The Best Of Beat-Club '65-'73 (2002)

Best Of Beat-Club '65-'73, The - Cover
0
Reviews
0
Ratings
0.00
∅-Bew.
Typ: Sampler
Genre(s): Rock Rock'n'Roll, Progressive Rock, Psychedelic Rock, Hardrock, Blues Rock, Folk Rock, Art Rock, Glamrock, Garage Rock, Beat, Classic Rock

1 Tonträger

Legende: = in Sammlung ja/nein | = verantwortlich ja/nein | = Flohmarkt-Angebot ja/nein

DVDs

  • Cover - Various Artists/Sampler: Best Of Beat-Club '65-'73, The - 10-DVD
    10-DVD, 2002 / Deutschland
    Plattenfirma: ARD Video
    Live Pappschuber
    EAN: 4031778120191
    Kat.-Nr.: 07012019
    162 Tracks
    6 Sammlung(en)

Beteiligte Künstler

  1. Ashton, Gardner & Dyke (Großbritannien)
  2. At Last The 1958 Rock And Roll Show (Großbritannien)
  3. Atomic Rooster (Großbritannien)
  4. Badfinger (Großbritannien)
  5. Beach Boys, The (USA)
  6. Beck Group, Jeff (Großbritannien)
  7. Bell, Madeline (USA)
  8. Bennett, Cliff (Großbritannien)
  9. Bennett & The Rebel Rousers, Cliff (Großbritannien)
  10. Berry, Chuck (USA)
  11. Bird And The Bee, The (USA)
  12. Black Sabbath (Großbritannien)
  13. Blodwyn Pig (Großbritannien)
  14. Blood, Sweat & Tears (USA)
  15. Bond & The Tramps, Isabella (Unbekannt)
  16. Bonney, Graham (Großbritannien)
  17. Bonney & The Remo Four, Graham (Großbritannien)
  18. Bonzo Dog Doo-Dah Band (Großbritannien)
  19. Boots, The (Deutschland)
  20. Burdon & War, Eric (USA)
  21. Byrds, The (USA)
  22. Canned Heat (USA)
  23. Chicago (USA)
  24. Cocker, Joe (Großbritannien)
  25. Colosseum (Großbritannien)
  26. Conley, Arthur (USA)
  27. Cooper, Alice (USA)
  28. Cream (Großbritannien)
  29. Creation, The (Großbritannien)
  30. Curtis & The All Stars, Lee (Großbritannien)
  31. Davis Group, The, Spencer (Großbritannien)
  32. Dee, Dozy, Beaky, Mick & Tich, Dave (Großbritannien)
  33. Deep Purple (Großbritannien)
  34. Delaney & Bonnie (USA)
  35. Donovan (Großbritannien)
  36. Doors, The (USA)
  37. Driscoll, Brian Auger & The Trinity, Julie (Großbritannien)
  38. Dupree, Champion Jack (USA)
  39. Earth & Fire (Niederlande)
  40. Easybeats, The (Australien)
  41. Ekseption (Niederlande)
  42. Emerson, Lake & Palmer (Großbritannien)
  43. Equals, The (Großbritannien)
  44. Everly Brothers, The (USA)
  45. Family (Großbritannien)
  46. Fat Mattress (Großbritannien)
  47. Felix, Julie (USA)
  48. Fleetwood Mac (Großbritannien)
  49. Flower Pot Men, The (Großbritannien)
  50. Free (Großbritannien)
  51. Frumpy (Deutschland)
  52. Gallagher, Rory (Irland)
  53. German Blue Flames (Deutschland)
  54. Gerry And The Pacemakers (Großbritannien)
  55. Golden Earring (Niederlande)
  56. Grapefruit (Großbritannien)
  57. Grateful Dead (USA)
  58. Hammond, Albert (Großbritannien)
  59. Havens, Richie (USA)
  60. Hendrix, Jimi (USA)
  61. Hollies, The (Großbritannien)
  62. Humble Pie (Großbritannien)
  63. Hunt, Marsha (USA)
  64. Ian & The Zodiacs (Großbritannien)
  65. Iron Butterfly (USA)
  66. James And The Shondells, Tommy (USA)
  67. James Gang (USA)
  68. Jethro Tull (Großbritannien)
  69. King, Ben E. (USA)
  70. King Crimson (Großbritannien)
  71. Kraftwerk (Deutschland)
  72. Lewis Trio, The, Ramsey (USA)
  73. Liverbirds, The (Großbritannien)
  74. Lords, The (Deutschland)
  75. Mahal, Taj (USA)
  76. Mayall, John (Großbritannien)
  77. MC5 (USA)
  78. McLean, Don (USA)
  79. Melanie (USA)
  80. Mirror, The (Unbekannt)
  81. Moody Blues, The (Großbritannien)
  82. Move, The (Großbritannien)
  83. Mungo Jerry (Großbritannien)
  84. Mushroams (Deutschland)
  85. Nazareth (Großbritannien)
  86. Nice, The (Großbritannien)
  87. Phantoms, The (Deutschland)
  88. Posey, Sandy (USA)
  89. Preston, Billy (USA)
  90. Pretty Things, The (Großbritannien)
  91. Rattles, The (Deutschland)
  92. Remo Four, The (Großbritannien)
  93. Rivers, Johnny (USA)
  94. Roxy Music (Großbritannien)
  95. Ryan, Barry (Großbritannien)
  96. Santana (USA)
  97. Silkie, The (Großbritannien)
  98. Slade (Großbritannien)
  99. Small Faces (Großbritannien)
  100. Snappers, The (Deutschland)
  101. Status Quo (Großbritannien)
  102. Steppenwolf (USA)
  103. Stone The Crows (Großbritannien)
  104. T. Rex (Großbritannien)
  105. Taste (Irland)
  106. Ten Years After (Großbritannien)
  107. Traffic (Großbritannien)
  108. Turner, Ike & Tina (USA)
  109. Twice As Much (Großbritannien)
  110. Twinkle (Großbritannien)
  111. Unit 4+2 (Großbritannien)
  112. Walker Brothers, The (USA)
  113. Washington & The Ram Jam Band, Geno (USA)
  114. Waters, Muddy (USA)
  115. Who, The (Großbritannien)
  116. Winter, Johnny (USA)
  117. World Of Oz, The (Großbritannien)
  118. Yankees, Die (Deutschland)
  119. Yes (Großbritannien)