Ghost Impera (2022) - ein Review von ThomasGhost

Ghost: Impera - Cover
3
3 Reviews
16
16 Ratings
7.88
∅-Bew.
Typ: Album
Genre(s): Metal: Hardrock, Heavy Metal



03.05.2022 15:26

Für mich definitiv ein Kopfhörer - Album.
Nicht für nebenbei, man muss defintiv zuhören - und findet so einige Instrumente und Klänge wie "zufällig" auf diesem Album.

Für mich persönlich eine Weiterentwicklung musikalisch wie textlich - mehr Feinheiten.

Vielleicht klingt es zunächst mal etwas .....beliebig, ist es aber nicht.

Das Album musste ich mir erarbeiten, anders als alle Vorgänge die sofort in die komplette Blutbahn übergingen.
Letztendlich liegt darin aber auch der Reiz.

Twenties ..da höre ich die Leute schon schimpfen, aber ich finde solche Herausforderungen gut.

Insgesamt ist dieses Album eine Herausforderung und inzwischen singt mein Kopf schon einige Lieder ohne das die Platte läuft. Ein sehr gutes Zeichen.

Extrem viele Versionen, wenn man da als Fan alle haben möchte wird man arm. Aber auch hier : eine Herausforderung und von den (ich denke es sind insgesamt 35 Versionen von denen ich im Moment weiß) hab ich immerhin schon 12 an Land gezogen.

Fazit: ein wunderbares Regenwetter-Album. Hinsetzen, Texte verstehen und zuhören......dann versteht man das ich 9 Punkte geben "muss"

Punkte: 9 / 10