Johann Strauss (Sohn) Wiener Blut - Querschnitt
7", 1960, Mono, Re-Release

Herstellungsland Deutschland
Orig. Release 1957
Zeit k.A.
EAN-Nr. nicht vorhanden
Label/Labelcode k.A.
Plattenfirma/Katalog-Nr. Polydor / 20 073 EPH
Musikrichtung Klassik: Operette
MS-ID 845635
Sammlungen Gesucht Flohmarkt
1 (2 privat) 0 0

Tracklist

I = Instrumental L = Live B = Bonustrack H = Hidden Track C = Coversong
7"
Track Titel Zeit Besonderheit
1. Operettenquerschnitt [Teil 1]
2. Operettenquerschnitt [Teil 2]

Infos

MONO

Querschnitt enthält: Wiener Blut; Die Wienerstadt, die hat ein Symbol; Draußen in Hitzing; Was nützt der gute Vorsatz mir; Schlau und fein; Stoß an; Geht's und verkauft's mei G'wand; Du süßes Zuckertäuberl; Grüß dich Gott, du liebes Nesterl; Geh' Peperl, sei g'scheit; Wiener Blut

Ausführende: Elisabeth Lindermeier; Gretl Schörg; Libero de Luca; Willy Hofmann;
Sunshine-Quartett; Comedian-Quartett; Cornel-Trio

Großes Operettenorchester
Leitung: Franz Marszalek