Musik-Sammler.de - Forum

Diskussionen um Musik-Sammler.de und natürlich über Musik selber.

Du bist nicht angemeldet.

#22151 02.12.2016 03:51:08

consol61
Brasil-Spezi auf Wacken
Ort: Spreeathen
Registriert: 15.09.2013
Beiträge: 4.034

Re: Hab da mal ne Frage...

radebeulsraise schrieb:
consol61 schrieb:
Rufus schrieb:

Hallo,

warum tauchen bei mir auf der Startseite ständig "Neuzugänge" auf, die gar keine sind? Diese Eintrage befinden sich z. Tl. bereits seit mehreren Jahren in meiner Sammlung.

Gruß
Rufus

Weil es leider immer noch viele Doppel- oder gar Mehrfacheinträge derselben Tonträger gibt. Werden die dann mit dem Ersteintrag zusammen gelegt, so erscheinen sie auch als "Neuzugang". So kann dann jeder Sammler prüfen, ob sein eigener Tonträger noch identisch mit dem Datensatz ist (häufig bringt eine Zusammenlegung auch diverse Änderungen mit sich). smile

Also meiner Auffassung nach darf eine Zusammenlegung nie Änderungen mit sich bringen, da man dann nicht von Doppeleinträgen ausgehen könnte, wobei ich mittlerweile da manchmal auch zweifele...

Eigentlich ist es ja auch nicht so, dass eine Zusammenlegung Änderungen mit sich bringt, sondern eher umgekehrt, dass Änderungen die Zusammenlegung mit sich bringen. Wenn z.B. der Ersteintrag trotz vorhandener IFPI-Codes dem Herkunftsland der Band oder der Plattenfirma, dem "printed in..."-Vermerk auf dem Cover oder der Verwertungsgesellschaft (GEMA, austro mechana...) folgend eingetragen wurde und auf Grund dessen (ohne beim Ersteingeber nachzufragen oder wegender ausbleibender Antwort desselben) der Zweiteingeber einen neuen Datensatz erstellt, der das abweichende Land den IFPI-Codes entnimmt, dann kann u.U. der Wechsel des DSV beim älteren Datensatz (Ersteingeber inaktiv oder abgemeldet) zu einer Korrektur des Herkunftslandes führen, womit dann beide Datensätze identisch sind und auf Antrag beim Ersteintrag zusammengelegt werden. Hast du dann diesen Tonträger beim korrekt erfassten neueren Datensatz in deine Sammlung genommen, dann wird dieser natürlich wegen der Zusammenlegung zum älteren Eintrag hin verschoben und somit hast du formell einen neuen Datensatz in der Sammlung, der zwar inhaltlich derselbe ist, aber mit anderer Tonträger-ID-Nummer. Und das wird dir damit mitgeteilt, indem der Datensatz als "Neuzugang" erscheint.
Es kann natürlich auch eine Änderung in dem Datensatz erfolgt sein, den du in der Sammlung hast, wo der Erfasser z.B. bemerkt, dass seine IFPI-Codes auf ein anderes Herkunftsland verweisen, nämlich jenes des Ersteintrags. Somit lässt er beide zusammenlegen. Du hast dagegen einen Tonträger, der wegen anderer Codes tatsächlich im ursprünglich eingetragenen Land gefertigt wurde. Durch die Anzeige als "Neuzugang" bekommst du die Möglichkeit, diesen auf eventuelle Änderungen zu checken und also gegebenenfalls zu einem eventuell später erstellten anderen Datensatz zu wechseln, dessen Land mit deinem identisch ist, oder aber selbst einen neuen Datensatz zu erstellen, wenn es für dein Herkunftsland nach der Änderung keinen Datensatz mehr gibt.

Beitrag geändert von consol61 (02.12.2016 03:56:38)

Offline

#22152 02.12.2016 05:52:42

Liv
Bluesman
Ort: Schweiz
Registriert: 05.05.2008
Beiträge: 3.617
Webseite

Re: Hab da mal ne Frage...

Magdeburger schrieb:

Kommen Re-Recordings eines Albums als neuer TT zu dem entsprechenden Album in die Hierarchie, oder ist das ein komplett neues Album?

Als komplett neues Album. Siehe auch z.B. https://www.musik-sammler.de/artist/twisted-sister/ Die haben ihr 1984-Werk "Stay Hungry" 2004 als "Still Hungry" nochmals aufgenommen.

Oder https://www.musik-sammler.de/artist/robin-beck/ hat ihr '89er-Meisterwerk auch 2009 neu aufgenommen smile

Offline

#22153 02.12.2016 18:20:35

lexfox
Mitglied
Ort: Zwischen den Meeren
Registriert: 24.03.2013
Beiträge: 754

Re: Hab da mal ne Frage...

Ich habe eine CD von Anneliese Rothenberger auf der auch diverse Spieluhren mitwirken.
Dabei ist Anneliese Rothenberger natürlich nicht die Interpretin, da sie nicht dazu singt.
Ist dies trotzdem als Album von Anneliese Rothenberger einzutagen oder wie ist das sonst zu handhaben?

Beitrag geändert von lexfox (02.12.2016 18:21:00)

Offline

#22154 02.12.2016 18:34:09

lexfox
Mitglied
Ort: Zwischen den Meeren
Registriert: 24.03.2013
Beiträge: 754

Re: Hab da mal ne Frage...

Tondose schrieb:

Hallo,
hab da mal 'ne Frage.
Auf vielen Tonträgern von Elvis Presley steht auf dem Cover nur Elvis aber es gibt nur einen DS mit Elvis Presley, sehr schön smile
Warum wird das nicht auch auf  Engelbert und  Engelbert Humperdinck angewandt ?
Der gleiche Künstler wird unter E und H einsortiert, nicht schön sad

Das Problem gibt es bei mehreren Bands und Künstlern wo die Unterschiede meist regional bedingt sind.

Münchner Freiheit - Freiheit

Spinners - Detroit Spinners

Dabei tauchen sogar Alben auf die es in beiden Versionen gibt. Im Grunde genommen müssten diese Alben auch in der Albumebene gemeinsam gelistet sein.

Beitrag geändert von lexfox (02.12.2016 18:50:57)

Offline

#22155 02.12.2016 21:29:52

Torrente
Elbphilharmoniker
Ort: Hammonia
Registriert: 13.02.2013
Beiträge: 4.737

Re: Hab da mal ne Frage...

lexfox schrieb:

Ich habe eine CD von Anneliese Rothenberger auf der auch diverse Spieluhren mitwirken.
Dabei ist Anneliese Rothenberger natürlich nicht die Interpretin, da sie nicht dazu singt.
Ist dies trotzdem als Album von Anneliese Rothenberger einzutragen oder wie ist das sonst zu handhaben?

Sofern Anneliese Rothenberger Klassik-Titel interpretiert, wäre es auch ohne die Spieluhr-Titel nicht als Rothenberger-Album einzutragen sondern als Sampler der vermutlich diversen Komponisten. Und die Spieluhr-Tracks sind, sofern Klassik-Titel, ebenfalls unter ihren Komponisten einzutragen. Andernfalls würde ich jene unter https://www.musik-sammler.de/artist/ms-unbekannt/ eintragen.

Offline

#22156 02.12.2016 22:55:41

Tondose
Mitglied
Ort: Oberlausitzer Hügelland
Registriert: 07.01.2014
Beiträge: 232

Re: Hab da mal ne Frage...

lexfox schrieb:
Tondose schrieb:

Hallo,
hab da mal 'ne Frage.
Auf vielen Tonträgern von Elvis Presley steht auf dem Cover nur Elvis aber es gibt nur einen DS mit Elvis Presley, sehr schön smile
Warum wird das nicht auch auf  Engelbert und  Engelbert Humperdinck angewandt ?
Der gleiche Künstler wird unter E und H einsortiert, nicht schön sad

Das Problem gibt es bei mehreren Bands und Künstlern wo die Unterschiede meist regional bedingt sind.

Münchner Freiheit - Freiheit

Spinners - Detroit Spinners

Dabei tauchen sogar Alben auf die es in beiden Versionen gibt. Im Grunde genommen müssten diese Alben auch in der Albumebene gemeinsam gelistet sein.

Der Meinung bin ich auch, und da ich auch noch mein Archiv (die echten Scheiben im Regal) nach der MS-Sortierung lagere, kriege ich einen dicken Hals wenn ich auf diese "geteilten" Künstler treffe (bin aktuell beim Buchstaben F).


Die Flugreise ist ökologisch so ziemlich das größte Desaster, das einzelne Personen anrichten können

Offline

#22157 03.12.2016 10:35:02

lexfox
Mitglied
Ort: Zwischen den Meeren
Registriert: 24.03.2013
Beiträge: 754

Re: Hab da mal ne Frage...

Torrente schrieb:
lexfox schrieb:

Ich habe eine CD von Anneliese Rothenberger auf der auch diverse Spieluhren mitwirken.
Dabei ist Anneliese Rothenberger natürlich nicht die Interpretin, da sie nicht dazu singt.
Ist dies trotzdem als Album von Anneliese Rothenberger einzutragen oder wie ist das sonst zu handhaben?

Sofern Anneliese Rothenberger Klassik-Titel interpretiert, wäre es auch ohne die Spieluhr-Titel nicht als Rothenberger-Album einzutragen sondern als Sampler der vermutlich diversen Komponisten. Und die Spieluhr-Tracks sind, sofern Klassik-Titel, ebenfalls unter ihren Komponisten einzutragen. Andernfalls würde ich jene unter https://www.musik-sammler.de/artist/ms-unbekannt/ eintragen.

Es handelt sich um ein Re-Release zweier Weihnachtsalben mit volkstümlichen Standardrepertoire.
Bei den Melodien der Spieluhren ist unbekannter Komponist angegeben.
Ich finde aber unbekannter Künstler ist hier ein bisschen merkwürdig.
Kann man nicht Spieluhr einfach als Künstler definieren?

Offline

#22158 03.12.2016 11:07:07

knochn
mr.bones
Ort: Bärlin
Registriert: 21.05.2007
Beiträge: 5.723

Re: Hab da mal ne Frage...

lexfox schrieb:

Ich finde aber unbekannter Künstler ist hier ein bisschen merkwürdig.
Kann man nicht Spieluhr einfach als Künstler definieren?

ernsthaft? beim nächsten steht dann klavier oder vögel als interpreten


....lassie come home....
---------------------------------------------------------
http://www.musik-sammler.de/sammlung/knochn

Offline

#22159 03.12.2016 11:22:54

Liv
Bluesman
Ort: Schweiz
Registriert: 05.05.2008
Beiträge: 3.617
Webseite

Re: Hab da mal ne Frage...

knochn schrieb:
lexfox schrieb:

Ich finde aber unbekannter Künstler ist hier ein bisschen merkwürdig.
Kann man nicht Spieluhr einfach als Künstler definieren?

ernsthaft? beim nächsten steht dann klavier oder vögel als interpreten

Hier zum Beispiel: https://www.musik-sammler.de/album/505943/
Müsste doch auch als Sampler angelegt sein, da ja die Vögel die Interpreten sind und nicht Herr Traber, der ja nur das Mikrophon in die Luft gehalten hat...? lol

Offline

#22160 03.12.2016 11:49:31

AB68
BAP-tist
Registriert: 27.03.2010
Beiträge: 3.809

Re: Hab da mal ne Frage...

Liv schrieb:
knochn schrieb:
lexfox schrieb:

Ich finde aber unbekannter Künstler ist hier ein bisschen merkwürdig.
Kann man nicht Spieluhr einfach als Künstler definieren?

ernsthaft? beim nächsten steht dann klavier oder vögel als interpreten

Hier zum Beispiel: https://www.musik-sammler.de/album/505943/
Müsste doch auch als Sampler angelegt sein, da ja die Vögel die Interpreten sind und nicht Herr Traber, der ja nur das Mikrophon in die Luft gehalten hat...? lol

wobei ich dort das Genre in der Albenebene auch sehr spannend finde... smile


fang nie an aufzuhören...höre nie auf anzufangen...


ich kann einfach nix wegwerfen...

Offline

#22161 03.12.2016 12:11:01

lexfox
Mitglied
Ort: Zwischen den Meeren
Registriert: 24.03.2013
Beiträge: 754

Re: Hab da mal ne Frage...

knochn schrieb:
lexfox schrieb:

Ich finde aber unbekannter Künstler ist hier ein bisschen merkwürdig.
Kann man nicht Spieluhr einfach als Künstler definieren?

ernsthaft? beim nächsten steht dann klavier oder vögel als interpreten

Nur mit dem Unterschied, dass ein Klavier immer noch von einem Künstler gespielt wird.

Spieluhren (z.B. in alten Kirchtürmen) sind mechanisch und setzen sich zeitgesteuert selbst in Gang.

Es geht aber eigentlich darum, ob man das Album nicht einfach als Album von Anneliese Rothenberger anlegt und in den Bemerkungen angibt, dass die 4 Titel
von Spieluren stammen und nicht von Anneliese Rothenberger gesungen werden.

Offline

#22162 03.12.2016 12:55:16

hoschi
Bunt ist das Dasein und granatenstark.
Ort: Tief im Westen
Registriert: 05.07.2007
Beiträge: 5.797

Re: Hab da mal ne Frage...

AB68 schrieb:
Liv schrieb:
knochn schrieb:

ernsthaft? beim nächsten steht dann klavier oder vögel als interpreten

Hier zum Beispiel: https://www.musik-sammler.de/album/505943/
Müsste doch auch als Sampler angelegt sein, da ja die Vögel die Interpreten sind und nicht Herr Traber, der ja nur das Mikrophon in die Luft gehalten hat...? lol

wobei ich dort das Genre in der Albenebene auch sehr spannend finde... smile

Ich habe das mal auf Sonstiges angepasst. Das Sub-Genre Spoken Words habe ich mir aber verkniffen.. wink


||  Musik-Sammlung  ||  Top-Acts  ||  Genres  ||

Offline

#22163 03.12.2016 14:09:46

Torrente
Elbphilharmoniker
Ort: Hammonia
Registriert: 13.02.2013
Beiträge: 4.737

Re: Hab da mal ne Frage...

lexfox schrieb:
Torrente schrieb:
lexfox schrieb:

Ich habe eine CD von Anneliese Rothenberger auf der auch diverse Spieluhren mitwirken.
Dabei ist Anneliese Rothenberger natürlich nicht die Interpretin, da sie nicht dazu singt.
Ist dies trotzdem als Album von Anneliese Rothenberger einzutragen oder wie ist das sonst zu handhaben?

Sofern Anneliese Rothenberger Klassik-Titel interpretiert, wäre es auch ohne die Spieluhr-Titel nicht als Rothenberger-Album einzutragen sondern als Sampler der vermutlich diversen Komponisten. Und die Spieluhr-Tracks sind, sofern Klassik-Titel, ebenfalls unter ihren Komponisten einzutragen. Andernfalls würde ich jene unter https://www.musik-sammler.de/artist/ms-unbekannt/ eintragen.

Es handelt sich um ein Re-Release zweier Weihnachtsalben mit volkstümlichen Standardrepertoire.
Bei den Melodien der Spieluhren ist unbekannter Komponist angegeben.
Ich finde aber unbekannter Künstler ist hier ein bisschen merkwürdig.
Kann man nicht Spieluhr einfach als Künstler definieren?

Da es Folklore mit Subgenre Weihnachtslieder ist, sind die gesungenen Titel schon mal eindeutig Frau Rothenberger zuzuordnen. Was an "Unbekannter Künstler" für die Spieluhr-Tracks unbekannten Ursprungs merkwürdig sein soll, verstehe ich nicht. Ich hielte es für merkwürdiger, sie unter Rothenberger oder unter "Spieluhr" einzutragen.
Trage es bitte als Split-VÖ ein und lasse dir anschließend Rothenberger in der AE an erste Stelle setzen, dann wird der DS in deiner Sammlung unter Rothenberger einsortiert.

Offline

#22164 03.12.2016 17:16:20

levanah
Outsider
Ort: 47.5171°N, 7.6948°E
Registriert: 18.08.2009
Beiträge: 4.820

Re: Hab da mal ne Frage...

AB68 schrieb:
Liv schrieb:
knochn schrieb:

ernsthaft? beim nächsten steht dann klavier oder vögel als interpreten

Hier zum Beispiel: https://www.musik-sammler.de/album/505943/
Müsste doch auch als Sampler angelegt sein, da ja die Vögel die Interpreten sind und nicht Herr Traber, der ja nur das Mikrophon in die Luft gehalten hat...? lol

wobei ich dort das Genre in der Albenebene auch sehr spannend finde... smile

und die cd darf man auch nicht genauer ansehen (tracklist). gibts diese plattenfirma?


die komplette sammlung und personal favourites
gott hat nie einen unterschied gemacht zwischen schwarz, weiss, blau, rosa oder grün. menschen sind einfach menschen. (bob marley)

Offline

#22165 03.12.2016 18:19:27

consol61
Brasil-Spezi auf Wacken
Ort: Spreeathen
Registriert: 15.09.2013
Beiträge: 4.034

Re: Hab da mal ne Frage...

levanah schrieb:
AB68 schrieb:
Liv schrieb:

Hier zum Beispiel: https://www.musik-sammler.de/album/505943/
Müsste doch auch als Sampler angelegt sein, da ja die Vögel die Interpreten sind und nicht Herr Traber, der ja nur das Mikrophon in die Luft gehalten hat...? lol

wobei ich dort das Genre in der Albenebene auch sehr spannend finde... smile

und die cd darf man auch nicht genauer ansehen (tracklist). gibts diese plattenfirma?

Die CD dürfte dieser TT hier sein: https://www.discogs.com/de/No-Artist-So … se/7119751
Als Vol. 1 mit den 32 Tracks der LP 1 der 2-LP-Einträge.
Plattenfirma nach Angaben auf discogs wohl P+O Pallas aus Diepholz (https://www.discogs.com/de/label/277449-PO-Pallas)
Katalog-Nr. CD 77055
DSV leider mit 3MM

Offline

#22166 04.12.2016 23:28:38

Magdeburger
Mitglied
Ort: Hamburg
Registriert: 25.09.2006
Beiträge: 630

Re: Hab da mal ne Frage...

Liv schrieb:
Magdeburger schrieb:

Kommen Re-Recordings eines Albums als neuer TT zu dem entsprechenden Album in die Hierarchie, oder ist das ein komplett neues Album?

Als komplett neues Album. Siehe auch z.B. https://www.musik-sammler.de/artist/twisted-sister/ Die haben ihr 1984-Werk "Stay Hungry" 2004 als "Still Hungry" nochmals aufgenommen.

Oder https://www.musik-sammler.de/artist/robin-beck/ hat ihr '89er-Meisterwerk auch 2009 neu aufgenommen smile

Danke sehr.

Offline

#22167 05.12.2016 11:18:58

Fox Music
Mitglied
Registriert: 28.04.2016
Beiträge: 5

Re: Hab da mal ne Frage...

Moin, wollte ein Doppel-Album einstellen, wobei CD 2 eine "CD-ROM" ist.
Wo kann ich das entsprechend anklicken?
Danke und Gruß, Thomas

Offline

#22168 05.12.2016 11:33:48

AB68
BAP-tist
Registriert: 27.03.2010
Beiträge: 3.809

Re: Hab da mal ne Frage...

Fox Music schrieb:

Moin, wollte ein Doppel-Album einstellen, wobei CD 2 eine "CD-ROM" ist.
Wo kann ich das entsprechend anklicken?
Danke und Gruß, Thomas

garnicht... wink
leg es als 2-CD an und poste den DS im Korrekturforum zur Änderung des Tonträgerformates, da macht es dann ein MOD wieder passend...


fang nie an aufzuhören...höre nie auf anzufangen...


ich kann einfach nix wegwerfen...

Offline

#22169 05.12.2016 11:43:41

Fox Music
Mitglied
Registriert: 28.04.2016
Beiträge: 5

Re: Hab da mal ne Frage...

OK...DANKE!!!

AB68 schrieb:
Fox Music schrieb:

Moin, wollte ein Doppel-Album einstellen, wobei CD 2 eine "CD-ROM" ist.
Wo kann ich das entsprechend anklicken?
Danke und Gruß, Thomas

garnicht... wink
leg es als 2-CD an und poste den DS im Korrekturforum zur Änderung des Tonträgerformates, da macht es dann ein MOD wieder passend...

Offline

#22170 06.12.2016 10:19:38

Vinylmessie
Mitglied
Registriert: 17.09.2013
Beiträge: 375

Re: Hab da mal ne Frage...

Hallo
möchte gerne alle meine Motown Platten auflisten.
Geht das ?
Kann ich eine Auflistung meiner Sammlung nach Labels machen ?

Danke

Andy

Offline

#22171 06.12.2016 11:15:27

Polyhymnia
Mitglied
Registriert: 23.09.2014
Beiträge: 12

Re: Hab da mal ne Frage...

Hallo am Nikolaustag (oder seid ihr alle hier zu "groß" dafür?),

ich bin zwar schon einige Zeit Mitglied beim Musiksammler, bin aber diesmal bei

der Übernahme von CD Daten auf ein Problem gestoßen, dass sich vorher noch

nie ergeben hat:

Bei der übernommenen CD fehlt das Cover. Ich habe das Cover von meiner

CD nun eingescannt und würde es gerne den vorhandenen Daten hinzufügen,

aber wie mache ich das? Ein einfaches "hochladen" ist nicht möglich.

Kann mir bitte jemand helfen?

Liebe Grüße sendet

Polyhymnia


Carpe diem

Offline

#22172 06.12.2016 11:23:42

DeepBlueSea
I'm asking me 'bout myself and i'm fine
Ort: Norden
Registriert: 15.04.2010
Beiträge: 5.012

Re: Hab da mal ne Frage...

Vinylmessie schrieb:

Hallo
möchte gerne alle meine Motown Platten auflisten.
Geht das ?
Kann ich eine Auflistung meiner Sammlung nach Labels machen ?

Danke

Andy

Hi Andy,

du kannst Deine Daten als Excel-file herunterladen und dann nach Labels sortieren.

Offline

#22173 06.12.2016 11:39:11

Tondose
Mitglied
Ort: Oberlausitzer Hügelland
Registriert: 07.01.2014
Beiträge: 232

Re: Hab da mal ne Frage...

Hallo,

wie kann ich falsch geschrieben "Künstlerpaare" im Sampler korrigieren?
Siehe hier: https://www.musik-sammler.de/media/1239393/ 
Eigentlich sollte zwischen den Künstlern ein "&" stehen, nun ist es etwas gemischt, möchte gerne korrigieren, aber wie.
Tondose


Die Flugreise ist ökologisch so ziemlich das größte Desaster, das einzelne Personen anrichten können

Offline

#22174 06.12.2016 11:40:59

hoschi
Bunt ist das Dasein und granatenstark.
Ort: Tief im Westen
Registriert: 05.07.2007
Beiträge: 5.797

Re: Hab da mal ne Frage...

Tondose schrieb:

Hallo,

wie kann ich falsch geschrieben "Künstlerpaare" im Sampler korrigieren?
Siehe hier: https://www.musik-sammler.de/media/1239393/ 
Eigentlich sollte zwischen den Künstlern ein "&" stehen, nun ist es etwas gemischt, möchte gerne korrigieren, aber wie.
Tondose

Gehe auf die Künstlerseite und klicke unten auf Fehler. Dort trägst du deine Korrektur ein und ein Mod wird das sichten und ggf. freigeben.


||  Musik-Sammlung  ||  Top-Acts  ||  Genres  ||

Offline

#22175 06.12.2016 12:46:41

trenschMODe
Rowlf the Dog
Ort: Thüringen
Registriert: 04.08.2007
Beiträge: 19.203

Re: Hab da mal ne Frage...

Polyhymnia schrieb:

Hallo am Nikolaustag (oder seid ihr alle hier zu "groß" dafür?),

ich bin zwar schon einige Zeit Mitglied beim Musiksammler, bin aber diesmal bei

der Übernahme von CD Daten auf ein Problem gestoßen, dass sich vorher noch

nie ergeben hat:

Bei der übernommenen CD fehlt das Cover. Ich habe das Cover von meiner

CD nun eingescannt und würde es gerne den vorhandenen Daten hinzufügen,

aber wie mache ich das? Ein einfaches "hochladen" ist nicht möglich.

Kann mir bitte jemand helfen?

Liebe Grüße sendet

Polyhymnia

Zunächst sollte nicht für jede Frage ein eigener Thread aufgemacht werden. Deshalb ist deine Frage auch hierher verschoben.

Zum eigentlichen Problem:
Unter dem (fehlenden) Cover-Bild sollte ein Button "Hochladen" vorhanden sein. Dort einfach die Bilder hochladen mit Beachtung der entsprechenden Vorgaben zu Größe und Format. Entweder schaltet es der Verantwortliche dann frei oder lehnt es mit einer Begründung ab. Wenn innerhalb von 1 Monat der Verantwortliche nicht reagiert, dann werden die Bilder automatisch freigeschalten.


Auch der weiteste Weg beginnt mit einem ersten Schritt. (Konfuzius)

Meine Neuzugänge...
Komplette Sammlung - DM-Tribute-Sammlung - Clueso-Sammlung

Offline

Fußzeile des Forums