Musik-Sammler.de - Forum

Diskussionen um Musik-Sammler.de und natürlich über Musik selber.

Du bist nicht angemeldet.

#1 10.06.2011 21:45:10

Tumnus
Mitglied
Registriert: 07.04.2006
Beiträge: 704

Crescens Collective

Weil mich die Arbeit dieser Bands immer wieder begeistert bin ich mal so frei einen extra Thread über diese Bands zu eröffnen, vielleicht findet sich ja noch der ein oder andere begeisterte.
Das Crescens Collective ist sozusagen ein Sammeltopf für verschiedene Projekte, die sich zwischen skandinavischem Industrial, Dark Ambient, Elektronik, Neoklassik bewegen.

Die meisten der Bands sind bei Cold Meat Industries oder AntZen unter Vertrag (gewesen?, kaum Infos; Informationsfluss zu neuen Scheiben ist leider recht spärlich)
Hinter den meisten Bands stecken die gleichen Leute bei durchaus unterschiedlichen Stilen

Sanctum:
http://www.musik-sammler.de/artist/24309
Zwischen Industrial und neoklassik auf dem ersten Album, danach auch vermehrt experimentellere Einflüsse auf Klangebene, dafür wurden mE die Songstrukturen zugänglicher.

http://www.youtube.com/watch?v=gI6ANSIljv8 live

http://www.youtube.com/watch?v=fT_uxEQ_ … re=related erstes Album Lupus in Fabula

http://www.youtube.com/watch?v=XXXaHgtq … re=related zweites Album Let's Eat

Parca Pace
http://www.musik-sammler.de/artist/45609
Mehr Neoklassik-Anteile, ruhig melancholisch. erstes Album Parca Pace ein einziger Track, 50 Minuten, ursprünglich Musik für eine Fotoausstellung, zweites Album Raumspannung 9 normale Tracks

http://www.youtube.com/watch?v=u8JjGvctaZg (einziges Lied mit Sprache von Raumspannung)

Mago
http://www.musik-sammler.de/artist/207507
Ein Album, die Idee war Dance Musik zu nehmen und stark zu verlangsamen. Das Ergebniss klingt zwar etwas anders, aber dennoch eine wahnsinnig schöne, entspannende Platte, weniger düster, mehr elektronisch.

http://www.youtube.com/watch?v=vj7BEEmXqpU

Azure Skies
http://www.musik-sammler.de/artist/31416
Zusammenarbeit zwischen Sanctum und Mental Destruction (s.u.)
Daher eine Mischung aus der Melodik Sanctums mit der Härte Mental Destrutions

http://www.youtube.com/watch?v=n-U3wwXx40Q


Als kleines PostSkcriptum noch Mental Destruction die eigentlich nicht zum Collective gehören aber mit den Bends befreundet sind und teilweise künstlerisch zusammenarbeiten. Sie nennen ihren Stil Orthodox Industrial und sind eine der klassischen Bands der frühen 90er CMI Szene. Recht geräschhaft, aber wenn amn sich eingehört hat finde ich zumindest das letzte Album Straw genial.

http://www.musik-sammler.de/artist/32394

http://www.youtube.com/watch?v=SftCA7h_16k
http://www.youtube.com/watch?v=5a0yXIrx … re=related


Abschließend verweise ich noch auf die sehr guten (hier nicht im Sinne der Bewertung, obwohl da auch, sondern Schraibqualität) Rezensionen unter http://innenseiten.de/ Im Menü auf Rezensionen, dann "gehört"

Beitrag geändert von Tumnus (10.06.2011 21:59:24)


http://www.musik-sammler.de/sammlung/tumnus
gibts was neues bei der trennung von Interpret und Küstler?

Offline

Fußzeile des Forums