The History Of The House Sound Of Chicago (1989)

History Of The House Sound Of Chicago, The - Cover
0
0 Reviews
2
2 Ratings
9.25
∅-Bew.
Typ: Sampler
Genre(s): House
In Sammlungen 22

Beteiligte Künstler

  1. 2 Men A Drum Machine And A Trumpet (Großbritannien)
  2. 2 Puerto Ricans, A Black Man & A Dominican (USA)
  3. Colonel Abrams (USA)
  4. Patrick Adams (USA)
  5. Adonis (USA)
  6. Joe Adonis & The Endless Poker's (USA)
  7. Arrogance (USA)
  8. Baby Ford (Großbritannien)
  9. Boris Badenough (USA)
  10. Bam Bam (USA)
  11. Beatmasters Feat. The Cookie Crew, The (Großbritannien)
  12. Bighouse Feat. Shampel "C" With D.J. Mack, The (USA)
  13. Billie (Unbekannt)
  14. Blaze (USA)
  15. Bomb The Bass (Großbritannien)
  16. Candido (Kuba)
  17. Cerrone (Frankreich)
  18. Kelly Charles (Unbekannt)
  19. Chic (USA)
  20. Chip E. (USA)
  21. Shawn Christopher (USA)
  22. Cleavage (Unbekannt)
  23. Coldcut Feat. Yazz & The Plastic Population (Großbritannien)
  24. Philly Cream (Unbekannt)
  25. Criminal Element Orchestra (USA)
  26. Cultural Vibe (USA)
  27. Cut To Shock (USA)
  28. Cut To Shock Feat. E. F. Cuttin' (USA)
  29. D-Mob (Großbritannien)
  30. D-Mob Feat. Gary Haisman (Großbritannien)
  31. D-Train (USA)
  32. Dalis (Unbekannt)
  33. Donnie (USA)
  34. Dymond (Unbekannt)
  35. E.S.P. (Unbekannt)
  36. Farley "Jackmaster" Funk (USA)
  37. Farley "Jackmaster" Funk Feat. Darryl Pandy (USA)
  38. Farm Boy (Unbekannt)
  39. Fast Eddie (USA)
  40. Fat Larry's Band (USA)
  41. Phil Fearon (Großbritannien)
  42. Femme Fion (Unbekannt)
  43. Fingers Inc. (USA)
  44. Fingers Inc. Feat. Chuck Roberts (Unbekannt)
  45. First Choice (USA)
  46. Force, The (USA)
  47. Freeez (Großbritannien)
  48. Full House (USA)
  49. Gary L. (USA)
  50. Paris Grey (USA)
  51. Harlequin Four's (Unbekannt)
  52. Hercules (USA)
  53. Loleatta Holloway (USA)
  54. Homewreckers (USA)
  55. Jimmy Bo Horne (USA)
  56. House Master Boyz And The Rude Boy Of House, The (USA)
  57. House People (Italien)
  58. House Rockerz (Deutschland)
  59. Geraldine Hunt (USA)
  60. Steve "Silk" Hurley (USA)
  61. Mark Imperial (Unbekannt)
  62. Inner City (USA)
  63. Instant Funk (USA)
  64. Kevin Irving (USA)
  65. J.M. Silk (USA)
  66. Jack 'N' Chill (Großbritannien)
  67. Kenny "Jammin" Jason & "Fast" Eddie Smith (USA)
  68. Marshall Jefferson (USA)
  69. Jellybean Feat. Steven Dante (USA)
  70. Jolly Roger (Großbritannien)
  71. Wally Jump Jr & The Criminal Element (USA)
  72. Jungle Brothers (USA)
  73. Kissing The Pink (Großbritannien)
  74. Klein & M.B.O. (Italien)
  75. Kraze (USA)
  76. Kreem (Unbekannt)
  77. Krush (Großbritannien)
  78. L.A. Mix (Großbritannien)
  79. Lenny D & Tommy Musto (Unbekannt)
  80. Libra Libra (Unbekannt)
  81. Jack E. Makossa (Großbritannien)
  82. Martin Circus (Frankreich)
  83. Master Plan (Unbekannt)
  84. Mel & Kim (Großbritannien)
  85. Mink (Unbekannt)
  86. Mirage (Deutschland)
  87. MK II (USA)
  88. Sampson "Butch" Moore (USA)
  89. Denise Motto (Unbekannt)
  90. Movement, The (USA)
  91. M|A|R|R|S (Großbritannien)
  92. Night Writers (USA)
  93. Nitro Deluxe (USA)
  94. On The House (USA)
  95. On The House Feat. Marshall Jefferson (Unbekannt)
  96. Penthouse-4 (Unbekannt)
  97. Julian "Jumpin" Perez (USA)
  98. Phase II (Unbekannt)
  99. Phuture (USA)
  100. Pop Stars (Unbekannt)
  101. Positive Force (USA)
  102. Jamie Principle (USA)
  103. Professor Funk & The House Brothers (Unbekannt)
  104. Quest (Großbritannien)
  105. Ramos (USA)
  106. Ramos (Unbekannt)
  107. Raw Silk (USA)
  108. Raz (Großbritannien)
  109. Raze (USA)
  110. Sharon Redd (USA)
  111. Mario Reyes (Puerto Rico)
  112. Rhythim Is Rhythim (USA)
  113. Ripple (USA)
  114. Risqué Rhythm Team (Unbekannt)
  115. John Rocca (Großbritannien)
  116. Ralphi Rosario (USA)
  117. Royal House (USA)
  118. Paul Rutherford (Großbritannien)
  119. S'Express (Großbritannien)
  120. Secret Secret (USA)
  121. Secret Secret (USA)
  122. Shirley Lites (USA)
  123. Sparque (Unbekannt)
  124. Swan Lake (USA)
  125. Swan Lake (Kanada)
  126. Sweet D (USA)
  127. T-Connection (Bahamas)
  128. T-Coy (Großbritannien)
  129. Telex (Belgien)
  130. Todd Terry Project, The (USA)
  131. Thompson & Lenoir (Unbekannt)
  132. Liz Torres (USA)
  133. Turntable Terror Trax, Vol. 2 (Unbekannt)
  134. Two Man Sound (Belgien)
  135. Tyree (USA)
  136. Ultra Vibe (Unbekannt)
  137. Matt Warren (Unbekannt)
  138. Was (Not Was) (USA)
  139. White Knight (Unbekannt)
  140. Wired (Unbekannt)
  141. Yazz And The Plastic Population (Großbritannien)

6 Tonträger

Legende: = in Sammlung ja/nein | = verantwortlich ja/nein | = Flohmarkt-Angebot ja/nein

CDs

  • History Of The House Sound Of Chicago, The - Cover
    15-CD, 1989 / Deutschland
    Plattenfirma: BCM Records
    Special Edition Pappschuber
    EAN: 4001617005200
    Kat.-Nr.: 170-555210
    150 Tracks
    4 Sammlung(en)
  • History Of The House Sound Of Chicago, The - Cover
    15-CD, 1989 / Deutschland
    Plattenfirma: BCM Records
    Box Special Edition
    EAN: 4005934570205
    Kat.-Nr.: 57020
    150 Tracks
    1 Sammlung(en)
  • History Of The House Sound Of Chicago, The - Cover
    4-CD, 1989 / Deutschland
    Plattenfirma: BCM Records
    EAN:
    Kat.-Nr.: 57020
    40 Tracks
    1 Sammlung(en)
    als: History Of The House Sound Of Chicago - CD 1 - 4, The
  • History Of The House Sound Of Chicago, The - Cover
    4-CD, 1989 / Deutschland
    Plattenfirma: BCM Records
    EAN:
    Kat.-Nr.:
    40 Tracks
    1 Sammlung(en)
    als: History Of The House Sound Of Chicago - CD 5 - 8, The

Vinyl

  • History Of The House Sound Of Chicago, The - Cover
    3-LP, 1988 / Deutschland
    Plattenfirma: BCM Records GmbH
    Gatefold
    EAN: 4005934391381
    Kat.-Nr.: 39138
    30 Tracks
    10 Sammlung(en)
  • History Of The House Sound Of Chicago, The - Cover
    12-LP, 1988 / Deutschland
    Plattenfirma: BCM Records
    Limited Edition
    EAN:
    Kat.-Nr.: B.C. 70-2060-49
    120 Tracks
    5 Sammlung(en)

Punktverteilung

0.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5 4 4.5 5 5.5 6 6.5 7 7.5 8 8.5 9 9.5 10
0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 1 0 0 1

Die letzten Ratings

21.05.2016 Soundlover 10 Points Rating 10.0
21.09.2011 stevie666 8.5 Points Rating 8.5

Insgesamt sind 2 Bewertungen vorhanden.

Warum sind die Cover-Bilder verpixelt?

Bedankt euch bei deutschen Abmahn-Anwälten

Leider passiert es immer wieder, dass Abmahnungen für angebliche Copyright-Verletzungen ins Haus flattern. Ganz häufig ist es der Fall, dass auf dem Frontcover ein Foto oder eine Grafik eines Fotografen oder Künstlers genutzt wird, was dann nur mit dem Namen der Band und dem Titel des Albums versehen wurde. Das ursprüngliche Foto/Kunstwerk ist somit immer noch sehr prominent zu sehen. Die Abmahner nutzen zumeist automatisierte Prozesse, die das Netz nach unlizensierten Nutzungen der Werke ihrer Mandanten durchsuchen und dabei Abweichungen bis zu einem gewissen Prozentgrad ignorieren. Somit gibt es also häufig angebliche Treffer. Obwohl das Foto/Kunstwerk von den Plattenfirmen oder Bands ganz legal für die Veröffentlichung lizensiert wurde, ist dies den Abmahnern egal, ganz oft wissen die ja nicht einmal, was für eine einzelne Veröffentlichung abgemacht wurde. Die sehen nur die angebliche Copyright-Verletzung und fordern die dicke Kohle.

Da Musik-Sammler.de nachwievor von privater Hand administriert, betrieben und bezahlt wird, ist jede Abmahnung ein existenzbedrohendes Risiko. Nach der letzten Abmahnung, die einen 5-stelligen(!) Betrag forderte, sehe ich mich nun gezwungen drastische Maßnahmen zu ergreifen oder die Seite komplett aufzugeben. Daher werden jetzt alle hochgeladenen Bilder der Veröffentlichungen für NICHT-EINGELOGGTE Nutzer verpixelt. Wer einen Musik-Sammler.de Nutzeraccount hat, braucht sich also einfach nur einmal anmelden und sieht wieder alles wie gewohnt.