1960 British Hit Parade - Part 2 July-December (2011)

1960 British Hit Parade - Part 2 July-December - Cover
0
Reviews
0
Ratings
0.00
∅-Bew.
Typ: Sampler
Genre(s): Pop

Beteiligte Künstler

  1. Sam Cooke (USA)
  2. Brian Hyland (USA)
  3. Everly Brothers, The (USA)
  4. Kaye Sisters, The (Großbritannien)
  5. John Barry (Großbritannien)
  6. Anthony Newley (Großbritannien)
  7. Elvis Presley (USA)
  8. Duane Eddy (USA)
  9. Conway Twitty (USA)
  10. Jane Morgan (USA)
  11. Hollywood Argyles, The (USA)
  12. Jan & Kjeld (Dänemark)
  13. Jimmy Clanton (USA)
  14. Fats Domino (USA)
  15. Rolf Harris (Australien)
  16. Johnny Ferguson (USA)
  17. Shadows, The (Großbritannien)
  18. Anne Shelton (Großbritannien)
  19. Staïffi Et Ses Mustafa's (Unbekannt)
  20. King Brothers, The (Großbritannien)
  21. Johnny Mathis (USA)
  22. Max Bygraves (Großbritannien)
  23. Joan Regan (Großbritannien)
  24. George Formby (Großbritannien)
  25. Josh Macrae (Großbritannien)
  26. Roy Orbison (USA)
  27. Shirley Bassey (Großbritannien)
  28. Tommy Sands (USA)
  29. Steve Perry (Großbritannien)
  30. Bert Weedon (Großbritannien)
  31. Valerie Masters (Unbekannt)
  32. Hank Locklin (USA)
  33. Johnny Preston (USA)
  34. Alma Cogan (Großbritannien)
  35. Marv Johnson (USA)
  36. Craig Douglas (Großbritannien)
  37. James Darren (USA)
  38. Rusty Draper (USA)
  39. Brook Brothers, The (Großbritannien)
  40. Connie Francis (USA)
  41. Keith Kelly (Unbekannt)
  42. Acker Bilk (Großbritannien)
  43. Ferrante & Teicher (USA)
  44. Steve Lawrence (USA)
  45. Fendermen, The (USA)
  46. Mark Wynter (Großbritannien)
  47. Lonnie Donegan (Großbritannien)
  48. Mike Preston (Großbritannien)
  49. Hal Paige & The Whalers (Unbekannt)
  50. Ricky Valance (Großbritannien)
  51. Bobby Rydell (USA)
  52. Emile Ford (Großbritannien)
  53. Michael Holliday (Großbritannien)
  54. Jimmy Jones (USA)
  55. Ventures, The (USA)
  56. Wanda Jackson (USA)
  57. Neil Sedaka (USA)
  58. Frank Sinatra (USA)
  59. Nelson Keene (Unbekannt)
  60. Piltdown Men, The (USA)
  61. Bob Luman (USA)
  62. Bill Black's Combo (USA)
  63. Tommy Bruce & The Bruisers (Großbritannien)
  64. John Barry Seven, The (Großbritannien)
  65. Jackie Wilson (USA)
  66. Adam Faith (Großbritannien)
  67. Paul Anka (Kanada)
  68. Frank Weir (Großbritannien)
  69. Cliff Richard & The Shadows (Großbritannien)
  70. Chubby Checker (USA)
  71. Ian Menzies (Unbekannt)
  72. Vince Taylor & His Play-Boys (Großbritannien)
  73. Billy Fury (Großbritannien)
  74. Frankie Vaughan (Großbritannien)
  75. Sammy Davis Jr. (USA)
  76. Russ Conway (Großbritannien)
  77. Frank Ifield (Großbritannien)
  78. Eddie Cochran (USA)
  79. Ray Peterson (USA)
  80. Johnny Burnette (USA)
  81. Johnny And The Hurricanes (USA)
  82. Johnny Kidd & The Pirates (Großbritannien)
  83. Ella Fitzgerald (USA)
  84. Manuel & The Music Of The Mountains (Großbritannien)
  85. Tommy Steele (Großbritannien)
  86. Anita Bryant (USA)
  87. Brook Benton (USA)
  88. Don Costa (USA)
  89. Miki & Griff (Großbritannien)
  90. Flee-Rekkers, The (Großbritannien)
  91. Viscounts, The (Großbritannien)
  92. Lyn Cornell (Unbekannt)
  93. Gary Mills (Großbritannien)
  94. Michael Cox (Großbritannien)
  95. Buddy Holly (USA)
  96. Brenda Lee (USA)
  97. Makadopoulos & His Greek Serenaders (Unbekannt)
  98. Reg Owem (USA)
  99. Avons, The (USA)
  100. Chaquito (Unbekannt)
  101. Charlie Drake (Großbritannien)
  102. Drifters, The (USA)
  103. Umberto Bindi (Italien)
  104. Peter Sellers & Sophia Loren (Europäische Union)
  105. Nat King Cole (USA)
  106. Nina & Frederik (Dänemark)
  107. David Whitfield (Großbritannien)
  108. Max Harris (Großbritannien)
  109. Ray Charles (USA)
  110. Johnny Tillotson (USA)
  111. Emile Ford & The Checkmates (Großbritannien)
  112. Mike Sagar & The Cresters (Großbritannien)
  113. Ian Gregory (Unbekannt)
  114. Johnny Carson (Unbekannt)
  115. Andy Stewart (Großbritannien)
  116. Matt Monro (Großbritannien)
  117. Roy Castle (Unbekannt)
  118. Frank D'rone (Unbekannt)
  119. Marty Wilde (Großbritannien)
  120. Harry Simeone Corale, The (USA)
  121. Al Saxon (Großbritannien)
  122. Tony Bennett (USA)
  123. Cleo Laine (Großbritannien)
  124. Sarah Vaughan (USA)
  125. Marion Ryan (Großbritannien)
  126. Peter Chester & The Consulates (Großbritannien)

1 Tonträger

Legende: = in Sammlung ja/nein | = verantwortlich ja/nein | = Flohmarkt-Angebot ja/nein

CDs

  • 1960 British Hit Parade - Part 2 July-December - Cover
    6-CD, 2011 / Großbritannien
    Plattenfirma: Fantastic Voyage / Future Noise Music Ltd.
    Longbox
    EAN: 5055311000916
    Kat.-Nr.: FVSD091
    176 Tracks
    3 Sammlung(en)