Ollie

Ollie
Registriert seit: 12.04.2006

Zum Verkauf 0 Eingetragen 3801
Bewertungen: 3223 Reviews: 51
Genres: Blues, Dark Wave/Gothic, Elektronische Musik, Hardcore, Jazz, Metal, Pop, Punk, Reggae, Rock, Singer/Songwriter/Liedermacher, Ska, Sonstiges, Soundtrack
Bewertungsverteilung von Ollie
0.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5 4 4.5 5 5.5 6 6.5 7 7.5 8 8.5 9 9.5 10
121 39 1 202 2 444 4 147 1 412 2 111 1 509 7 463 6 68 0 683

0.5: 17.715959004392% (121x)

1.0: 5.710102489019% (39x)

1.5: 0.14641288433382% (1x)

2.0: 29.575402635432% (202x)

2.5: 0.29282576866764% (2x)

3.0: 65.007320644217% (444x)

3.5: 0.58565153733529% (4x)

4.0: 21.522693997072% (147x)

4.5: 0.14641288433382% (1x)

5.0: 60.322108345534% (412x)

5.5: 0.29282576866764% (2x)

6.0: 16.251830161054% (111x)

6.5: 0.14641288433382% (1x)

7.0: 74.524158125915% (509x)

7.5: 1.0248901903367% (7x)

8.0: 67.789165446559% (463x)

8.5: 0.87847730600293% (6x)

9.0: 9.9560761346999% (68x)

9.5: 0% (0x)

10.0: 100% (683x)

Die letzten Bewertungen
3.0 für Joe Bataan: Rap-O Clap-O (1980) (18.02.2020 21:35)
6.0 für Wildfire: Here Comes Summer (1977) (17.02.2020 23:12)
3.0 für Dead Or Alive: Brand New Lover (1986) (17.02.2020 01:06)
2.0 für Dawn: Summer Sand (1971) (17.02.2020 00:37)
0.5 für Winder: Run For Love (1984) (17.02.2020 00:31)
3.0 für Industry: State Of The Nation (1983) (17.02.2020 00:13)
3.0 für Cheap Trick: Dream Police (1979) (17.02.2020 00:06)
4.0 für Gerry Hilt: Gold'ne Abendsonne (1966) (16.02.2020 22:19)
4.0 für Cheap Trick: All Shook Up (1980) (16.02.2020 21:13)
Insgesamt 3223 Bewertungen vorhanden. Alle anzeigen
Die letzten Reviews

13.12.2016 09:05 - Karl Mzik: Wie Phönix Aus Der Asche ... (1982)

8.0 / 10
Ein Musiker aus Wien, Österreich. Bevor er als Schlagersänger namens "Europa Charly", laut einigen Netzeinträgen, etwas bekannter (wirklich?) wurde, machte er 1982 diese Platte. Interessante verspielte Mischung aus Pop Rock, Elektro, Schlager, Sprechgesang mit witzigen Texten. Auf dem Backcover der LP steht über ihn u.a.: "Er selbst empfindet sich als unbequemen und vor allem unbeliebten Dialektsänger". Die meisten Songs sind hier in hochdeutsch. Dazu wird beschrieben, dass in zwei seiner Lieder über den Teufel gesungen wird, als Schlusssatz steht "Er kehrt zu seiner wahren Natur zurück, verfällt wieder in den Dialekt und gesteht mit dem Lied "I wü' leb'n" die menschlichste aller Regungen - DIE ANGST VOR DEM TOD." Nun, er starb schon 2005. Die LP leg ich immer wieder gerne auf und gedenke so an Ihm. [Review lesen]

01.06.2015 07:31 - Braindead: Loose Your Head (1994)

7.0 / 10
Diese Platte kann ich jedem empfehlen, der gerne nach unbekannteren Perlen sucht. Die Platte enthält nach meinen Eindruck mehr Hardrock als Metal Elemente. Erdiger Hardrock, der mal richtig schnell geht aber auch schöne langsamere Stücke enthält. Der Gesang gefällt mir. Mir ist nur eine Vinylausgabe bekannt. Die Band kommt aus Hamburg, die Musik wurde auch in Hamburg produziert und die Platte hat eine handnummerierte Auflage von 666 (sic!) Stück. Leider gibt es keine Beilagen mit weiteren Infos oder Texte (zumindest bei meiner Platte, da es ein Flohmarktfund war, weiss ich nicht ob die nur fehlt). [Review lesen]

22.03.2015 09:20 - The Black: Reliquarium (1989)

8.0 / 10
Die erste Vinyl Veröffentlichung der Italiener. Es besitzt einen interessanten Sound mit viel düstere Spielereien und es sind einige schaurige Gelächter zu hören. Es gibt hier beim Anhören viel zu entdecken. Auch die Innenhülle hat ein interessanten Artwork und besitzt Textabdrucke. Lobenswert. Hierbei ist jedoch zu beachten, dass die Vinyl mit 45 rpm abgespielt wird und nicht wie auf der Vinyl angegeben mit 33 rpm. [Review lesen]

14.12.2014 12:03 - Band Aid, Band Aid II, Band Aid 20, Band Aid 30: Do They Know It's Christmas? (2014)

0.5 / 10
Mit gefällt die neue deutsche Version nicht. Zum einem finde ich, daß der Refrain hätte auch auf deutsch sein sollen. Zum anderem komme ich mit der Auswahl der beteiligten Künstlern nicht zurecht. Zwar ist sie bestückt mit aktuell erfolgreiche Stars bis alte Hasen mit hohen Wiedererkennungswerten, jedoch sind kaum welche dabei die mir gefallen. [Review lesen]

07.12.2014 08:11 - Astrid Lindgren: Pippi Langstrumpfs Abenteuer (0)

10.0 / 10
Dies ist zwar "nur" ein Bundle allen 3 Pippi Langstrumpf Hörspiel Alben der frühen Aufnahmeversionen aus den 60er Jahren, also bevor die Filme entstanden. Spätere Hörspielversionen sind Aufnahmen mit Stimmen aus den Filmen. Die Filme selbst hatte nochmal unterschiedliche Synchrostimmen. Zurück zum Bundle. Es besitzt eine 8 seitige Gatefold Hülle aus stabilen Material. Das Außencover und jede Geschichte hat zwei eigene schön gestaltete Coverseiten, die man sonst nicht bei den Einzelveröffentlichungen vorfindet, siehe hier unter weitere "Bildern". Das macht dieses Bundle zu einem wahren Sammlerstück. [Review lesen]

05.12.2014 16:27 - AB/CD: Rock'n'Roll Devil, The (1992)

8.0 / 10
Wem die neuen AC/DC Scheiben zu lasch geworden sind, sollte sich diese tolle Scheibe mal antesten. Es ist eigentlich eine AC/DC Coverband aus Schweden die schon seit 1983 gibt (nicht zu verwechseln mit einer dt. Band die sich auch so nennt), aber haben auch eigene Songs geschaffen, die zwar eigenständig klingt, aber irgendwie immer schön an die "härterern" AC/DC Songs erinnert. Klasse. Dies ist das erste Album, es gab vorher noch eine EP/Mini-LP (1987) und danach ein 2. Album (1995, mit einem anderen Sänger), die ich leider nicht kenne. [Review lesen]

01.12.2014 21:13 - KISS: Magic Touch (1979)

7.0 / 10
Interessant, der Song Magic Touch mit dem B-Side Song Save Your Love sind zwei klasse Songs, die als dritte Single aus dem Album Dynasty ausgekoppelt wurden, aber nur in Frankreich. Es wurden aus dem Album offiziell nur I Was made for Loving you mit Hard Times, sowie Sure Know Something mit Dirty Lovin' (oder Dirty Lovin' mit Sure Know Something) als Singles ausgekoppelt, doch in einige Ländern kamen weitere Kuriositäten heraus, wie diese Single hier für Frankreich. [Review lesen]

Insgesamt 51 Reviews vorhanden. Alle anzeigen