Musik-Sammler.de - Forum

Diskussionen um Musik-Sammler.de und natürlich über Musik selber.

Du bist nicht angemeldet.

#27176 25.04.2022 14:23:12

Zorro61
Mitglied
Registriert: 26.08.2020
Beiträge: 39

Re: Hab da mal ne Frage...

Hallo,

wahrscheinlich habe ich da was übersehen!? Kann es zutreffen, dass ein Tonträger nur in der Sammlung des Sammlers A ist,
aber Sammler B für den Datensatz verantwortlich ist?

https://www.musik-sammler.de/release/ad … 2-1094323/

Grüße

Offline

#27177 25.04.2022 14:42:58

trenschMODe
Rowlf the Dog
Ort: Thüringen
Registriert: 04.08.2007
Beiträge: 28.314

Re: Hab da mal ne Frage...

Zorro61 schrieb:

Hallo,

wahrscheinlich habe ich da was übersehen!? Kann es zutreffen, dass ein Tonträger nur in der Sammlung des Sammlers A ist,
aber Sammler B für den Datensatz verantwortlich ist?

https://www.musik-sammler.de/release/ad … 2-1094323/

Grüße

So etwas kommt schon mal vor, sollte dann aber kein Problem sein, solche Eintrage zur Vererbung zu melden. Z.B. kann es sein, dass Einträge vom Verantwortlichen aus der Sammlung genommen werden und dann wegen fehlender Erben in der eigenen Verantwortung bleiben. Bei der Aufnahme solcher Einträge in die eigene Sammlung wird dann vom System nicht geprüft, ob man selbst erbberechtigt ist und der Eintrag vererbt werden kann.


Wird man gebraucht, erfüllt man seine Pflicht. Wird man nicht mehr gebraucht, so zieht man sich zurück. (Konfuzius)

Meine Neuzugänge...
www.musik-sammler.de/sammlung/trenschmode/ - www.musik-sammler.de/sammlung/uselink712 - www.musik-sammler.de/sammlung/mictrip

Offline

#27178 25.04.2022 16:26:55

Thorke Remix
Mitglied
Registriert: 27.12.2013
Beiträge: 17.521

Re: Hab da mal ne Frage...

...nu hab ich auch mal ne Frage ......

Wenn die Original-Stimme Titel nochmals aufnimmt und veröffentlicht, ohne aber den "eigentlichen" Original-Interpreten, gelten diese Aufnahmen dann als Cover-Version?
Im Konkreten Fall:
Maggie Reilly hat 5 erfolgreiche Tracks aus den 80zigern von Michael Oldfield feat. Maggie Reilly in 2021 nochmals ohne MO aufgenommen. Cover oder nicht?

Offline

#27179 25.04.2022 18:32:38

Dirk30171
Agora eu só cuido do meu próprio negócio
Ort: Hannover
Registriert: 06.09.2009
Beiträge: 2.420
Webseite

Re: Hab da mal ne Frage...

Thorke Remix schrieb:

...nu hab ich auch mal ne Frage ......

Wenn die Original-Stimme Titel nochmals aufnimmt und veröffentlicht, ohne aber den "eigentlichen" Original-Interpreten, gelten diese Aufnahmen dann als Cover-Version?
Im Konkreten Fall:
Maggie Reilly hat 5 erfolgreiche Tracks aus den 80zigern von Michael Oldfield feat. Maggie Reilly in 2021 nochmals ohne MO aufgenommen. Cover oder nicht?

Für mich sind das bis auf "Everytime We Touch" Cover-Versionen. Der Original-Interpret war seinerzeit  Mike Oldfield, auch wenn Sie die Stimme beigetragen hat. wink

Offline

#27180 25.04.2022 18:51:52

Zorro61
Mitglied
Registriert: 26.08.2020
Beiträge: 39

Re: Hab da mal ne Frage...

trenschMODe schrieb:
Zorro61 schrieb:

Hallo,

wahrscheinlich habe ich da was übersehen!? Kann es zutreffen, dass ein Tonträger nur in der Sammlung des Sammlers A ist,
aber Sammler B für den Datensatz verantwortlich ist?

https://www.musik-sammler.de/release/ad … 2-1094323/

Grüße

So etwas kommt schon mal vor, sollte dann aber kein Problem sein, solche Eintrage zur Vererbung zu melden. Z.B. kann es sein, dass Einträge vom Verantwortlichen aus der Sammlung genommen werden und dann wegen fehlender Erben in der eigenen Verantwortung bleiben. Bei der Aufnahme solcher Einträge in die eigene Sammlung wird dann vom System nicht geprüft, ob man selbst erbberechtigt ist und der Eintrag vererbt werden kann.


Alles klar! Danke für die schnelle Bearbeitung!

Schönen Abend

Offline

#27181 25.04.2022 20:06:33

SynthieM
*Schwarzhörerin*
Ort: Sachsen-Anhalt
Registriert: 13.04.2007
Beiträge: 58.742

Re: Hab da mal ne Frage...

Dirk30171 schrieb:
Thorke Remix schrieb:

...nu hab ich auch mal ne Frage ......

Wenn die Original-Stimme Titel nochmals aufnimmt und veröffentlicht, ohne aber den "eigentlichen" Original-Interpreten, gelten diese Aufnahmen dann als Cover-Version?
Im Konkreten Fall:
Maggie Reilly hat 5 erfolgreiche Tracks aus den 80zigern von Michael Oldfield feat. Maggie Reilly in 2021 nochmals ohne MO aufgenommen. Cover oder nicht?

Für mich sind das bis auf "Everytime We Touch" Cover-Versionen. Der Original-Interpret war seinerzeit  Mike Oldfield, auch wenn Sie die Stimme beigetragen hat. wink

Ich sehe das anders. Auch wenn Mike Oldfield die Songs geschrieben und eingespielt hat, war Maggie Reilly schon bei den Originalaufnahmen beteiligt, ist deutlich präsent und wurde zumindest teilweise auch deutlich erkennbar namentlich genannt. Das macht es auch zu ihren Songs, und sich selbst kann man nicht covern. Genau so wäre es, wenn ein Sänger einen Song seiner früheren Band, der nicht von ihm geschrieben wurde, neu aufnimmt. Auch das ist kein Cover.

Offline

#27182 27.04.2022 17:01:09

AB68
BAP-tist
Registriert: 27.03.2010
Beiträge: 4.979

Re: Hab da mal ne Frage...

https://www.musik-sammler.de/release/th … cd-197581/

habe den DS vererbt bekommen und wahrscheinlich bei der Übernahme in die Sammlung damals nicht richtig geschaut...das kann mit dieser EAN und Katalognummer keine US Pressung sein...

da waren in letzter Zeit einige DSV-Wechsel, da die Kollegen dann einfach in einen passenden DS gewechselt sind, das ist entweder dieser... https://www.musik-sammler.de/release/th … cd-609040/ oder der UK DS... https://www.musik-sammler.de/release/th … cd-850936/

ich würde eine Rundmail schreiben wollen und diesen DS dann nach einer angemessenen Wartezeit mit der deutschen Pressung welche hier in DE häufiger anzutreffen sein sollte vereinigen lassen...?
wenn ich jetzt auch nur die Verantwortung weitergebe und auf den deutschen DS wechseln sollte würde ja das selbe Spiel beim nächsten Kollegen wieder von vorne losgehen...

ähm...siehe Bug-Forum...Rundmail versenden hat wieder die Fehlfunktion... wink

Beitrag geändert von AB68 (27.04.2022 17:13:41)


fang nie an aufzuhören...höre nie auf anzufangen...


ich kann einfach nix wegwerfen...

Offline

#27183 27.04.2022 17:14:41

trenschMODe
Rowlf the Dog
Ort: Thüringen
Registriert: 04.08.2007
Beiträge: 28.314

Re: Hab da mal ne Frage...

AB68 schrieb:

https://www.musik-sammler.de/release/th … cd-197581/

habe den DS vererbt bekommen und wahrscheinlich bei der Übernahme in die Sammlung damals nicht richtig geschaut...das kann mit dieser EAN und Katalognummer keine US Pressung sein...

da waren in letzter Zeit einige DSV-Wechsel, da die Kollegen dann einfach in einen passenden DS gewechselt sind, das ist entweder dieser... https://www.musik-sammler.de/release/th … cd-609040/ oder der UK DS... https://www.musik-sammler.de/release/th … cd-850936/

ich würde eine Rundmail schreiben wollen und diesen DS dann nach einer angemessenen Wartezeit mit der deutschen Pressung welche hier in DE häufiger anzutreffen sein sollte vereinigen lassen...?
wenn ich jetzt auch nur die Verantwortung weitergebe und auf den deutschen DS wechseln sollte würde ja das selbe Spiel beim nächsten Kollegen wieder von vorne losgehen...

Ich würde dem Vorgehen genau so zustimmen, da ich auch keine Hinweise fand, dass es eine US-Auflage mit dieser EAN gibt.


Wird man gebraucht, erfüllt man seine Pflicht. Wird man nicht mehr gebraucht, so zieht man sich zurück. (Konfuzius)

Meine Neuzugänge...
www.musik-sammler.de/sammlung/trenschmode/ - www.musik-sammler.de/sammlung/uselink712 - www.musik-sammler.de/sammlung/mictrip

Offline

#27184 27.04.2022 22:11:06

Goldeselfan
Music Fan & Freak
Registriert: 08.01.2012
Beiträge: 2.023

Re: Hab da mal ne Frage...

Hallo

Wieso soll meine Sabaton keine Fehlpressung sein. Ich möchte da nochmal nachfragen.

Offline

#27185 27.04.2022 22:54:50

SynthieM
*Schwarzhörerin*
Ort: Sachsen-Anhalt
Registriert: 13.04.2007
Beiträge: 58.742

Re: Hab da mal ne Frage...

Goldeselfan schrieb:

Hallo

Wieso soll meine Sabaton keine Fehlpressung sein. Ich möchte da nochmal nachfragen.

Das war doch eigentlich schon ausführlich erklärt. Bei einer Fehlpressung passiert der Fehler, wie der Name schon sagt, bei der Pressung. Das ist hier ja nun nicht der Fall. Wenn einfach nur eine falsche Version der LP - die an sich ja auch existiert und damit richtig gepresst wurde - in das Set gepackt wurde, ist das eben keine Fehlpressung.

Offline

#27186 30.04.2022 08:56:19

Kissfan
Hotter than hell
Ort: Freiburg im Breisgau
Registriert: 21.06.2009
Beiträge: 14.243

Re: Hab da mal ne Frage...

https://www.musik-sammler.de/artist/herman-frank/

Hier stimmt die Tonträger Reihenfolge nicht und Studioalben und Sampler sind zusammen aufgeführt. Wo meldet man den aktuell sowas ?

Offline

#27187 30.04.2022 09:09:04

knochn
mr.bones
Ort: Bärlin
Registriert: 21.05.2007
Beiträge: 6.134

Re: Hab da mal ne Frage...

Kissfan schrieb:

https://www.musik-sammler.de/artist/herman-frank/

Hier stimmt die Tonträger Reihenfolge nicht und Studioalben und Sampler sind zusammen aufgeführt. Wo meldet man den aktuell sowas ?


https://www.musik-sammler.de/forum/view … 5#p1493555 hier sollte das passen


....lassie come home....
---------------------------------------------------------
http://www.musik-sammler.de/sammlung/knochn

Offline

#27188 03.05.2022 20:22:07

Amixor33
[T wie fvcking Tinitus!]
Ort: Ulm
Registriert: 10.04.2009
Beiträge: 1.259
Webseite

Re: Hab da mal ne Frage...

Habe ich irgendetwas übersehen oder warum kann man bei Splits keinen neuen Tonträger über die schon bestehende Albenebene einfügen? o.O

Hier habe ich wie gewohnt den Button "neuen Tonträger":
https://www.musik-sammler.de/album/i-sa … re-699487/

Hier allerdings nicht:
https://www.musik-sammler.de/album/dece … ht-752611/

Hab die CD-Version vor mir liegen und würde deswegen ja nicht ein "neues" Album eingeben um es dann wieder mühsam verschieben zu lassen.

Offline

#27189 03.05.2022 20:27:11

Nurse
Emergency Call 666
Ort: Hessisch Sibirien
Registriert: 15.02.2007
Beiträge: 8.012

Re: Hab da mal ne Frage...

Amixor33 schrieb:

Habe ich irgendetwas übersehen oder warum kann man bei Splits keinen neuen Tonträger über die schon bestehende Albenebene einfügen? o.O

Hier habe ich wie gewohnt den Button "neuen Tonträger":
https://www.musik-sammler.de/album/i-sa … re-699487/

Hier allerdings nicht:
https://www.musik-sammler.de/album/dece … ht-752611/

Hab die CD-Version vor mir liegen und würde deswegen ja nicht ein "neues" Album eingeben um es dann wieder mühsam verschieben zu lassen.

Geht bei Split-Veröffentlichungen grundsätzlich nicht. Da musst du wohl oder übel einen komplett neuen Datensatz erstellen.


In my life things never change. To everybody I seem strange... - Scott "Wino" Weinrich

There are only two kinds of music: There’s the blues, and there’s Zip-A-Dee-Doo-Dah. – Townes Van Zandt
Erste-Hilfe-Kasten  Xmas  Filmsammlung

Offline

#27190 03.05.2022 21:14:28

SynthieM
*Schwarzhörerin*
Ort: Sachsen-Anhalt
Registriert: 13.04.2007
Beiträge: 58.742

Re: Hab da mal ne Frage...

Nurse schrieb:
Amixor33 schrieb:

Habe ich irgendetwas übersehen oder warum kann man bei Splits keinen neuen Tonträger über die schon bestehende Albenebene einfügen? o.O

Hier habe ich wie gewohnt den Button "neuen Tonträger":
https://www.musik-sammler.de/album/i-sa … re-699487/

Hier allerdings nicht:
https://www.musik-sammler.de/album/dece … ht-752611/

Hab die CD-Version vor mir liegen und würde deswegen ja nicht ein "neues" Album eingeben um es dann wieder mühsam verschieben zu lassen.

Geht bei Split-Veröffentlichungen grundsätzlich nicht. Da musst du wohl oder übel einen komplett neuen Datensatz erstellen.

Wenn die Bandzuordnung, Original-VÖ Jahr und der Albumtitel identisch angegeben werden, und kein Bug zuschlägt, sollte der neue Eintrag trotzdem automatische beim richtigen Album eingeordnet werden, ohne dass wir etwas verschieben müssen.

Offline

#27191 03.05.2022 22:26:18

Amixor33
[T wie fvcking Tinitus!]
Ort: Ulm
Registriert: 10.04.2009
Beiträge: 1.259
Webseite

Re: Hab da mal ne Frage...

SynthieM schrieb:
Nurse schrieb:
Amixor33 schrieb:

Habe ich irgendetwas übersehen oder warum kann man bei Splits keinen neuen Tonträger über die schon bestehende Albenebene einfügen? o.O

Hier habe ich wie gewohnt den Button "neuen Tonträger":
https://www.musik-sammler.de/album/i-sa … re-699487/

Hier allerdings nicht:
https://www.musik-sammler.de/album/dece … ht-752611/

Hab die CD-Version vor mir liegen und würde deswegen ja nicht ein "neues" Album eingeben um es dann wieder mühsam verschieben zu lassen.

Geht bei Split-Veröffentlichungen grundsätzlich nicht. Da musst du wohl oder übel einen komplett neuen Datensatz erstellen.

Wenn die Bandzuordnung, Original-VÖ Jahr und der Albumtitel identisch angegeben werden, und kein Bug zuschlägt, sollte der neue Eintrag trotzdem automatische beim richtigen Album eingeordnet werden, ohne dass wir etwas verschieben müssen.

Dann warte ich lieber noch meine Korrekturanfrage ab weil bei der Tracklist die Künstler vertauscht wurden. Danke euch auf jeden Fall. wink

Offline

#27192 06.05.2022 17:01:28

radebeulsraise
Alice-Jünger
Ort: Uualdelevinga
Registriert: 28.06.2007
Beiträge: 2.687

Re: Hab da mal ne Frage...

Kann man im Rahmen einer Korrektur bzgl. eines Tonträgers keine neue Plattenfirma anlegen? Oder falls doch, wie funktioniert es?

Offline

#27193 06.05.2022 17:23:25

trenschMODe
Rowlf the Dog
Ort: Thüringen
Registriert: 04.08.2007
Beiträge: 28.314

Re: Hab da mal ne Frage...

radebeulsraise schrieb:

Kann man im Rahmen einer Korrektur bzgl. eines Tonträgers keine neue Plattenfirma anlegen? Oder falls doch, wie funktioniert es?

Keine Ahnung, ob das noch so funktioniert, weil wir ja andere Rechte besitzen:
- Plattenfirma über die Korrekturmaske auf unbekannt setzen und abspeichern
- über den Ergänzen-Button eine neue Plattenfirma eintragen (also nicht über die Korrekturmaske) und dabei auf die Groß-/Kleinschreibung achten


Wird man gebraucht, erfüllt man seine Pflicht. Wird man nicht mehr gebraucht, so zieht man sich zurück. (Konfuzius)

Meine Neuzugänge...
www.musik-sammler.de/sammlung/trenschmode/ - www.musik-sammler.de/sammlung/uselink712 - www.musik-sammler.de/sammlung/mictrip

Offline

#27194 07.05.2022 23:20:30

R2D2
Hast du Töne?!
Registriert: 20.10.2012
Beiträge: 1.663

Re: Hab da mal ne Frage...

es gibt ja den ein oder anderen Tonträger mit 2 EAN-Codes (meistens Hörbücher)
z.B. dieser von mir Eingetragene https://www.musik-sammler.de/release/wi … cd-819360/

Man kann ja hier immer nur einen eintragen und den zweiten in die Infos packen. Allerdings taucht der zweite Code ja dann nicht in der Suche auf hmm

gibt's da eine Richtlinie welche der beiden Codes als EAN hier eingetragen werden sollte?


Möge die Macht mit euch sein
Musik und schräge Töne    Filme      Hörbücher & Co

Offline

#27195 08.05.2022 00:24:27

consol61
Brasil-Spezi auf Wacken
Ort: Spreeathen
Registriert: 15.09.2013
Beiträge: 8.618

Re: Hab da mal ne Frage...

R2D2 schrieb:

es gibt ja den ein oder anderen Tonträger mit 2 EAN-Codes (meistens Hörbücher)
z.B. dieser von mir Eingetragene https://www.musik-sammler.de/release/wi … cd-819360/

Man kann ja hier immer nur einen eintragen und den zweiten in die Infos packen. Allerdings taucht der zweite Code ja dann nicht in der Suche auf hmm

gibt's da eine Richtlinie welche der beiden Codes als EAN hier eingetragen werden sollte?

Soweit ich mich belesen habe, wäre wohl in deinem Beispiel die rechte Nr. der eigentliche EAN-Code. Links ist eine ISBN-Nummer im ISDN-13-Format, die im Prinzip auch eine EAN ist, aber nur Nummernblöcke enthält, die für Verlage und Buchhandel reserviert sind. Amazon arbeitet z.B. mit dem anderen Code.

Offline

#27196 08.05.2022 07:46:28

R2D2
Hast du Töne?!
Registriert: 20.10.2012
Beiträge: 1.663

Re: Hab da mal ne Frage...

consol61 schrieb:
R2D2 schrieb:

es gibt ja den ein oder anderen Tonträger mit 2 EAN-Codes (meistens Hörbücher)
z.B. dieser von mir Eingetragene https://www.musik-sammler.de/release/wi … cd-819360/

Man kann ja hier immer nur einen eintragen und den zweiten in die Infos packen. Allerdings taucht der zweite Code ja dann nicht in der Suche auf hmm

gibt's da eine Richtlinie welche der beiden Codes als EAN hier eingetragen werden sollte?

Soweit ich mich belesen habe, wäre wohl in deinem Beispiel die rechte Nr. der eigentliche EAN-Code. Links ist eine ISBN-Nummer im ISDN-13-Format, die im Prinzip auch eine EAN ist, aber nur Nummernblöcke enthält, die für Verlage und Buchhandel reserviert sind. Amazon arbeitet z.B. mit dem anderen Code.

Ah, gut zu wissen, Danke für die Info smile


Möge die Macht mit euch sein
Musik und schräge Töne    Filme      Hörbücher & Co

Offline

#27197 09.05.2022 03:48:15

DJDamager
Mitglied
Registriert: 08.05.2022
Beiträge: 12

Re: Hab da mal ne Frage...

Moin, bin hier neu dabei. smile Hab mal angefangen meine Hip Hop Sammlung einzutragen und hab mich gefragt ob "DCS" und "Die Coolen Säue" nicht ein Eintrag sein sollten. DCS ist ja nur das Akronym. Dachte erst ein paar der Alben sind noch nicht eingetragen. Selbes für "Beginner" und "Absolute Beginner". Kann man die irgendwie verlinken oder zusammenfügen? Hab dann auch noch ein Duplikat entdeckt. "The Denyos" von Denyo ist einmal unter Denyo und einmal unter Denyo77 eingetragen. Sorry falls das hier schon beantwortet wurde. Wollte jetzt nicht die 500+ Seiten durchgucken big_smile MfG

Edit: Nach etwas Suchen hab ich den Beitrag, wo man doppelte Künstler melden kann, auch gefunden big_smile Und die Beginner sind ja schon verlinkt.... Es ist früh am morgen ... bin dann mal im Bett ^^

Beitrag geändert von DJDamager (09.05.2022 04:19:18)

Offline

#27198 11.05.2022 09:16:10

tonada
works for somebody else now...
Registriert: 14.09.2010
Beiträge: 10.493
Webseite

Re: Hab da mal ne Frage...

SynthieM schrieb:
Dirk30171 schrieb:
Thorke Remix schrieb:

...nu hab ich auch mal ne Frage ......

Wenn die Original-Stimme Titel nochmals aufnimmt und veröffentlicht, ohne aber den "eigentlichen" Original-Interpreten, gelten diese Aufnahmen dann als Cover-Version?
Im Konkreten Fall:
Maggie Reilly hat 5 erfolgreiche Tracks aus den 80zigern von Michael Oldfield feat. Maggie Reilly in 2021 nochmals ohne MO aufgenommen. Cover oder nicht?

Für mich sind das bis auf "Everytime We Touch" Cover-Versionen. Der Original-Interpret war seinerzeit  Mike Oldfield, auch wenn Sie die Stimme beigetragen hat. wink

Ich sehe das anders. Auch wenn Mike Oldfield die Songs geschrieben und eingespielt hat, war Maggie Reilly schon bei den Originalaufnahmen beteiligt, ist deutlich präsent und wurde zumindest teilweise auch deutlich erkennbar namentlich genannt. Das macht es auch zu ihren Songs, und sich selbst kann man nicht covern. Genau so wäre es, wenn ein Sänger einen Song seiner früheren Band, der nicht von ihm geschrieben wurde, neu aufnimmt. Auch das ist kein Cover.

Dafür gibt es doch auch schon einen Begriff: "Remake"


"Central Services" - wir machen keine Fehler!      zur Sammlung

Offline

#27199 19.05.2022 19:18:17

Zorro61
Mitglied
Registriert: 26.08.2020
Beiträge: 39

Re: Hab da mal ne Frage...

...nur mal so:

wer kommt den bitte auf diese seltsame Schreibweise des Titels!? Waren da zu viele Apostrophe bzw. Akzents übrig?
Jetzt kenne ich das Lied seit Veröffentlichung, aber diese Schreibweise ist mir neu!

https://www.musik-sammler.de/album/adri … ol-242416/

Gruß
Berti

Offline

#27200 19.05.2022 19:27:25

Thorke Remix
Mitglied
Registriert: 27.12.2013
Beiträge: 17.521

Re: Hab da mal ne Frage...

Zorro61 schrieb:

...nur mal so:

wer kommt den bitte auf diese seltsame Schreibweise des Titels!? Waren da zu viele Apostrophe bzw. Akzents übrig?
Jetzt kenne ich das Lied seit Veröffentlichung, aber diese Schreibweise ist mir neu!

https://www.musik-sammler.de/album/adri … ol-242416/

Gruß
Berti

…vielleicht deshalb: https://www.musik-sammler.de/release/ad … 7-1498464/
Schau mal auf das Cover….

Offline

Fußzeile des Forums