Ludwig van Beethoven Bastei Die Grossen Musiker 11 - Ludwig Van Beethoven I
10", 1967, Heftbeilage, Special Edition, Gatefold

Herstellungsland Italien
Zeit 23:00
EAN-Nr. nicht vorhanden
Label/Labelcode nicht vorhanden
Plattenfirma/Katalog-Nr. BASTEI FABBRI - BASTEI "Die Grossen Musiker" / BDGM11
Musikrichtung Klassik: Sinfonie
MS-ID 885017
Sammlungen Gesucht Flohmarkt
5 (1 privat) 0 0

Tracklist

I = Instrumental L = Live B = Bonustrack H = Hidden Track C = Coversong
10"
Track Titel Zeit Besonderheit
A 1. Sinfonie Nr. 1 C-Dur Op. 21: 1. Satz - Adagio Molto - Allegro Con Brio 23:00 I
A 2. Sinfonie Nr. 1 C-Dur Op. 21: 2. Satz - Adante Cantabile Con Moto I
B 3. Sinfonie Nr. 1 C-Dur Op. 21: 3. Satz - Menuetto: Allegro Molto E Vivace I
B 4. Sinfonie Nr. 1 C-Dur Op. 21: 4. Satz - Adagio - Allegro Molto E Vivace I

Infos

Eine Musik-Zeitschrift aus dem Bastei-Verlag
© 1966 für alle Länder Fabbri, Mailand
Deutsche Lizenzausgabe 1967 des Originaltitels I Grandi Musicisti

Die Reihe mit Ludwig van Beethoven umfasst vier Hefte und beinhaltet die seine Sinfonien Nr. 1, 3, 5 und 7

Ebenfalls hier bei Musik-Sammler vertreten:
* Bastei Die grossen Musiker 12 - Ludwig van Beethoven II
* Bastei Die grossen Musiker 14 - Ludwig van Beethoven IV

Set-Ausführung:
* Umschlagseiten in weissem Hochglanzpapier mit Hinweis zum Ausgabetitel auf dem Cover und Werbung auf dem Backcover
* 12-seitiges, geklammertes, deutschsprachiges Booklet im LP-Format im Inneren des Heftes
* Inhalt:
- Beethoven: die neun Sinfonien, eine Einführung von Günther Massenkeil
- "auf den gebt acht...!"
- Vom Hofmusiker zum freien Künstler
- Zur Schallplatte
* Einschub/Entnahme der Platte im hinteren Bereich des Heftes

OIS (Original Innersleeve):
* Beidseitig bedruckte, weisse Papierschutzhülle
* Werbung für die Bastei-Reihe "GALERIE Der Grossen Maler"
* Deutschsprachige Hinweise zu den enthaltenen Musikstücken, zum Inhalt der vier Bände der Ludwig van Beethoven-Serie und Kurzinfos zu Ludwig van Beethovens neun Sinfonien

Ausführende Künstler:
* Orchester der Musikfreunde Wien
* Edouard van Remoortel - Dirigent