The Slow Decay Of Infested Flesh (2007) - ein Review von Kathabasis

Guttural Engorgement: Slow Decay Of Infested Flesh, The - Cover
1
Review
3
Ratings
9.00
∅-Bewertung
Typ: Album
Genre(s): Metal Death Metal


30.04.2011 22:57

Klasse brutal deathmetal mit abwechslungsreichen Vocals von grunts, screams und gequieke ist alles vertreten. Jedes Lied ist einzigartig fuer sich, keins klingt gleich. Tempi Wechsel, breaks, fills und klasse riffs, die aus jedem Lied eine unverwechselbare Geschichte formen. Wegen der vielen Feinheiten etc. wuerde ich sogar schon dazu tendieren es technical brutal death metal zu nennen. Die Jungs sind echte Koenner, und koennen nicht nur in einer Geschwindigkeit pruegeln und shreddern. Brutal death metal soll natuerlich brutal sein, aber wenn jedes Lied gleich klingt , weil ne BAnd nur auf Dauergeschwindigkeit und Ein Riff Geshredder Wert legt, dann ist das einfach nur auswechselbar und langweilig. Hier sind echte Naturtalente am Werk, deswegen zuecke ich ohne Bedenken die Hoechstnote.


HOLT EUCH DAS TEIL!!!!!!

Punkte: 10 / 10


Login
×