August (1986) - ein Review von Monkeyman

Eric Clapton: August - Cover
1
Review
5
Ratings
5.50
∅-Bewertung
Typ: Album
Genre(s): Rock


Monkeyman Avatar
31.03.2016 09:04

Eine Platte auf der Eric Clapton draufsteht, sollte eigentlich keine Musik von Michael Jackson und Phil Collins enthalten. Wenn dann statt Gitarren die Synthesizer, Keyboards, Trompeten und Posaunen dominieren, wird es richtig ärgerlich. Das ganze Dilemma macht sich schon beim ersten Song "It's In The Way That You Use It" bemerkbar. Ein wirklich guter, von Clapton und Robbie Robertson geschriebener Song, der aber durch diesen sterilen 80er Jahre Synthie-Pop-Sound zerstört wurde. Bis hier ahnt man allerdings noch noch nicht, dass das der einzig hörbare Song auf dem Album bleiben wird. Der Rest ist musikalischer Sondermüll erster Klasse, da ändern auch die Duetts mit Tina Turner nichts dran. Ganz schlimm: "Run" und das Michael Jackson Cover "Behind The Mask".

Punkte: 1 / 10


Eric Clapton: August

Audio CD

für 7,99 €
Amazon icon Kaufen bei amazon.de - Mehr Angebote

Tracklist:

  1. It's in the way that you use it
  2. Run
  3. Tearing us apart
  4. Bad influence
  5. Walk away
  6. Hung up on your love
  7. Take a chance
  8. Hold on
  9. Miss you
  10. Holy mother
  11. Behind the mask
  12. Grand illusion

Weitere Angebote:

Login
×