Wanderlust (2014) - ein Review von Landolph

Sophie Ellis-Bextor: Wanderlust - Cover
1
Review
4
Ratings
9.00
∅-Bewertung
Typ: Album
Genre(s): Pop


Landolph Avatar
23.06.2014 17:13

Einfacht zauberhaft! Nur am Rande habe ich mitbekommen, dass Mrs. Ellis-Bextor diese Platte ins Dasein brachte. Seit 'Groovejet' fiel sie mir immer wieder durch ihre markant-charmante Art und die herrlich samtweiche-kristallklare Stimme auf, aber ein Album kaufen? Das geschehe nie! Dancefloor? puuuuh...

Jetzt habe ich dieses Stück Vinyl endlich über Import bekommen und die Platte dreht und dreht und wird immer besser. Ein neuer Sound, ein neuer Look (obwohl verwandelt wurde sie ja immer), aber vor allem ein echtes gutes Songwriting, dass sich gekonnt den groben Nischen der populären Musik entzieht. Es geht nicht mehr um ein Genre, es geht um die Songs - ganz grosses Damentennis! Viel Herz, kein Plastik!
Natürlich würde "file under Pop/Rock" auf dem Lieferschein stehen, aber beim Hören wird einem schnell klar, dass es reine Zeitverschwendung wäre hier ein Korsett zu suchen.

Der bombastische Opener "Birth of an Empire" stellt schon von Anfang an klar, dass man auf die gängigen Tanzbeats wird verzichten müssen. Besser aber hinsetzen, Songbook dazu lesen, sich verzaubern lassen.
Dabei handelt es sich überhaupt nicht um eine Schmuseplatte, obwohl Songs wie "Young Blood" und "When the Storm has blown over" durchaus dazu einladen sich die Platte zu zweit anzuhören.

Ein Platte voller Highlights, gerade dann wenn man sich in die persönlichen Lyrics hinein begibt, und auch Freude an der Interpretation der Gedanken findet. Der LP-Titel 'Wanderlust' kennzeichnet hervorragend die Vielfalt der 11 Songs. Man hat einfach Lust am Wandern durch den musikalischen Zauberwald. Das magische "Until the Stars collide", das fröhliche "The Deer and the Wolf" und auch das herausragende, karussellmusische "Love is a Camera" bewegen den Hörer alle völlig unterschiedlich.

Zusammengehalten wird das alles natürlich von der wundervollen Stimme der Künstlerin. Bin ich froh, dass Mrs. Ellis-Bextor den Schritt in die richtige Richtung gewagt hat und den Elektro/Dancefloor/Pop dieses Mal hinter sich gelassen hat, und ich hoffe Sie selbst hat so viel Freude daran wie ich, und geht diesen Schritt beim nächsten Mal nicht wieder zurück.

Music for the open minded! Verdiente 9 Punkte!

Punkte: 9 / 10


Sophie Ellis-Bextor: Wanderlust

Audio CD

für 13,99 €
Amazon icon Kaufen bei amazon.de - Mehr Angebote

Tracklist:

  1. Birth of an empire
  2. Until the stars collide
  3. Runaway daydreamer
  4. The deer & the wolf
  5. Young blood
  6. Interlude
  7. 13 little dolls
  8. Wrong side of the sun
  9. Love is a camera
  10. Cry to the beat of the band
  11. When the storm has blown over
Login
×