Toon


Registriert seit: 01.11.2007

Zum Verkauf 0 Eingetragen 2501
Bewertungen: 39 Reviews: 14
Genres: Comedy, Elektronische Musik, Hörspiel/Hörbuch, Pop, Schlager, Sonstiges, Soundtrack, Volksmusik/Folklore
Bewertungsverteilung von Toon
0.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5 4 4.5 5 5.5 6 6.5 7 7.5 8 8.5 9 9.5 10
15 5 1 1 0 3 0 0 0 1 0 1 0 0 2 2 0 3 0 5

0.5: 100% (15x)

1.0: 33.333333333333% (5x)

1.5: 6.6666666666667% (1x)

2.0: 6.6666666666667% (1x)

2.5: 0% (0x)

3.0: 20% (3x)

3.5: 0% (0x)

4.0: 0% (0x)

4.5: 0% (0x)

5.0: 6.6666666666667% (1x)

5.5: 0% (0x)

6.0: 6.6666666666667% (1x)

6.5: 0% (0x)

7.0: 0% (0x)

7.5: 13.333333333333% (2x)

8.0: 13.333333333333% (2x)

8.5: 0% (0x)

9.0: 20% (3x)

9.5: 0% (0x)

10.0: 33.333333333333% (5x)

Die letzten Bewertungen
10.0 für Da Chartmensch: Top Twenty (0) (29.03.2013 12:53)
1.0 für Louis Clark: Hooked On Christmas (1981) (27.12.2012 21:08)
0.5 für Movie Zone: Pink Panther Theme, The (1994) (19.09.2010 11:39)
6.0 für Electronica's: Dance Little Cat (1981) (22.06.2010 00:18)
1.5 für Lena Meyer-Landrut: Satellite (2010) (30.05.2010 13:28)
Insgesamt 39 Bewertungen vorhanden. Alle anzeigen
Die letzten Reviews

09.10.2010 16:51 - Various Artists/Sampler: NDW Mix - Das Original (2002)

1.0 / 10
Sechs Mixe, die den Namen nicht verdienen. Meist werden die Lieder einfach lieblos abgehackt oder unpassend übergeblendet, kaum ein Übergang wirkt auch nur halbwegs harmonisch. Da war selbst der Schnelldurchlauf in der ZDF-Hitparade besser gemixt. Diese CD macht einfach keinen Spaß. [Review lesen]

29.12.2009 19:58 - Die Doofen: 4 Fäuste Für Ein Halli-Hallo (1996)

1.0 / 10
"Mit allen Hit-Clips der DOOFEN" verspricht das Backcover. Doch tatsächlich ist kein einziger der fünf Videoclips komplett enthalten, lediglich kurze Ausschnitte daraus finden sich in dieser Dokumentation. Veröffentlichungen, die die Welt nicht braucht. [Review lesen]

14.04.2009 17:59 - Die Schlapse: Alles Banane! (1996)

1.0 / 10
Wem die Original-Schlumpf-CDs zu teuer waren, dem bot Eurotrend die Alternative: "Die Schlapse" coverten nahezu das komplette gleichnamige Schlumpf-Album "Alles Banane", nur mit der Änderung daß z.B. aus "Eine Insel nur für Schlümpfe" jetzt "Eine Insel nur für Schlapse" wurde (womit dieses Lied gleich um drei Ecken gecovert wurde: Puppenkiste -> Dolls United -> Schlümpfe -> Schlapse). Sonderlich originell ist das Ganze natürlich nicht, da war man auf den früheren Schlaps-Alben (wie "Let's Go Tekkno" und "Tekkno-Weihnachten") zumindest noch etwas kreativer. Und auch wenn die Musik nicht mehr ganz so schlimm nach Midi-File klingt wie auf den ersten Alben, so hat der Käufer doch offensichtlich am falschen Ende gespart. [Review lesen]

22.02.2009 13:57 - Bruce & Bongo: Geil (1990)

0.5 / 10
Das im Original recht hübsche Lied wurde durch unerträgliches unmelodisches Gerappe ersetzt, in das gelegentlich der Refrain des Originalliedes eingespielt wird. Den halben Punkt verdient sich der Tonträger lediglich dadurch, daß die Originalversion von 1986 noch zusätzlich enthalten ist. Aber die lässt sich auch auf diversen 80er-Samplern finden, wo das Umfeld nicht derart unerträglich ist. [Review lesen]

08.02.2009 14:17 - Grooveminister: Dinosaurier Wer'n Immer Trauijer, Die (1993)

0.5 / 10
Das Original von Lonzo ist ein Klassiker und gefällt mir durchaus gut. Und hätte man eine Techno-/Dancefloor-Version davon gemacht wärs vielleicht noch annehmbar. Diese Mißhandlung des Liedes im Rap-Sil (eine der ansich schon nervigsten Musikrichtungen die es gibt) ist jedoch einfach unerträglich. [Review lesen]

04.12.2008 21:09 - MC Al Bundee: Love & Marriage (1993)

0.5 / 10
Titel, Covergestaltung und der Satz "Bekannt aus der TV-Kult-Serie Eine schrecklich nette Familie" lassen eine Coverversion des Titelliedes erwarten. Stattdessen gibt es eine nervige Rap/Hiphop-Scheiße, in die gelegentlich die ersten 4 Töne der Titelmelodie eingebaut sind. [Review lesen]

19.10.2008 14:57 - Various Artists/Sampler: Ein Platz An Der Sonne - 33 Hörfunk Spots Der ARD Fernsehlotterie Zur Ausstrahlung In Der Zeit Vom 22. Februar Bis 14. Mai 1983 (1983)

5.0 / 10
Rundfunk-Nostalgie pur bietet diese unverkäufliche Sonderauflage, auf der sich 32 vermutlich lustig gemeinte Spots der ARD Fernsehlotterie mit teilweise bekannten Sprechern wie Gustl Bayrhammer, Hans Rosenthal, Helga Feddersen oder Robert Lembke wiederfinden, sowie das von Heino gesungene Fernsehlotterie-Lied des Jahres 1983. Warum man all diese Spots auf eine Platte pressen musste, die nur an die Moderationstische der ARD-Radioredaktionen verteilt wurde, wird mir zwar nicht ersichtlich - aber andererseits: Es kostet ja nix, wird ja alles durch die GEZ-Gebühren bezahlt. Zusätzlich gibt es noch ein 38seitiges Begleitheft mit den kompletten Texten aller Spots. Für diese Platte gilt: Mit 5 Punkten bist du dabei. [Review lesen]

Insgesamt 14 Reviews vorhanden. Alle anzeigen