Musik-Sammler.de - Forum

Diskussionen um Musik-Sammler.de und natürlich über Musik selber.

Du bist nicht angemeldet.

#351 21.04.2016 21:46:56

Trigger58
Liberate nos a religio
Registriert: 22.08.2011
Beiträge: 1.179

Re: Allgemeine Fragen/Infos zu Death Metalscheiben

Speedfreak schrieb:
Trigger58 schrieb:

Wer kann mir hierzu Auskunft geben, ob der Sound auch in Ordnung ist und ob sich die Anschaffung lohnt.

https://www.musik-sammler.de/media/189767/

Vielen Dank schon mal im Voraus.

Die Anschaffung lohnt sich alleine schon aufgrund der schönen Aufmachung des historisch-kultigen Wertes der alten Hellhammer-Musik. smile
Der Sound ist halt Hellhammer-typisches Gerumpel, so wie es halt damals geklungen hat und auch klingen muss. Verglichen mit heutigen Sounds natürlich nicht wirklich "gut". wink Aber muss halt so rumpeln, würde ich sagen.

Danke für die Info.

Natürlich soll es rumpeln. So mag ich es ja auch. Habe allerdings schon schlechte Remakes gehört wo andauernd der Ton lauter oder leiser wurde oder für 1 sekunde komplett weg war. Das ist nicht schön und dann macht das hören auch keinen Spaß. Werde mal schauen wo ich die abgreifen kann wink

Offline

#352 22.04.2016 08:03:40

Speedfreak
Stranger In A Strange Land ♫ ♪ ♫ ♪ ♫ ♪ ♫
Ort: Asa Bay
Registriert: 16.07.2007
Beiträge: 48.044
Webseite

Re: Allgemeine Fragen/Infos zu Death Metalscheiben

Trigger58 schrieb:
Speedfreak schrieb:
Trigger58 schrieb:

Wer kann mir hierzu Auskunft geben, ob der Sound auch in Ordnung ist und ob sich die Anschaffung lohnt.

https://www.musik-sammler.de/media/189767/

Vielen Dank schon mal im Voraus.

Die Anschaffung lohnt sich alleine schon aufgrund der schönen Aufmachung des historisch-kultigen Wertes der alten Hellhammer-Musik. smile
Der Sound ist halt Hellhammer-typisches Gerumpel, so wie es halt damals geklungen hat und auch klingen muss. Verglichen mit heutigen Sounds natürlich nicht wirklich "gut". wink Aber muss halt so rumpeln, würde ich sagen.

Danke für die Info.

Natürlich soll es rumpeln. So mag ich es ja auch. Habe allerdings schon schlechte Remakes gehört wo andauernd der Ton lauter oder leiser wurde oder für 1 sekunde komplett weg war. Das ist nicht schön und dann macht das hören auch keinen Spaß. Werde mal schauen wo ich die abgreifen kann wink

Nichts zu danken.
Achso, nein, so schlimm ist es nicht. Sound komplett weg oder so ist da nicht, das haben sie schon soweit professionell gut hinbekommen. smile

Offline

#353 12.02.2017 00:13:19

sam
Let the metal flow
Ort: Sommert´n
Registriert: 22.01.2006
Beiträge: 2.833

Re: Allgemeine Fragen/Infos zu Death Metalscheiben

Mal 'ne Frage an die DEATH Experten:

Allgemein halte ich nix von Remixen. Jetzt hab ich aber gelesen daß sich das bei DEATH, zumindest bei der "Human" durchaus lohnen soll.
Vor allem vom Schlagzeug soll man Feinheiten wahrnehmen die man um ursprünglichen Mix und Master nicht gehört hat.
Meinungen dazu? Braucht man die 2-CD bzw 3-CD Teile? Oder reichen die normalen remaster?

Hätte ich doch mal gleich zugeschlagen als es die Teile zu normalem Preis gab....

Offline

#354 12.02.2017 01:16:58

DeepBlueSea
I'm asking me 'bout myself and i'm fine
Ort: Norden
Registriert: 15.04.2010
Beiträge: 5.010

Re: Allgemeine Fragen/Infos zu Death Metalscheiben

sam schrieb:

Mal 'ne Frage an die DEATH Experten:

Allgemein halte ich nix von Remixen. Jetzt hab ich aber gelesen daß sich das bei DEATH, zumindest bei der "Human" durchaus lohnen soll.
Vor allem vom Schlagzeug soll man Feinheiten wahrnehmen die man um ursprünglichen Mix und Master nicht gehört hat.
Meinungen dazu? Braucht man die 2-CD bzw 3-CD Teile? Oder reichen die normalen remaster?

Hätte ich doch mal gleich zugeschlagen als es die Teile zu normalem Preis gab....

Ich halte gerade von diesen remixen nix.
Die Originale sind perfekt, wie sie sind.
Muss man die human halt etwas lauter drehen....
...mehr als "Cash grap" ist das nicht für mich.
Ob da nu noch demozeugs drauf ist....ist mir da dann auch egal.
Hab mal ein paar Songs davon angehört und finde es belanglos. Die Songs sind lauter, aber meiner Meinung nach verfälscht!

Offline

#355 12.02.2017 01:26:33

sam
Let the metal flow
Ort: Sommert´n
Registriert: 22.01.2006
Beiträge: 2.833

Re: Allgemeine Fragen/Infos zu Death Metalscheiben

Ja, genau, verfälscht! Das war auch mein Gedanke und deshalb dachte ich daß ich nix remixtes brauch. Ist ja nicht im Sinne des Künstlers und Chuck kann sich auch nicht wehren. Aber die Aussicht im Schlagzeugspiel was bis dahin verborgenes plötzlich klar und deutlich zu hören.... hat mich schon etwas sabbern lassen, haha. Vielleicht hört man es ja tatsächlich wenn man es sich nur genug wünscht.... big_smile

Offline

#356 12.02.2017 01:41:37

DeepBlueSea
I'm asking me 'bout myself and i'm fine
Ort: Norden
Registriert: 15.04.2010
Beiträge: 5.010

Re: Allgemeine Fragen/Infos zu Death Metalscheiben

sam schrieb:

Ja, genau, verfälscht! Das war auch mein Gedanke und deshalb dachte ich daß ich nix remixtes brauch. Ist ja nicht im Sinne des Künstlers und Chuck kann sich auch nicht wehren. Aber die Aussicht im Schlagzeugspiel was bis dahin verborgenes plötzlich klar und deutlich zu hören.... hat mich schon etwas sabbern lassen, haha. Vielleicht hört man es ja tatsächlich wenn man es sich nur genug wünscht.... big_smile

Ich hatte nie Probleme die drums gut zu verstehen. Kopfhörer reichen da völlig.

Beitrag geändert von DeepBlueSea (12.02.2017 01:41:50)

Offline

#357 12.02.2017 02:58:59

sam
Let the metal flow
Ort: Sommert´n
Registriert: 22.01.2006
Beiträge: 2.833

Re: Allgemeine Fragen/Infos zu Death Metalscheiben

Umso besser. Spar ich mir das Geld für die nochmalige Anschaffung. Die Demos brauch ich in der Form auch nicht unbedingt. Die kriegt man anders günstiger. Und nachdem du eh schon probegehört hast hat das schon meine ursprüngliche Meinung bestätigt. Natürlich war ich aber neugierig ob der remix wirklich was (positives) ausmacht.

Offline

#358 12.02.2017 08:28:57

DeepBlueSea
I'm asking me 'bout myself and i'm fine
Ort: Norden
Registriert: 15.04.2010
Beiträge: 5.010

Re: Allgemeine Fragen/Infos zu Death Metalscheiben

sam schrieb:

Umso besser. Spar ich mir das Geld für die nochmalige Anschaffung. Die Demos brauch ich in der Form auch nicht unbedingt. Die kriegt man anders günstiger. Und nachdem du eh schon probegehört hast hat das schon meine ursprüngliche Meinung bestätigt. Natürlich war ich aber neugierig ob der remix wirklich was (positives) ausmacht.

Du kannst dir den Mist auch bei YT angehören:
https://m.youtube.com/watch?v=EzvtfbqJeIY

Klingt für mich fast wie Fear Factory lol

Offline

#359 12.02.2017 08:38:07

DeepBlueSea
I'm asking me 'bout myself and i'm fine
Ort: Norden
Registriert: 15.04.2010
Beiträge: 5.010

Re: Allgemeine Fragen/Infos zu Death Metalscheiben

Jetzt hast du es geschafft. Bin wieder angepisst, dass die an einem Klassiker rumfingern, nur weil die kiddies von heute eine kurze Aufmerksamkeitsspanne haben und es gleich in den Smartphone Kopfhörern fetzen muss.
Das ist doch keine Popmusik.

Offline

#360 12.02.2017 08:43:22

sam
Let the metal flow
Ort: Sommert´n
Registriert: 22.01.2006
Beiträge: 2.833

Re: Allgemeine Fragen/Infos zu Death Metalscheiben

DeepBlueSea schrieb:

Jetzt hast du es geschafft. Bin wieder angepisst....

Das tut mir leid für dich. big_smile

Offline

#361 12.02.2017 08:57:47

DeepBlueSea
I'm asking me 'bout myself and i'm fine
Ort: Norden
Registriert: 15.04.2010
Beiträge: 5.010

Re: Allgemeine Fragen/Infos zu Death Metalscheiben

sam schrieb:
DeepBlueSea schrieb:

Jetzt hast du es geschafft. Bin wieder angepisst....

Das tut mir leid für dich. big_smile

lol

Offline

#362 12.02.2017 17:07:13

T@z
Akopalüze Nau!
Ort: Burger King
Registriert: 21.05.2011
Beiträge: 1.937

Re: Allgemeine Fragen/Infos zu Death Metalscheiben

DeepBlueSea schrieb:

Jetzt hast du es geschafft. Bin wieder angepisst, dass die an einem Klassiker rumfingern, nur weil die kiddies von heute eine kurze Aufmerksamkeitsspanne haben und es gleich in den Smartphone Kopfhörern fetzen muss.
Das ist doch keine Popmusik.

Aber immer noch besser als das sie utz utz utz hören big_smile

Offline

#363 12.02.2017 17:49:01

spliffdoc
more db per kWh
Ort: Pendelt zw. Bar und Grill
Registriert: 23.10.2005
Beiträge: 8.889

Re: Allgemeine Fragen/Infos zu Death Metalscheiben

sam schrieb:

Mal 'ne Frage an die DEATH Experten:

Allgemein halte ich nix von Remixen. Jetzt hab ich aber gelesen daß sich das bei DEATH, zumindest bei der "Human" durchaus lohnen soll.
Vor allem vom Schlagzeug soll man Feinheiten wahrnehmen die man um ursprünglichen Mix und Master nicht gehört hat.
Meinungen dazu? Braucht man die 2-CD bzw 3-CD Teile? Oder reichen die normalen remaster?

Hätte ich doch mal gleich zugeschlagen als es die Teile zu normalem Preis gab....

ich kann die Diskussion betreffend verfälscht etc. nicht ganz nachvollziehen.
ich habe den human Remix sowie auch das original und kann sagen, dass genau die death Remixe einen kauf wert sind.
die klingen soviel besser als das original. Steve di giorgos fretless-bassspiel und Reinerts drumming profitieren ungemein davon und der Sound ist allgemein viel offenener.
man hört alles besser raus.
ich dachte schon damals als die scheibe original rauskam "mein Gott weshalb klingt die so flach/fade. echt schade". mit dem Remix ist das geschichte... smile

Offline

#364 12.02.2017 19:05:57

sam
Let the metal flow
Ort: Sommert´n
Registriert: 22.01.2006
Beiträge: 2.833

Re: Allgemeine Fragen/Infos zu Death Metalscheiben

Ach scheiße, jetzt muß ich mir die Remixe doch kaufen.

Offline

#365 12.02.2017 19:15:25

ZZOOOUHH
The DEATH METAL AZUBI !
Ort: 73734
Registriert: 29.10.2005
Beiträge: 10.709
Webseite

Re: Allgemeine Fragen/Infos zu Death Metalscheiben

spliffdoc schrieb:
sam schrieb:

Mal 'ne Frage an die DEATH Experten:

Allgemein halte ich nix von Remixen. Jetzt hab ich aber gelesen daß sich das bei DEATH, zumindest bei der "Human" durchaus lohnen soll.
Vor allem vom Schlagzeug soll man Feinheiten wahrnehmen die man um ursprünglichen Mix und Master nicht gehört hat.
Meinungen dazu? Braucht man die 2-CD bzw 3-CD Teile? Oder reichen die normalen remaster?

Hätte ich doch mal gleich zugeschlagen als es die Teile zu normalem Preis gab....

ich kann die Diskussion betreffend verfälscht etc. nicht ganz nachvollziehen.
ich habe den human Remix sowie auch das original und kann sagen, dass genau die death Remixe einen kauf wert sind.
die klingen soviel besser als das original. Steve di giorgos fretless-bassspiel und Reinerts drumming profitieren ungemein davon und der Sound ist allgemein viel offenener.
man hört alles besser raus.
ich dachte schon damals als die scheibe original rauskam "mein Gott weshalb klingt die so flach/fade. echt schade". mit dem Remix ist das geschichte... smile

Geht es hier immer noch um "HUMAN" ? yikes yikes , fade ?
Ich kenne die remixe nicht... ! , also kein Vergleich.... . aber der Original Sound war für 1991 ? , schohn glasklar und sehr gut ..., und ich finde ihn auch Heute noch super


*ICH denke , also bin ICH KEIN christ*
                *Wer kämpft , kann verlieren ,wer nicht kämpft ,hat schon verloren*
                www.myspace.com/zzooouhh

Offline

#366 12.02.2017 19:35:53

DeepBlueSea
I'm asking me 'bout myself and i'm fine
Ort: Norden
Registriert: 15.04.2010
Beiträge: 5.010

Re: Allgemeine Fragen/Infos zu Death Metalscheiben

sam schrieb:

Ach scheiße, jetzt muß ich mir die Remixe doch kaufen.

Hör doch einfach den yt link an....und entscheide selbst.

Offline

#367 12.02.2017 19:44:07

sam
Let the metal flow
Ort: Sommert´n
Registriert: 22.01.2006
Beiträge: 2.833

Re: Allgemeine Fragen/Infos zu Death Metalscheiben

@ DeepBlueSea:
Jo, mach ich dann direkt mal. Ist zwar kein Ersatz für den CD-Klang aber immerhin.

aaaaaa ZZOOOUHH..... schön mal wieder ein Lebenszeichen von dir zu lesen!!
Mal wieder 'n Review oder deren mehrere wäre nett. smile

Offline

#368 12.02.2017 20:12:42

spliffdoc
more db per kWh
Ort: Pendelt zw. Bar und Grill
Registriert: 23.10.2005
Beiträge: 8.889

Re: Allgemeine Fragen/Infos zu Death Metalscheiben

ZZOOOUHH schrieb:

Geht es hier immer noch um "HUMAN" ? yikes yikes , fade ?
Ich kenne die remixe nicht... ! , also kein Vergleich.... . aber der Original Sound war für 1991 ? , schohn glasklar und sehr gut ..., und ich finde ihn auch Heute noch super

ja, ist meckern auf hohem niveau. ich weiss tongue wink

Offline

#369 12.02.2017 20:56:23

lordsteel
Plüschlord
Ort: Minga
Registriert: 03.12.2007
Beiträge: 36.712

Re: Allgemeine Fragen/Infos zu Death Metalscheiben

sam schrieb:

aaaaaa ZZOOOUHH..... schön mal wieder ein Lebenszeichen von dir zu lesen!!

!!! smile


from Plüsch to Death

Offline

#370 12.02.2017 22:07:02

ZZOOOUHH
The DEATH METAL AZUBI !
Ort: 73734
Registriert: 29.10.2005
Beiträge: 10.709
Webseite

Re: Allgemeine Fragen/Infos zu Death Metalscheiben

sam schrieb:

@ DeepBlueSea:

aaaaaa ZZOOOUHH..... schön mal wieder ein Lebenszeichen von dir zu lesen!!
smile

Unkraut vergeht doch nicht @SAM

und @LORDSTEEL

...hab Musik . mäßig grad nur nen leichten Durchhänger.... kommt aller 5/6/7 Jahre mal vor....

wie schohn 1993/1994 ,1999/2000 ,und 2004/2005...       , aber kurz vor nem Immolation Album erwachen die Zombies.... , auch wenn ich befürchte , dies könnte die erste ! ,IMMO werden die ich nicht liebe , sondern nur mag...
Gruß.,ZZOOOUHH


*ICH denke , also bin ICH KEIN christ*
                *Wer kämpft , kann verlieren ,wer nicht kämpft ,hat schon verloren*
                www.myspace.com/zzooouhh

Offline

#371 12.02.2017 22:57:08

sam
Let the metal flow
Ort: Sommert´n
Registriert: 22.01.2006
Beiträge: 2.833

Re: Allgemeine Fragen/Infos zu Death Metalscheiben

Haha, ja, i.d.R. nicht. Und das ist auch gut so. lol

Wie? Was? Waaaaaaaa?? Neue IMMOLATION NUR MÖGEN??
*Wo hab ich nochmal meine Valium hingeräumt??*

Wieso? Was geht? Schon mehr bekannt wie Vorab-Song?
Wäre echt mal traurig wenn das Album die Tradition nicht
fortsetzen würde die die Band seit Bestehen kultiviert hat -
Hammeralben durch die Bank!!

Offline

#372 12.02.2017 23:51:16

T@z
Akopalüze Nau!
Ort: Burger King
Registriert: 21.05.2011
Beiträge: 1.937

Re: Allgemeine Fragen/Infos zu Death Metalscheiben

paaaaanik big_smile big_smile big_smile

Offline

#373 13.02.2017 00:12:34

Christhate
Lord
Ort: Firefields
Registriert: 30.05.2013
Beiträge: 632
Webseite

Re: Allgemeine Fragen/Infos zu Death Metalscheiben

T@z schrieb:

paaaaanik big_smile big_smile big_smile


Haha. Jaaa. Und ja. Mit neues immo gehen die wieder mit so einem dreckige drum Sound drauf. Gleich wie die letzte. Und das hat mir doch bisschen genervt. Happy trigger sound. Bah.


The Saw is the Law......

Offline

#374 13.02.2017 00:34:20

sam
Let the metal flow
Ort: Sommert´n
Registriert: 22.01.2006
Beiträge: 2.833

Re: Allgemeine Fragen/Infos zu Death Metalscheiben

Naja, wenn es nicht mehr ist... mir hat der Sound bei IMMOLATION bei jedem Album gefallen.
Die meisten Alben von IMMOLATION scheinen aber bei den meisten der Hörer einen eher
suboptimalen Sound zu haben. Glücklicherweise störe ich mich eher selten wirklich am Sound.

Offline

#375 13.02.2017 07:43:03

Christhate
Lord
Ort: Firefields
Registriert: 30.05.2013
Beiträge: 632
Webseite

Re: Allgemeine Fragen/Infos zu Death Metalscheiben

sam schrieb:

Naja, wenn es nicht mehr ist... mir hat der Sound bei IMMOLATION bei jedem Album gefallen.
Die meisten Alben von IMMOLATION scheinen aber bei den meisten der Hörer einen eher
suboptimalen Sound zu haben. Glücklicherweise störe ich mich eher selten wirklich am Sound.

Ich störe mich nur an die kick trigger. Das ist so ein wirklich nervöser click. Aber weiter bin ich ein riesen immo fan.


The Saw is the Law......

Offline

Fußzeile des Forums