David Gilmour (1978) - ein Review von Stocky

David Gilmour: David Gilmour - Cover
2
Reviews
18
Ratings
8.39
∅-Bewertung
Typ: Album
Genre(s): Rock Progressive Rock


Stocky Avatar
27.02.2012 18:34

In einer Zeit, als es in David Gilmour's Band (Pink Floyd - für die, die es nicht wissen sollten) schon kriselte veröffentlichte er seine erste Solo-LP. Die Musik hatte wenig mit den Floyd'schen Kompositionen damaliger Zeiten zu tun, da in den späten Siebzigern hauptsächlich Roger Waters dafür zuständig war. Meiner Meinung nach gibt es auf dem Album keinen Durchhänger. Das erste Stück "Mihalis" ist ein Instrumental, mit dem David Gilmour die Richtung für den Rest des Albums vorgibt. Die Songs sind durchweg gut arrangiert und das Gilmour komponieren kann wissen wir ja alle. Es fällt schwer, einzelne Stücke hervorzuheben. Ich versuche es trotzdem: Der Opener "Mihalis", "There's No Way Out Of Here", "Cry From The Street" und mein Liebling auf dem Album "So Far Away". Unbedingte Kaufempfehlung von mir.

Punkte: 10 / 10


David Gilmour: David Gilmour

Audio CD

für 7,29 €
Amazon icon Kaufen bei amazon.de - Mehr Angebote

Tracklist:

  1. Mihalis (2006 Digital Remaster)
  2. There's no way out of here (2006 Digital Remaster)
  3. Cry from the street (2006 Digital Remaster)
  4. So far away (2006 Digital Remaster)
  5. Short and sweet (2006 Digital Remaster)
  6. Raise my rent (2006 Digital Remaster)
  7. No way (2006 Digital Remaster)
  8. Deafinitely (2006 Digital Remaster)
  9. I Can't Breathe Anymore (2006 Digital Remaster)

Weitere Angebote:

David Gilmour: Live in Gdansk (+2 Bonus Dvd)
Audio CD

für 21,99 € 2,00 € (Du sparst 8% = 19,99 €!)
Amazon icon Kaufen bei amazon.de - Mehr Angebote


Weitere Angebote:


Weitere Angebote:


Weitere Angebote:


Login
×