White Numbers (2013) - ein Review von white mice

The Bevis Frond: White Numbers - Cover
1
Review
1
Rating
6.50
∅-Bewertung
Typ: Album
Genre(s): Rock Psychedelic Rock


white mice Avatar
07.02.2014 22:27

Nun, ich hab es vorher gewußt. Weiß die Mause warum ich mehr erwartet habe. Quasi ein Wunder. Hat der
alte Nick doch schon lange nichts Erwähnentswertes mehr veröffentlicht. Und ich wollt mir ja auch keine
BEVIS FRONT Scheibe mehr kaufen, aber die Erwähnung einer 40min. Jam brachte mich zum sabbern und
ich brach meinen Vorsatz. Und was soll ich weiter dazu sagen? Die Jam lohnt den Kauf, die Gitarren heulen
wie erwartet, es wird geniedelt und gegnielt... so mag ich's. Der Rest ist aber leider, auch wie erwartet, nicht
gerade aufregend und die Balladen grenzen wieder ans Unerträgliche. Und dabei hat der Mann mal ein paar
der geilsten Psycedelic-Alben geschaffen. Sei's drum, die Jam ist geil, der Rest: Na ja. Das Geld will ich nicht
gleich wieder zurück. Ich betrachte es als Bonusmaterial, und das empfand ich meistens als überflüssig.
Genau wie Plattenrezensionen.

Punkte: 6.5 / 10


the Bevis Frond: White Numbers

Audio CD

für 16,79 €
Amazon icon Kaufen bei amazon.de - Mehr Angebote

Tracklist:

  1. Begone
  2. Ophtalmic Microdots
  3. The Garden Feature
  4. She's Just Like You
  5. Cruel World
  6. Beautiful To Me
  7. Tree Line
  8. High Wind Crow
  9. For Pat (On The Chaise Longue Dreaming)
  10. This One
  11. Never Was
  12. Alta
  13. Major Crime
  14. More Chalk
  15. Dream It
  16. White Numbers
  17. The Hook
  1. Dead Weight
  2. I Crave You
  3. Just Cause (Wins Wars)
  4. The Likes Of Us
  5. It's Coming On
  6. I'm The Only One
  7. Homemade Traditional Electric Jam
Login
×