Giacomo Puccini Tosca
2-CD, 2000, Mono

Herstellungsland Deutschland
Veröffentlichungs-Jahr 2000
Zeit 117:06
EAN-Nr. 4032250005630
Label/Labelcode CANTUS CLASSICS / LC 03982
Plattenfirma/Katalog-Nr. Cantus Classics / 5.00056
Musikrichtung Klassik: Oper
Sammlungen Gesucht Flohmarkt
1 0 0

Tracklist

I = Instrumental L = Live B = Bonustrack H = Hidden Track C = Coversong
CD 1
Track Titel Zeit Besonderheit
Gesamtzeit 57:51  
1. 1.Akt: Ah! Das Gelang Mir! 2:06
2. 1.Akt: Da Sind Die Pinsel 3:43
3. 1.Akt: Wie Sich Die Bilder Gleichen 5:12
4. 1.Akt: Ihr! Cavaradossi! Euch Sendet Gott Mir 1:10
5. 1.Akt: Mario! Mario! Mario! 3:03
6. 1.Akt: Von Unserem Häuschen Mit Mir Sollst Du Träumen 4:37
7. 1.Akt: Mit Deinen Augen Den Wundersamen 5:39
8. 1.Akt: Sehr Gut Zwar Meint Es Tosca 5:30
9. 1.Akt: Ein Tollhaus In Der Kirche! 4:53
10. 1.Akt: O Meine Teure 6:33
11. 1.Akt: Drei Häscher ... Mit Einem Wagen 4:11
12. 2.Akt: Fliege, Du Falke 5:32
13. 2.Akt: Er Ist Da 5:42
CD 2
Track Titel Zeit Besonderheit
Gesamtzeit 59:15  
1. 2.Akt: Wir Aber Plaudern Hier Als Gute Freunde 9:44
2. 2.Akt: Im Brunnen Bei Der Villa 1:56
3. 2.Akt: Es Wäre Schad' Um All Die Guten Sachen 5:52
4. 2.Akt: Nur Der Schönheit Weiht' Ich Mein Leben 3:32
5. 2.Akt: Siehe, Mit Gefalteten Händen Hier 9:58
6. 3.Akt: Ach, Meine Seufzer 5:45
7. 3.Akt: Mario Cavaradossi? 4:13
8. 3.Akt: Und Es Blitzten Die Sterne 3:01
9. 3.Akt: Ha! Geleit Für Floria Tosca 2:45
10. 3.Akt: Die Zarten Hände 3:19
11. 3.Akt: Nur Deinetwegen Wollt' Ich Noch Nicht Sterben 4:54
12. 3.Akt: Die Stunde! Ich Komme! 4:16

Infos

Aus der Reihe Historische Ton-Dokumente

Oper in 3 Akten
Libretto von Luigi Illica und Giuseppe Giacosa
Nach Victorien Sardou
Gesamtaufnahme in deutscher Sprache
Aufgenommen im Oktober 1944
Digitalbearbeitung 1998

Floria Tosca......................................Hildegard Ranczak
Mario Cavaradossi...........................Helge Rosvaenge
Baron Vitellio Scarpia.......................Georg Hann
Cesare Angelotti...............................Hans Heinz Nissen
Der Mesner.......................................Wilhelm Strienz
Spoletta............................................Erich Zimmermann
Sciarrone..........................................Hans Triller

Das Berliner Rundfunk Sinfonie Orchester
Der Berliner Rundfunkchor
Dirigent: Leopold Ludwig

Anmerkung:
Es gibt eine Veröffentlichung mit nahezu gleicher Besetzung und gleichem Aufnahmejahr.
Dort ist allerdings Hans Steinkopf als Dirigent angegeben.
Abweichende Personen sind auch anderen Rollen zugeordnet.
Möglicherweise handelt es sich um die selbe Aufnahme