David Bowie A Reality Tour (2004) - ein Review von Rotes Tuch

David Bowie: Reality Tour, A - Cover
1
Review
3
Ratings
8.83
∅-Bew.
Typ: DVD/Video/etc
Genre(s): Rock


Rotes Tuch
09.10.2019 13:40

Diese DVD dokumentiert David Bowies letzte Tour aus dem Jahr 2004. Und anders als zum Beispiel die Rolling Stones oder AC/DC beweist Bowie, dass er musikalisch bis in die Neuzeit hinein gute, wichtige und interessante Musik gemacht hat. Während genannte Genossen sich (und ihre Fans) damit begnügen die immerwährend gleichen Hits dauerabzunudeln, stellte David Bowie ein Programm aus Songs zusammen, die überwiegend aus der Zeit nach 1995 stammen. Mutig, aber bei weitem kein Fehler. Denn die DVD zeigt auch, wie gut die neuen Songs sind. Ob es das klaustrophobische "The Loneliest Guy" ist, das laut wütende "I'm Afraid Of Americans" oder das wunderbar melodische "Slip Away".
Doch auch unter den Klassikern sind etliche Highlights zu finden, wie das wunderbar reduzierte "Loving The Alien", die Publikumsnummer "All The Young Dudes" oder "Heroes" - welches hier versteckt zwischen "I'm Afraid Of Americans" und "Bring Me The Disco King" untergebracht wurde.

Doch ich muss gestehen, dass es vor allem ein Track ist, der für mich besonders herausragt: "Under Pressure". Zuerst hatte ich Bedenken, ob es eine gute Idee sei, dieses von Freddie Mercury geprägte Stück ins Repertoire aufzunehmen. Doch nun liebe ich diese Version über alles. Und Schuld daran ist eine Frau: Gail Ann Dorsey! Bowies Frau am Bass und an den Vocals. Was sie hier abliefert ist nicht nur aller Ehren wert, sondern absolut Gänsehaut versprechend. TOLL!

Leider wird der Genuss dieser DVD durch die wirklich schlechte Bildbearbeitung eingeschränkt. Warum musste man hier sämtliche Bilder farblich so stark verändern? Die Bilder sind überpräsent, verpixelt, farblich künstlerisch eingetönt und überhaupt auch zu wild in der Bildführung. Ständige Schnitte lassen mich vermuten, dass hier irgendjemand aus dem Produktionsteam die Finder nicht von den Knöpfen lassen konnte. Wirklich schade!

"A Reality Tour" zeigt, das David Bowie ein Künstler war, der noch viele Jahre hätte auf Tour gehen können und uns sicherlich noch öfter überrascht hätte. Leider war er dazu dann nicht mehr in der Lage. Aber es gibt ja diese DVD ...

Punkte: 8.5 / 10


David Bowie: A Reality Tour

Audio CD

für 7,97 €
Amazon icon Kaufen bei amazon.de - Mehr Angebote

Tracklist:

  1. Rebel, Rebel
  2. New Killer Star
  3. Reality
  4. Fame
  5. Cactus
  6. Sister Midnight
  7. Afraid
  8. All The Young Dudes
  9. Be My Wife
  10. The Loneliest Guy
  11. The Man Who Sold The World
  12. Fantastic Voyage
  13. Hallo Spaceboy
  14. Sunday
  15. Under Pressure
  16. Life On Mars
  17. Battle For Britain (The Letter)
  1. Ashes To Ashes
  2. The Motel
  3. Loving The Alien
  4. Never Get Old
  5. Changes
  6. I'm Afraid Of Americans
  7. Heroes
  8. Bring Me The Disco King
  9. Slip Away
  10. Heathen (The Rays)
  11. Five Years
  12. Hang On To Yourself
  13. Ziggy Stardust
  14. Fall Dogs Bomb The Moon (previously unreleased)
  15. Breaking Glass (previously unreleased)
  16. China Girl (previously unreleased)

Weitere Angebote:

: David Bowie - A Reality Tour 2004
DVD

für 7,97 € 0,02 € (Du sparst 0% = 7,95 €!)
Amazon icon Kaufen bei amazon.de - Mehr Angebote