Liv

Liv
Registriert seit: 05.05.2008

Zum Verkauf 0 Eingetragen 2601
Bewertungen: 470 Reviews: 26
Genres: Blues, Country, Klassik, Metal, Pop, Rock, Soul/R&B
Bewertungsverteilung von Liv
0.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5 4 4.5 5 5.5 6 6.5 7 7.5 8 8.5 9 9.5 10
12 2 3 3 4 13 4 13 8 9 14 24 19 27 22 24 30 53 58 128

0.5: 9.375% (12x)

1.0: 1.5625% (2x)

1.5: 2.34375% (3x)

2.0: 2.34375% (3x)

2.5: 3.125% (4x)

3.0: 10.15625% (13x)

3.5: 3.125% (4x)

4.0: 10.15625% (13x)

4.5: 6.25% (8x)

5.0: 7.03125% (9x)

5.5: 10.9375% (14x)

6.0: 18.75% (24x)

6.5: 14.84375% (19x)

7.0: 21.09375% (27x)

7.5: 17.1875% (22x)

8.0: 18.75% (24x)

8.5: 23.4375% (30x)

9.0: 41.40625% (53x)

9.5: 45.3125% (58x)

10.0: 100% (128x)

Die letzten Bewertungen
9.0 für Renaissance: Prologue (1972) (17.02.2020 15:57)
4.5 für Mick Jagger: Primitive Cool (1987) (06.02.2020 19:48)
10.0 für AC/DC: Blues Booze N' Tattoos (0) (25.01.2020 13:30)
10.0 für Belinda Carlisle: Runaway Horses (1989) (14.01.2020 21:09)
8.5 für Belinda Carlisle: Heaven On Earth (1987) (14.01.2020 21:09)
6.0 für Belinda Carlisle: Belinda (1986) (14.01.2020 21:08)
1.0 für KISS: Live In Las Vegas (2005) (29.12.2019 20:49)
9.0 für Mick Jagger: Wandering Spirit (1993) (26.07.2019 21:29)
5.5 für Bonnie Raitt: Fundamental (1998) (28.06.2019 22:34)
3.0 für Winger: In The Heart Of The Young (1990) (02.06.2019 12:30)
Insgesamt 470 Bewertungen vorhanden. Alle anzeigen
Die letzten Reviews

02.06.2019 12:30 - Winger: In The Heart Of The Young (1990)

3.0 / 10
Ich muss meinen Vorredner absolut recht geben. Ein kraft- und saftloses Glam-Album, typischer Weichspüler Ami-Mist. Wobei ich den Vergleich mit der Slaughter-LP "Stick It To Ya" nicht teile, da ich jenes Album für absolut gelungen und kraftvoll halte. Zurück zu Winger. Damals stand ich im CD-Laden, und Can't Get Enuff dröhnte aus den Boxen. In Verbindung mit dem wirklich geilen Band-Logo schlug ich dann ohne zu zögern zu, um es zu Hause gleich wieder zu bereuen. Abgesehen vom Opener blieb einfach nichts hängen, es plätschert tatsächlich nur so dahin. So was langweiliges hatte ich bis dato noch nicht gehört. Tja, dies war also in jungen Jahren mein erster Fehlkauf. [Review lesen]

30.05.2019 19:05 - White Lion: Anthology '83-'89 (2006)

10.0 / 10
Die meisten Songs in den vorliegenden Demo-Versionen sind noch nicht so überproduziert wie die fertig produzierten Versionen, welche vielfach glattpoliert und mit Keyboards aufgemotzt wurden. Bei den Demos ist die Gitarre sehr in den Vordergrund gemischt, was eindrücklich zeigt, was Vito Bratta für ein Weltklasse-Gitarrist ist. Dies ist die ultimative Best-Of von White Lion! [Review lesen]

04.02.2018 19:10 - Ozzy Osbourne: Down To Earth (2001)

2.0 / 10
Ui, wie war ich damals enttäuscht. Nach den grossartigen letzten Studio-Alben setzte der Madman seinen Fans dieses richtig miese Album vor. Durchs Band herrscht Langeweile pur. Gets Me Through, die erste Single, hatte gar nichts gemeinsam mit seinen gewohnten Singles. Dreamer war Kitsch pur und wohl auf sein neues MTV-Publikum zugeschnitten. Überhaupt, alle Lieder tönen hier irgendwie gleich, alle im Midtempo-Bereich, bleibt einfach nichts hängen. Und das ändert auch der dritte, fünfte und achte Durchlauf nicht. Eines der wenigen Alben, die ich wieder verramscht hatte, die CD hat in meinem Regal keine Daseinsberechtigung. Dieses Album ist purer Mist! [Review lesen]

31.08.2016 13:47 - Blues Pills: Lady In Gold (2016)

4.0 / 10
Also... Was soll ich sagen...? Hab die Platte jetzt einige Male durchgehört. Es gibt interessante Songs, welche man ein paar Mal anhören sollte. Aber irgendwie scheint mir das ganze etwas zu weit gesucht. Wollten sie sich auf Biegen und Brechen weiter entwickeln und haben dadurch die Spontanität der ersten Veröffentlichungen aus den Augen verloren? Für meinen Geschmack ist die Gitarre viel zu kurz gekommen, die vermisse ich hier schmerzlich. Und natürlich wieder diese muffige Produktion, die einmal mehr das Hörvergnügen schmälert. Da hat man ständig das Gefühl, es liege eine Wolldecke über den Lautsprechern. Was soll das? Warum die gesamte Rockpresse wieder derart euphorisch das Album abfeiert, will ich nicht ganz verstehen. Es ist ein durchschnittlich gutes Album geworden, aber in dem Genre könnte ich spontan sieben andere Alben aufzählen, die weitaus besser sind... [Review lesen]

14.08.2016 07:05 - AC/DC: Tasmanian Devils (2016)

2.5 / 10
Unterirdisch schwache Soundqualität. Wurden früher tatsächlich so schwache Mitschnitte im Radio gebracht?! Leider wird in letzter Zeit all zu vieles Veröffentlicht, was besser im Archiv geblieben wäre. Es gibt zwar gute Mitschnitte, aber leider fällt man immer wieder auf solch Schrott rein. Über die Musik kann ich nicht viel sagen, man hört einfach zu wenig heraus. Alles ist dumpf, und nach fünf Mal skippen habe ich die CD entnervt wieder aus dem Schach gerissen. [Review lesen]

21.11.2015 21:02 - Vince Neil: Exposed (1993)

10.0 / 10
Jeder, der hier weniger als 10 Punkte, oder, sagen wir mal 9 Punkte gibt, hat diese Platte einfach nur einmal gehört. Nach dem ersten Mal blieb bei mir auch nur "Fine, Fine Wine" hängen. Aber nach mehrmaligem hören ist klar, dass hier jeder Song ein Volltreffer ist. Südländische Klänge? Ja, ein Intro hat eine Flamenco-Gitarre. Aber man sollte den Song schon zu Ende hören, bevor frustierte Einträge gemacht werden. Look In Her Eyes: Dieser Song sollte gar nicht mehr aufhören, wahnsinniges Gitarren-Solo; gleiches gilt für Sister of Pain! Can't Change Me: Hammerballade. Und ich mag Balladen sonst eher nicht so gerne. Living Is A Luxury, Gettin' Hard und You're Invited: unglaublich was für Klasse Party-Songs Set Me Free ist ein geniales Sweet-Cover. Einfach nur geil, wie Steve Stevens sich hier einbringt und auch der Drummer gibt einfach alles! Fazit: Leute, hört genau hin und bewertet erst danach! [Review lesen]

17.04.2014 11:22 - Krokus: Long Stick Goes Boom - Live From Da House Of Rust (2014)

5.5 / 10
Sicher haben wir hier eine solide Live-Platte, auf jeden Fall um Welten besser als das matschige Alive And Screamin'. Leider langweilt mich dieses Album aber schon nach dem 3. Durchlauf, denn meiner Meinung nach hat es hier zu viele Songs der letzten drei Studioalben drauf. Mit Long Stick geht es los, nach wie vor der perfekte Eröffnungssong. Dann aber schon 2 neue Songs und die ausgelutschte Version von American Woman. Anschliessend mit Tokio Nights und Fire wieder 2 Knaller. Leider wird danach Rock City in einem Medley verwurstet; und Medleys kann ich sowieso nicht ausstehen. In der zweiten Hälfte folgen einige Klassiker (Easy Rocker, Bedside Radio, Heatstrokes, Screamin') aber leider zu viele Liedchen neueren Datums. Viel lieber hätte ich selten gehörte oder klassische Krokus-Songs draufgehabt, wie z.B. Winning Man, Streamer, She's Got Everything, Bad Boys Rag Dolls, To The Top, Down The Drain, Ready To Burn, Headhunter, Eat The Rich, To Rock Or Not To Be oder Night Wolf. So ist es leider nur eine mässige Live-Platte geworden. Immerhin ist hier gut produziert worden... [Review lesen]

26.02.2014 22:11 - Hot Tuna: Hot Tuna (1970)

10.0 / 10
WOW! Diese Band hab ich bis vor kurzem noch gar nicht gekannt. Hier haben wir ein tolles, atmosphärisches und spontan klingendes Live-Album, das vor einer handvoll Zuschauer aufgenommen wurde. Einmal hört man sogar ein Glas runterfallen. Die Songs sind alle gelungen; entspannter Blues nur mit akkustischer Gitarre, Bass und Bluesharp gespielt. Einzelne herauspicken macht keinen Sinn, sämtliche Songs sind absolut hörenswert. [Review lesen]

02.01.2014 21:47 - Linda Ronstadt: Prisoner In Disguise (1975)

10.0 / 10
Erst seit kurzem bin ich auf Linda Ronstadt aufmerksam geworden. Diese Stimme gefiel mir sogleich beim ersten hören. Hier hat es einige gute Country-Rock Songs drauf. Zum Beispiel der Opener Love Is A Rose, Roll Um Easy mit Little Feat Gitarrist Lowell George an der Slide Gitarre oder auch Heat Wave. Am meisten hat es mir jedoch eine Ballade angetan, und dass, obwohl ich sonst kein Freund von Balladen bin: The Sweetes Gift im Duett mit Emmylou Harris, die hier auch die akustische Gitarre beisteuert. Perfekt, wie die Stimmen miteinander harmonieren. Trauriger Text, schön gespielte Instrumente, die nach und nach dazukommen. Diese Handvoll Lieder reichen mir durchaus für die Höchstnote aus, obwohl es für meinen Geschmack dann doch eine oder zwei Balladen zuviel drauf hat. [Review lesen]

28.06.2013 17:35 - Snakecharmer: Snakecharmer (2013)

10.0 / 10
Wie geil ist das denn?! Wahnsinnig geiler Blues-/Hard-/Melodicrock der Marke Whitesnake 1978-1982. Ich kann mich gar nicht mehr satt hören. Endlich mal wieder ein Rock-Album, welches von A-Z völlig überzeugt. Anspieltipps? ALLES! Und wenn die Platte fertig ist, wieder von vorne beginnen!!! [Review lesen]

Insgesamt 26 Reviews vorhanden. Alle anzeigen

Neuzugänge in der Sammlung

Markieren Cover Tonträger Kauf- / Aufnahmedatum
Beatles, The: Yellow Submarine (7") 30.03.2020
Adriano Celentano: Bellissima (Tape) 26.03.2020
Tree: Tree (LP) 26.03.2020
Råg I Ryggen: Råg I Ryggen (LP) 26.03.2020
ZZ Top: Antenna (LP) 26.03.2020
Chuck Berry: Rockit (LP) 23.03.2020
Louisiana Red & His Chicago Blues Friends: Boy From Black Bayou - A Tribute To Muddy Waters (LP) 04.03.2020
Whitney Shay: Stand Up! (LP) 02.03.2020
Claudia Mori: Che Scherzo Mi Fai (7") 27.02.2020
Black Crowes, The: Willin' (7") 27.02.2020
Tautumeitas: Dziesmas No Aulejas - Songs From Auleja (LP) 26.02.2020
Tautumeitas: Tautumeitas (LP) 26.02.2020
Afrodyssey Orchestra: In The Land Of Aou Tila (LP) 26.02.2020
Elton John: Covers Record, The (LP + CD) 22.02.2020
Badlands: Dusk (CD) 21.02.2020
Various Artists/Sampler: Hell Bent Forever - A Tribute To Judas Priest (CD) 21.02.2020
AB/CD: Rock'n'Roll Devil, The (LP) 19.02.2020
Afrodyssey Orchestra: Under The Sun (LP) 19.02.2020
Linda Ronstadt: Silver Threads (2-CD) 18.02.2020
Helloween: Best, The Rest, The Rare, The (LP + 12") 18.02.2020
Adriano Celentano: 24 Mila Baci (LP) 18.02.2020
Yes: Union (LP) 18.02.2020
Neil Young: Tonight's The Night (LP) 18.02.2020
Mike Bloomfield & Al Kooper: Live Adventures Of Mike Bloomfield And Al Kooper, The (2-LP) 18.02.2020
Me & The Operators: Wild Ride On My Pony, The (CD) 18.02.2020
Fats Domino: Lets Play Fats Domino (LP) 17.02.2020
Fats Domino: Fats Domino Swings (LP) 17.02.2020
Living Colour: Stain (LP) 17.02.2020
Joe Cocker: Best Of Joe Cocker, The (2-LP) 17.02.2020
Linda Ronstadt: Willin' In LA - The 1976 Broadcast (CD) 15.02.2020
Anoushka Shankar: Traces Of You (LP) 15.02.2020
Fats Domino: Here Stands Fats Domino (LP) 15.02.2020
Fleetwood Mac: Boston Box, The (3-HDCD) 15.02.2020
Various Artists/Sampler: Rocks Magazin 75 (CD) 14.02.2020
Twisted Sister: Stay Hungry (VHS) 06.02.2020
Fleetwood Mac: Dance, The (2-LP) 06.02.2020
Fleetwood Mac: Behind The Mask (LP) 06.02.2020
Fleetwood Mac: Behind The Mask (LP) 06.02.2020
Linda Ronstadt: Frenesí (LP) 03.02.2020
Linda Ronstadt: Boleros Y Rancheras (LP) 03.02.2020
Adriano Celentano: Pubblica Ottusita', La (LP) 03.02.2020
Adriano Celentano: Prisencolinensinainciusol (LP) 03.02.2020
Adriano Celentano: El Rock De Adriano Celentano (LP) 03.02.2020
Adriano Celentano: Ti Avró (LP) 03.02.2020
Asteroids Galaxy Tour, The: Fruit (CD) 29.01.2020
White Lion: Best Of White Lion, The (LP) 26.01.2020
Runaways, The: And Now... The Runaways (LP) 26.01.2020
Jimmy Reed: Jimmy Reed's Soul Greats (LP) 26.01.2020
Jimmy Reed: Soulin' (LP) 26.01.2020
Blind Faith: Blind Faith (LP) 25.01.2020
Erste Allgemeine Verunsicherung: Küss' Die Hand, Schöne Frau... (12") 25.01.2020
Erste Allgemeine Verunsicherung: Burli Burli Burli (12") 25.01.2020
Erste Allgemeine Verunsicherung: Samurai (12") 25.01.2020
Rolling Stones, The: Bravo Rolling Stones (LP) 25.01.2020
Adriano Celentano: I Mali Del Secolo (LP) 25.01.2020
AC/DC: Gone Shootin': Live Nashville 1978 FM Broadcast (LP) 24.01.2020
Vengeance: Power Of The Rock - Anthology 1983 - 1998 (9-CD) 23.01.2020
Blind Faith: Blind Faith (LP) 22.01.2020
Erste Allgemeine Verunsicherung: Märchenprinz (12") 17.01.2020
Erste Allgemeine Verunsicherung: Ba-Ba Banküberfall (12") 17.01.2020
Erste Allgemeine Verunsicherung: Kann Denn Schwachsinn Sünde Sein...? (12") 17.01.2020
Erste Allgemeine Verunsicherung: An Der Copacabana (12") 17.01.2020
Erste Allgemeine Verunsicherung: Ding Dong (12") 17.01.2020
Jimi Hendrix Experience, The: Are You Experienced (LP) 17.01.2020
North Mississippi Allstars: Up And Rolling (LP) 17.01.2020
Various Artists/Sampler: Metal: A Headbanger's Journey (DVD) 16.01.2020
Byrds, The: Fifth Dimension (LP) 14.01.2020
Belinda Carlisle: Live Your Life Be Free (LP) 14.01.2020
Bröselmaschine: Elegy (LP) 14.01.2020
Erste Allgemeine Verunsicherung: 1. Allgemeine Verunsicherung (CD) 11.01.2020
Ozzy Osbourne: Essential, The (2-CD) 11.01.2020
Fleetwood Mac: Before The Beginning (1968-1970 Live & Demo Sessions) (3-CD) 10.01.2020
Rolling Stones, The: Got Live If You Want It! (7") 10.01.2020
Rolling Stones, The: Five By Five (7") 10.01.2020
Ozzy Osbourne: Speak Of The Devil (DVD) 07.01.2020
Walter Trout Band: Transition (LP) 06.01.2020
Pfuri, Gorps & Kniri: Leiff (LP) 06.01.2020
Spencer Davis Group, The: Autumn '66 (LP) 06.01.2020
Deep Purple: Powerhouse (LP) 06.01.2020
Golden Earring: Eight Miles High (LP) 06.01.2020
Rose Tattoo: Live From Boggo Road Jail 1993 (DVD) 06.01.2020
Rush: Snakes & Arrows Live (Blu-Ray Disc) 05.01.2020
Ozzy Osbourne: Speak Of The Devil (DVD) 05.01.2020
Mötley Crüe: Carnival Of Sins - Live (2-DVD) 04.01.2020
Moody Blues, The: Threshold Of A Dream - Live At The Isle Of Wight Festival (Blu-Ray Disc) 04.01.2020
Backyard Babies: Total 13 (LP + 7") 04.01.2020
Judas Priest: Battle Cry (2-LP) 31.12.2019
KISS: Kiss My A** (DVD) 29.12.2019
KISS: Konfidential & X-Treme Close Up (DVD) 29.12.2019
KISS: Animalize Live Uncensored (DVD) 29.12.2019
KISS: Animalize Live Uncensored (DVD) 29.12.2019
Tommy Castro & The Painkillers: Killin' It Live (CD) 26.12.2019
Eric Clapton: One More Car, One More Rider (3-LP) 21.12.2019
Judas Priest: Painkiller (Shape-12") 21.12.2019
Gov't Mule: Bring On The Music - Live At The Capitol Theatre: Vol. 3 (LP) 21.12.2019
Quireboys, The: Bit Of What You Fancy, A (LP) 20.12.2019
Montrose: Montrose (LP) 14.12.2019
Various Artists/Sampler: Rocks Magazin 74 (CD) 14.12.2019
Linda Ronstadt: Different Drum (LP) 13.12.2019
Linda Ronstadt: Mas Canciones (LP) 13.12.2019