Electra Heart (2012) - ein Review von radioactive

Marina & The Diamonds: Electra Heart - Cover
1
Review
7
Ratings
9.21
∅-Bewertung
Typ: Album
Genre(s): Pop


radioactive Avatar
26.04.2013 18:32

Das Album fängt mit einem vergleichsweiße schwachem Lied an. Wird mit jedem weiteren Lied aber immer besser. Mein persönlicher Höhepunkt ist bei Fear and Loathing erreicht. Im Lied erkenne ich mich absolut wieder. Alle Texte sind super geschrieben, und so gut wie jeder hat einen ordentlichen Inhalt zu bieten. Das Hauptthema des Albums ist Liebe. Und das erkennt man auch sofort. Das beste Album, das ich bisher anhören durfte. Es hat nur eine Schwachstelle, die durch die anderen Texte aber sofort ausgebügelt wird. 10.0 von 10.0 Punkte sind absolut verdient! Ich würde dem Album so gerne 100.0 Punkte geben. Geht aber leider nicht.

Punkte: 10 / 10


Marina And The Diamonds: Electra Heart

Audio CD

für 14,49 €
Amazon icon Kaufen bei amazon.de - Mehr Angebote

Tracklist:

  1. Bubblegum Bitch
  2. Primadonna
  3. Lies
  4. Homewrecker
  5. Starring Role
  6. The State Of Dreaming
  7. Power & Control
  8. Living Dead
  9. Teen Idle
  10. Valley Of The Dolls
  11. Hypocrates
  12. Fear and Loathing

Weitere Angebote:

Marina: Electra Heart:Deluxe
Audio CD

für 20,01 € 1,52 € (Du sparst 7% = 18,49 €!)
Amazon icon Kaufen bei amazon.de - Mehr Angebote


Weitere Angebote:

Login
×