Musik-Sammler.de - Forum

Diskussionen um Musik-Sammler.de und natürlich über Musik selber.

Du bist nicht angemeldet.

#876 18.12.2015 15:45:29

Speedfreak
Stranger In A Strange Land ♫ ♪ ♫ ♪ ♫ ♪ ♫
Ort: Asa Bay
Registriert: 16.07.2007
Beiträge: 48.621
Webseite

Re: Eure neuesten (Wieder-) Entdeckungen

prankowski666 schrieb:

https://www.musik-sammler.de/cover/46500/46389_300.jpg

Gestern habe ich das erste Mal seit bestimmt 15 Jahren mal wieder diese Comecon-Scheibe aufgelegt, und tatsächlich war sie immernoch genauso toll, wie ich sie in Erinnerung hatte! Nämlich nur so mittel. tongue   Schätze, ich stell' sie dann mal wieder ein paar Jahrzehnte in den Schrank...

Oh, könnte ich meine Comecon-Platte nach ein paar Jahren auch mal wieder hören. Hab sie bislang als mittel bis gut in Erinnerung. smile

Offline

#877 24.01.2016 17:44:35

Dennis the Menace
Mitglied
Ort: Dochtmunt
Registriert: 16.01.2007
Beiträge: 7.039

Re: Eure neuesten (Wieder-) Entdeckungen

Anthrax
Gestern habe ich meine Schublade mit dem aussortierten Merch mal wieder unter die Lupe genommen und da viel mir ein wahnsinnig hässlicher, gedruckter Anthrax Patch in die Hände, der mal meiner Freundin gehört haben muss. Direkt fühlte ich mich inspiriert mal wieder meine eine Anthrax LP aufzulegen und kräftig zu moshen!
Funktioniert noch immer fantastisch. smile

Beitrag geändert von Dennis the Menace (24.01.2016 17:44:46)

Offline

#878 10.03.2016 01:47:03

Metalpriest
Ofo E. Watazubi
Ort: Südost-Pengö
Registriert: 11.12.2005
Beiträge: 6.411
Webseite

Re: Eure neuesten (Wieder-) Entdeckungen

Nicht wirklich eine Neuentdeckung, auch keine Wiederentdeckung, jedoch ist auf Soundcloud ein 1999 aufgenommener Track der CH-Progger von XerXes zu finden:

https://soundcloud.com/info-1678/xerxes-the-riddle-99

Offline

#879 11.03.2016 09:58:40

prankowski666
¡Viva la reacción!
Ort: Wuppertal
Registriert: 25.11.2004
Beiträge: 50.620

Re: Eure neuesten (Wieder-) Entdeckungen

Vorgestern legte ich aus einer Laune heraus seit langem mal wieder diese Scheibe auf:

64236_300.jpg


Und obwohl ich derzeit kaum freiwillig traditionellen (US-)Metal höre, fand ich sie gar nicht mal so ungeil. Sehr kraftvoll, sehr eigenständig: hab' ich gut gekauft. big_smile tongue

Offline

#880 11.03.2016 13:54:31

RizzoXXX
Rotzbua
Ort: Niederösterreich
Registriert: 21.05.2007
Beiträge: 7.851

Re: Eure neuesten (Wieder-) Entdeckungen

prankowski666 schrieb:

Vorgestern legte ich aus einer Laune heraus seit langem mal wieder diese Scheibe auf:

https://www.musik-sammler.de/cover/64500/64236_300.jpg


Und obwohl ich derzeit kaum freiwillig traditionellen (US-)Metal höre, fand ich sie gar nicht mal so ungeil. Sehr kraftvoll, sehr eigenständig: hab' ich gut gekauft. big_smile tongue

Allerdings, Last of my Kind ist ein ziemlich geiler Stampfer. Schade der Sänger schon von uns gegangen ist....

Beitrag geändert von RizzoXXX (11.03.2016 13:54:47)

Offline

#881 11.03.2016 15:55:13

prankowski666
¡Viva la reacción!
Ort: Wuppertal
Registriert: 25.11.2004
Beiträge: 50.620

Re: Eure neuesten (Wieder-) Entdeckungen

RizzoXXX schrieb:
prankowski666 schrieb:

Vorgestern legte ich aus einer Laune heraus seit langem mal wieder diese Scheibe auf:

https://www.musik-sammler.de/cover/64500/64236_300.jpg


Und obwohl ich derzeit kaum freiwillig traditionellen (US-)Metal höre, fand ich sie gar nicht mal so ungeil. Sehr kraftvoll, sehr eigenständig: hab' ich gut gekauft. big_smile tongue

Allerdings, Last of my Kind ist ein ziemlich geiler Stampfer. Schade der Sänger schon von uns gegangen ist....

Öha, ich frage mich gerade ob ich das schon wieder verdrängt (vermutlich...) oder seinerzeit gar nicht mitbekommen hatte! hmm

Offline

#882 16.03.2016 23:23:48

Magdeburger
Mitglied
Ort: Hamburg
Registriert: 25.09.2006
Beiträge: 630

Re: Eure neuesten (Wieder-) Entdeckungen

Was ich gerade äußerst geil finde ist, dass Pasi Rantanen wieder bei Thunderstone singt. Die erste 'Single' The Path ist äußerst vielversprechend. Apocalypse Again wird dadurch mein zweiter Pflichtkauf des Jahres. Freue mich tierisch drauf.

Offline

#883 15.04.2016 21:38:37

Bollwerk
Only Death is Real
Ort: Erzgebirge
Registriert: 03.12.2011
Beiträge: 1.231
Webseite

Re: Eure neuesten (Wieder-) Entdeckungen

Ein wahnsinns Album.
Habe mir die Scheibe gerade mal wieder reingeleiert. Ein Album was man sich mit Kopfhörern anhören sollte wegen den geilen Stereoeffekten und anderen kleinen Details...



15986_1383142057_300.jpg

Offline

#884 15.04.2016 21:50:23

Bollwerk
Only Death is Real
Ort: Erzgebirge
Registriert: 03.12.2011
Beiträge: 1.231
Webseite

Re: Eure neuesten (Wieder-) Entdeckungen

Das Review von Janeck zu diesem Album ist auch der blanke Wahnsinn...

...aber alles was er hier sagt ist wahr.

https://www.musik-sammler.de/album/27039/review/janeck/

Offline

#885 16.04.2016 21:21:27

Pavlos
Mitglied
Registriert: 18.03.2008
Beiträge: 504

Re: Eure neuesten (Wieder-) Entdeckungen

Ich befinde mich seit Tagen schon in einer ganz, ganz intensiven YES Phase.

Klaro, kein Metal at all, aber trotzdem geniale Musik(er), die ich im Hause Pavlos schon viel zu lange nicht mehr rulen ließ.

Close To The Edge, HEart Of The Sunrise, Awaken, Gates Of Delirium (die letzten Minuten sind einfach nur anbetungswürdig).

Kein Wunder, dass sie in Pornos immezu "YEESSSS!!!, YEESSSS!!, YEESSSS!!" rufen/keuchen/stöhnen/winzeln/lüsteln.....

Beitrag geändert von Pavlos (16.04.2016 21:22:00)

Offline

#886 27.04.2016 13:11:46

Bollwerk
Only Death is Real
Ort: Erzgebirge
Registriert: 03.12.2011
Beiträge: 1.231
Webseite

Re: Eure neuesten (Wieder-) Entdeckungen

heute ist Moonblood-Tag.
bei dieser platte bin ich hängen geblieben.
die läuft jetzt schon das 3. mal

ein wahnsinns album...

42030_300.jpg

...gehört in jede ernstzunehmende plattensammlung.

Offline

#887 27.04.2016 13:15:49

DeepBlueSea
I'm asking me 'bout myself and i'm fine
Ort: Norden
Registriert: 15.04.2010
Beiträge: 5.085

Re: Eure neuesten (Wieder-) Entdeckungen

Bollwerk schrieb:

...gehört in jede ernstzunehmende plattensammlung.

Och, geht so. Der Drumsound nervt mich nach 20sek (klingt wie das Tuckern eines Kutters). Und ansonsten finde ich die Scheibe auch eher "ok".
Aber trotzdem viel Spaß dabei big_smile


You have always waded in the shallows between me and the deep blue sea

Offline

#888 28.04.2016 22:50:37

DeepBlueSea
I'm asking me 'bout myself and i'm fine
Ort: Norden
Registriert: 15.04.2010
Beiträge: 5.085

Re: Eure neuesten (Wieder-) Entdeckungen

...

Beitrag geändert von DeepBlueSea (29.04.2016 06:11:51)


You have always waded in the shallows between me and the deep blue sea

Offline

#889 16.06.2016 18:31:32

Dennis the Menace
Mitglied
Ort: Dochtmunt
Registriert: 16.01.2007
Beiträge: 7.039

Re: Eure neuesten (Wieder-) Entdeckungen

Amorphis
Ich habe gerade festgestellt, dass ich die Tales from the thousand Lakes aus irgendeinem Grund gleich zweimal auf CD besitze und habe sie deswegen direkt mal eingeworfen. Ist gut, bis auf das grenzdebile Magic und Mayhem. Höre ich glaube ich in Zukunft häufiger.

Offline

#890 21.06.2016 12:44:56

Rock'n'Roll Gipsy
Mitglied
Registriert: 03.01.2013
Beiträge: 2.324
Webseite

Re: Eure neuesten (Wieder-) Entdeckungen

Also, da das "Wieder" im Threadtitel ja in Klammern steht...

Es ist nicht eine Wiederentdeckung, sondern gehört eher in die Kategorie "Bands, von denen ich nie dachte, dass ich sie einmal gut finden werde". Ihr werdet mich jetzt wahrscheinlich auslachen, aber ich entdecke gerade eine Vorliebe für Bullet For My Valentine. Ich weiss jetzt ehrlich gesagt nicht einmal, ob das hier im Metalboard richtig ist (laut Wikipedia ja schon)... Aber das wirklich Komische daran ist, dass das eigentlich Musik ist, die ich schon mit 15-16 hätte gut finden können/sollen, tat ich aber irgendwie nicht. Das ist, als hätte ich jemanden, der etwas von mir wollte, am Wegrand stehen lassen und jetzt holt er mich ein! lol Ging mir ja letztes Jahr mit gewissen gänzlich unmetallischen Bands (30 Seconds To Mars, that is) schon ähnlich.

Beitrag geändert von Rock'n'Roll Gipsy (21.06.2016 12:45:29)


"Be who you are and say what you feel, because those who mind don't matter and those who matter don't mind." - Dr. Seuss

Offline

#891 08.07.2016 22:28:42

Pavlos
Mitglied
Registriert: 18.03.2008
Beiträge: 504

Re: Eure neuesten (Wieder-) Entdeckungen

https://3.bp.blogspot.com/-ywS7ObAfuSI/ … -lines.jpg

RECON - Behind Enemy Lines

Nachdem ich die Scheibe viel zu lange viel zu selten gehört habe, bin ich durch das Anhören des neuen Rereleases brutal angefixt, rückfällig und süchtig geworden.

Ein KLASSIKER des US Stahls.

Offline

#892 08.07.2016 23:49:52

mike
Mitglied
Ort: Rosenheim
Registriert: 23.02.2007
Beiträge: 556

Re: Eure neuesten (Wieder-) Entdeckungen

Hast du da eine bezahlbare Quelle? Nur eine CD bei Roxx zu kaufen macht wegen Porto keinen Sinn.

Offline

#893 09.07.2016 17:49:41

Pavlos
Mitglied
Registriert: 18.03.2008
Beiträge: 504

Re: Eure neuesten (Wieder-) Entdeckungen

mike schrieb:

Hast du da eine bezahlbare Quelle? Nur eine CD bei Roxx zu kaufen macht wegen Porto keinen Sinn.

Frag mal beim Helle nach, ob der wieder welche reinbekommt.

Bei dem hatte ich die CD nämlich auf der letzten KIT Börse gekauft.

Offline

#894 10.07.2016 00:54:57

mike
Mitglied
Ort: Rosenheim
Registriert: 23.02.2007
Beiträge: 556

Re: Eure neuesten (Wieder-) Entdeckungen

Alles klar, werd' ich bei Gelegenheit mal machen. Danke! smile

Offline

#895 02.09.2016 22:35:47

Pavlos
Mitglied
Registriert: 18.03.2008
Beiträge: 504

Re: Eure neuesten (Wieder-) Entdeckungen

In den letzten Wochen lief hier in Erwartung der neuen HELSTAR (die übrigens mega geworden ist!!!!) ganz viel Zeug mit J. Rivera am Mikro, u.a. die "Welcome The End" von DISTANT THUNDER. Die lief hier, aus mir unbegreiflichen Gründen, schon seit Jahren nicht mehr. Mensch Pavlos, you fool, solch geiles Zeug darf nicht in Vergessenheit geraten!!!

http://www.metal-archives.com/images/1/5/7/157.jpg

See what I mean...

Offline

#896 02.11.2016 02:31:10

Ghatanothoa
Töpfergeselle
Ort: Kiel
Registriert: 21.11.2010
Beiträge: 1.877

Re: Eure neuesten (Wieder-) Entdeckungen

Bin gestern morgen dankenswerterweise über eine Neuerscheinung einer Band aus den USA gestoßen.
Anagnorisis (wie passend, das griechische Wort für "Wiedererkennung" oder "Wiederentdeckung")
heißt die Truppe und spielt auf ihrem neusten Werk,
Peripeteia (wieder griechisch, ungefähr  "unerwarteter Wendepunkt") zunächst einmal einen sehr melodischen, atmosphärischen Black Metal.
Neben einigen gesprochenen Passagen (mit Musikuntermalung) kommt dabei allerdings auch mal ein Saxophon oder eine E-Orgel zum Einsatz.
Während einige Stücke teilweise recht schmutzig und schleppend daherkommen, drücken andere wiederum ordentlich auf die Tube.
Highlight ist aber für mich definitiv der Titeltrack, der mir mit einem Hammond-Orgel-Solo, das nahezu nahtlos in ein Gitarren-Solo übergeht,
die Kinnlade herunterklappen ließ. Vielleicht war das mit dem unerwarteten Wendepunkt gemeint.

Mit auf meiner Liste von Kandidaten für "Erscheinungen des Jahres" und sollte demnächst in die MS-Sammlung übernommen werden können.

a3099505993_44gypd.jpg

Gehört und bestellt werden kann das ganze hier:
https://vendetta-records.bandcamp.com/album/peripeteia


Der gute Ton: Sammlung vs. Der manchmal nicht ganz so gute Ton: Live-Liste vs. aktuelles Hörgeschehen bei last.fm

Offline

#897 05.12.2016 00:08:13

ExtremeNoise
Mitglied
Ort: Zürich
Registriert: 03.07.2008
Beiträge: 7

Re: Eure neuesten (Wieder-) Entdeckungen

Incarceration hab ich vor kurzem live gesehen. Ein sehr guter Liveauftritt mit charismatischem Sanger.
Erinnern mich an ganz, ganz alte Sepultura, als sie noch nach Death Metal tönten.

https://www.musik-sammler.de/artist/incarceration/

Beitrag geändert von ExtremeNoise (05.12.2016 00:08:31)

Offline

#898 02.02.2017 01:56:01

Ghatanothoa
Töpfergeselle
Ort: Kiel
Registriert: 21.11.2010
Beiträge: 1.877

Re: Eure neuesten (Wieder-) Entdeckungen

Trepalium (FRA)
Wie Diablo Swing Orchestra, nur härter.
Also eine Fusion aus Jazz und Technical Death Metal.

https://www.youtube.com/watch?v=3ZIFBDToxB4


Der gute Ton: Sammlung vs. Der manchmal nicht ganz so gute Ton: Live-Liste vs. aktuelles Hörgeschehen bei last.fm

Offline

#899 21.02.2018 13:59:25

Rock'n'Roll Gipsy
Mitglied
Registriert: 03.01.2013
Beiträge: 2.324
Webseite

Re: Eure neuesten (Wieder-) Entdeckungen

Was? Hier wurde seit über einem Jahr nichts mehr geschrieben? Na, dann möchte ich mal:

Kissin' Dynamite
Vor sechs Jahren mal beiseite geschoben, weil aus Gründen und weiss Gott, was ich dachte, und jetzt durch eine Freundin wiedergefunden. "I got a sign from the god of rock'n'roll" und er sagte: Mädel, man stellt keine Bands wegen einem einzigen schwachen Album aufs Abstellgleis. Wie konnte ich nur vergessen, was für eine geile Band das ist? Und die neuen Sachen sind ja noch besser, oh Mann... Einmal wiedergefunden, ewige Treue, ich schwöre.

Ich habe ein Déjà-vû, bei The 69 Eyes gings mir 2011 auch so... Passiert mir irgendwie immer wieder, so etwas.


"Be who you are and say what you feel, because those who mind don't matter and those who matter don't mind." - Dr. Seuss

Offline

#900 21.05.2018 22:38:49

UncleReaper
Mit Glied
Ort: Meerbusch
Registriert: 18.04.2014
Beiträge: 613

Re: Eure neuesten (Wieder-) Entdeckungen

Diese Scheibe hier passt ganz gut zu meinen Wiederentdeckungen..immer mal wieder:


Iron Maiden: The X Factor / CD
12332_300.jpg
https://www.musik-sammler.de/media/12332/

Ich weiss, beim Thema Blaze Bayley und Iron Maiden sind die Lager gespalten.
Diese ist mein erstes Maiden Album und ich kaufte es in einer Zeit, wo privates Internet noch nicht verbreitet war und man sich in der Bücherei informieren musste.
So kam es, dass damals Blaze für mich die Stimme von Iron Maiden war. Bruce kannte ich zu diesem Zeitpunkt noch garnicht.
Ich habe mir diese CD unzählige Male angehört, doch damals reichten meine Englischkenntnisse noch nicht aus um den Text zu verstehen.

Und noch heute habe ich ab und zu Lust, diese CD mal wieder abzuspielen. Die düstere, schwermütige Athmosphäre die dieses Album bietet ist für mich nach wie vor einzigartig.


Wie schon der berühmte Philosoph Mick Jagger zu sagen pflegte: "You can't always get what you want"

Uncle Reapers CD-Sammlung

Offline

Fußzeile des Forums