Johann Sebastian Bach Edition Bach Leipzig: Werkstattgespräche, Probenmittschnitte, Musikbeispiele
LP, 1984, Special Edition, Gatefold

Herstellungsland Deutschland
Veröffentlichungs-Jahr 1984
Zeit 61:30
EAN-Nr. 4006408124238
Label/Labelcode CAPRICCIO / LC 8748
Plattenfirma/Katalog-Nr. Capriccio / C 12 423
Musikrichtung Klassik
Sammlungen Gesucht Flohmarkt
2 (2 privat) 0 0

Tracklist

I = Instrumental L = Live B = Bonustrack H = Hidden Track C = Coversong
LP
Track Titel Zeit Besonderheit
Gesamtzeit 61:30  
A 1. Bringet Dem Herrn Ehre Seines Namens (Aus BWV 148) / Prof. H.J. Rotzsch Spricht Über Den Thomanerchor Und Das Bachbild In Leipzig... 10:47
A 2. Dr. Hans Grüss: Eine Hausmusik Bei Bach - Wer Nur Den Lieben Gott Lässt Walten BWV 691 / Menuett G-Dur BWV Anh. 114 4:34
A 3. Prof. Ludwig Güttler: Die Trompete Bei Bach - Der Alte Drache Brennt Vor Neid (Aus BWV 130) / Bleibt, Ihr Engel, Bleibt Bei Mir 4:01
A 4. Probenimpressionen - Peter Schreier: 40 Jahr Beschäftigung Mit Dem Werk J.S. Bachs - Probenimpressionen 10:48
B 5. Toccata D-Moll BWV 565 - Hannes Kästner: Über Die Orgeltradition In Der Thomaskirche 4:06
B 6. Das Musikalische Opfer - „Canon Perpetuus&Quot; - Dr. Hans Grüss Über Das Musikalische Opfer - „Ricercar À 3&Quot; 5:20
B 7. Probenimpressionen 2:50
B 8. Ouvertüre C-Dur BWV 1066 - Prof. Dr. Max Pommer Spricht Über Das „Alte&Quot; Und „Neue&Quot; Bachische Collegium Musicum... 19:04

Infos

#1: Bringet dem Herrn Ehre seines Namens (aus BWV 148): Thomanerchor
Prof. H.J. Rotzsch spricht über den Thomanerchor und das Bachbild in Leipzig
Choral: „Du heilihe Brunst, süßer Trost" aus BWV 226: Thomanerchor, Karl Straube (historische Aufnahme um 1935)
Wenn soll es doch geschehen (Schlusschor aus BWV 11): Thomanerchor, Neues Bachisches Collegium Musicum, Prof. H.J. Rotzsch
#2: Dr. Hans Grüss: Eine Hausmusik Bei Bach
Wer nur den lieben Gott lässt walten BWV 691: Peter Schreier, Vokal- und Instrumentalsolisten der Capella Fidicinia, Hans Grüss
Menuett G-Dur BWV Anh. 114: Walter Heinz Bernstein, Hammerflügel
#3: Prof. Ludwig Güttler: Die Trompete bei Bach
Der alte Drache brennt vor Neid (Aus BWV 130) / Bleibt, ihr Engel, bleibt bei mir: Peter Schreier
#4: Probenimpressionen - Peter Schreier: 40 Jahre Beschäftigung mit dem Werk J.S. Bachs - Probenimpressionen: Neues Bachisches Collegium Musicum, Max Pommer
#6: Das Musikalische Opfer - „Canon Perpetuus": Das Leipziger Bach-Collegium
Dr. Hans Grüss Über Das Musikalische Opfer
„Ricercar À 3": Walter Heinz Bernstein, Hammerflügel
#7. Probenimpressionen: Thomanerchor, Neues Bachisches Collegium Musicum, Prof. H.J. Rotzsch
#8: Ouvertüre C-Dur BWV 1066
Prof. Dr. Max Pommer spricht über das „alte" und „neue" Bachische Collegium Musicum
Badinerie aus der Ouvertüre h-moll BWV 1067
Dr. H.J.Schulze, Bach-Archiv Leipzig: Über die Zusammenarbeit von Wissenschaft und Musikpraxis
Brandenburgisches Konzert Nr. 3 BWV 1048
Prof. Dr. Max Pommer: Über die Einspielung der Brandenburgischen Konzerte
Gegenüberstellung der Adagios aus BWV 1046 und 1046a
Trio pour les cors de chasse und Menuett aus BWV 1046a