Trojan Presents: Boss Reggae - 40 Reggae Scorchers
2-CD, 2012

Herstellungsland Europäische Union
Veröffentlichungs-Jahr 2012
Zeit k.A.
EAN-Nr. 602537167524
Label/Labelcode k.A.
Plattenfirma/Katalog-Nr. Spectrum Music / SPECXX2086
Musikrichtung Reggae: Skinhead Reggae
Sammlungen Gesucht Flohmarkt
0 0 0

Tracklist

I = Instrumental L = Live B = Bonustrack H = Hidden Track C = Coversong
CD 1
Track Künstler/Band Titel Zeit Besonderheit
1. The Ethiopians Reggae Hit The Town
2. The Upsetters A Live Injection
3. Rudy Mills John Jones
4. Derrick Morgan River To The Bank
5. Justin Hinds & The Dominoes Drink Milk
6. Roland Russel Rhythm Hips
7. The Kingstonians Sufferer
8. Lester Sterling Reggae In The Wind
9. Dobby Dobson Strange
10. Winston Shands & The Sheiks Throw Me Corn
11. Pat Kelly How Long
12. The Versatiles Worries (A Yard)
13. Glen Adams Rich In Love
14. Slim Smith On Broadway
15. Phyllis Dillon Love Was All I Had
16. Richard Ace Hang 'em High
17. The Maytones Loving Reggae
18. The Bleechers Come In To My Parlour
19. Martin 'jimmy' Riley Walking Proud
20. Tommy McCook & The Supersonics Liquidator
CD 2
Track Künstler/Band Titel Zeit Besonderheit
1. Derrick Morgan Moon Hop
2. Tony Tribe & Boy Friday Red, Red Wine (Ext'd Version)
3. Sprong & The Nyah Shuffle Moon Walk
4. Dandy Livingstone Reggae In Your Jeggae
5. The Big L Music Box
6. Owen Gray Too Experienced
7. Sir Collins & The Black Diamonds Black Panther
8. George Lee Jungle Fever
9. The Rudies Rocco
10. Millie My Love And I
11. Patsy & Peggy With The Cimarons Dog Your Woman
12. The Music Doctors Ghost Rider
13. Nat Cole Pack Of Cards
14. The Prophets Revenge Of Eastwood, Versions 1 & 2
15. Desmond Riley Lead Them
16. Don Drummond Jnr. Memory Of Don Drummond
17. Coloured Raisins No More Heartaches
18. Gene Rondo Than You Can Tell Me Goodbye
19. Lloyd & Claudette Queen Of The World
20. Pama Dice Leave Pum Pum

Warum sind die Cover-Bilder verpixelt?

Bedankt euch bei deutschen Abmahn-Anwälten

Leider passiert es immer wieder, dass Abmahnungen für angebliche Copyright-Verletzungen ins Haus flattern. Ganz häufig ist es der Fall, dass auf dem Frontcover ein Foto oder eine Grafik eines Fotografen oder Künstlers genutzt wird, was dann nur mit dem Namen der Band und dem Titel des Albums versehen wurde. Das ursprüngliche Foto/Kunstwerk ist somit immer noch sehr prominent zu sehen. Die Abmahner nutzen zumeist automatisierte Prozesse, die das Netz nach unlizensierten Nutzungen der Werke ihrer Mandanten durchsuchen und dabei Abweichungen bis zu einem gewissen Prozentgrad ignorieren. Somit gibt es also häufig angebliche Treffer. Obwohl das Foto/Kunstwerk von den Plattenfirmen oder Bands ganz legal für die Veröffentlichung lizensiert wurde, ist dies den Abmahnern egal, ganz oft wissen die ja nicht einmal, was für eine einzelne Veröffentlichung abgemacht wurde. Die sehen nur die angebliche Copyright-Verletzung und fordern die dicke Kohle.

Da Musik-Sammler.de nachwievor von privater Hand administriert, betrieben und bezahlt wird, ist jede Abmahnung ein existenzbedrohendes Risiko. Nach der letzten Abmahnung, die einen 5-stelligen(!) Betrag forderte, sehe ich mich nun gezwungen drastische Maßnahmen zu ergreifen oder die Seite komplett aufzugeben. Daher werden jetzt alle hochgeladenen Bilder der Veröffentlichungen für NICHT-EINGELOGGTE Nutzer verpixelt. Wer einen Musik-Sammler.de Nutzeraccount hat, braucht sich also einfach nur einmal anmelden und sieht wieder alles wie gewohnt.