DVABernd


Registriert seit: 10.11.2012

Zum Verkauf 0 Eingetragen 4
Bewertungen: 6 Reviews: 3
Genres: Blues, Comedy, Country, Dark Wave/Gothic, Elektronische Musik, Hardcore, House, Hörspiel/Hörbuch, Jazz, Klassik, Metal, Musical, Pop, Punk, Rap/Hip Hop, Reggae, Rock, Schlager, Singer/Songwriter/Liedermacher, Ska, Sonstiges, Soul/R&B, Soundtrack, Volksmusik/Folklore, World Music
Bewertungsverteilung von DVABernd
0.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5 4 4.5 5 5.5 6 6.5 7 7.5 8 8.5 9 9.5 10
0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 3 0 3

0.5: 0% (0x)

1.0: 0% (0x)

1.5: 0% (0x)

2.0: 0% (0x)

2.5: 0% (0x)

3.0: 0% (0x)

3.5: 0% (0x)

4.0: 0% (0x)

4.5: 0% (0x)

5.0: 0% (0x)

5.5: 0% (0x)

6.0: 0% (0x)

6.5: 0% (0x)

7.0: 0% (0x)

7.5: 0% (0x)

8.0: 0% (0x)

8.5: 0% (0x)

9.0: 100% (3x)

9.5: 0% (0x)

10.0: 100% (3x)

Die letzten Bewertungen
9.0 für Mrs. Greenbird: Live (2013) (05.02.2021 19:03)
9.0 für Sade: Diamond Life (1984) (12.05.2014 14:45)
10.0 für Señora: Señora (1981) (16.11.2012 10:02)
Die letzten Reviews

24.05.2014 14:22 - Marc-Uwe Kling: Känguru-Offenbarung, Die (2014)

10.0 / 10
Wahnsinnig (und) gut!!! Das dritte Känguru-Werk von Marc-Uwe Kling ist wie die beiden Vorgänger ein absolutes Muss. Was als Buch schon unglaublich komisch ist, gewinnt als Hörbuch vom Autoren selbst vorgelesen nochmals. [Review lesen]

19.02.2013 08:37 - Oliver Steller: Gedichte Für Kinder 2 (2000)

10.0 / 10
Dieses Geschenk für meine Kinder hat nicht nur ihnen (4 und 6 Jahre) schon eine Menge Freude bereitet, sondern auch mir. Daneben singen wir die Lieder bei fast jeder Autofahrt und der ältere kann mindestens die Hälfte der Gedichte und Liedertexte auswendig. Sowohl die vorgetragenen, als auch die vertonten Gedichte sind sehr hörenswert - und nicht nur für Kinder. Dabei erfreut man sich der netten Melodien genauso, wie der wahren Sprechakrobatik bei manchen Zungenbrechern. Schade, dass Oliver Steller nicht bekannter ist, er hätte es verdient. [Review lesen]

16.11.2012 10:02 - Señora: Señora (1981)

10.0 / 10
Die wohl einzige LP der Gruppe Senora aus den frühen 80-ern, wurde leider in späteren Zeiten nie als CD herausgegeben - ein Kleinod. Wundervoller Jazz dieser längst aufgelösten Formation, die es wie so viele Jazz-Bands bedauerlicherweise nie zu großer Bekanntheit gebracht haben. Schade, für alle, die diese Musik nicht hören durften. Mein Lieblingsstücke: Voller guter Laune: "Paul" Be- und verzaubernd: "Sunday Dawn". [Review lesen]