Wishbone Ash Wishbone Four (1973) - ein Review von tommybolinlegend

Wishbone Ash: Wishbone Four - Cover
1
Review
12
Ratings
8.38
∅-Bew.
Typ: Album
Genre(s): Rock Hardrock


tommybolinlegend Avatar
05.12.2016 00:01

Zwar steht "Wishbone Four" im Schatten des übermächtigen Vörgängeralbums "Argus", braucht sich aber keinesfalls dahinter verstecken. Das Album ist ein kleines Meisterwerk des Classic Rocks. Vom hardrockenden Opener "So many things to say" über die Hymne und Albumhighlight "Ballad of the beacon", der tollen kitschfreien Ballade "Everybody needs a friend" bis zum abschließenden Hardrocker "Rock´n´Roll widow" gibt es hier eine Menge toller Songs zu hören. Fazit: Ganz großes Classic Rock Kino!

Punkte: 9.5 / 10


Wishbone Ash: Wishbone Four

Audio CD

für 19,99 €
Amazon icon Kaufen bei amazon.de - Mehr Angebote

Tracklist:

  1. So Many Things To Say
  2. Ballad of the beacon
  3. No easy road
  4. Everybody needs a friend
  5. Doctor
  6. Sorrel
  7. Sing Out The Song
  8. Rock and roll widow

Weitere Angebote: