Falco
Falco 3
CD, 2006, Pappschuber, Special Edition

Werbung
  • Falco: Falco 3 (CD) - Bild 1
  • Falco: Falco 3 (CD) - Bild 2
  • Falco: Falco 3 (CD) - Bild 3
  • Falco: Falco 3 (CD) - Bild 4
  • Falco: Falco 3 (CD) - Thumbnail 1
  • Falco: Falco 3 (CD) - Thumbnail 2
  • Falco: Falco 3 (CD) - Thumbnail 3
  • Falco: Falco 3 (CD) - Thumbnail 4
Herstellungsland Europäische Union Europäische Union
Orig. Release 1985
Zeit 43:32
EAN-Nr. 828768672723
Label/Labelcode GiG Records / LC 8762
Plattenfirma/Katalog-Nr. Sony BMG Music Entertainment / GiG Records / 82876867272
Musikrichtung Pop
MS-ID 43678
Sammlungen Gesucht Flohmarkt
3 (2 privat) 0 0
Erhältlich bei: Neu Drittanbieter Gebraucht  
Amazon - 29.99 € 9.29 € Kaufen bei amazon.de
Werbung

Tracklist CD

Track Titel Zeit Besonderheit
1. Rock Me Amadeus [The Gold Mix] 3:25
2. America [The City of Grinzing Version] 4:00
3. Tango the Night [The Love Mix] 2:32
4. Munich Girls [Just Another Paid One] 4:20 C
5. Jeanny [Sus-Mix-Spect Crime Version] 5:57
6. Vienna Calling [Wait for the Extended Mix] 4:12
7. Männer des Westens - Any Kind of Land [Wilde Bube Version] 4:07
8. Nothing Sweeter Than Arabia [The Relevant Madhouse Danceteria Jour-Fix-Mix] 4:51
9. Macho Macho [Sensible Boy's Song] 5:01
10. It's All Over Now, Baby Blue [No Mix] 5:07 C
I = Instrumental L = Live B = Bonustrack H = Hidden Track C = Coversong

Infos

Spiegel Edition: The Vinyl Classics

Die Hülle ist bis auf den Pappschuber identisch mit dem Re-Release von 1996 (Link zum Tonträger). Die CD wurde neu gepresst, ihr Aufdruck imitiert eine Vinylplatte. Die Unterseite der CD ist schwarz.

Das 8-seitige Booklet enthält alle Songtexte, die Produktionsangaben zu jedem Song, Produktionsnotizen und eine Auflistung der Einzeltitel und Laufzeiten.
Die Spielzeit von It's All Over Now, Baby Blue, die auf den Rückseiten der Hülle und des Booklets angegeben ist (3:22), ist falsch. Die Spielzeiten der obigen Tracklist wurden von Audiograbber übernommen.

Technischer Fehler beim Mastering der CD:
Am 9. Juli 2006 wurde das Album im Rahmen der SPIEGEL EDITION - THE VINYL CLASSICS im deutschsprachigen Raum als Re-Release neu auf den Markt gebracht. Dieser Re-Release enthält einen schweren Fehler: So findet sich auf der CD-Ausgabe dieses Albums - und allen anderen CD-Auflagen seit 1985 - ein Fehler bei dem Lied It’s All Over Now, Baby Blue. Während die Originallaufzeit dieses Titels bei 4:41 Minuten liegen sollte, dauert es bei der CD-Ausgabe über 5 Minuten. Der Grund liegt in einer Schleife, die bei einem fehlerhaften Mastering übersehen wurde. So werden nach genau 2:09 Minuten die letzten 30 Sekunden wiederholt. Lediglich auf den amerikanischen und japanischen CD-Versionen dieses Album sowie auf der deutschen Erstauflage findet sich die richtige, kürzere (4:41-Minuten) Version. Die Best-Of-Compilation Hoch Wie Nie (Link zum Tonträger) vermeidet diesen Fehler, indem Sie diesen Song in einem neuen, bis zum Erscheinungsdatum 2007 unveröffentlichten, "Rough Mix" anbietet. Es gibt bis dato keine CD-Auflage im deutschsprachigen Raum, auf der dieser Song ohne diesen Mastering-Fehler zu finden ist.
(Textquelle: Wikipedia Deutschland, 29.03.2008)

Credits:
Produzenten: Rob & Ferdi Bolland
Mastering: Sound Push Studios, Holland

# Track 1 Rock Me Amadeus
* Produzenten: Rob & Ferdi Bolland
* Aufnahmestudio & Abmischung: Bullet Sound Studio, Holland
* Tonmeister: Okkie Huysdens
* Musiker: Ton Op't Hof, Lex Bolderdijk, Ferdi Bolland, Rob Bolland, Jan Hollestelle
* Rob & Ferdi Bolland - backing vocals

# Track 2 America
* Produzenten: Rob & Ferdi Bolland
* Aufnahmeort & Abmischung: Bullet Sound Studio, Holland
* Tonmeister: Okkie Huysdens & Robin Freeman
* Musiker: Ton Op't Hof, Lex Bolderdijk, Ferdi & Rob Bolland
* Rob & Ferdi Bolland, Okkie Huysdens - backing vocals

# Track 3 Tango the Night
* Produzenten: Rob & Ferdi Bolland
* Aufnahmeort & Abmischung: Bullet Sound Studio, Holland
* Tonmeister: Okkie Huysdens
* Musiker: Rob & Ferdi Bolland
* Rob & Ferdi Bolland - backing vocals

# Track 4 Munich Girls
* Produzenten: Rob & Ferdi Bolland
* Aufnahmeort & Abmischung: Bullet Sound Studio, Holland
* Tonmeister: Okkie Huysdens
* Musiker: Lex Bolderdijk, Ferdi & Rob Bolland, Jan Hollestelle
* Rob & Ferdi Bolland - backing vocals
* Munich Girls ist ein Cover von Lookin' for Love von The Cars.

# Track 5 Jeanny
* Produzenten: Rob & Ferdi Bolland
* Aufnahmeort & Abmischung: Bullet Sound Studio, Holland
* Tonmeister: Okkie Huysdens & Robin Freeman
* Musiker: Ton Op't Hof, Lex Bolderdijk, Ferdi & Rob Bolland, Gerbrand Westveen
* Lisa Baray - backing vocals

# Track 6 Vienna Calling
* Produzenten: Rob & Ferdi Bolland
* Aufnahmeort & Abmischung: Bullet Sound Studio, Holland
* Tonmeister: Okkie Huysdens
* Musiker: Ton Op't Hof, Lex Bolderdijk, Ferdi & Rob Bolland, Jan Hollestelle, Hans Hollestelle, Gerbrand Westveen
* Rob & Ferdi Bolland, Falco - backing vocals

# Track 7 Männer des Westens - Any Kind of Land
* Produzenten: Rob & Ferdi Bolland
* Aufnahmeort & Abmischung: Bullet Sound Studio, Holland
* Tonmeister: Okkie Huysdens & Robin Freeman
* Musiker: Ton Op't Hof, Lex Bolderdijk, Ferdi & Rob Bolland, Jan Hollestelle, Gebrand Westveen, Fred Leflang, Ron Limberg, Eddy Conard, The Bollokk Horns
* Rob & Ferdi Bolland, Falco, Okkie Huysdens - backing vocals

# Track 8 Nothing Sweeter Than Arabia
* Produzent: Falco
* Aufnahmeort: Basic Studios, München
* Tonmeister: Curt Cress & Mats Björklund
* Abmischung: Mal Luker (Arco Sound Studio, München)

# Track 9 Macho Macho
* Produzenten: Rob & Ferdi Bolland
* Aufnahmeort & Abmischung: Bullet Sound Studio, Holland
* Tonmeister: Okkie Huysdens
* Musiker: Lex Bolderdijk, Ferdi & Rob Bolland, Ton Op't Hof
* Rob & Ferdi Bolland - backing vocals

# Track 10 It's All Over Now, Baby Blue
* Produzent: Falco
* Aufnahmeort: Union Studios, München
* Tonmeister: Michael Högel
* Remixing: Red Rooster Studio, Tutzing
* Musiker: The Olaf Kübler All Star Revival Band, Alto Sax feature Benny Gebauer
* The Munich Choir Machine - background vocals
* It's All Over Now, Baby Blue stammt im Original von Bob Dylan.

Identifizierung
CD-Innenring:
SID-Code Presswerk: IFPI 94** (höchstwahrscheinlich Sony DADC Österreich)
SID-Code CD-Master: nicht vorhanden

CD-Labelaufdruck: Made in the EU
Werbung
Login
×