Musik-Sammler.de - Forum

Diskussionen um Musik-Sammler.de und natürlich über Musik selber.

Du bist nicht angemeldet.

#901 03.10.2017 19:25:42

phobophobia1
infrablack
Ort: Prevail
Registriert: 21.07.2008
Beiträge: 3.491

Re: DEAF FOREVER - Das neue Metalmagazin

Nurse schrieb:

zwei kultige Poster spendieren wir euch ebenfalls: Hellhammer und Voivod.

Gegen das Voivod-Poster als Spende hätte ich nichts einzuwenden.

Offline

#902 03.10.2017 20:24:17

Punkermutter
Antiker Karton
Ort: Frankenmetropole
Registriert: 31.10.2009
Beiträge: 14.477

Re: DEAF FOREVER - Das neue Metalmagazin

phobophobia1 schrieb:
Nurse schrieb:

zwei kultige Poster spendieren wir euch ebenfalls: Hellhammer und Voivod.

Gegen das Voivod-Poster als Spende hätte ich nichts einzuwenden.

Erinnere mich daran, dann schicke ich es dir.


Fight Fire With Fire!
And the more that you grow - The less you're sure of what you know
Sammlung - Der Rest

Offline

#903 04.10.2017 07:58:31

phobophobia1
infrablack
Ort: Prevail
Registriert: 21.07.2008
Beiträge: 3.491

Re: DEAF FOREVER - Das neue Metalmagazin

Punkermutter schrieb:

Erinnere mich daran, dann schicke ich es dir.

Oh, das wäre prima. Ich schicke dir dann mal 'ne pm. smile

Offline

#904 03.11.2017 19:23:58

Filosofem
Mitglied
Registriert: 06.11.2014
Beiträge: 248

Re: DEAF FOREVER - Das neue Metalmagazin

Nurse schrieb:

Und da sind wir wieder. big_smile


DEAF FOREVER: Nummer 20 in den Startlöchern!

Freundinnen und Freunde des Stahls!

Auf einen verregneten Sommer folgt nun ein heißer Herbst - zumindest was die Menge an hochwertigen neuen Tonträgern betrifft. Womit wir bei den Titelhelden unserer neuen Ausgabe wären: RAM schießen mit „Rod" an die Spitze unseres Soundchecks und beweisen erneut, dass sie zu den wichtigsten Heavy-Metal-Bands der dritten Generation gehören – und auch inhaltlich etwas zu sagen haben.

Es hätte nicht viel gefehlt, und Procession statt RAM hätten unseren Soundcheck mit ihrem neuen Album gewonnen. Manuel Trummer hat seiner derzeitigen Lieblingsband mit einer gewohnt intensiven Fragerunde manch interessantes Statement entlockt. True Metal Doom!

Auch die Death-Metal-Legende Cannibal Corpse meldet sich zurück. Laut Frank Deathbrecht haben die Kannibalen nicht nur ein überragendes neues Album, sondern gar eins ihrer absoluten Karriere-Highlights veröffentlicht. Und bevor uns Fränk lebendig in seiner Festival-Friteuse brutzeln lässt, stimmen wir ihm lieber zu!

Ebenfalls bestechende Form muss man Glenn Hughes attestieren. Ein so ausführliches Interview mit dem Ex-Deep-Purple-Paradiesvogel hatten wir eigentlich gar nicht geplant - aber dann kam Jakob Kranz in Plauderlaune und fand in Glenn plötzlich einen Bruder im Geiste. Ganz ohne Koks, Nutten und Marsriegel.

Mit den Grave Pleasures ist das so eine Sache: Einerseits sind sie die offiziellen Nachfolger von Beastmilk, andererseits wollen sie als eigenständige neue Band wahrgenommen werden. Egal, das zweite Album ist jedenfalls ein großer Wurf und erinnert stark an... nun ja, Beastmilk.

Wenn Neudi nicht gerade bei einer seiner zahlreichen Bands die Trommelklöppel schwingt, dann ist er auf der Suche nach verlorenen Schätzen. Erneut hat unser Hansdampf in allen Gassen ein „vergessenes" Kultlabel wiederentdeckt und ausführlich porträtiert. AAARRG-Chef Ralf Hubert, den viele eher als Mastermind hinter Mekong Delta kennen, plauderte aus dem Nähkästchen, während Rumpelstilzchen Neudi nervös um ihn herumzappelte.

Ebenfalls quasi wiederentdeckt haben wir eine Frau namens Srila Devi, die in den neunziger Jahren unter ihrem bürgerlichen Namen Tiziana Stupia das gleichermaßen kultige wie auch berüchtigte Label Misanthropy Records betrieben hat.

Weitere Interviews haben wir geführt mit: Threshold, Sorcerer, Jag Panzer, Degial, Heat, Air Raid, Enslaved, Savage Messiah, Wucan, Shrapnel, Evil Invaders, Night Viper, Samael, Moonspell, A Sound of Thunder, Nocturnal Rites, Satyricon, With The Dead und Kadavar.

Die bekannten Rubriken Under A Funeral Moon (u.a. Vassafor, Ophis und Perverted Ceremony ), The Dungeons Are Calling, Maniac der Ausgabe und Forgotten Jewels liefern euch wieder schwarze Freaks, bunte Wahnsinnige und brandheiße Tipps.

Zu den Schwerpunkten unserer Konzert- und Festivalrückblicke zählen u.a. das Party.San Metal Open Air, Headbangers Open Air Festival, CHAOS DESCENDS FESTIVAL, Prophecy Fest und die Weltturbojugendtage.

Natürlich gibt's eine viertel Milliarde Tonträger-Reviews, und zwei kultige Poster spendieren wir euch ebenfalls: Hellhammer und Voivod.

DEAF FOREVER # 20 ist ab 11. Oktober überall erhältlich, wo es Musikzeitschriften gibt und schon jetzt in unserem Shop bestellbar: https://shop.deaf-forever.de/Magazine/- … 7::30.html


http://fs5.directupload.net/images/171003/75zwl2al.jpg

Also, nachdem de letzten beiden DF-Ausgaben meiner Meinung nach für den Popo waren, ist die aktuelle Ausgabe auf den ersten Blick deutlich besser: Interviews mit Moonspell, Samael und Satyricon hören sich schonmal gut an. Ob sie jedoch auch gut sind, weiß ich erst nach der Lektüre xD. Bericht über PartySan ist eh ein Muss für dabeigewesesene. Und ein Special mit der Misanthropy-Gründerin ist eine coole Idee, auf die nichtmal ich gekommen wäre. Ich bin gespannt!

Offline

#905 04.11.2017 11:29:20

Christhate
Lord
Ort: Firefields
Registriert: 30.05.2013
Beiträge: 631
Webseite

Re: DEAF FOREVER - Das neue Metalmagazin

Wenn die Bands boykottieren wird es für mich immer weniger interessant. Infidel Reich wird nicht zu gelassen. Find ich wirklich schwierig. Wenn ich seh das es mehrere andere Bands drin gibt die so möglich wirklich verkehrt sind. Tut es mir leid. Aber Las ich es schön liegen.

Beitrag geändert von Christhate (04.11.2017 11:32:16)


The Saw is the Law......

Offline

#906 19.11.2017 22:21:01

Filosofem
Mitglied
Registriert: 06.11.2014
Beiträge: 248

Re: DEAF FOREVER - Das neue Metalmagazin

Christhate schrieb:

Wenn die Bands boykottieren wird es für mich immer weniger interessant. Infidel Reich wird nicht zu gelassen. Find ich wirklich schwierig. Wenn ich seh das es mehrere andere Bands drin gibt die so möglich wirklich verkehrt sind. Tut es mir leid. Aber Las ich es schön liegen.

Welche Bands boykottiert das DF denn?

Offline

#907 19.11.2017 23:00:36

Christhate
Lord
Ort: Firefields
Registriert: 30.05.2013
Beiträge: 631
Webseite

Re: DEAF FOREVER - Das neue Metalmagazin

Filosofem schrieb:
Christhate schrieb:

Wenn die Bands boykottieren wird es für mich immer weniger interessant. Infidel Reich wird nicht zu gelassen. Find ich wirklich schwierig. Wenn ich seh das es mehrere andere Bands drin gibt die so möglich wirklich verkehrt sind. Tut es mir leid. Aber Las ich es schön liegen.

Welche Bands boykottiert das DF denn?

Infidel Reich.


The Saw is the Law......

Offline

#908 21.11.2017 00:25:14

Nurse
Emergency Call 666
Ort: Hessisch Sibirien
Registriert: 15.02.2007
Beiträge: 6.560

Re: DEAF FOREVER - Das neue Metalmagazin

Christhate schrieb:
Filosofem schrieb:
Christhate schrieb:

Wenn die Bands boykottieren wird es für mich immer weniger interessant. Infidel Reich wird nicht zu gelassen. Find ich wirklich schwierig. Wenn ich seh das es mehrere andere Bands drin gibt die so möglich wirklich verkehrt sind. Tut es mir leid. Aber Las ich es schön liegen.

Welche Bands boykottiert das DF denn?

Infidel Reich.

Wie kommst du eigentlich darauf, dass Infidel Reich im DF boykottiert werden?


In my life things never change. To everybody I seem strange...

There are only two kinds of music: There’s the blues, and there’s Zip-A-Dee-Doo-Dah. – Townes Van Zandt
Erste-Hilfe-Kasten  Xmas  Filmsammlung

Offline

#909 21.11.2017 07:43:39

Christhate
Lord
Ort: Firefields
Registriert: 30.05.2013
Beiträge: 631
Webseite

Re: DEAF FOREVER - Das neue Metalmagazin

Nurse schrieb:
Christhate schrieb:
Filosofem schrieb:

Welche Bands boykottiert das DF denn?

Infidel Reich.

Wie kommst du eigentlich darauf, dass Infidel Reich im DF boykottiert werden?

Sind die drin den? Und habe so meine Kontakte.


The Saw is the Law......

Offline

#910 21.11.2017 13:12:16

Nurse
Emergency Call 666
Ort: Hessisch Sibirien
Registriert: 15.02.2007
Beiträge: 6.560

Re: DEAF FOREVER - Das neue Metalmagazin

Christhate schrieb:
Nurse schrieb:
Christhate schrieb:

Infidel Reich.

Wie kommst du eigentlich darauf, dass Infidel Reich im DF boykottiert werden?

Sind die drin den? Und habe so meine Kontakte.

Nö. Sind nicht im aktuellen Heft. Habe by the way auch so meine Kontakte. Und danach kommt das Review in Heft 21. Was soll also dieses Boykott-Gelaber?


In my life things never change. To everybody I seem strange...

There are only two kinds of music: There’s the blues, and there’s Zip-A-Dee-Doo-Dah. – Townes Van Zandt
Erste-Hilfe-Kasten  Xmas  Filmsammlung

Offline

#911 21.11.2017 13:53:28

Christhate
Lord
Ort: Firefields
Registriert: 30.05.2013
Beiträge: 631
Webseite

Re: DEAF FOREVER - Das neue Metalmagazin

Nurse schrieb:
Christhate schrieb:
Nurse schrieb:

Wie kommst du eigentlich darauf, dass Infidel Reich im DF boykottiert werden?

Sind die drin den? Und habe so meine Kontakte.

Nö. Sind nicht im aktuellen Heft. Habe by the way auch so meine Kontakte. Und danach kommt das Review in Heft 21. Was soll also dieses Boykott-Gelaber?

Nah gut. Dan können wir es den wieder kaufen ja.


The Saw is the Law......

Offline

#912 22.11.2017 00:14:26

Pavlos
Mitglied
Registriert: 18.03.2008
Beiträge: 494

Re: DEAF FOREVER - Das neue Metalmagazin

Dieser Dialog hat Badesalz Niveau. Danke.

Offline

#913 05.12.2017 10:37:27

Filosofem
Mitglied
Registriert: 06.11.2014
Beiträge: 248

Re: DEAF FOREVER - Das neue Metalmagazin

Christhate schrieb:
Filosofem schrieb:
Christhate schrieb:

Wenn die Bands boykottieren wird es für mich immer weniger interessant. Infidel Reich wird nicht zu gelassen. Find ich wirklich schwierig. Wenn ich seh das es mehrere andere Bands drin gibt die so möglich wirklich verkehrt sind. Tut es mir leid. Aber Las ich es schön liegen.

Welche Bands boykottiert das DF denn?

Infidel Reich.

Wer ist das?

Offline

#914 05.12.2017 12:41:38

themightychep
MetalThrashingMad
Ort: Pfalz
Registriert: 20.08.2009
Beiträge: 557

Re: DEAF FOREVER - Das neue Metalmagazin

Filosofem schrieb:
Christhate schrieb:
Filosofem schrieb:

Welche Bands boykottiert das DF denn?

Infidel Reich.

Wer ist das?

Eine Band, die vor 2 Monaten eine EP mit 5 Songs rausgebracht hat (auf Tape und digital). Muss doch sofort ins DF, Mensch!

Offline

#915 05.12.2017 14:12:00

DeepBlueSea
I'm asking me 'bout myself and i'm fine
Ort: Norden
Registriert: 15.04.2010
Beiträge: 4.956

Re: DEAF FOREVER - Das neue Metalmagazin

themightychep schrieb:
Filosofem schrieb:
Christhate schrieb:

Infidel Reich.

Wer ist das?

Eine Band, die vor 2 Monaten eine EP mit 5 Songs rausgebracht hat (auf Tape und digital). Muss doch sofort ins DF, Mensch!

Was sagt denn Fenriz dazu? wink

Offline

#916 05.12.2017 15:01:39

themightychep
MetalThrashingMad
Ort: Pfalz
Registriert: 20.08.2009
Beiträge: 557

Re: DEAF FOREVER - Das neue Metalmagazin

DeepBlueSea schrieb:
themightychep schrieb:
Filosofem schrieb:

Wer ist das?

Eine Band, die vor 2 Monaten eine EP mit 5 Songs rausgebracht hat (auf Tape und digital). Muss doch sofort ins DF, Mensch!

Was sagt denn Fenriz dazu? wink

Kein Plan, was sagt er denn? Ich lese DF auch nur, wenn ich lange Zug fahren muss, was nicht so oft vorkommt big_smile

Offline

#917 05.12.2017 16:35:41

DeepBlueSea
I'm asking me 'bout myself and i'm fine
Ort: Norden
Registriert: 15.04.2010
Beiträge: 4.956

Re: DEAF FOREVER - Das neue Metalmagazin

themightychep schrieb:

Kein Plan, was sagt er denn? Ich lese DF auch nur, wenn ich lange Zug fahren muss, was nicht so oft vorkommt big_smile

Das war bei mir ähnlich ... 1-2mal im Jahr. Da hab ich dann Legacy gekauft, aber die Kacke kann ich auch nicht mehr lesen.
Da höre ich lieber Musik und/oder döse smile

Beitrag geändert von DeepBlueSea (05.12.2017 16:36:11)

Offline

#918 11.12.2017 13:04:03

Filosofem
Mitglied
Registriert: 06.11.2014
Beiträge: 248

Re: DEAF FOREVER - Das neue Metalmagazin

DeepBlueSea schrieb:
themightychep schrieb:
Filosofem schrieb:

Wer ist das?

Eine Band, die vor 2 Monaten eine EP mit 5 Songs rausgebracht hat (auf Tape und digital). Muss doch sofort ins DF, Mensch!

Was sagt denn Fenriz dazu? wink

LOOOOL xD

Offline

#919 11.12.2017 13:17:55

Nurse
Emergency Call 666
Ort: Hessisch Sibirien
Registriert: 15.02.2007
Beiträge: 6.560

Re: DEAF FOREVER - Das neue Metalmagazin

themightychep schrieb:
Filosofem schrieb:
Christhate schrieb:

Infidel Reich.

Wer ist das?

Eine Band, die vor 2 Monaten eine EP mit 5 Songs rausgebracht hat (auf Tape und digital). Muss doch sofort ins DF, Mensch!

Zu Befehl! Ist drin. big_smile


In my life things never change. To everybody I seem strange...

There are only two kinds of music: There’s the blues, and there’s Zip-A-Dee-Doo-Dah. – Townes Van Zandt
Erste-Hilfe-Kasten  Xmas  Filmsammlung

Offline

#920 11.12.2017 13:23:05

Nurse
Emergency Call 666
Ort: Hessisch Sibirien
Registriert: 15.02.2007
Beiträge: 6.560

Re: DEAF FOREVER - Das neue Metalmagazin

Headbangerinnen und Headbanger!

Der absolute Größenwahn hat Besitz von uns ergriffen: Das bislang umfangreichste Special in der Geschichte unseres Magazins widmen wir den Neunzigern – einem Jahrzehnt, das unter Metal-Fans keine allzu guten Erinnerungen weckt. Aber war zwischen 1990 und 1999 tatsächlich alles so schlimm, wie manche behaupten? Wir analysieren auf satten 32 Seiten Trends, Hypes und alle wichtigen Entwicklungen in der harten Musikwelt, sprechen mit Protagonisten und reviewen zudem 200 (!) unverzichtbare Scheiben aus jener Zeit.
Als maßgebliche Vertreter der Neunziger mit ungebrochener Relevanz in der Jetztzeit gelten Machine Head. Ihr neues Album ist ein gewagter Schritt in verschiedene Richtungen. Eingefleischte Fans wie Frank Albrecht oder Andy Schulz sind größtenteils begeistert, andere Teile der Redaktion eher verwirrt oder ernüchtert. Robb Flynn hat aber wie immer einiges zu erzählen.
Watain, die größte echte Black-Metal-Band der Gegenwart, melden sich zurück. Erik Danielsson ist einer der smartesten Interviewpartner im Black Metal, und mit Paul Köhler sitzt ihm ein ausgewiesener Watain-Fachmann gegenüber. Dass das neue Album zudem eine Rückbesinnung auf alte Stärken ist, fällt dabei natürlich positiv ins Gewicht.
Völlig unerwartet haben die norwegischen Rock´n´Roller Audrey Horne unseren Soundcheck abgeräumt und mit „Blackout“ ihr bisher bestes Album rausgehauen. Ob aus dem kauzigen Haufen nun ein kommerziell erfolgreicher Act wird, ist aber zumindest uns relativ wurscht. Wir freuen uns einfach über saugeilen Hardrock!
»Wann bringt ihr endlich mal was über Reverend Bizarre?«, wurden wir schon etliche Male auf Konzerten und Festivals gefragt… Manuel Trummer sollte sich die Doom-Legende für ein kleines Earmageddon-Special vornehmen – und knallte uns gleich sechs Seiten um die Ohren. Es geht darum, was wahrer Doom ist, wer ihn spielen darf und warum das der Mainstream-Hörer niemals verstehen wird. Achtung: Konfliktpotenzial!
Und was Manuel darf, darf Frank Albrecht natürlich auch: Er zerrte seine alten Kumpels von Demolition Hammer, die erst kürzlich auf dem Party.San Open Air abgeräumt haben, vors Aufnahmegerät und kaute mit der Band die komplette Karriere durch. Tränen inklusive.
Winterzeit – Jahrespollzeit! Ein weiteres recht starkes Metal-Jahr neigt sich dem Ende zu und fordert von uns… Listen, Listen, Listen! Selbst Fenriz setzte sich fluchend auf den Hosenboden und ging für 15 Minuten in sich. Was hat wen geärgert? Was hat wen begeistert? Und das Allerbeste: IHR könnt dabei nur gewinnen, denn tolle Preise warten auf euch!

Weitere Interviews haben wir geführt mit: Morbid Angel, Anvil, (Dolch), Accu§er, Hällas und Masters Of Disguise. Ferner gibt’s eine äußerst lesenswerte Story über die alten Glamrock-Helden Slade.

Die bekannten Rubriken Under A Funeral Moon (u.a. Arckanum, Spectral Voice, Necromante und Black Capricorn), The Dungeons Are Calling und Forgotten Jewels liefern euch wieder Tiefschwarzes und Kunterbuntes aus dem Underground sowie brandheiße Tipps.

Zu den Schwerpunkten unserer Konzert- und Festivalrückblicke zählt u.a. das Storm Crusher Festival.

Natürlich gibt’s eine Güterzugladung an Tonträger-Reviews, und zwei galerietaugliche Poster spendieren wir euch ebenfalls: Queen “Live Killers” und Holy Terror “Terror And Submission”.

DEAF FOREVER # 21 ist ab 13. Dezember überall erhältlich, wo es Musikzeitschriften gibt!

9qtkcj9c.jpg


In my life things never change. To everybody I seem strange...

There are only two kinds of music: There’s the blues, and there’s Zip-A-Dee-Doo-Dah. – Townes Van Zandt
Erste-Hilfe-Kasten  Xmas  Filmsammlung

Offline

#921 11.12.2017 14:29:54

Filosofem
Mitglied
Registriert: 06.11.2014
Beiträge: 248

Re: DEAF FOREVER - Das neue Metalmagazin

Oh Gott....die letzte liegt bei mir noch ungelesen rum...da kommt man einfach nicht mehr hinterher! smile

Offline

#922 11.12.2017 16:42:56

Southern Man
Allessammler
Ort: München
Registriert: 13.09.2007
Beiträge: 62.908

Re: DEAF FOREVER - Das neue Metalmagazin

Filosofem schrieb:

Oh Gott....die letzte liegt bei mir noch ungelesen rum...da kommt man einfach nicht mehr hinterher! smile

Das kenn ich zu gut smile


Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart

Sammlung          Konzerte

Offline

#923 13.12.2017 17:50:27

themightychep
MetalThrashingMad
Ort: Pfalz
Registriert: 20.08.2009
Beiträge: 557

Re: DEAF FOREVER - Das neue Metalmagazin

Falls einer das Holy Terror Poster loswerden will, sagt Bescheid!

Offline

#924 13.12.2017 21:23:25

Napfkuchen
Night Is The New Day
Registriert: 26.02.2007
Beiträge: 609

Re: DEAF FOREVER - Das neue Metalmagazin

themightychep schrieb:

Falls einer das Holy Terror Poster loswerden will, sagt Bescheid!


Ja ich smile

Offline

#925 13.12.2017 22:08:23

themightychep
MetalThrashingMad
Ort: Pfalz
Registriert: 20.08.2009
Beiträge: 557

Re: DEAF FOREVER - Das neue Metalmagazin

Napfkuchen schrieb:
themightychep schrieb:

Falls einer das Holy Terror Poster loswerden will, sagt Bescheid!


Ja ich smile

Cool! Hast ne PM smile

Offline

Fußzeile des Forums