Musik-Sammler.de - Forum

Diskussionen um Musik-Sammler.de und natürlich über Musik selber.

Du bist nicht angemeldet.

#1 01.01.2016 00:25:30

e675e6afca780ff0
Adios MS-Forum!
Registriert: 12.12.2014
Beiträge: 239

Austropop

Moin!
Mal eine Frage an die Österreicher unter uns: Gibt es gute Boxsets zum Thema Austropop? Bis auf Rainhard Fendrich und den omnipräsenten Falco kenne ich nichts aus diesem Gebiet. Bei Amazon findet man haufenweise Kram, aber den Wald seh ich auch da vor lauter Bergen nicht. Gibt's da gute Sachen? Und damit meine ich Kompilationen, die einen guten Überblick verschaffen. Als Piefke aus dem kühlen Norden weiß man ja gar nicht, wonach man eigentlich suchen soll. lol

Danke im Voraus. smile

Offline

#2 01.01.2016 10:55:45

Thorke Remix
Mitglied
Registriert: 27.12.2013
Beiträge: 8.309

Re: Austropop

e675e6afca780ff0 schrieb:

Moin!
Mal eine Frage an die Österreicher unter uns:  lol
Danke im Voraus. smile

Darf man auch als Norddeutscher Antworten ?? wink yikes

Für die EAV hätt ich diesen Tip

Offline

#3 01.01.2016 13:45:36

Vinyluhu
Mitglied
Registriert: 28.02.2013
Beiträge: 130

Re: Austropop

guten morgen und ein gutes neues jahr !
also ich hasse zwar Amazon aber zum durchschauen ganz ok - du könntest dir die best of austropop doppel cd´s zulegen - gibt glaube ich schon vol 1 - 3
http://www.amazon.de/Austro-Pop-Best-Va … +austropop

die sind ganz gut um austropop kennen zu lernen - wobei halt wirklich viel normales oben ist - typisch großes Label halt. (universal)

falls dir ein Interpret oder gruppe besonders gut gefällt kannst ja die einzelnen alben nachkaufen.
wirklich austropop gibt's von den 1960er - 1980er jahren - dann war schluss - jetzt ist vieles wischiwaschi auswechselbarer kaugummipop - da merkt man keine unterschied mehr zu internationalen interpreten.
wobei es gibt halt auch wieder (Gott sei dank) ausnahmen - siehe wanda die halt ein bisserl auf Falco machen - austropop ist eigentlich zu 90% wienpop und rock.

frühe werke von ambros oder drahdiwaberl oder georg danzer und Peter Cornelius sind zeitlose Klassiker und zu 100 % austropop smile

aber wie gesagt, um einen überblick zu erhalten sind die sampler von universal nicht schlecht.
falls du Vinyl suchst wird's schwer - sampler von anfang der 90er jahre sind zum schei....en und es gibt kaum was auf sampler von uns ösis.

da musst du wohl auf alben von einzelnen interpreten zurückgreifen - ein paar gibt's eh wieder als repress auf Vinyl  viel aber leider noch nicht.


Save the Vinyl for the Future.

Offline

#4 02.01.2016 14:56:25

e675e6afca780ff0
Adios MS-Forum!
Registriert: 12.12.2014
Beiträge: 239

Re: Austropop

Vinyluhu schrieb:

[...]falls du Vinyl suchst[...]

Nein, von Aberglaube halte ich nichts. wink

Danke für die Tipps. smile

Offline

#5 02.01.2016 23:59:28

Kampfgelse
Mitglied
Registriert: 01.03.2013
Beiträge: 2

Re: Austropop

Griaß Euch!

Es meldet sich auch mal ein Österreicher. Ich gebe euch recht: Austropop hat seine Wurzeln in den 1960ern und hatte seinen Höhepunkt in den 1980ern. Trotz alle dem Gibt es auch heute österreichische Musiker mit Format.

Egal ob ihr Vinyl, CD oder sonst was sammelt, würde ich euch genre eine Empfehlung aussprechen: Es gibt eine DVD-Box-Set Serie mit den Titeln "50 Jahre Austropop". Deshalb Serie weil es zumindest eine Vol. 1 & 2 gibt, Eine dritte Ausgabe gibts auch noch, aber genau blicke ich da auch nicht durch.

Auf den Punkt gebracht: Mit "50 Jahre Austropop Vol. 1 & 2" auf DVD, habt Ihr einen wunderbaren Überblick des Austropops von 1963 bis zur Gegenwart. Jede Nummer mit entsprechendem Video, sehr viele unbekannten Raritäten, eindrucksvollen Interviews und sehr viel Infos.

Ich bin mir sicher, dass das Teil auch in Deutschen Läden (Elektrofachmarkt) zu finden ist. Falls nicht - über Amazon.de sind meist Teile davon lagern und ist echt empfehlenswert

Zieht euch die Teile rein und ich bin mir sicher, ihr wisst dann in weiterer Folge was für eure Sammlung in Frage kommt.

Offline

#6 03.01.2016 08:18:43

trenschMODe
Rowlf the Dog
Ort: Thüringen
Registriert: 04.08.2007
Beiträge: 18.050

Re: Austropop

Kampfgelse schrieb:

... Es gibt eine DVD-Box-Set Serie mit den Titeln "50 Jahre Austropop". Deshalb Serie weil es zumindest eine Vol. 1 & 2 gibt, Eine dritte Ausgabe gibts auch noch, aber genau blicke ich da auch nicht durch...

Es sind wohl mindestens 10 Folgen, zusammengefasst auf 2 Boxsets:
>> http://www.amazon.de/dp/B000XHESJ4
>> http://www.amazon.de/dp/B001GVA9HQ


Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart. (Curt Goetz)

Meine Neuzugänge...
Komplette Sammlung - DM-Tribute-Sammlung - Clueso-Sammlung

Offline

Fußzeile des Forums