100 Hits 80s (2007)

100 Hits 80s - Cover
0
0 Reviews
0
0 Ratings
0.00
∅-Bew.
Typ: Sampler
Genre(s): Pop
In Sammlungen 10

Beteiligte Künstler

  1. a-ha (Norwegen)
  2. Altered Images (Großbritannien)
  3. Aneka (Großbritannien)
  4. Rick Astley (Großbritannien)
  5. Aztec Camera (Großbritannien)
  6. Bad Manners (Großbritannien)
  7. Bananarama (Großbritannien)
  8. Bangles, The (USA)
  9. Beat, The (Großbritannien)
  10. Belle Stars, The (Großbritannien)
  11. Blancmange (Großbritannien)
  12. Blow Monkeys, The (Großbritannien)
  13. Bluebells, The (Großbritannien)
  14. Bomb The Bass (Großbritannien)
  15. Bow Wow Wow (Großbritannien)
  16. Boy Meets Girl (USA)
  17. Bronski Beat (Großbritannien)
  18. Bros (Großbritannien)
  19. Bucks Fizz (Großbritannien)
  20. Carmel (Großbritannien)
  21. Cars, The (USA)
  22. Chas & Dave (Großbritannien)
  23. Communards, The (Großbritannien)
  24. Christopher Cross (USA)
  25. Terence Trent D'Arby (USA)
  26. Taylor Dayne (USA)
  27. Deacon Blue (Großbritannien)
  28. Dead Or Alive (Großbritannien)
  29. Kiki Dee (Großbritannien)
  30. Department S (Großbritannien)
  31. Dollar (Großbritannien)
  32. Dream Academy, The (Großbritannien)
  33. Echo & The Bunnymen (Großbritannien)
  34. Eighth Wonder (Großbritannien)
  35. Everything But The Girl (Großbritannien)
  36. Fairground Attraction (Großbritannien)
  37. Farley "Jackmaster" Funk Feat. Darryl Pandy (USA)
  38. John Farnham (Australien)
  39. Susan Fassbender (Großbritannien)
  40. Fiction Factory (Großbritannien)
  41. Fine Young Cannibals (Großbritannien)
  42. Four Tops, The (USA)
  43. Furniture (Großbritannien)
  44. Debbie Gibson (USA)
  45. Haircut One Hundred (Großbritannien)
  46. Daryl Hall & John Oates (USA)
  47. Haysi Fantayzee (Großbritannien)
  48. Hollywood Beyond (Großbritannien)
  49. Bruce Hornsby & The Range (USA)
  50. Hothouse Flowers (Irland)
  51. Japan (Großbritannien)
  52. Jesus And Mary Chain, The (Großbritannien)
  53. JoBoxers (Großbritannien)
  54. Howard Jones (Großbritannien)
  55. Nick Kamen (Großbritannien)
  56. King (Großbritannien)
  57. Kon Kan (Kanada)
  58. Landscape (Großbritannien)
  59. Latin Quarter (Großbritannien)
  60. Dee C. Lee (Großbritannien)
  61. Lisa Lisa & Cult Jam (USA)
  62. Kenny Loggins (USA)
  63. Los Lobos (USA)
  64. Lotus Eaters, The (Großbritannien)
  65. Martika (USA)
  66. Matchbox (Großbritannien)
  67. Matt Bianco (Großbritannien)
  68. Michael McDonald (USA)
  69. Men At Work (Australien)
  70. Steve Miller Band, The (USA)
  71. Münchener Freiheit (Deutschland)
  72. Nena (Deutschland)
  73. Owen Paul (Großbritannien)
  74. Pogues, The (Großbritannien)
  75. Pointer Sisters, The (USA)
  76. Pretenders (Großbritannien)
  77. Primitives, The (Großbritannien)
  78. Psychedelic Furs, The (Großbritannien)
  79. RAH Band (Großbritannien)
  80. Spagna (Italien)
  81. Stranglers, The (Großbritannien)
  82. Stray Cats (USA)
  83. Thompson Twins (Großbritannien)
  84. Timex Social Club (USA)
  85. Westworld (Großbritannien)
  86. Wham! (Großbritannien)
  87. Yes (Großbritannien)
  88. Paul Young (Großbritannien)

2 Tonträger

Legende: = in Sammlung ja/nein | = verantwortlich ja/nein | = Flohmarkt-Angebot ja/nein

CDs

  • 100 Hits 80s - Cover
    5-CD, 2007 / Niederlande
    Plattenfirma: Demon Music Group Ltd.
    Pappschuber
    EAN: 654378700323
    Kat.-Nr.: DMG 100 003
    100 Tracks
    8 Sammlung(en)
  • 100 Hits 80s - Cover
    5-CD, 2011 / Großbritannien
    Plattenfirma: Demon Music Group Ltd.
    Pappschuber
    EAN: 654378707926
    Kat.-Nr.: DMG 100 079
    106 Tracks
    2 Sammlung(en)

Warum sind die Cover-Bilder verpixelt?

Bedankt euch bei deutschen Abmahn-Anwälten

Leider passiert es immer wieder, dass Abmahnungen für angebliche Copyright-Verletzungen ins Haus flattern. Ganz häufig ist es der Fall, dass auf dem Frontcover ein Foto oder eine Grafik eines Fotografen oder Künstlers genutzt wird, was dann nur mit dem Namen der Band und dem Titel des Albums versehen wurde. Das ursprüngliche Foto/Kunstwerk ist somit immer noch sehr prominent zu sehen. Die Abmahner nutzen zumeist automatisierte Prozesse, die das Netz nach unlizensierten Nutzungen der Werke ihrer Mandanten durchsuchen und dabei Abweichungen bis zu einem gewissen Prozentgrad ignorieren. Somit gibt es also häufig angebliche Treffer. Obwohl das Foto/Kunstwerk von den Plattenfirmen oder Bands ganz legal für die Veröffentlichung lizensiert wurde, ist dies den Abmahnern egal, ganz oft wissen die ja nicht einmal, was für eine einzelne Veröffentlichung abgemacht wurde. Die sehen nur die angebliche Copyright-Verletzung und fordern die dicke Kohle.

Da Musik-Sammler.de nachwievor von privater Hand administriert, betrieben und bezahlt wird, ist jede Abmahnung ein existenzbedrohendes Risiko. Nach der letzten Abmahnung, die einen 5-stelligen(!) Betrag forderte, sehe ich mich nun gezwungen drastische Maßnahmen zu ergreifen oder die Seite komplett aufzugeben. Daher werden jetzt alle hochgeladenen Bilder der Veröffentlichungen für NICHT-EINGELOGGTE Nutzer verpixelt. Wer einen Musik-Sammler.de Nutzeraccount hat, braucht sich also einfach nur einmal anmelden und sieht wieder alles wie gewohnt.