die besseren Alben und die wahren Klassiker, aber "The Mind Is A Terrible Thing To Taste" ist mein persönlicher Stimulus für meinen Schritt. Was für tolle Burner doch 'Thieves' oder 'Burning Inside' alleine schon sind. Hardcore-Punk-Elektro-Polka mit kaputten Gitarren, scheppernden Beats, nervenzehrendem Sampling und einem übellaunigen Miesepter namens Al Jourgensen am Megafon. Oft vergessen: Paul Barker, Jourgensens perfekter Partner. Und für die Aggro-Hymne 'So What' muss man dieser Legende halt auch auf ewig dankbar sein.

Punkte: 8 / 10


Ministry: The Mind Is A Terrible Thing To Taste

Audio CD

für 8,29 €
Amazon icon Kaufen bei amazon.de - Mehr Angebote

Tracklist:

  1. Thieves
  2. Burning Inside
  3. Never Believe
  4. Cannibal Song
  5. Breathe
  6. So What
  7. Test
  8. Faith Collapsing
  9. Dream Song
Login
×