Musik-Sammler.de - Forum

Diskussionen um Musik-Sammler.de und natürlich über Musik selber.

Du bist nicht angemeldet.

#1 12.02.2012 13:05:35

Sauerkraut Män
Mauerkraut Sän.
Ort: München
Registriert: 15.02.2008
Beiträge: 23.411

Der Punk-Quatsch-Thread

Gibts eigentlich schon Meinungen zur neuen MISFITS-Platte? Kann die was?


Pommes und Katzen.

#freecrystallogic

Offline

#2 13.02.2012 13:09:28

RizzoXXX
Rotzbua
Ort: Niederösterreich
Registriert: 21.05.2007
Beiträge: 7.851

Re: Der Punk-Quatsch-Thread

Hab sie bis jetzt erst 1x durch und naja.......bis jetzt sind bei mir gerade mal 3 Songs hängen geblieben die mir echt gut gefallen. So extrem mies wie sie in vielen Rezensionen dargestellt wird find ich sie jetzt zwar auch nicht, aber es ist auf jeden Fall die schwächste Misfits Platte imho.
Jerry Only is halt auch kein Glen Danzig. Musikalisch wirkt das ganze auch etwas ideenlos. Am besten einfach mal selber reinhören. Ich werd der Scheibe auch nochmal ein paar Drehungen geben.
Aber wenn ich wieder mal Lust auf Misfits bekomme, werd ich sehr wahrscheinlich des öfteren auf die alten Alben zurückgreifen wink

Offline

#3 13.02.2012 13:38:52

Flo
in doubt
Ort: Wien
Registriert: 24.06.2005
Beiträge: 7.634
Webseite

Re: Der Punk-Quatsch-Thread

Hab das Album auch nur 1-2x gehört und es nicht viel hängen geblieben... klingt zumindest nach einer routinierten Platte.
Aber den Gesang von Jerry Only finden viele Leute schwach, auch wenn er inzwischen besser singt als auf "Project 1950".


"We're forced into absurd lives, against which the only sane response is to wage a guerrilla operation of humour and lust and madness."

Offline

#4 14.02.2012 14:13:39

spund75
Dilli Dilli
Ort: Metropole Ruhr
Registriert: 10.04.2009
Beiträge: 3.461

Re: Der Punk-Quatsch-Thread

Flo schrieb:

Hab das Album auch nur 1-2x gehört und es nicht viel hängen geblieben... klingt zumindest nach einer routinierten Platte.
Aber den Gesang von Jerry Only finden viele Leute schwach, auch wenn er inzwischen besser singt als auf "Project 1950".

Live eine unerträgliche Zumutung. War sehr, sehr, sehr enttäuscht, als ich die Jungs beim Rodeo letztes Jahr gesehen habe.

Aber nicht nur der Gesang. Timing-Fehler ohne Ende, Matsch-Sound. Wie gesagt: Ganz armer Auftritt!


Ohren


Kein Schwanz ist so hart wie das Leben.

Offline

#5 14.02.2012 22:36:48

Sauerkraut Män
Mauerkraut Sän.
Ort: München
Registriert: 15.02.2008
Beiträge: 23.411

Re: Der Punk-Quatsch-Thread

Ich kenne von den Neueren Misfits bisher nur die "American Psycho" und die find' ich bockstark. Bin also "neuen" Misfits nicht abgeneigt - man darf halt eben nicht mit den Danzig Sachen vergleichen, da komplett anderer Ansatz. Dann geht's.

Mit Only am Gesang hab ich somit noch nichts gehört - naja, mal schaun wie mir das schmecken wird.

Beitrag geändert von Sauerkraut Män (14.02.2012 22:37:27)


Pommes und Katzen.

#freecrystallogic

Offline

#6 14.02.2012 23:19:23

Dixiclaw
~Mutwürger~
Ort: Wuppertal
Registriert: 05.01.2008
Beiträge: 4.591

Re: Der Punk-Quatsch-Thread

Sauerkraut Män schrieb:

Ich kenne von den Neueren Misfits bisher nur die "American Psycho" und die find' ich bockstark. Bin also "neuen" Misfits nicht abgeneigt - man darf halt eben nicht mit den Danzig Sachen vergleichen, da komplett anderer Ansatz. Dann geht's.

Mit Only am Gesang hab ich somit noch nichts gehört - naja, mal schaun wie mir das schmecken wird.

Die American Psycho ist m.E. nicht schwächer als die Danzig-Sachen...konnten aber schon mit dem Nachfolger die Qualität nicht mehr halten.
Nach dem Ausstieg von Michael Graves wurde es dann richtig schlimm.


a neverending story... | lauschstatistik | ein weiteres laster | mittendrin statt nur dabei!

“Deine Mutter hat meinen Hund gegessen”
Paquita María Sánchez

Offline

#7 15.02.2012 00:24:33

RizzoXXX
Rotzbua
Ort: Niederösterreich
Registriert: 21.05.2007
Beiträge: 7.851

Re: Der Punk-Quatsch-Thread

Sauerkraut Män schrieb:

Ich kenne von den Neueren Misfits bisher nur die "American Psycho" und die find' ich bockstark. Bin also "neuen" Misfits nicht abgeneigt - man darf halt eben nicht mit den Danzig Sachen vergleichen, da komplett anderer Ansatz. Dann geht's.

Mit Only am Gesang hab ich somit noch nichts gehört - naja, mal schaun wie mir das schmecken wird.

So wie es aussieht kann man sich so ziemlich alles Songs vom neuen Album auf youtube anhören. Also am besten einfach mal reinhören.

meiner Meinung nach der beste Song vom Album
http://www.youtube.com/watch?v=feAX3pWXbSE

Father find ich auch gut http://www.youtube.com/watch?v=NXuGfW2b … re=related

Offline

#8 16.02.2012 13:27:43

leroy66
Punk not Profit
Ort: Rotenburg a. d. Fulda
Registriert: 19.03.2008
Beiträge: 674

Re: Der Punk-Quatsch-Thread

ich habs mal hier reingepackt - interessanter SPON-Bericht über die Punkbewegung in Burma:

http://www.spiegel.de/panorama/gesellsc … 52,00.html

unbedingt mal die Fotos ansehen - Punks wie aus dem Katalog smile


Meine noch unvollständig eingegebene Sammlung -
"Immer lustig und vergnügt bis der Arsch im Sarge liegt"
Verkaufsliste

Offline

#9 19.02.2012 12:09:11

Ray Poon
Soldat der Liebe
Ort: Mgdbrg
Registriert: 06.07.2011
Beiträge: 160

Re: Der Punk-Quatsch-Thread

Myanmar... ;o)

Offline

#10 30.05.2012 16:54:05

RizzoXXX
Rotzbua
Ort: Niederösterreich
Registriert: 21.05.2007
Beiträge: 7.851

Re: Der Punk-Quatsch-Thread

Tom Gabel, Sänger von Against Me! möcht eine Frau werden....
http://www.rollingstone.de/news/meldung … dlung.html

Offline

Fußzeile des Forums