Johannes Brahms Ein Deutsches Requiem
CD, 2006, Live

Herstellungsland Deutschland
Zeit 70:05
EAN-Nr. nicht vorhanden
Label/Labelcode nicht vorhanden
Plattenfirma/Katalog-Nr. Eigenproduktion / Cv CD12
Musikrichtung Klassik
Sammlungen Gesucht Flohmarkt
0 (1 privat) 0 0

Tracklist

I = Instrumental L = Live B = Bonustrack H = Hidden Track C = Coversong
CD
Track Titel Zeit Besonderheit
Gesamtzeit 70:05  
1. I. „Selig sind, die da Leid tragen“, Chor (Ziemlich langsam und mit Ausdruck) 11:20 L
2. II. „Denn alles Fleisch, es ist wie Gras“, Chor (Langsam, marschmäßig) 15:06 L
3. III. „Herr, lehre doch mich“, Bariton & Chor (Andante moderato) 10:04 L
4. IV. „Wie lieblich sind deine Wohnungen“, Chor (Mäßig bewegt) 5:40 L
5. V. „Ihr habt nun Traurigkeit“, Sopran & Chor (Langsam) 6:45 L
6. VI. „Denn wir haben hier keine bleibende Statt“, Bariton & Chor (Andante) 11:10 L
7. VII. „Selig sind die Toten“, Chor (Feierlich) 10:00 L

Infos

Susanna Risch, Sopran
Ulrich Wand, Bariton
Collegium Vocale der SELK
Collegium instrumentale Rhein/Ruhr
Hans-Hermann Buyken

Aufnahme: Konzertmitschnitte
Ev.-Luth. Kreuzkirche, Witten, 19. November 2005
Röm.-kath. St.Quirinus-Kirche, Neukirchen-Vluyn, 20. November 2005