The Lost Boys - Original Motion Picture Soundtrack (1987) - ein Review von wanderwusel

Lost Boys - Original Motion Picture Soundtrack, The - Cover
1
Review
4
Ratings
8.25
∅-Bewertung
Typ: Sampler
Genre(s): Soundtrack


wanderwusel Avatar
21.07.2012 12:05

Ich glaube dieser Soundtrack trägt ein gutes Stück mit dazu bei das "Lost Boys" einer der kultigsten Filme der 80er geworden ist!
Die Titel dieser Compilation passen nicht nur wie die Faust auf's Auge zum Film und der dortigen Stimmung, sie spiegeln auch in feiner Weise den Zeitgeist der 80er wieder.
Hier gibt es meiner Meinung nach keinen einzigen wirklich schwachen Titel, dafür aber einige Highlights wie Lou Gramm's "Lost In The Shadows (The Lost Boys)", Roger Daltrey's "Don't Let The Sun Go Down On Me", die Coverversion des Door-Klassikers "People Are Strange" von Echo & The Bunnymen oder "I Still Believe" von Tim Cappello und natürlich das absolute Highlight dieses Soundtracks "Cry Little Sister" von Gerard McMann.
Schon "Cry Little Sister" alleine wäre für mich Grund genug gewesen diesen Soundtrack zu kaufen, aber durchaus erwähnenswert ist auch das "Lost In The Shadows (The Lost Boys)" (6:35) und "Don't Let The Sun Go Down On Me" (6:09) meines Wissens nur auf diesem Soundtrack in der vollen Länge zu finden sind!
Selbst auf der 12" Vinyl von Lou Gramm befindet sich nur eine Version von 4:46 Länge und von Roger Daltrey's Version der Ballade von Elton John gibt es meines Wissens nur eine 7" mit der 4:19 langen Editet Version.

"Cry Little Sister" wird auf dem Album übrigens mit einer Lauflänge von lediglich 4:03 angegeben, aber der Titel hat auf der CD dann doch die volle Länge von 4:44 Minuten (zumindest auf der Auflage die ich habe).

Für mich sind sowohl der Soundtrack als auch der Film ein Highlight der 80er an das man sich immerwieder gerne erinnert ...

Punkte: 10 / 10


Login
×