Tobias Sammet's Avantasia The Wicked Symphony / Angel Of Babylon
2-CD, 2010, Pappschuber, Special Edition, Digi-Book

Herstellungsland Deutschland
Veröffentlichungs-Jahr 2010
Zeit 119:24
EAN-Nr. 727361235154
Label/Labelcode NUCLEAR BLAST / LC 07027
Plattenfirma/Katalog-Nr. Nuclear Blast GmbH / NB 2351-5
Musikrichtung Metal: Melodic Metal, Power Metal, Symphonic Metal
Sammlungen Gesucht Flohmarkt
384 (79 privat) 3 0

Tracklist

I = Instrumental L = Live B = Bonustrack H = Hidden Track C = Coversong
CD 1
Track Titel Zeit Besonderheit
Gesamtzeit 60:30  
1. The Wicked Symphony 9:28
2. Wastelands 4:44
3. Scales Of Justice 5:04
4. Dying For An Angel 4:32
5. Blizzard On A Broken Mirror 6:07
6. Runaway Train 8:42
7. Crestfallen 4:02
8. Forever Is A Long Time 5:05
9. Black Wings 4:37
10. States Of Matter 3:57
11. The Edge 4:12
CD 2
Track Titel Zeit Besonderheit
Gesamtzeit 58:54  
1. Stargazers 9:33
2. Angel Of Babylon 5:29
3. Your Love Is Evil 3:53
4. Death Is Just A Feeling 5:21
5. Rat Race 4:07
6. Down In The Dark 4:23
7. Blowing Out The Flame 4:51
8. Symphony Of Life 4:30
9. Alone I Remember 4:48
10. Promised Land 4:47
11. Journey To Arcadia 7:12

Infos

Der Box liegt ein Download-Code bei, mit dem man auf der darauf angegebenen Adresse exklusives Material wie Songs, Bilder, Videos usw. herunterladen kann.

Double Album Deluxe Edition mit 2 CDs in seperaten Digi-Books inklusive Lyrics und dem Avantasia Buch "The Wicked Trilogy - A Photographic Documentary". Plus Internet Download Zugang für Unreleased Tracks, Fotos, Video Clip und mehr. Die 3 Digi-Books stecken in einem stabilen Schuber der wie eine Box aussieht.
LC 07027

Bass - Tobias Sammet
Gesang - Tobias Sammet, Jorn Lande, Russell Allen, Bob Catley, Klaus Meine, Tim "Ripper" Owens, Michael Kiske, Andre Matos, Ralf Zdiarstek
Gitarre - Sascha Paeth, Bruce Kulick, Oliver Hartmann
Keys - Michael Rodenberg, Simon Oberender
Schlagzeug - Eric Singer, Felix Bohnke, Alex Holzwarth

Warum sind die Cover-Bilder verpixelt?

Bedankt euch bei deutschen Abmahn-Anwälten

Leider passiert es immer wieder, dass Abmahnungen für angebliche Copyright-Verletzungen ins Haus flattern. Ganz häufig ist es der Fall, dass auf dem Frontcover ein Foto oder eine Grafik eines Fotografen oder Künstlers genutzt wird, was dann nur mit dem Namen der Band und dem Titel des Albums versehen wurde. Das ursprüngliche Foto/Kunstwerk ist somit immer noch sehr prominent zu sehen. Die Abmahner nutzen zumeist automatisierte Prozesse, die das Netz nach unlizensierten Nutzungen der Werke ihrer Mandanten durchsuchen und dabei Abweichungen bis zu einem gewissen Prozentgrad ignorieren. Somit gibt es also häufig angebliche Treffer. Obwohl das Foto/Kunstwerk von den Plattenfirmen oder Bands ganz legal für die Veröffentlichung lizensiert wurde, ist dies den Abmahnern egal, ganz oft wissen die ja nicht einmal, was für eine einzelne Veröffentlichung abgemacht wurde. Die sehen nur die angebliche Copyright-Verletzung und fordern die dicke Kohle.

Da Musik-Sammler.de nachwievor von privater Hand administriert, betrieben und bezahlt wird, ist jede Abmahnung ein existenzbedrohendes Risiko. Nach der letzten Abmahnung, die einen 5-stelligen(!) Betrag forderte, sehe ich mich nun gezwungen drastische Maßnahmen zu ergreifen oder die Seite komplett aufzugeben. Daher werden jetzt alle hochgeladenen Bilder der Veröffentlichungen für NICHT-EINGELOGGTE Nutzer verpixelt. Wer einen Musik-Sammler.de Nutzeraccount hat, braucht sich also einfach nur einmal anmelden und sieht wieder alles wie gewohnt.