Musik-Sammler.de - Forum

Diskussionen um Musik-Sammler.de und natürlich über Musik selber.

Du bist nicht angemeldet.

#26 03.06.2017 13:04:17

phobophobia1
infrablack
Registriert: 21.07.2008
Beiträge: 3.308

Re: Thrash 2017

METAL_MANIAC schrieb:

Sehr gelungener technischer Thrash Metal aus Italien...

Ancient Dome: The Void Unending / CD
https://www.musik-sammler.de/cover/1275 … 16_150.jpg
https://www.musik-sammler.de/media/1275346/

Paolo und seine Jungs werden wirklich immer besser. Die Letzte war auch schon vorzüglich.


music is the answer

Offline

#27 03.06.2017 21:18:34

METAL_MANIAC
Mitglied
Ort: Düsseldorf
Registriert: 12.09.2010
Beiträge: 264

Re: Thrash 2017

phobophobia1 schrieb:
METAL_MANIAC schrieb:

Sehr gelungener technischer Thrash Metal aus Italien...

Ancient Dome: The Void Unending / CD
https://www.musik-sammler.de/cover/1275 … 16_150.jpg
https://www.musik-sammler.de/media/1275346/

Paolo und seine Jungs werden wirklich immer besser. Die Letzte war auch schon vorzüglich.

Ja, da stimme ich Dir 100% zu...
Ich finde technischen Thrash Metal ziemlich genial, wenn es nicht so verfrickelt und immer nachvollziehbar ist und das können Ancient Dome ziemlich gut.
Das haben sie bereits eindrucksvoll auf dem letzten Album schon bewiesen.


Thrash 'Till Death...!!!

MUSIKSAMMLUNG:
http://www.musik-sammler.de/sammlung/metal_maniac

Offline

#28 21.06.2017 12:27:29

phobophobia1
infrablack
Registriert: 21.07.2008
Beiträge: 3.308

Re: Thrash 2017

Brainthrash - Brain Rangers

Debut aus Suomi, geboten wird Thrash im Exodus-Style, frisch von der Leber weg...

https://www.youtube.com/watch?v=NxnrPTvdi-g


music is the answer

Offline

#29 22.06.2017 20:47:07

METAL_MANIAC
Mitglied
Ort: Düsseldorf
Registriert: 12.09.2010
Beiträge: 264

Re: Thrash 2017

phobophobia1 schrieb:

Brainthrash - Brain Rangers

Debut aus Suomi, geboten wird Thrash im Exodus-Style, frisch von der Leber weg...

https://www.youtube.com/watch?v=NxnrPTvdi-g

Gefällt mir super gut...!!! Wieder mal ein großartiger Tipp....
Wo kann man die CD den kaufen...???


Thrash 'Till Death...!!!

MUSIKSAMMLUNG:
http://www.musik-sammler.de/sammlung/metal_maniac

Offline

#30 22.06.2017 21:24:14

phobophobia1
infrablack
Registriert: 21.07.2008
Beiträge: 3.308

Re: Thrash 2017

METAL_MANIAC schrieb:

Gefällt mir super gut...!!! Wieder mal ein großartiger Tipp....
Wo kann man die CD den kaufen...???

Gibt's für 'nen Zehner (inkl. Versand) bei der Band.

brainthrash666@gmail.com


music is the answer

Offline

#31 25.06.2017 15:14:33

METAL_MANIAC
Mitglied
Ort: Düsseldorf
Registriert: 12.09.2010
Beiträge: 264

Re: Thrash 2017

phobophobia1 schrieb:
METAL_MANIAC schrieb:

Gefällt mir super gut...!!! Wieder mal ein großartiger Tipp....
Wo kann man die CD den kaufen...???

Gibt's für 'nen Zehner (inkl. Versand) bei der Band.

brainthrash666@gmail.com

Danke für die Info.

Habe soeben die CD bestellt allerdings für 12,95€ inklusive Versand. Ich kann halt Thrash Metal im "Bay Area Style" nicht widerstehen... smile

PS: Habe nach langem Suchen die letzte Fog Of War CD "Here Lies Humanity" direkt über die Band bestellt (Josh) und warte schon geschlagene 2 Monate. Kostenpunkt: 27 Dollar (ca 25,50€). So etwas mache ich nie wieder... sad


Thrash 'Till Death...!!!

MUSIKSAMMLUNG:
http://www.musik-sammler.de/sammlung/metal_maniac

Offline

#32 26.06.2017 07:34:14

phobophobia1
infrablack
Registriert: 21.07.2008
Beiträge: 3.308

Re: Thrash 2017

METAL_MANIAC schrieb:

Habe soeben die CD bestellt allerdings für 12,95€ inklusive Versand. Ich kann halt Thrash Metal im "Bay Area Style" nicht widerstehen...(

Dann haben sie offenbar schnell gemerkt, dass es keine so gute Idee war, für das Porto nach Deutschland überhaupt kein Geld zu nehmen. Hatte beim Kontakt zur Band schon angemerkt, dass mich das gewundert hat. 12,95 sind aber trotzdem mehr als value for money für diese Klasse-CD.


music is the answer

Offline

#33 26.06.2017 16:24:07

phobophobia1
infrablack
Registriert: 21.07.2008
Beiträge: 3.308

Re: Thrash 2017

laid To Waste - Mental Decay

Retro-As-Retro-Can Thrash aus Tschechien

https://www.youtube.com/watch?v=TuzlrVceCpE


music is the answer

Offline

#34 27.06.2017 16:58:03

phobophobia1
infrablack
Registriert: 21.07.2008
Beiträge: 3.308

Re: Thrash 2017

Halbjahres-Bilanz (Top 25)

1. Prayers Of Sanity (PT): "Face Of The Unknown"
2. Comaniac (CH): "Instruction For Destruction"
3. Dead Head (NL): "Swine Plague"
4. Extravasion (FR): "Origins Of Magma"
5. Decadence (SE): "Undergrounder"
6. Droid (CA): "Terrestrial Mutations"
7. Terrifier (CA): "Weapons Of Thrash Destruction"
8. Harlott (AU): "Extinction"
9. Running Death (DE): "Dressage"
10. Brainthrash (FI): "Brain Rangers"
11. Tormentor (DE): "Morbid Realization"
12. Panikk (SI): "Discarded Existence"
13. Scatha (BR): "Take The Risk"
14. Foreseen (FI): "Grave Danger"
15. Amken (GR): "Theater Of The Absurd"
16. Havok (US): "Conformicide"
17. Infernäl Mäjesty (CA): "No God"
18. Jenner (RS): "To Live Is To Suffer"
19. Power Trip (US): "Nightmare Logic"
20. Holycide (ES): "Annihilate... Then Ask!"
21. Rift (GB): "Super Killer Fragile"
22. Eruption (SI): "Cloaks Of Oblivion"
23. Insane (SE): "Evil"
24. Warbringer (US): "Woe To The Vanquished" (2017)
25. Blood Feast (US): "The Future State Of Wicked" (2017)


music is the answer

Offline

#35 02.07.2017 19:01:29

METAL_MANIAC
Mitglied
Ort: Düsseldorf
Registriert: 12.09.2010
Beiträge: 264

Re: Thrash 2017

Ich bekomme zur Zeit nicht einmal 25 Thrash Metal Alben in der ersten Jahreshälfte zusammen. sad

Das sind bis jetzt meine Thrash Metal Favoriten für das erste Halbjahr 2017 (alphabetische Reihenfolge):

AMKEN - Theater of the Absurd
ANCIENT DOME - The Void Unending
BLOOD FEAST - The Future State of Wicked
BRAINTHRASH - Brain Rangers
CHRONOSPHERE - Red N' Roll
COMANIAC     - Instruction For Destruction
DISTILLATOR - Summoning the Malicious
DROID - Terrestrial Mutations
ERUPTION - Cloaks of Oblivion
HARLOTT - Extinction
HAVOK - Conformicide
HOLYCIDE - Annihilate… Then Ask!
KREATOR - Gods of Violence
LICH KING- The Omniclasm
MUNICIPAL WASTE - Slime and Punishment
OVERKILL - The Grinding Wheel
PANIKK - Discarded Existence
POWER TRIP - Nightmare Logic
PRAYERS OF SANITY - Face of the Unknown
TERRIFIER - Weapons Of Thrash Destruction
WARBRINGER - Woe to the Vanquished


Thrash 'Till Death...!!!

MUSIKSAMMLUNG:
http://www.musik-sammler.de/sammlung/metal_maniac

Offline

#36 02.07.2017 19:04:12

METAL_MANIAC
Mitglied
Ort: Düsseldorf
Registriert: 12.09.2010
Beiträge: 264

Re: Thrash 2017

phobophobia1 schrieb:

Halbjahres-Bilanz (Top 25)

1. Prayers Of Sanity (PT): "Face Of The Unknown"
2. Comaniac (CH): "Instruction For Destruction"
3. Dead Head (NL): "Swine Plague"
4. Extravasion (FR): "Origins Of Magma"
5. Decadence (SE): "Undergrounder"
6. Droid (CA): "Terrestrial Mutations"
7. Terrifier (CA): "Weapons Of Thrash Destruction"
8. Harlott (AU): "Extinction"
9. Running Death (DE): "Dressage"
10. Brainthrash (FI): "Brain Rangers"
11. Tormentor (DE): "Morbid Realization"
12. Panikk (SI): "Discarded Existence"
13. Scatha (BR): "Take The Risk"
14. Foreseen (FI): "Grave Danger"
15. Amken (GR): "Theater Of The Absurd"
16. Havok (US): "Conformicide"
17. Infernäl Mäjesty (CA): "No God"
18. Jenner (RS): "To Live Is To Suffer"
19. Power Trip (US): "Nightmare Logic"
20. Holycide (ES): "Annihilate... Then Ask!"
21. Rift (GB): "Super Killer Fragile"
22. Eruption (SI): "Cloaks Of Oblivion"
23. Insane (SE): "Evil"
24. Warbringer (US): "Woe To The Vanquished" (2017)
25. Blood Feast (US): "The Future State Of Wicked" (2017)


Wir haben eine große Schnittmenge... smile
Kein Wunder, da ich mir bei Dir sehr viele Anregungen hole. smile smile smile


Thrash 'Till Death...!!!

MUSIKSAMMLUNG:
http://www.musik-sammler.de/sammlung/metal_maniac

Offline

#37 03.07.2017 20:02:04

phobophobia1
infrablack
Registriert: 21.07.2008
Beiträge: 3.308

Re: Thrash 2017

METAL_MANIAC schrieb:

ANCIENT DOME - The Void Unending
CHRONOSPHERE - Red N' Roll
DISTILLATOR - Summoning the Malicious
KREATOR - Gods of Violence
LICH KING- The Omniclasm
MUNICIPAL WASTE - Slime and Punishment
OVERKILL - The Grinding Wheel

Ancient Dome, Distillator, Lich King und Overkill fehlen mir immer noch, mit Municipal Waste konnte ich bislang nicht viel anfangen, die Chronosphere gefällt mir nicht so besonders und die Kreator nervt mich. smile


music is the answer

Offline

#38 03.07.2017 21:38:57

Hagan
Musik ist die Antwort
Ort: Bielefeld
Registriert: 21.03.2010
Beiträge: 6.099

Re: Thrash 2017

phobophobia1 schrieb:

Brainthrash - Brain Rangers

Debut aus Suomi, geboten wird Thrash im Exodus-Style, frisch von der Leber weg...

https://www.youtube.com/watch?v=NxnrPTvdi-g

Super Tipp von Dir phobophobia1,
heute is das teil aus Helsinki bei mir eingetrudelt. Gleich in den Player gehauen...verdammt gute Leber smile
Geiles teil...Danke für den Tipp
Top !

Offline

#39 04.07.2017 12:24:08

phobophobia1
infrablack
Registriert: 21.07.2008
Beiträge: 3.308

Re: Thrash 2017

Hagan schrieb:

Super Tipp von Dir phobophobia1,
heute is das teil aus Helsinki bei mir eingetrudelt. Gleich in den Player gehauen...verdammt gute Leber smile
Geiles teil...Danke für den Tipp
Top !

Freut mich, dass dir die Scheibe gefällt. Rotiert hier auch immer wieder und macht die müden Knochen munter... smile


music is the answer

Offline

#40 07.07.2017 09:14:50

phobophobia1
infrablack
Registriert: 21.07.2008
Beiträge: 3.308

Re: Thrash 2017

@METAL_MANIAC und Hagan:

Da euch die Brainthrash ja offenbar zusagt, kann ich euch folgende EP nur sehr ans Herz legen:

Asylum - Concealed Death (AUS 2016)

Gibt es im bandcamp: https://asylumthrash.bandcamp.com/

Die "Slaughterhouse" EP von 2013 kann man sich dort zudem kostenlos runterladen.


music is the answer

Offline

#41 08.07.2017 10:08:22

phobophobia1
infrablack
Registriert: 21.07.2008
Beiträge: 3.308

Re: Thrash 2017

Stoff für Slayer-Fans aus Italien:

Assaulter - Meat Grinder

https://www.youtube.com/watch?v=ggoTd1jNenc


music is the answer

Offline

#42 08.07.2017 10:10:11

phobophobia1
infrablack
Registriert: 21.07.2008
Beiträge: 3.308

Re: Thrash 2017

Ich habe mal den Ausgangspost etwas auf Vordermann gebracht...


music is the answer

Offline

#43 08.07.2017 15:20:12

Siebi
Femininer Warmduscher
Ort: nahe der Grafschaft lordsteel
Registriert: 08.09.2007
Beiträge: 3.456

Re: Thrash 2017

Klaus, wer soll das alles kaufen? Denk doch mal an den schnöden Mammon eines mehrfachen Familienvaters. wink

Offline

#44 08.07.2017 19:36:59

METAL_MANIAC
Mitglied
Ort: Düsseldorf
Registriert: 12.09.2010
Beiträge: 264

Re: Thrash 2017

Siebi schrieb:

Klaus, wer soll das alles kaufen? Denk doch mal an den schnöden Mammon eines mehrfachen Familienvaters. wink

smile


Thrash 'Till Death...!!!

MUSIKSAMMLUNG:
http://www.musik-sammler.de/sammlung/metal_maniac

Offline

#45 08.07.2017 20:03:38

phobophobia1
infrablack
Registriert: 21.07.2008
Beiträge: 3.308

Re: Thrash 2017

Andreas, man muss halt Prioritäten setzen. cool

Hätte aber auch eh nicht gedacht, dass dir besonders viel davon gefällt...


music is the answer

Offline

#46 08.07.2017 20:43:58

Siebi
Femininer Warmduscher
Ort: nahe der Grafschaft lordsteel
Registriert: 08.09.2007
Beiträge: 3.456

Re: Thrash 2017

phobophobia1 schrieb:

Andreas, man muss halt Prioritäten setzen. cool

Hätte aber auch eh nicht gedacht, dass dir besonders viel davon gefällt...

Vieles kenne ich nicht, ich komme derzeit zu wenig neuen VÖs. Aber Thrash ist IMMER da, wenn auch nicht in dem Maße wie bei Dir und ja, nicht jedes Gedresche gefällt. Mir fehlt dazu aktuell Zeit und Geld, was auch meiner Prio geschuldet ist, dass neue VÖs der letzten Jahre aus der Sammlung intensiver gehört werden.

Dank Joe stehen aber einige CDs in der Pipe. Ein Kreuz es ist. wink

Offline

#47 08.07.2017 21:03:26

phobophobia1
infrablack
Registriert: 21.07.2008
Beiträge: 3.308

Re: Thrash 2017

Siebi schrieb:

Vieles kenne ich nicht, ich komme derzeit zu wenig neuen VÖs. Aber Thrash ist IMMER da, wenn auch nicht in dem Maße wie bei Dir und ja, nicht jedes Gedresche gefällt. Mir fehlt dazu aktuell Zeit und Geld, was auch meiner Prio geschuldet ist, dass neue VÖs der letzten Jahre aus der Sammlung intensiver gehört werden.

Dank Joe stehen aber einige CDs in der Pipe. Ein Kreuz es ist. wink


Der Joe ist echt ein Dukaten-Grab, hat er doch meist genau die Sachen, die man sonst gar nicht gekauft hätte, da es sie nur zu horrenden Versandkosten gegeben hätte... Glücklicherweise gefällt mir auch nicht sämtliches Gedresche (wenn auch zugegebenermaßen ein sehr hoher Prozentsatz), aber der Output an qualitativ hochwertigem Thrash ist halt zur Zeit/immer noch ganz schön hoch, auch wenn die Basher-Front in DF und DFF gerne Gegenteiliges gebetsmahlt.

Mein Schwerpunkt liegt in letzter Zeit aber eher im Schließen eklatanter Lücken im Way-Back-Katalog diverser Metal/Hardrock-Sub-Genres.


music is the answer

Offline

#48 08.07.2017 23:44:12

Siebi
Femininer Warmduscher
Ort: nahe der Grafschaft lordsteel
Registriert: 08.09.2007
Beiträge: 3.456

Re: Thrash 2017

phobophobia1 schrieb:
Siebi schrieb:

Vieles kenne ich nicht, ich komme derzeit zu wenig neuen VÖs. Aber Thrash ist IMMER da, wenn auch nicht in dem Maße wie bei Dir und ja, nicht jedes Gedresche gefällt. Mir fehlt dazu aktuell Zeit und Geld, was auch meiner Prio geschuldet ist, dass neue VÖs der letzten Jahre aus der Sammlung intensiver gehört werden.

Dank Joe stehen aber einige CDs in der Pipe. Ein Kreuz es ist. wink


Der Joe ist echt ein Dukaten-Grab, hat er doch meist genau die Sachen, die man sonst gar nicht gekauft hätte, da es sie nur zu horrenden Versandkosten gegeben hätte... Glücklicherweise gefällt mir auch nicht sämtliches Gedresche (wenn auch zugegebenermaßen ein sehr hoher Prozentsatz), aber der Output an qualitativ hochwertigem Thrash ist halt zur Zeit/immer noch ganz schön hoch, auch wenn die Basher-Front in DF und DFF gerne Gegenteiliges gebetsmahlt.

Mein Schwerpunkt liegt in letzter Zeit aber eher im Schließen eklatanter Lücken im Way-Back-Katalog diverser Metal/Hardrock-Sub-Genres.

DF und DFF sind aber auch nur ein kleines Sammelsurium des metallisch interessierten Homo Sapiens', der Thrash, vor allem des Undergrounds, recht selten auf dem Schirm hat. Wenige Ausnahmen bestätigen die Regel. Leider postet der weise Herr infrablack nimmer... Dennoch, wichtig ist, was mir gefällt, nur das zählt, d.h. aber nie, dass das andere nix taugt.

Offline

#49 09.07.2017 08:36:28

phobophobia1
infrablack
Registriert: 21.07.2008
Beiträge: 3.308

Re: Thrash 2017

Siebi schrieb:

DF und DFF sind aber auch nur ein kleines Sammelsurium des metallisch interessierten Homo Sapiens', der Thrash, vor allem des Undergrounds, recht selten auf dem Schirm hat.

Dass das DF mit Thrash nicht viel am Hut hat, war ja von Anfang an klar und das habe ich auch nie als problematisch wahrgenommen, da ich das Blatt nicht gelesen habe, um mich über diese Spielart des Metal zu informieren. Dass dort allerdings regelmäßig abwertende Reviews und Kommentare insbesondere zur aktuellen Jungspund-Szene abgedruckt werden - z.B. muss Herr Mühlmann ja gefühlt in jedem dritten Review raushängen lassen, wie innovations- und belanglos er dieses Segment findet - nervt auf Dauer schon (und ist für das Fortkommen besagter Bands nicht gerade förderlich). Es ist offenbar richtig hip, sich über das Bashen junger, vermeintlicher Retro-Thrasher zu profilieren.

Zusammen mit der sukzessive fortschreitenden Ausweitung von für mich immer egaler werdenden (Death Metal, Retro-Rock) bis komplett uninteressanten (Black Metal, Post-Irgendwas Gedöns) Sub-Genres (die, am Rande bemerkt, genauso gleichförmig wie Thrash daher kommen...) und der Fokussierung im Bereich des trad. Metals auf Doom und Epic (beides auch nicht meins), macht es das DF mittlerweile zu einem Blatt, in dem ich "meinen" Heavy Metal kaum noch repräsentiert finde, was noch nie so deutlich wurde, wie im aktuellen Heft.

Dass es im DFF nur einzelne User gibt, die tatsächlich auch Bock auf aktuellen Thrash, der nicht von mittlerweile flügellahmen Pionieren à la Slayer, hippen Authento-Thrashern à la Antichrist, überschätzten Rückkehrern wie Blood Feast, oder vektorisierenden Instrumentalisten stammt, finde ich nicht weiter problematisch (und ist auch nicht Grund für meinen Rückzug dort). Ständiges Gejammer über vermeintlich fehlende Songschreiberqualitäten, Mikrofon-Akrobaten und Innovationen (lol) lässt mich hingegen augenrollend weiterziehen...


music is the answer

Offline

#50 09.07.2017 09:40:57

phobophobia1
infrablack
Registriert: 21.07.2008
Beiträge: 3.308

Re: Thrash 2017

Jarakillers - Still Macabre

Zweites Album (!) der groovenden brasilianischen Brachial-Thrasher mit dem coolen Bandlogo (https://www.metal-archives.com/bands/Ja … 3540408010) seit 2016.

https://www.metal-archives.com/bands/Ja … 3540408010


music is the answer

Offline

Fußzeile des Forums