Musik-Sammler.de - Forum

Diskussionen um Musik-Sammler.de und natürlich über Musik selber.

Du bist nicht angemeldet.

#51 24.04.2010 08:56:18

chevellion
Mitglied
Ort: MG
Registriert: 11.05.2009
Beiträge: 32
Webseite

Re: Progressive Rock/Metal Tipps

neueste ivestition kommt von einer band aus australien....sehr geile alben (2 an der zahl)....

KARNIVOOL

http://www.myspace.com/karnivool


How I wish, how I wish you were here / We're just 2 lost souls swimming in a fish bowl / Year after year...//

Offline

#52 25.02.2011 16:10:59

Bere
Musik-Psycho
Ort: Cloud Cookoo Land
Registriert: 22.11.2006
Beiträge: 19.498

Re: Progressive Rock/Metal Tipps

Ich wäre speziell an Vertretern und Alben der 60er und 70er Jahre interessiert. Neueres Zeugs reizt mich eigentlich weniger (vorerst).
Prog- und Psychedelic Rock aus der alten Zeit ist das was ich momentan aufarbeite.


Ich habe bereits u.a. was von:
Iron Butterfly
Van der Graaf Generator
Genesis (mit P. Gabriel)
Jethro Tull
Pink Floyd
Eloy
13th Floor Elevators (Roky Erickson)
Grobschnitt (Rockpommel's Land)
King Crimson ("...Crimson King")
Captain Beefheart

weitere Empfehlungen?

Beitrag geändert von Bere (25.02.2011 16:11:09)

Offline

#53 25.12.2011 03:44:47

roppes83
33 1/3 rpm
Ort: Korschenbroich
Registriert: 25.07.2009
Beiträge: 834

Re: Progressive Rock/Metal Tipps

Hi Leute,

war neulich (November) bei Motörhead, und als 1. Vorband kam Graveyard ( http://www.musik-sammler.de/artist/77869 ) die ich bis dahin nicht kannte. Sau geil!!! Ich höre vorwiegend 60er 70er Blues/Rock, aber auf solch grandiose aktuellen Acts fahre ich auch ab, das ist progressive-Rockmusik vom feinsten.

Hörprobe: http://www.youtube.com/watch?v=927rDDlh … re=related

Gruß

roppes

@ Bere:

ein paar deutsche Bands:
Nektar
Can
Jane
Triumvirat
Eulenspygel
Novalis

international:
The Mothers Of Invention
Cuby & The Blizzrads
Velvet Undreground
Yes
The Doors
Hawkwind
Led Zeppelin

u.v.m. wink


To be a rock and not to roll

Offline

#54 29.05.2012 19:20:21

Kahoona
Mitglied
Registriert: 29.05.2012
Beiträge: 3

Re: Progressive Rock/Metal Tipps

Habe neulich mal wieder in meine Rush Alben reingehört, feiner Prog-Rock aus Kanada, der sich auch 2012 noch unverbraucht anhört. Die Jungs kommen nächstes übrigens auf Deutchland-Tour (hier).

Meine Alben (Vinyl):
Roll the Bones (1991)
Vapor Trails (2002)
Snakes & Arrows (2007)

Offline

#55 14.01.2016 02:28:07

rat_in_a_cage
Still in rage
Ort: Unterfranken
Registriert: 01.01.2009
Beiträge: 3.311

Re: Progressive Rock/Metal Tipps

Das neueste von Headspace mit Damian Wilson

https://youtu.be/OUlTVgx2xmA


Rock'n'Roll ain't noise pollution. Rock'n'Roll is just Rock'n'Roll. Yeah.
(Walter von der Vogelweide)

last.fm

Offline

#56 25.05.2016 23:53:35

rasi
Musik Nerd
Registriert: 11.01.2008
Beiträge: 752

Re: Progressive Rock/Metal Tipps

Oha, Ein Prog Thread, in dem auch explizit Alternative Prog gelistet ist, aber weder Amplifier noch Oceansize wurden genannt? Frevel!


Aber möglicherweise sind diese Bands auch einfach zu bekannt für diesen Thread.
Also lasst mich mal in meiner Sammlung graben.

  • Da hätten wir zum Beispiel Wilderun (https://wilderun.bandcamp.com/track/the-garden-of-fire)
    Die spielen einen definitiv ziemlich progressiven Mix aus Opeth lastigem Metal gepaart mit nordischen Folklore Elementen.
    Das ganze ist wirklich verdammt gut umgesetzt und ist teils ziemlich mitreißend.

  • Dann wären da Anekdoten. Diese spielen King Crimson beeinflussten Prog, der sich auch in der alternativen Rock Welt sehr zu Hause fühlt.
    Besonders gelungen ist dabei das Album "Nucleus" (https://www.youtube.com/watch?v=F5rhLcsSgls)
    Anekdoten gehen dabei stets sehr bassbetont an ihre Musik heran.

  • Crippled Black Phoenix ist eine Art Supergroup, die seit Jahren gute bis hervorragende Alben produziert. Ganz besonders hervorzuheben ist vermutlich "Mankind (The Crafty Ape)" (https://riseupandfight.bandcamp.com/alb … afty-ape-2)
    Grandiose Mischung aus härteren Riffs und ziemlich Pink Floyd lastigen Parts.

  • Die 1. beiden Alben vom französischem Künstler Demians möchte ich auch dringend empfehlen. Besonders "Building an Empire" dürfte wohl jedem Freund von Porcupine Tree Tränen in die Augen treiben. Wobei Demians klar härter zur Sache geht. https://www.youtube.com/watch?v=0-YJiATTKmY

  • Indukti sind eine Instrumentale Band aus Polen, welche leicht Meshuggah beeinflussten Progressive Metal spielen, welcher besonders interessant durch den Einsatz von Geigen wird. Auf jedenfall empfehlenswert! (https://www.youtube.com/watch?v=cF8QLcDbqsM)

  • Kingston Wall wären auch noch eine klare Empfehlung wert. Ganz besonders das 2. Album mit seinem absoluten Übersong "Shine on Me"
    Etwas seltsame Quelle, aber auf youtube ist alles geblockt: http://www.jukebo.com/kingston-wall/mus … 5kmzf.html

  • Maudlin of the Well sind schon fast eher Avantgarde als Progressive Rock (mit immer wieder aufblitzenden Death Metal Anleihen). Für Leute, die es gerne ausgeflippt mögen aber ein klarer Leckerbissen: https://www.youtube.com/watch?v=a2F3XNwVUeE

  • Das Album "Metaepitome" von Overhead ist auch ein sehr feines Stück Progressive Rock, ganz besonders der über 20-minütige Opener mit zahllosen Wechseln hat es in sich: https://overheadband.bandcamp.com/album/metaepitome

  • Ein besonderes Schmankerl sind noch Subterranean Masquerade. Das 2. Album "The Great Bazaar" weckt immer mal wieder Erinnerungen an Opeth. Jedoch gehen Subterranean Masquerade insgesamt einiges rockiger zu Werke. https://submasq.bandcamp.com/album/the-great-bazaar

  • Ganz wunderbar auch Tusmørke, die einen im Folk beheimateten Prog spielen, der vollkommen ohne Gitarren auskommt, ohne dass es groß auffällt.
    (https://tusmorke-norway.bandcamp.com)

Beitrag geändert von rasi (26.05.2016 01:19:01)

Offline

#57 27.05.2016 18:13:20

tiger
bad flying bird
Registriert: 28.05.2006
Beiträge: 10.329

Re: Progressive Rock/Metal Tipps

rasi schrieb:

Crippled Black Phoenix ist eine Art Supergroup, die seit Jahren gute bis hervorragende Alben produziert. Ganz besonders hervorzuheben ist vermutlich "Mankind (The Crafty Ape)" (https://riseupandfight.bandcamp.com/alb … afty-ape-2)
Grandiose Mischung aus härteren Riffs und ziemlich Pink Floyd lastigen Parts.

Das finde ich interessant. Ich hab damals mit der Mankind komplett das Interesse an CBP verloren.
Die Vorgängeralben mag ich allesamt total gerne. Mit denen hatten sie für mich ihre eigene kleine Nische zwischen Post und Folk Rock geschaffen und klangen für mich auch relativ eigenständig. Mit der Mankind dagegen, durch diesen deutlichen Schritt Richtung Prog Rock, haben sie viel von dieser Eigenständigkeit eingebüst. Für mich klingt das Album größtenteils wie jede andere x-beliebige Prog Rock Band.

Ich hab das Album dann auch irgendwann wieder verkauft.


I think this will make sense if I get more wine...

Sammlung | bandcamp | Last.fm

Offline

#58 28.05.2016 16:45:44

Rock'n'Roll Gipsy
Mitglied
Registriert: 03.01.2013
Beiträge: 2.292
Webseite

Re: Progressive Rock/Metal Tipps

Und ich sollte doch nichts mehr kaufen im Moment...


"Be who you are and say what you feel, because those who mind don't matter and those who matter don't mind." - Dr. Seuss

Mein Blog: Tammaray's Life Of A Music Nerd

Offline

#59 23.08.2016 03:21:27

rasi
Musik Nerd
Registriert: 11.01.2008
Beiträge: 752

Re: Progressive Rock/Metal Tipps

Die band um Fish (Marillion) hat ein feines Album auf die Beine gestellt
TILT - Hinterland bandcamp

Alternative Progressive Rock aus Neuseeland. Der Prog ist minimal vorhanden, um ehrlich zu sein,
aber genug Einflüsse von Oceansize sind da, als dass ich es nennen möchte, denn die sind echt gut
bandcamp

Beitrag geändert von rasi (23.08.2016 03:35:26)

Offline

#60 20.11.2016 22:10:38

albundy
Der QuoMan
Ort: OWL
Registriert: 03.04.2012
Beiträge: 2.821

Re: Progressive Rock/Metal Tipps

naja die meisten der Classic Prog-Rock Bands wie Pink Floyd, Eloy, Jane, Hawkwind, Yes, Genesis, Rush, ELP, APP, Nektar, Grobschnitt usw. usw. usw. wurden ja schon genannt.

Ich bin vor einigen Monaten auf Wild Turkey gestossen. Ich würde die als Blues-Rock Band mit Prog-Rock Ansätzen deklarieren.
Von denen gibt es 3 Alben, wobei das letzte Album in meinen Augen, das beste ist. Siehe https://www.musik-sammler.de/media/1226035/

https://www.youtube.com/watch?v=S3O3kg7XkEk
https://www.youtube.com/watch?v=l7EWVE_4doU
https://www.youtube.com/watch?v=ASmkg51FJcg

Beitrag geändert von albundy (24.11.2016 14:36:27)


Long Live Rock 'N' Roll
meine Mucke: Rock, Blues, Electronic und sonstiger Krach
Al's Resterampe: kann weg / zu verkaufen
Intelligenz ist das einzige was gerecht verteilt ist. Jeder glaubt er hätte genug davon.

Offline

#61 24.11.2016 07:51:47

albundy
Der QuoMan
Ort: OWL
Registriert: 03.04.2012
Beiträge: 2.821

Re: Progressive Rock/Metal Tipps

rasi schrieb:
  • Crippled Black Phoenix ist eine Art Supergroup, die seit Jahren gute bis hervorragende Alben produziert. Ganz besonders hervorzuheben ist vermutlich "Mankind (The Crafty Ape)" (https://riseupandfight.bandcamp.com/alb … afty-ape-2)
    Grandiose Mischung aus härteren Riffs und ziemlich Pink Floyd lastigen Parts.

Super Tip, genau meine Musik
https://www.youtube.com/watch?v=111495HuNd0
https://www.youtube.com/watch?v=63F452IUJr8
Habe mir erst mal 2 Vinyl Alben von denen bestellt. "I, Vigilante" und "(Mankind) The Crafty Ape"


Hier noch ein Tip von mir. Habe mir das Album gestern wegen des Covers im Saturn rausgesucht und dann in die Hörproben bei Saturn reingehört. Begeisterung pur, also gekauft und mit nach Hause. Prog.-/Psychedelic Rock vom Feinsten. Habe die Doppelt LP jetzt schon x-mal durchgehört und sie gefällt mir von mal zu mal besser.
Monkey3 - Astra Symmetry
https://www.musik-sammler.de/media/1220274/
https://www.youtube.com/watch?v=Xu73ro9 … U&index=19
https://www.youtube.com/watch?v=WphCwwh … 26lU#t=118

Beitrag geändert von albundy (25.11.2016 06:01:11)


Long Live Rock 'N' Roll
meine Mucke: Rock, Blues, Electronic und sonstiger Krach
Al's Resterampe: kann weg / zu verkaufen
Intelligenz ist das einzige was gerecht verteilt ist. Jeder glaubt er hätte genug davon.

Offline

#62 25.11.2016 00:59:30

rasi
Musik Nerd
Registriert: 11.01.2008
Beiträge: 752

Re: Progressive Rock/Metal Tipps

albundy schrieb:
rasi schrieb:
  • Crippled Black Phoenix ist eine Art Supergroup, die seit Jahren gute bis hervorragende Alben produziert. Ganz besonders hervorzuheben ist vermutlich "Mankind (The Crafty Ape)" (https://riseupandfight.bandcamp.com/alb … afty-ape-2)
    Grandiose Mischung aus härteren Riffs und ziemlich Pink Floyd lastigen Parts.

Super Tip, genau meine Musik
https://www.youtube.com/watch?v=63F452IUJr8
Habe mir erst mal 2 Vinyl Alben von denen bestellt. "I, Vigilante" und "(Mankind) The Crafty Ape"


Hier noch ein Tip von mir. Habe mir das Album gestern wegen des Covers im Saturn rausgesucht und dann in die Hörproben bei Saturn reingehört. Begeisterung pur, also gekauft und mit nach Hause. Prog.-/Psychedelic Rock vom Feinsten. Habe die Doppelt LP jetzt schon x-mal durchgehört und sie gefällt mir von mal zu mal besser.
Monkey3 - Astra Symmetry
https://www.musik-sammler.de/media/1220274/
https://www.youtube.com/watch?v=WphCwwh … 26lU#t=118

Ja, gute Band. wobei ich Stra Symmetry für das schlechteste Monkey3 Album halte.

Offline

#63 25.11.2016 05:59:53

albundy
Der QuoMan
Ort: OWL
Registriert: 03.04.2012
Beiträge: 2.821

Re: Progressive Rock/Metal Tipps

rasi schrieb:
albundy schrieb:
rasi schrieb:
  • Crippled Black Phoenix ist eine Art Supergroup, die seit Jahren gute bis hervorragende Alben produziert. Ganz besonders hervorzuheben ist vermutlich "Mankind (The Crafty Ape)" (https://riseupandfight.bandcamp.com/alb … afty-ape-2)
    Grandiose Mischung aus härteren Riffs und ziemlich Pink Floyd lastigen Parts.

Super Tip, genau meine Musik
https://www.youtube.com/watch?v=63F452IUJr8
Habe mir erst mal 2 Vinyl Alben von denen bestellt. "I, Vigilante" und "(Mankind) The Crafty Ape"


Hier noch ein Tip von mir. Habe mir das Album gestern wegen des Covers im Saturn rausgesucht und dann in die Hörproben bei Saturn reingehört. Begeisterung pur, also gekauft und mit nach Hause. Prog.-/Psychedelic Rock vom Feinsten. Habe die Doppelt LP jetzt schon x-mal durchgehört und sie gefällt mir von mal zu mal besser.
Monkey3 - Astra Symmetry
https://www.musik-sammler.de/media/1220274/
https://www.youtube.com/watch?v=WphCwwh … 26lU#t=118

Ja, gute Band. wobei ich Stra Symmetry für das schlechteste Monkey3 Album halte.

dann muß ich mir die anderen Alben auch mal anhören smile


Long Live Rock 'N' Roll
meine Mucke: Rock, Blues, Electronic und sonstiger Krach
Al's Resterampe: kann weg / zu verkaufen
Intelligenz ist das einzige was gerecht verteilt ist. Jeder glaubt er hätte genug davon.

Offline

#64 26.03.2017 09:13:15

rasi
Musik Nerd
Registriert: 11.01.2008
Beiträge: 752

Re: Progressive Rock/Metal Tipps

Ganz aktuelles Highlight:

Isaac Vacuum - Lords (2017)
1262068_1490511063_300.jpg
https://www.musik-sammler.de/album/838885/

Zu hören und zu kaufen auf:
https://isaacvacuum.bandcamp.com/album/lords

Beitrag geändert von rasi (26.03.2017 09:14:01)

Offline

#65 26.03.2017 13:06:25

rasi
Musik Nerd
Registriert: 11.01.2008
Beiträge: 752

Re: Progressive Rock/Metal Tipps

Und dann ist da noch diese feine spanische Band, die auch bald ihr neues Album rausbringen:

Atavismo - Desintegración (2014)
1261762_1490382754_300.jpg
https://www.musik-sammler.de/album/838712/

Homepage:
https://atavismo.bandcamp.com/

Beitrag geändert von rasi (26.03.2017 13:07:16)

Offline

#66 19.05.2017 21:52:34

Vinylmeister
alter Kunde
Ort: Monaco Bavaria
Registriert: 13.04.2013
Beiträge: 136

Re: Progressive Rock/Metal Tipps

Mich hat das neue Album von Ayreon - The Source  überzeugt. Feinster niederländischer symphonischer Prog-Rock/Metal.

gruß der Vinylmeister smile

Offline

#67 31.05.2017 23:18:52

rasi
Musik Nerd
Registriert: 11.01.2008
Beiträge: 752

Re: Progressive Rock/Metal Tipps

Stare at the Clouds haben einen ziemlichen Prog-Metal Brecher hingelegt:
https://stareattheclouds.bandcamp.com/

Offline

Fußzeile des Forums