crazy-arnold


Registriert seit: 08.11.2007

Zum Verkauf 0 Eingetragen 4220
Bewertungen: 48 Reviews: 1
Genres: Hardcore, Metal, Punk, Rock, Soundtrack
Bewertungsverteilung von crazy-arnold
0.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5 4 4.5 5 5.5 6 6.5 7 7.5 8 8.5 9 9.5 10
0 0 0 0 0 0 0 1 0 1 1 0 2 4 3 6 5 8 2 15

0.5: 0% (0x)

1.0: 0% (0x)

1.5: 0% (0x)

2.0: 0% (0x)

2.5: 0% (0x)

3.0: 0% (0x)

3.5: 0% (0x)

4.0: 6.6666666666667% (1x)

4.5: 0% (0x)

5.0: 6.6666666666667% (1x)

5.5: 6.6666666666667% (1x)

6.0: 0% (0x)

6.5: 13.333333333333% (2x)

7.0: 26.666666666667% (4x)

7.5: 20% (3x)

8.0: 40% (6x)

8.5: 33.333333333333% (5x)

9.0: 53.333333333333% (8x)

9.5: 13.333333333333% (2x)

10.0: 100% (15x)

Die letzten Bewertungen
7.5 für Os Catalépticos: Zombification (2000) (13.02.2020 14:09)
6.5 für Godless Wicked Creeps: Hellcoholic (0) (13.02.2020 14:08)
9.0 für X-Ray Spex: Germfree Adolescents (1978) (13.10.2017 14:31)
8.0 für Benediction: Subconscious Terror (1990) (07.05.2015 21:46)
8.5 für Daily Terror: Aufrecht (1984) (04.04.2015 13:32)
8.5 für Poison Idea: Feel The Darkness (1990) (04.03.2015 20:39)
9.5 für A+P: A+P (1981) (09.11.2014 01:57)
10.0 für Various Artists/Sampler: Trash Box (2004) (02.05.2013 18:10)
Insgesamt 48 Bewertungen vorhanden. Alle anzeigen
Die letzten Reviews

11.06.2008 21:22 - Fang: Mi Ga Sfafas?, A (1987)

7.0 / 10
Deutsche Pressung ihrer dritten LP. Die US-Version kam auf BONER RECORDS im gleichen Jahr raus. Die LP enthält eine Beilage mit Photos und Texten. Waren die ersten Alben noch sehr schräg teilweise, da die Mischung der Songs doch sehr abgedreht war (mal eingängiger Hardcore, dann wieder totaler Punk Noise) so ist hier der Sound gefunden worden. Gute Produktion, mittelschneller HC, melodisch und kraftvoll. Übrigens auch die letzte LP vor der Arrestierung des Sängers, der wegen Mordes 6 Jahre einsass. Der Titel "A mi ga sfafas" ist jugoslawisch und heisst übersetzt "Give me head". Haben wir damals 1986 noch einen Freund verarscht, in dem wir ihm die "Spun Helga" "empfohlen" hatten (ich habe diese LP gleich wieder verkauft), so konnte man dieses Album bedenkenlos empfehlen. Bei dem Rating schliesse ich mich dem FLEX an, 7 Punkte sind gerechtfertigt. [Review lesen]