The Newz (2008) - ein Review von HighVoltage

Nazareth: Newz, The - Cover
2
Reviews
4
Ratings
8.75
∅-Bewertung
Typ: Album
Genre(s): Rock


HighVoltage Avatar
05.02.2012 21:53

The Newz ist eins, meiner lieblings Alben von Nazareth und kann ich nur jeden wärmstens Empfehlen, vielleicht auch denen, die bisher wenig von Nazareth oder gar nichts kennen.
Dadurch, dass Jimmy Murrison (g) und Lee Agnew (d) ebenfalls einige Songs zu dem Album bei gesteuert haben, ist eine neue frische in die Band gekommen und man kann förmlich raus hören, wie viel Spaß die Band wohl an dem Album gehabt haben muss.
Mit "Goin' Loco" fängt das Album schon mal schön rockig an und macht Lust auf mehr. "Day at the Beach" ist ein gute Laune Song, den man an einem schönen sonnigen Nachmittag gut hören kann und ich mich selber oft genug dabei ertappe, das vor mich hinzusummen... auf jeden Fall ein Ohrwurm Song ;). "Liar" geht dann direkt wieder in die HardRock Schiene über (vielleicht sogar schon sanfte ansätze an Heavy Metal ;) ) genauso wie "Warning". "See me" ist auch einer meiner großen Fav auf dem Album, die 12 Saitigen akkustik Gitarre bringt die perfekte Lagerfeuer Stimmung und genau wie "Day at the Beach" einen gute Laune Song. "Enough Love" ist eine Art Love Song... aber meiner Meinung nach auch nicht zu schnulzig und ich meine, mich dunkel daran erinnern zu können, dass sogar Jimmy Murrison den Song geschrieben hat. "Keep on travelling" erinnert mich persönlich etwas an "nutbush", was zusätzlich ein plus Punkt ist. "Loggin On" ebenfalls ein Fav von mir. "Dying Breed" und "Gloria" sind die einzigen Songs, die mir nicht so ganz zusagen, jedoch nicht schlecht sind.
Als Bonus ist noch der Hidden Track "Goblin King" drauf, den ich persönlich so krank finde, dass er schon wieder gut ist. Lustiger Song, was man sonst nicht von Nazareth kennt. Den Song haben Lee Agnew (der auch in dem Song "singt") und Jimmy Murrison geschrieben, man muss den einfach hören. Was man vielleicht auch erwähnen sollte, Dan McCaffertys (v) Stimme ist immer noch der absolute knaller (sowohl auf dem Album als auch live) und passt immer noch voll und ganz in die Alben. Auch das Bassspiel vom guten Pete Agnew (b) hat kein bisschen nachgelassen.

All in all ... Album kaufen!! Einfache in Must-Have... Es gibt KEINEN Song, den ich nicht gut finde oder extrem schlecht. Meiner Meinung nach, mit das beste Nazareth Album.

Punkte: 10 / 10


Nazareth: The Newz-40th Anniversary Edition

Audio CD

für 5,99 €
Amazon icon Kaufen bei amazon.de - Mehr Angebote

Tracklist:

  1. Goin' Loco
  2. Day At The Beach
  3. Liar
  4. See Me
  5. Enough Love
  6. Warning
  7. Mean Streets
  8. Road Trip
  9. Gloria
  10. Keep On Travellin'
  11. Loggin' On
  12. The Gathering
  13. Dying Breed
Login
×