Musik-Sammler.de - Forum

Diskussionen um Musik-Sammler.de und natürlich über Musik selber.

Du bist nicht angemeldet.

#1 12.08.2012 22:15:09

cpoetter
Mitglied
Registriert: 27.07.2008
Beiträge: 339

HC / Punk Fanzines

Gibt es eigentlich noch ein paar gute Fanzines? Früher (so bis 1995/96) hatte ich MRR, Profane Existence, Trust, Confrontation,... gelesen, aber dann auch mit schwindendem Interesse an der Musik auch die Fanzines aus den Augen verloren. Vor ca. zwei Jahren habe ich dann mal wieder das Trust für ein paar Ausgaben gelesen, aber die fand ich größtenteils schwach. Die Autoren waren nicht mehr so gut (oder mein Anspruch ist gestiegen, man wird ja auch älter wink).

Also, welche Fanzines lest Ihr? Oder findet das jetzt im Netz statt? Wenn ja, wo?

Offline

#2 14.08.2012 15:56:00

iohc
Collectorscum
Ort: RLP
Registriert: 23.10.2007
Beiträge: 2.416

Re: HC / Punk Fanzines

Also ich les noch das Trust,  Plastic Bomb, Punkrock!, MRR, Der gestreckte Mittelfinger, Three Chords, Human Parasit, Dawk, Razorcake, Short, Fast and Loud.

Profane Existence haben ihre Printausgabe ja leider ganz eingestellt.

Sind eigentlich alle lesbar. Gut, das Trust war mal näher am Geschehen und das Zap und andere (nicht mehr existierende Hefte) waren qualitativ besser als manches Heft von Heute, aber ich les einfach gerne Fanzines, auch hausgemachte A5er.

Hochglanzwerbehefte wie das Ox oder Vice kann ich hingegen gar nicht ab.

Online Mags kenn ich allerdings auch nicht wirklich gute.


Nichts von alledem ist wahr.
My Records

Offline

#3 14.08.2012 21:08:51

cpoetter
Mitglied
Registriert: 27.07.2008
Beiträge: 339

Re: HC / Punk Fanzines

Vielen Dank für die Tipps. Ich habe jetzt bei Per Koro mal das MRR, Short, Fast and Loud und Utopia Now bestellt.

Früher hatte ich eigentlich laufend alle möglichen Zines gelesen. Die im ersten Beitrag genannten hatte ich im Abo. Zap und Ox hatte ich jeweils maximal zwei, drei Ausgaben gelesen. Ich weiß nicht mehr warum, aber die waren irgendwie nicht für mich gedacht. wink

Offline

#4 14.08.2012 21:51:10

Ollie
Kaufen, kaufen jeden Tag nur kaufen.
Registriert: 12.04.2006
Beiträge: 7.587

Re: HC / Punk Fanzines

Zap hab ich komplett und bis jetzt auch alle Ausgaben von Plastic Bomb. Trust finde ich langweilig. Ja, Ox kaufe ich mittlerweile auch immer, obwohl es keine Punk Fanzine ist. War es auch noch nie.

Weitere kaufe ich keine mehr, nur wenn nette Beilagen bei sind. Mir reichen die Infos im Netz.

Beitrag geändert von Ollie (14.08.2012 21:52:17)

Offline

#5 15.08.2012 00:00:45

metalrocky
Mitglied
Ort: Erzgebirge/Sachsen
Registriert: 15.07.2010
Beiträge: 418
Webseite

Re: HC / Punk Fanzines

An sich hör ich zwar kaum Punk und die zugehörige Subkultur interessiert mich auch nicht wirklich, aber irgendwie lege ich mir trotzdem alle paar Monate den Plastic Bomb zu. Ist einfach sympathisch und unterhaltsam geschrieben und enthält auch recht interessante und vielseitige Artikel. Kann ich wirklich empfehlen.


Metalrocky mistet aus!: http://www.musik-sammler.de/forum/viewt … 86#p475286

Bisherige gute Forumshandel mit:
Kauf: d'oh!,  hanntoby, inashentears, nevereyrie, Valle, Dverg  / Verkauf: hanntoby (2x), nessie, tuermler, vegetariancannibal

Offline

#6 15.08.2012 14:53:26

Gerda_Mueller
Mitglied
Registriert: 30.05.2010
Beiträge: 879
Webseite

Re: HC / Punk Fanzines

Das (R)ohrpostfanzine ist ganz nett.

Offline

#7 22.05.2013 00:29:41

rockmupi
Mitglied
Ort: Warstein
Registriert: 08.05.2013
Beiträge: 29

Re: HC / Punk Fanzines

Ich habe auch noch so ein paar alte hier rumliegen:
Nohting Left (mit CD), Gogprint Fanzinee, Trustkill, Retrogression, United Kids, Deep Breath, X Consolodation X, Appeal, Monkey, tatooine, X Breaking Free X ,aber die sind auch alle ca. 10 Jahre alt!

Früher konnte man sie auf HC-Konzerten noch kaufen, heutzutage so gut wie ausgestorben :-/


"Music is for you and me, not the Fu**in Industry!" (Biohazard)

Offline

#8 26.02.2014 00:38:19

mumuk
Mitglied
Ort: Balingen
Registriert: 13.01.2013
Beiträge: 30

Re: HC / Punk Fanzines

Ich lese seit längerer Zeit das Ox, welches meiner Meinung nach oft sehr elitär daher kommt. Ausserdem finden sich immer wieder widersprüchliche Aussagen oder Artikel im Heft, was ich aber alles sehr unterhaltsam finde, sonst würde ich es ja nicht lesen. Hochglanz hin oder her, trotz einiger Defizite ein informatives, vielschichtiges Mag, mit einigen guten Rubriken. Die Schriftgröße ist legendär.

Beitrag geändert von mumuk (26.02.2014 01:33:58)

Offline

#9 26.02.2014 08:44:11

iohc
Collectorscum
Ort: RLP
Registriert: 23.10.2007
Beiträge: 2.416

Re: HC / Punk Fanzines

Hab in letzter Zeit noch ein paar lesenswerte Hefte bekommen:

High Heels Slut (Belgien A5)
Suspect Device (UK)
Corporate Rock Knockout (CRKO, D)


Nichts von alledem ist wahr.
My Records

Offline

#10 26.02.2014 13:00:26

Gerda_Mueller
Mitglied
Registriert: 30.05.2010
Beiträge: 879
Webseite

Re: HC / Punk Fanzines

Ich hab mir letztens mal die beiden Ausgaben von dem Strike A Chord Zine besorgt und find die ziemlich nice. Schöner Fokus auf Comics und Indie/Pop-Punk!

Offline

#11 26.02.2014 14:27:26

bootboy77
Pretentious Asshole
Ort: Bergisches Land
Registriert: 23.04.2009
Beiträge: 323

Re: HC / Punk Fanzines

Ich lese neben dem Plastic Bomb auch das Moloko+ (http://www.moloko-plus.de/), leider stellt Torsten das Fanzine mit der #50 ein (aktuell ist die #48).

Oi! The Print (http://www.oitheprint.at/info.htm) mag ich auch gerne, muss ich mal wieder abonnieren. Ist natürlich sehr Oi! lastig.


Tod der Scheiße! Tod der CD!
Record Collectors are pretentious assholes!
1/3 Mensch, 1/3 Tier, 1/3 Bier

Offline

Fußzeile des Forums