Musik-Sammler.de - Forum

Diskussionen um Musik-Sammler.de und natürlich über Musik selber.

Du bist nicht angemeldet.

#51 10.07.2017 14:07:35

Hagan
Musik ist die Antwort
Ort: Bielefeld
Registriert: 21.03.2010
Beiträge: 6.337

Re: Thrash 2017

phobophobia1 schrieb:

laid To Waste - Mental Decay

Retro-As-Retro-Can Thrash aus Tschechien

https://www.youtube.com/watch?v=TuzlrVceCpE

am WE aus der Czech republic hier bei mir eingetroffen, geiler Tipp smile ( sehr Gut )
Ich habe mir auch gleich das erste Album von den Jungs mitbestellt wink alles reibungslos, Top !
Danke Dir !

Offline

#52 10.07.2017 17:53:35

phobophobia1
infrablack
Ort: Prevail
Registriert: 21.07.2008
Beiträge: 3.492

Re: Thrash 2017

Hagan schrieb:

am WE aus der Czech republic hier bei mir eingetroffen, geiler Tipp smile ( sehr Gut )
Ich habe mir auch gleich das erste Album von den Jungs mitbestellt wink alles reibungslos, Top !
Danke Dir !

headbanger

Offline

#53 20.07.2017 12:36:26

phobophobia1
infrablack
Ort: Prevail
Registriert: 21.07.2008
Beiträge: 3.492

Re: Thrash 2017

Im August schlägt 'ne Black-Thrash Bombe from Down Under ein - Bloodlust bringen ihr zweites Album "At The Devil's Left Hand" raus.

https://cavernaabismal.bandcamp.com/alb … nd-cd-tape

Offline

#54 22.07.2017 14:50:34

phobophobia1
infrablack
Ort: Prevail
Registriert: 21.07.2008
Beiträge: 3.492

Re: Thrash 2017

Oh Mann, was ist denn aus Cripper geworden - spielen die jetzt etwa Metalcore?!

https://www.youtube.com/watch?v=zvzoQ0xQjM8

Was für ein Müll!

Offline

#55 01.08.2017 19:56:43

phobophobia1
infrablack
Ort: Prevail
Registriert: 21.07.2008
Beiträge: 3.492

Re: Thrash 2017

Meine aktualisierte Top 10:

1. Desecrator - To The Gallows
2. Brainthrash - Brain Rangers
3. Prayers Of Sanity - Face Of The Unknown
4. My Regime - Deranged Patterns
5. Comaniac - Instruction For Destruction
6. Dead Head - Swine Plague
7. Decadence - Undergrounder
8. Running Death - Dressage
9. Scatha - Take The Risk
10. Solitary - The Diseased Heart Of Society


Freudig erwrtet:

Torture Squad
Impalers
Shrapnel
Bloodlust
Gross Reality
Entrench
Alphakill
...

Offline

#56 15.08.2017 17:07:44

phobophobia1
infrablack
Ort: Prevail
Registriert: 21.07.2008
Beiträge: 3.492

Re: Thrash 2017

Für Fans der melodischen Power-Thrash Variante hat das Jahr 2017 ein Schmankerl im Angebot...

Gross Reality - Escaping Gravity - https://www.youtube.com/watch?v=Sv9lHebfyNs

Großartiges Zweitwerk der Routiniers aus North Carolina.

Offline

#57 15.08.2017 17:42:42

Cyclone
Mitglied
Registriert: 14.02.2007
Beiträge: 1.494

Re: Thrash 2017

phobophobia1 schrieb:

Für Fans der melodischen Power-Thrash Variante hat das Jahr 2017 ein Schmankerl im Angebot...

Gross Reality - Escaping Gravity - https://www.youtube.com/watch?v=Sv9lHebfyNs

Großartiges Zweitwerk der Routiniers aus North Carolina.

yikes Das klingt ja G-R-A-U-E-N-H-A-F-T!!!
Trivium auf Speed, oder was soll das sein??

Offline

#58 16.08.2017 07:57:54

phobophobia1
infrablack
Ort: Prevail
Registriert: 21.07.2008
Beiträge: 3.492

Re: Thrash 2017

"Impervious", das zweite Album der Aussie-Thrash Mason, haut in's Mett.

https://www.youtube.com/watch?v=Z2_YvemnO8Q

Offline

#59 16.08.2017 16:12:52

Trigger58
Liberate nos a religio
Registriert: 22.08.2011
Beiträge: 1.155

Re: Thrash 2017

Ist hier wahrscheinlich nicht ganz der richtige Thread aber hier bin ich bei den Thrash-Fans big_smile

Wer noch ein Original First Press der "SILENCE - Vision" haben möchte, der sollte die schnell hier bestellen:

http://divebombrecords.bigcartel.com/pr … -vision-cd


Der Record Label Betreiber hatte die Band angefragt, ob er ein Re-Release machen dürfe und als Überraschung haben die ihm mitgeteilt, dass die noch etliche First Press CD's vom Album bei sich herumfliegen haben.

Die kann man dort vorbestellen, weil er die selber erst zugeschickt bekommt. Dauert also ein wenig bis man die erhält. Ich habe meine jedenfalls gleich geordert wink

Beitrag geändert von Trigger58 (16.08.2017 16:13:45)

Offline

#60 16.08.2017 17:33:26

phobophobia1
infrablack
Ort: Prevail
Registriert: 21.07.2008
Beiträge: 3.492

Re: Thrash 2017

Coole Sache, bloß die 14,- für den Versand schrecken ab.

Offline

#61 22.08.2017 17:40:29

phobophobia1
infrablack
Ort: Prevail
Registriert: 21.07.2008
Beiträge: 3.492

Re: Thrash 2017

Heute zum ersten Mal die aktuelle Hellcannon am Stück gehört - was für ein brutales und hochwertiges Brett!

Offline

#62 22.08.2017 17:49:31

Siebi
Femininer Warmduscher
Ort: nahe der Grafschaft lordsteel
Registriert: 08.09.2007
Beiträge: 3.477

Re: Thrash 2017

phobophobia1 schrieb:

Heute zum ersten Mal die aktuelle Hellcannon am Stück gehört - was für ein brutales und hochwertiges Brett!

Do hod er Recht, der Herr!

Warbeast auch ein Brett? Steht hier noch aus...

Offline

#63 22.08.2017 17:54:08

phobophobia1
infrablack
Ort: Prevail
Registriert: 21.07.2008
Beiträge: 3.492

Re: Thrash 2017

Siebi schrieb:

Warbeast auch ein Brett? Steht hier noch aus...

Kann der Höllenkanone auf den ersten Hör nicht das Wasser reichen, könnte aber auch ein Grower sein. Sehr ursprünglicher, roher Thrash im entsprechenden Sound - was man so von Warbeast erwarten kann halt. Ich würde vermuten, dass dir das Ding zusagen wird.

Die Chemicide schon gehört?

Offline

#64 22.08.2017 18:02:11

Siebi
Femininer Warmduscher
Ort: nahe der Grafschaft lordsteel
Registriert: 08.09.2007
Beiträge: 3.477

Re: Thrash 2017

phobophobia1 schrieb:
Siebi schrieb:

Warbeast auch ein Brett? Steht hier noch aus...

Kann der Höllenkanone auf den ersten Hör nicht das Wasser reichen, könnte aber auch ein Grower sein. Sehr ursprünglicher, roher Thrash im entsprechenden Sound - was man so von Warbeast erwarten kann halt. Ich würde vermuten, dass dir das Ding zusagen wird.

Die Chemicide schon gehört?

Danke und ja, die neue Chemicide ist etwas musikalischer und v.a. besser produziert als der Vorgänger. Gefällt gut.

Offline

#65 22.08.2017 18:04:40

phobophobia1
infrablack
Ort: Prevail
Registriert: 21.07.2008
Beiträge: 3.492

Re: Thrash 2017

Siebi schrieb:

Danke und ja, die neue Chemicide ist etwas musikalischer und v.a. besser produziert als der Vorgänger. Gefällt gut.

*alles unterschreib* Ansonsten fiel mir beim ersten Durchlauf noch auf, dass mir zum Ende hin etwas die Varianz gefehlt hat.

Offline

#66 30.08.2017 18:56:55

phobophobia1
infrablack
Ort: Prevail
Registriert: 21.07.2008
Beiträge: 3.492

Re: Thrash 2017

Das Album ist zwar schon 6 Jahre alt, aber da ich es erst vor kurzer Zeit für mich entdeckt habe und außer mir scheinbar niemand die CD bislang in seine Sammlung gestellt hat, hier mal ein 2017-6 Tipp:

Dark Serpent - M.K.C.

Ziemlich ursprünglicher israelischer Thrash in der Schnittmenge von Sacred Reich, Toxik und Holy Moses, oder so...

Gibt's für knapp über 10,- (incl. Versand) im bandcamp. https://darkserpent.bandcamp.com/releases

Offline

#67 31.08.2017 13:51:02

themightychep
MetalThrashingMad
Ort: Pfalz
Registriert: 20.08.2009
Beiträge: 557

Re: Thrash 2017

Hätte dann auch eine Empfehlung aus dem Jahr 2016, die ich hier noch nicht gesehen hatte: Incinerate aus Belgien. Ist eine der wenigen neuen thrash Bands, die mir gefallen (ansonsten find ich das meiste zu belanglos, austauschbar und langweilig nach dem 1. Durchlauf (oder sogar während big_smile ))

https://www.musik-sammler.de/media/1263209/
1263209_1491040011_300.jpg

Recht brutaler thrash, hat was von Demolition Hammer. Live sind die Jungs auch super!

Offline

#68 31.08.2017 15:15:58

phobophobia1
infrablack
Ort: Prevail
Registriert: 21.07.2008
Beiträge: 3.492

Re: Thrash 2017

themightychep schrieb:

Ist eine der wenigen neuen thrash Bands, die mir gefallen (ansonsten find ich das meiste zu belanglos, austauschbar und langweilig nach dem 1. Durchlauf

Ich kann mich sehr gut in dich reinversetzen, denn so, wie es dir mit neuen Thrash Bands geht, geht es mir mit solchen belanglosen, austauschbaren und langweiligen Kommentaren.

Offline

#69 31.08.2017 15:37:31

themightychep
MetalThrashingMad
Ort: Pfalz
Registriert: 20.08.2009
Beiträge: 557

Re: Thrash 2017

phobophobia1 schrieb:
themightychep schrieb:

Ist eine der wenigen neuen thrash Bands, die mir gefallen (ansonsten find ich das meiste zu belanglos, austauschbar und langweilig nach dem 1. Durchlauf

Ich kann mich sehr gut in dich reinversetzen, denn so, wie es dir mit neuen Thrash Bands geht, geht es mir mit solchen belanglosen, austauschbaren und langweiligen Kommentaren.

Da ich hier eher wenig lese und noch weniger schreibe, fällt mir vielleicht nicht auf, dass viele meiner Meinung sind. Ich seh nur massenhaft Empfehlungen (von welchen ich früher auch einige angehört hab), aber eigentlich keine Kommentare, wie oben.
Oder darf man hier nur reinschreiben, wenn man diese Eintagsfliegen abfeiert?

Naja, ist jetzt alles off-topic Gelaber, es geht ja um Musik-Tipps, was auch der Kern meines Beitrages war.

Offline

#70 31.08.2017 15:52:43

phobophobia1
infrablack
Ort: Prevail
Registriert: 21.07.2008
Beiträge: 3.492

Re: Thrash 2017

themightychep schrieb:

Da ich hier eher wenig lese und noch weniger schreibe, fällt mir vielleicht nicht auf, dass viele meiner Meinung sind.

In diesem Forum wird ja eh kaum noch was geschrieben, ansonsten gibt es aber in jedem halbwegs frequentierten Forum und in einschlägigen Metal-Magazinen jede Menge Leute, die immer wieder betonen müssen, wie langweilig und austauschbar sie die neuen Thrashbands finden. Deinen Kommentar habe ich fast wortwörtlich bereits unzählige Male so gelesen. *gähn*


themightychep schrieb:

Oder darf man hier nur reinschreiben, wenn man diese Eintagsfliegen abfeiert?

Natürlich nicht, aber ich frage mich, aus welchem Grund Leute immer wieder meinen, in einen Thread reinschreiben zu müssen, wie belanglos sie genau jenen Threadinhalt finden. Kapier ich einfach nicht. Ich käme nie auf die Idee, in einen Doom-Thread zu schreiben "hm, ich finde ja, dass sämtliche Doom-Bands nur langweiliges Gewummer abliefern".

themightychep schrieb:

es geht ja um Musik-Tipps, was auch der Kern meines Beitrages war

Genau, es geht hier um Tipps und da kapiere ich wieder nicht, warum man seinen Tipp dann unbedingt mit der Aussage garnieren muss, dass man eigentlich den ganzen neuen Thrash strunzlangweilig findet.

Es zwingt dich (und sonst wen) doch keiner, das Zeuch gut zu finden. Ist es so schwer zu ertragen, dass es genug Leute gibt, die durchaus Spaß an eben jener jungen Thrash-Bewegung haben?

Offline

#71 31.08.2017 16:19:42

themightychep
MetalThrashingMad
Ort: Pfalz
Registriert: 20.08.2009
Beiträge: 557

Re: Thrash 2017

phobophobia1 schrieb:
themightychep schrieb:

Da ich hier eher wenig lese und noch weniger schreibe, fällt mir vielleicht nicht auf, dass viele meiner Meinung sind.

In diesem Forum wird ja eh kaum noch was geschrieben, ansonsten gibt es aber in jedem halbwegs frequentierten Forum und in einschlägigen Metal-Magazinen jede Menge Leute, die immer wieder betonen müssen, wie langweilig und austauschbar sie die neuen Thrashbands finden. Deinen Kommentar habe ich fast wortwörtlich bereits unzählige Male so gelesen. *gähn*

Ich bin sonst in keinem anderen Forum angemeldet und lese auch in keinem mit. Es ist mir nicht bewusst, dass man solche Kommentare öfter lesen muss. Sonst hätte ich's mir vielleicht auch verkniffen.

themightychep schrieb:

Oder darf man hier nur reinschreiben, wenn man diese Eintagsfliegen abfeiert?

Natürlich nicht, aber ich frage mich, aus welchem Grund Leute immer wieder meinen, in einen Thread reinschreiben zu müssen, wie belanglos sie genau jenen Threadinhalt finden. Kapier ich einfach nicht. Ich käme nie auf die Idee, in einen Doom-Thread zu schreiben "hm, ich finde ja, dass sämtliche Doom-Bands nur langweiliges Gewummer abliefern".

themightychep schrieb:

es geht ja um Musik-Tipps, was auch der Kern meines Beitrages war

Genau, es geht hier um Tipps und da kapiere ich wieder nicht, warum man seinen Tipp dann unbedingt mit der Aussage garnieren muss, dass man eigentlich den ganzen neuen Thrash strunzlangweilig findet.

Es zwingt dich (und sonst wen) doch keiner, das Zeuch gut zu finden. Ist es so schwer zu ertragen, dass es genug Leute gibt, die durchaus Spaß an eben jener jungen Thrash-Bewegung haben?

Wenn du genau liest, habe ich nicht den "ganzen" neuen Thrash gemeint. Es gibt manchmal neue Bands, die mir gefallen. Und ich freue mich, wenn ich eine solche finden kann, da Thrash an sich mein Lieblingsgenre ist. Passiert leider nurz zu selten...

Offline

#72 31.08.2017 17:48:17

phobophobia1
infrablack
Ort: Prevail
Registriert: 21.07.2008
Beiträge: 3.492

Re: Thrash 2017

themightychep schrieb:

Und ich freue mich, wenn ich eine solche finden kann

Darüber freue ich mich auch jedes Mal wieder aufs Neue und das passiert mir immer noch sehr häufig. Von alteingesessenen Thrash-Bands werde ich dagegen nur noch sehr selten erfreut.

Dein abwertender Nebensatz hat übrigens dazu geführt, dass ich auf deinen Tipp erstmal gar keinen Bock hatte. Hättest du einfach nur die Empfehlung rausgehauen, hätte ich mittlerweile wahrscheinlich schon eine weitere coole Thrashband kennengelernt...

Offline

#73 31.08.2017 20:51:12

themightychep
MetalThrashingMad
Ort: Pfalz
Registriert: 20.08.2009
Beiträge: 557

Re: Thrash 2017

phobophobia1 schrieb:
themightychep schrieb:

Und ich freue mich, wenn ich eine solche finden kann

Darüber freue ich mich auch jedes Mal wieder aufs Neue und das passiert mir immer noch sehr häufig. Von alteingesessenen Thrash-Bands werde ich dagegen nur noch sehr selten erfreut.

Dein abwertender Nebensatz hat übrigens dazu geführt, dass ich auf deinen Tipp erstmal gar keinen Bock hatte. Hättest du einfach nur die Empfehlung rausgehauen, hätte ich mittlerweile wahrscheinlich schon eine weitere coole Thrashband kennengelernt...

Ja, bei den neuen Alben alter Bands sind wir einer Meinung...
Ach, die arme Band kann ja nix für meine Posts big_smile

Offline

#74 01.09.2017 13:48:37

Trigger58
Liberate nos a religio
Registriert: 22.08.2011
Beiträge: 1.155

Re: Thrash 2017

Vielleicht für den einen oder anderen hier interessant. Vic Records bringt alle Alben von SACROSANCT neu heraus. Prog. Thrasch Metal der alten Schule.

Offline

#75 01.09.2017 16:19:54

phobophobia1
infrablack
Ort: Prevail
Registriert: 21.07.2008
Beiträge: 3.492

Re: Thrash 2017

Trigger58 schrieb:

Vielleicht für den einen oder anderen hier interessant. Vic Records bringt alle Alben von SACROSANCT neu heraus. Prog. Thrasch Metal der alten Schule.

Prima, da fehlt mir nämlich immer noch das Debut.

Offline

Fußzeile des Forums