Musik-Sammler.de - Forum

Diskussionen um Musik-Sammler.de und natürlich über Musik selber.

Du bist nicht angemeldet.

#1 04.01.2009 19:35:14

Metalpriest
Ofo E. Watazubi
Ort: Südost-Pengö
Registriert: 11.12.2005
Beiträge: 6.411
Webseite

Allgemeine Fragen/Infos zu Black-Metalscheiben

Hier kommt alles rein was man zur naturgetreuen Vervollständigung SEINER! in der Datenbank eingetragenen Scheiben des Titelgenres wissen muss.

bitte haltet euch an den reinen Informationsaustausch.
Danke

Offline

#2 04.01.2009 20:58:20

Willi_Turner
Drooler of the Wasteland
Ort: Chemnitz
Registriert: 05.06.2005
Beiträge: 7.708

Re: Allgemeine Fragen/Infos zu Black-Metalscheiben

Da fällt mir tatsächlich eine Frage ein, die mir schon länger unter den Nägeln brennt. Und zwar geht's um folgende Bathory-CDs:

Bathory
The Return...
Under The Sign Of The Black Mark
Twilight Of The Gods
...vielleicht auch noch die beiden dazwischen.

Und zwar hatte ich mir dazu vor ewigen Zeiten mal notiert, dass die 1990er (bzw. 1991er) Black Mark-CD-Erstauflagen von SPV (SPV 84-10502, SPV 84-10512, SPV 84-10522, SPV 84-10552) vertrieben wurden, während es zu jeder der genannten Scheiben mindestens eine Nachpressung mit identischem EAN-Code gibt, die aber dann von Rough Trade (mit entsprechender RTD-Nummer) unter die Leute gebracht wurde. Das Label war immer Black Mark, nur der Vertrieb hat sich geändert. Kann das irgendjemand bestätigen? Ich hab nämlich bisher nur die Rough Trade-Pressungen gesehen. smile


Mein Schatzzzzzz...

Ein Tag ohne Bier ist wie ein Tag ohne Wein.

Offline

#3 05.01.2009 19:40:59

Metalpriest
Ofo E. Watazubi
Ort: Südost-Pengö
Registriert: 11.12.2005
Beiträge: 6.411
Webseite

Re: Allgemeine Fragen/Infos zu Black-Metalscheiben

Willi_Turner schrieb:

Da fällt mir tatsächlich eine Frage ein, die mir schon länger unter den Nägeln brennt. Und zwar geht's um folgende Bathory-CDs:

Bathory
The Return...
Under The Sign Of The Black Mark
Twilight Of The Gods
...vielleicht auch noch die beiden dazwischen.

Und zwar hatte ich mir dazu vor ewigen Zeiten mal notiert, dass die 1990er (bzw. 1991er) Black Mark-CD-Erstauflagen von SPV (SPV 84-10502, SPV 84-10512, SPV 84-10522, SPV 84-10552) vertrieben wurden, während es zu jeder der genannten Scheiben mindestens eine Nachpressung mit identischem EAN-Code gibt, die aber dann von Rough Trade (mit entsprechender RTD-Nummer) unter die Leute gebracht wurde. Das Label war immer Black Mark, nur der Vertrieb hat sich geändert. Kann das irgendjemand bestätigen? Ich hab nämlich bisher nur die Rough Trade-Pressungen gesehen. smile

Yepp:

DSC00483.JPG

Offline

#4 05.01.2009 21:06:59

Dennis the Menace
Mitglied
Ort: Dochtmunt
Registriert: 16.01.2007
Beiträge: 7.039

Re: Allgemeine Fragen/Infos zu Black-Metalscheiben

Tatsache... mein Twilight Backcover schaut anders aus..... ich stelle morgen mal Fotos hier rein.

Offline

#5 05.01.2009 21:52:50

AestheticsOfHate
unspoken words buried deep...
Ort: Berlin/Darmstadt
Registriert: 20.01.2007
Beiträge: 2.128

Re: Allgemeine Fragen/Infos zu Black-Metalscheiben

Einen für mich eigenartigen Fall hab ich am Samstag erlebt, und zwar habe ich die Erstauflage von Rotting Christ's ''Triarchy of the Lost Lovers'' erworben.

121151.jpg

Nun war aber folgendes auf dem Backcover:

Unten Links in der Ecke befand sich ein leicht aufgeklebtes Etikett mit der EAN 7277017712827, sp, nun habe ich das Etikett mal leicht angehoben und hab mir die EAN-Nummer dadrunter angeschaut, die eigentlich auf dem Backcover abgedruckt ist, die lautet so: 7277017713121. Und hab auch grad in der Datenbank geschaut, beide Exemplare sind in der Datenbank eingetragen.

EAN 7277017712827: http://www.musik-sammler.de/media/121151

EAN 7277017713121: http://www.musik-sammler.de/media/43484


Da hat wohl Century Media einen einfachen Weg gefunden (damals im Jahre 96) und einfach mal über die falsche EAN ein Etikett mit der eigentlichen EAN raufgeklebt, interessant...mysteriös?

Auf jeden Fall müsste die neue ''aufgeklebte'' EAN die richtige sein, denn die Kat.-Nummer des Albums lautet: 77128-2


Der Fall ist aber noch nicht ganz abgeschlossen, denn es scheint, dass bei einigen Exemplaren dieses Etikett nicht mehr vorhanden ist, insgesamt ist es bei M-S bei 17 Leuten der Fall. Anscheinend haben nur 3 Leute (1 von denen bin icke) noch das Exemplar mit dem billig aufgeklebtem Etikett. *freu*

Ich bin noch lange nicht fertig, kleine Zusatzinfo:

Das Re-release im Digipak der Version mit dem schwarzen Cover (http://www.musik-sammler.de/media/171937) hat dieselbe EAN wie die falsch aufgedruckte bei der Erstauflage. wink Falls es jemanden interessiert...

soo genug geschrieben! big_smile

Beitrag geändert von AestheticsOfHate (05.01.2009 22:13:24)

Offline

#6 06.01.2009 21:39:55

PARABELLUM
Mitglied
Registriert: 17.08.2005
Beiträge: 20.882

Re: Allgemeine Fragen/Infos zu Black-Metalscheiben

Für Freaks der Tormentor "Anno Domini" Scheibe ist eventuell folgendes Tape Reissue von "Rampant Cult" interessant, da es nicht einfach nur ein Rerelease einer der alten Vinyl/CD/Tape Veröffentlichungen ist, sondern einem kürzlich gefundenen, bestens erhaltenen 1988er Mastertape enstammt
Zudem hat es das Original Demo Artwork auf einem Pro Inlay.

http://www.musik-sammler.de/media/264984

Offline

#7 07.01.2009 00:20:33

Willi_Turner
Drooler of the Wasteland
Ort: Chemnitz
Registriert: 05.06.2005
Beiträge: 7.708

Re: Allgemeine Fragen/Infos zu Black-Metalscheiben

Metalpriest schrieb:
Willi_Turner schrieb:

Da fällt mir tatsächlich eine Frage ein, die mir schon länger unter den Nägeln brennt. Und zwar geht's um folgende Bathory-CDs:

Bathory
The Return...
Under The Sign Of The Black Mark
Twilight Of The Gods
...vielleicht auch noch die beiden dazwischen.

Und zwar hatte ich mir dazu vor ewigen Zeiten mal notiert, dass die 1990er (bzw. 1991er) Black Mark-CD-Erstauflagen von SPV (SPV 84-10502, SPV 84-10512, SPV 84-10522, SPV 84-10552) vertrieben wurden, während es zu jeder der genannten Scheiben mindestens eine Nachpressung mit identischem EAN-Code gibt, die aber dann von Rough Trade (mit entsprechender RTD-Nummer) unter die Leute gebracht wurde. Das Label war immer Black Mark, nur der Vertrieb hat sich geändert. Kann das irgendjemand bestätigen? Ich hab nämlich bisher nur die Rough Trade-Pressungen gesehen. smile

Yepp:

http://www.dragons-lair.ch/images/DSC00483.JPG

Vielen Dank, Remo! smile Ich hab dann gleich mal ne Rundmail-Aktion zu den drei anderen Scheiben gestartet. Da brauchen wir eigentlich nur noch die RTD-Nummern, dann können wir jeweils noch einen neuen Datensatz anlegen.


Mein Schatzzzzzz...

Ein Tag ohne Bier ist wie ein Tag ohne Wein.

Offline

#8 07.01.2009 01:01:43

Slavegrunter
Godslave
Ort: Saarbrücken
Registriert: 05.09.2005
Beiträge: 20.616
Webseite

Re: Allgemeine Fragen/Infos zu Black-Metalscheiben

Und ich habe schon geantwortet wink


Sammlung
!!! THRASH !!! Godslave !!! THRASH !!!
!!! THRASH TILL´ DEATH !!!

Offline

#9 07.01.2009 01:04:55

Willi_Turner
Drooler of the Wasteland
Ort: Chemnitz
Registriert: 05.06.2005
Beiträge: 7.708

Re: Allgemeine Fragen/Infos zu Black-Metalscheiben

Slavegrunter schrieb:

Und ich habe schon geantwortet wink

Und ich hab Dir schon wieder geantwortet. wink


Mein Schatzzzzzz...

Ein Tag ohne Bier ist wie ein Tag ohne Wein.

Offline

#10 08.01.2009 00:10:15

Slavegrunter
Godslave
Ort: Saarbrücken
Registriert: 05.09.2005
Beiträge: 20.616
Webseite

Re: Allgemeine Fragen/Infos zu Black-Metalscheiben

Hat es sich denn jetzt schon geklärt?

Gibt es jetzt dank mir wirklich 3 Versionen? tongue


Sammlung
!!! THRASH !!! Godslave !!! THRASH !!!
!!! THRASH TILL´ DEATH !!!

Offline

#11 08.01.2009 17:05:17

Willi_Turner
Drooler of the Wasteland
Ort: Chemnitz
Registriert: 05.06.2005
Beiträge: 7.708

Re: Allgemeine Fragen/Infos zu Black-Metalscheiben

Slavegrunter schrieb:

Hat es sich denn jetzt schon geklärt?

Gibt es jetzt dank mir wirklich 3 Versionen? tongue

Nee, mindestens 4. tongue big_smile


Mein Schatzzzzzz...

Ein Tag ohne Bier ist wie ein Tag ohne Wein.

Offline

#12 27.01.2009 17:01:58

AestheticsOfHate
unspoken words buried deep...
Ort: Berlin/Darmstadt
Registriert: 20.01.2007
Beiträge: 2.128

Re: Allgemeine Fragen/Infos zu Black-Metalscheiben

http://www.musik-sammler.de/media/1182

jo hab ne frage dazu, ist in der box die Digipak-version des albums enthalten oder Jewelcase?

danke!

Offline

#13 27.01.2009 17:50:09

prankowski666
¡Viva la reacción!
Ort: Wuppertal
Registriert: 25.11.2004
Beiträge: 50.620

Re: Allgemeine Fragen/Infos zu Black-Metalscheiben

AestheticsOfHate schrieb:

http://www.musik-sammler.de/media/1182

jo hab ne frage dazu, ist in der box die Digipak-version des albums enthalten oder Jewelcase?

danke!

Da ist das Jewelcase drin, wenn ich mich nicht sehr täusche. smile

Offline

#14 27.01.2009 17:51:39

inashentears
Glücklicher Inder
Ort: Tuckistan
Registriert: 04.09.2007
Beiträge: 4.846

Re: Allgemeine Fragen/Infos zu Black-Metalscheiben

AestheticsOfHate schrieb:

http://www.musik-sammler.de/media/1182

jo hab ne frage dazu, ist in der box die Digipak-version des albums enthalten oder Jewelcase?

danke!

Jewelcase!


Aluhut Kackbart, geheiligt werde dein Curry. Dein Gewürz komme. Dein Rezept geschehe, wie in Indien so auch in Deutschland. Unser täglich Naan Brot gib uns heute.

Offline

#15 27.01.2009 18:01:39

AestheticsOfHate
unspoken words buried deep...
Ort: Berlin/Darmstadt
Registriert: 20.01.2007
Beiträge: 2.128

Re: Allgemeine Fragen/Infos zu Black-Metalscheiben

ha hahhahahahaa das is ja toll bei mir is ne digipak -.-''

Offline

#16 27.01.2009 20:23:29

Willi_Turner
Drooler of the Wasteland
Ort: Chemnitz
Registriert: 05.06.2005
Beiträge: 7.708

Re: Allgemeine Fragen/Infos zu Black-Metalscheiben

prankowski666 schrieb:
AestheticsOfHate schrieb:

http://www.musik-sammler.de/media/1182

jo hab ne frage dazu, ist in der box die Digipak-version des albums enthalten oder Jewelcase?

danke!

Da ist das Jewelcase drin, wenn ich mich nicht sehr täusche. smile

Genau. smile


Mein Schatzzzzzz...

Ein Tag ohne Bier ist wie ein Tag ohne Wein.

Offline

#17 27.01.2009 21:15:34

prankowski666
¡Viva la reacción!
Ort: Wuppertal
Registriert: 25.11.2004
Beiträge: 50.620

Re: Allgemeine Fragen/Infos zu Black-Metalscheiben

AestheticsOfHate schrieb:

ha hahhahahahaa das is ja toll bei mir is ne digipak -.-''

Wo hast Du die denn gekauft...? Könnte als 'Fehlpressung' durchgehen. big_smile


Na ja... tongue

Offline

#18 27.01.2009 21:20:14

AestheticsOfHate
unspoken words buried deep...
Ort: Berlin/Darmstadt
Registriert: 20.01.2007
Beiträge: 2.128

Re: Allgemeine Fragen/Infos zu Black-Metalscheiben

prankowski666 schrieb:
AestheticsOfHate schrieb:

ha hahhahahahaa das is ja toll bei mir is ne digipak -.-''

Wo hast Du die denn gekauft...? Könnte als 'Fehlpressung' durchgehen. big_smile


Na ja... tongue

naja bei ebay erworben, hab mich auch gewundert weil soviel ich weiss is da auch normalerweise n jewelcase drin, egal ich verkaufs dann einfach weiter...

Offline

#19 27.01.2009 21:24:18

prankowski666
¡Viva la reacción!
Ort: Wuppertal
Registriert: 25.11.2004
Beiträge: 50.620

Re: Allgemeine Fragen/Infos zu Black-Metalscheiben

AestheticsOfHate schrieb:
prankowski666 schrieb:
AestheticsOfHate schrieb:

ha hahhahahahaa das is ja toll bei mir is ne digipak -.-''

Wo hast Du die denn gekauft...? Könnte als 'Fehlpressung' durchgehen. big_smile


Na ja... tongue

naja bei ebay erworben, hab mich auch gewundert weil soviel ich weiss is da auch normalerweise n jewelcase drin, egal ich verkaufs dann einfach weiter...

Ebay ist natürlich doof... Vom Label direkt wär' da schon spannender gewesen. Ersteiger' Dir doch erst noch das Jewelcase für 2 Euro - dann kannst Du beide als lim. Ed. verkloppen. big_smile

Offline

#20 27.01.2009 21:26:42

PARABELLUM
Mitglied
Registriert: 17.08.2005
Beiträge: 20.882

Re: Allgemeine Fragen/Infos zu Black-Metalscheiben

schreib testpressung, das kommt immer gut

Offline

#21 12.02.2009 19:07:39

Helgolas
Mitglied
Ort: Hildesheim
Registriert: 10.10.2007
Beiträge: 489

Re: Allgemeine Fragen/Infos zu Black-Metalscheiben

Hallo Jäger und Sammler,
habe mir bei Osmose Production direkt folgende Pic-Disc bestellt:

Absu - The Sun of T.
Absu - The Third Storm of C.

Der Grund war folgender Hinweis bei beiden Scheiben:

Info : PicLP
Ltd edition with EXCLUSIVELY at Osmose the Gatefold cover ! Available only for the first 35 copies !!!

So habe ich das erhalten und bin sehr zufrieden smile

Es handelt sich bei Beiden um die Original Gatefold Cover der Vinyl Pressung.
Vermutung liegt also Nahe dass es sich dabei um eine Überproduktion der Cover handelt.
Leider keine weitere Beschriftung oder dergleichen.
Pic Disc scheint wie allgemein erhältlich.
Allerdings ist auch noch eine große Band-Autogrammkarte dabei.
Das weiß ich nicht ob das jetzt auch exclusiv ist, scheint aber so, da ich keine Hinweise bei den Pic-Disc Einträgen gefunden habe.

Zum Eintrag:
Ich hätte jetzt das Bemerkungsfeld bei den Pic-Discs um den entsprechenden Eintrag erweitern lassen, oder?


P.S:
Nein, die Tara gibt es nicht mit Gatefold Cover wink

Offline

#22 12.02.2009 20:14:02

prankowski666
¡Viva la reacción!
Ort: Wuppertal
Registriert: 25.11.2004
Beiträge: 50.620

Re: Allgemeine Fragen/Infos zu Black-Metalscheiben

Wenn die wirklich so veröffentlicht wurde, kannst Du dafür auch einen neuen Eintrag anlegen - das ist die dann allemal wert. smile

Die Autogrammkarte kannst Du dann im Kommentarfeld zum Datensatz erwähnen, die war bei der schwarzen Vinyl-Pressung (zumindest der Sun of Tipareth) nämlich auch nicht dabei.

Offline

#23 15.08.2009 12:26:50

Dennis the Menace
Mitglied
Ort: Dochtmunt
Registriert: 16.01.2007
Beiträge: 7.039

Re: Allgemeine Fragen/Infos zu Black-Metalscheiben

aaalso
ich hab in den letzten Tagen zwei Pic-LPs aus dem Hause Century Media bekommen;
Einmal the Mystcial Meeting von Roting Christ
und Samael - Blood Ritual
bei beiden ist das weiß des Cover mittlerweile in siffig-gelblich übergangen, glaube ich
kamen die LPs so vom Label oder hab ich nur platten aus nem Raucherhaushalt gekauft?

Mal die normale LP plus die beiden Pic-LPs zum Vergleich:
dscn2131y.jpg
Samael Pic und normale LP
dscn2133smw.jpgdscn2135e.jpg
und die Rotting Christ (zum Verlgiehc auf nem weißen Batt Papier)
dscn2136e.jpg
Ist das normal oder wie gesagt, Platten aus einem Raucherhaushalt o.ä.

Offline

#24 23.08.2009 10:12:10

Metalpriest
Ofo E. Watazubi
Ort: Südost-Pengö
Registriert: 11.12.2005
Beiträge: 6.411
Webseite

Re: Allgemeine Fragen/Infos zu Black-Metalscheiben

Dennis the Menace schrieb:

aaalso
ich hab in den letzten Tagen zwei Pic-LPs aus dem Hause Century Media bekommen;
Einmal the Mystcial Meeting von Roting Christ
und Samael - Blood Ritual
bei beiden ist das weiß des Cover mittlerweile in siffig-gelblich übergangen, glaube ich
kamen die LPs so vom Label oder hab ich nur platten aus nem Raucherhaushalt gekauft?

Mal die normale LP plus die beiden Pic-LPs zum Vergleich:
http://img7.imageshack.us/img7/524/dscn2131y.jpg
Samael Pic und normale LP
http://img7.imageshack.us/img7/3223/dscn2133smw.jpghttp://img197.imageshack.us/img197/665/dscn2135e.jpg
und die Rotting Christ (zum Verlgiehc auf nem weißen Batt Papier)
http://img8.imageshack.us/img8/5568/dscn2136e.jpg
Ist das normal oder wie gesagt, Platten aus einem Raucherhaushalt o.ä.

Zu warm gepresst.
Ich habe das mit meiner Dark Angel - We have arrived pic. auch.
Die ist fast golden.

Offline

#25 23.08.2009 11:19:29

Dennis the Menace
Mitglied
Ort: Dochtmunt
Registriert: 16.01.2007
Beiträge: 7.039

Re: Allgemeine Fragen/Infos zu Black-Metalscheiben

vielen dank für die Antwort smile

Offline

Fußzeile des Forums