This Means War (1983) - ein Review von BierBorsti

Tank: This Means War - Cover
1
Review
10
Ratings
9.10
∅-Bewertung
Typ: Album
Genre(s): Metal Heavy Metal


BierBorsti Avatar
11.11.2012 02:01

Das 3. Album der NWOBHM Legenden um Algy Ward besticht nicht nur durch eine vllt etwas glattere Produktion, als bei den beiden Vorgängern, sondern die Band hat auch einen 2. Gitarristen sich ins Boot geholt: Mick Tucker, der bis heute am längsten in der Band ist.
Für mich ist das Album auch eine sehr klare Steigerung zu den beiden Vorgängern und ich persönlich finde "This means war" auch deutlich besser; das Debut "filth hounds of hades" kann ich ehrlich gesagt nicht mehr hören (in der Clique unterwegs mittlerweile totgenudelt, aber trotzdem ein geiles Album) , die 2. Scheibe "power of the hunter" ist leider etwas schwächer, hat aber seine tollen Momente und "This means war" zeigt die Band gereifter, aber immernoch mit dem dreckigen Rock N Roll-Sound, den man von ihnen kennt.
Vor allem ist der Titeltrack ein unsterblicher Heavy Metal Klassiker.
Mein Favorit der Band

Punkte: 9.5 / 10


Login
×