Musik-Sammler.de - Forum

Diskussionen um Musik-Sammler.de und natürlich über Musik selber.

Du bist nicht angemeldet.

#51 11.01.2008 14:25:45

cv
Zeh De - Ferkel
Ort: bei Elmshorn
Registriert: 15.02.2006
Beiträge: 11.429

Re: MS-Wiki: Neue SID-Codes (IFPI)

Presswerk - SID : IFPI 6C03
Master SID : IFPI LL01
Teltron in Argentinien
Träger: http://www.musik-sammler.de/media/177719
cv


Meine Musik

Theorie ist, wenn man alles weiß, aber nichts funktioniert. Praxis ist, wenn man nichts weiß, aber alles funktioniert. Realität ist, wenn nichts funktioniert und keiner weiß warum!

Offline

#52 11.01.2008 15:06:34

Cosmo
Pisan Zapra
Ort: Linksrheinisch
Registriert: 29.04.2006
Beiträge: 34.809

Re: MS-Wiki: Neue SID-Codes (IFPI)

cv schrieb:

Presswerk - SID : IFPI 6C03
Master SID : IFPI LL01
Teltron in Argentinien
Träger: http://www.musik-sammler.de/media/177719
cv

Ist ergänzt. smile

Offline

#53 11.01.2008 23:07:20

nms
Dunkler Reisender
Ort: Rata Sum
Registriert: 02.09.2006
Beiträge: 763

Re: MS-Wiki: Neue SID-Codes (IFPI)

Hab mal wieder nach neuen SID-Codes (mould code) gegoogelt und mir den SID Code Implementation-Guide (pdf) der IFPI mal durchgelesen.
Dabei festgestellt, die Codes werden gar nicht von der IFPI vergeben, sondern durch die Lizenzabteilung von Philips.
Auf der Philips Website befindet sich eine nette Datenbank mit allen Lizenznehmern, z.b. die Auflistung der lizensierten CD Werke für Deutschland. Könnte eine schöne Vorlage für Nachforschungen sein.
Jetzt müßte man Philips nur noch überreden eine Liste der Codes rauszurücken. big_smile

Beitrag geändert von nms (11.01.2008 23:07:38)

Offline

#54 11.01.2008 23:39:05

cv
Zeh De - Ferkel
Ort: bei Elmshorn
Registriert: 15.02.2006
Beiträge: 11.429

Re: MS-Wiki: Neue SID-Codes (IFPI)

Ich brech zusammen!!!!
Jetzt muss ich erstmal alles durchschauen, was ich von der Plattenfirma Machinery Records habe!
http://www.musik-sammler.de/media/26247
MPO France
IFPI LO32
IFPI 121C

http://www.musik-sammler.de/media/27284
MPO France
IFPI LO32
IFPI 1217

http://www.musik-sammler.de/media/27286
MPO France
IFPI LO32
IFPI 121E

cv

Edit:
Schwein gehabt, die anderen kommen tatsächlich aus Germania

Beitrag geändert von cv (11.01.2008 23:44:29)


Meine Musik

Theorie ist, wenn man alles weiß, aber nichts funktioniert. Praxis ist, wenn man nichts weiß, aber alles funktioniert. Realität ist, wenn nichts funktioniert und keiner weiß warum!

Offline

#55 12.01.2008 14:43:38

Speedfreak
Stranger In A Strange Land ♫ ♪ ♫ ♪ ♫ ♪ ♫
Ort: Asa Bay
Registriert: 16.07.2007
Beiträge: 47.539
Webseite

Re: MS-Wiki: Neue SID-Codes (IFPI)

SID-Code Presswerk: IFPI 8605
SID-Code CD Master: IFPI L701

http://www.musik-sammler.de/media/178120

Offline

#56 12.01.2008 15:53:40

Cosmo
Pisan Zapra
Ort: Linksrheinisch
Registriert: 29.04.2006
Beiträge: 34.809

Re: MS-Wiki: Neue SID-Codes (IFPI)

cv schrieb:

Ich brech zusammen!!!!
Jetzt muss ich erstmal alles durchschauen, was ich von der Plattenfirma Machinery Records habe!
http://www.musik-sammler.de/media/26247
MPO France
IFPI LO32
IFPI 121C

http://www.musik-sammler.de/media/27284
MPO France
IFPI LO32
IFPI 1217

http://www.musik-sammler.de/media/27286
MPO France
IFPI LO32
IFPI 121E

cv

Edit:
Schwein gehabt, die anderen kommen tatsächlich aus Germania

Danke - ist eingetragen. smile

Offline

#57 12.01.2008 15:56:08

Cosmo
Pisan Zapra
Ort: Linksrheinisch
Registriert: 29.04.2006
Beiträge: 34.809

Re: MS-Wiki: Neue SID-Codes (IFPI)

Speedfreak schrieb:

SID-Code Presswerk: IFPI 8605
SID-Code CD Master: IFPI L701

http://www.musik-sammler.de/media/178120

Ergänzt.

Offline

#58 12.01.2008 15:59:37

Cosmo
Pisan Zapra
Ort: Linksrheinisch
Registriert: 29.04.2006
Beiträge: 34.809

Re: MS-Wiki: Neue SID-Codes (IFPI)

nms schrieb:

Hab mal wieder nach neuen SID-Codes (mould code) gegoogelt und mir den SID Code Implementation-Guide (pdf) der IFPI mal durchgelesen.
Dabei festgestellt, die Codes werden gar nicht von der IFPI vergeben, sondern durch die Lizenzabteilung von Philips.
Auf der Philips Website befindet sich eine nette Datenbank mit allen Lizenznehmern, z.b. die Auflistung der lizensierten CD Werke für Deutschland. Könnte eine schöne Vorlage für Nachforschungen sein.

Klasse - danke! big_smile Ich muss mich eh' mal mit den anderen Listen beschäftigen, die Du gepostet hast. wink

nms schrieb:

Jetzt müßte man Philips nur noch überreden eine Liste der Codes rauszurücken. big_smile

lol Wenn die da freigiebiger sind, als die deutsche IFPI-Gesellschaft... big_smile wink Erst gab es keine Liste, dann wieder doch, aber wir durften nicht wissen, was drinsteht. wink tongue

Offline

#59 12.01.2008 16:51:30

radebeulsraise
Alice-Jünger
Ort: Uualdelevinga
Registriert: 29.06.2007
Beiträge: 2.404

Re: MS-Wiki: Neue SID-Codes (IFPI)

IFPI 5Q15 - IFPI LA42 CDSystemsUK
?????????? - IFPI LA41 CDSystemsUK

laut zweier Neuerwerbungen meinerseits, die ich gleich anlegen werde:
Skinnerbox - What you can do, what you can't
Skavoovie & The Epitones - Fat Footin'

Offline

#60 16.01.2008 17:19:46

LordKish
Auf zum Atom!
Ort: Berlin
Registriert: 09.10.2007
Beiträge: 1.236

Re: MS-Wiki: Neue SID-Codes (IFPI)

Werden eigentlich Links zu Original-Tonträgern im Wiki denen zu Northnorthwest (Gibt's nicht mehr?), Customs oder Replicator vorgezogen? Ich persönlich find's ja schon besser, weil man sich darauf wirklich verlassen kann (bzw. können sollte) und die Pages vielleicht auch nicht immer existieren werden.
Falls die Mods das ähnlich sehen, könnte jemand zum Beispiel das Ding bei den entsprechenden Einträgen verlinken.


Alle Angaben ohne Gewähr.

Offline

#61 16.01.2008 17:43:33

Cosmo
Pisan Zapra
Ort: Linksrheinisch
Registriert: 29.04.2006
Beiträge: 34.809

Re: MS-Wiki: Neue SID-Codes (IFPI)

LordKish schrieb:

Werden eigentlich Links zu Original-Tonträgern im Wiki denen zu Northnorthwest (Gibt's nicht mehr?), Customs oder Replicator vorgezogen? Ich persönlich find's ja schon besser, weil man sich darauf wirklich verlassen kann (bzw. können sollte) und die Pages vielleicht auch nicht immer existieren werden.
Falls die Mods das ähnlich sehen, könnte jemand zum Beispiel das Ding bei den entsprechenden Einträgen verlinken.

Ist ergänzt. smile

Jep, Original-Tonträger, die die Herkunft der SID-Codes durch einen Aufdruck auf der CD oder im Innenring verifizieren gehen auf jeden Fall vor. smile

Ich hab' schon dran gedacht, die entsprechenden I-Net-Links (zumal ja die northnorthwest-Seite wohl mittlerweile down ist hmm), da 'rauszuschmeißen, wo es einen Original-Tonträger gibt. smile

Offline

#62 16.01.2008 17:44:05

Cosmo
Pisan Zapra
Ort: Linksrheinisch
Registriert: 29.04.2006
Beiträge: 34.809

Re: MS-Wiki: Neue SID-Codes (IFPI)

radebeulsraise schrieb:

IFPI 5Q15 - IFPI LA42 CDSystemsUK
?????????? - IFPI LA41 CDSystemsUK

laut zweier Neuerwerbungen meinerseits, die ich gleich anlegen werde:
Skinnerbox - What you can do, what you can't
Skavoovie & The Epitones - Fat Footin'

Kannst Du die entsprechenden Links zu den Tonträgern noch posten? smile

Offline

#63 16.01.2008 17:53:48

LordKish
Auf zum Atom!
Ort: Berlin
Registriert: 09.10.2007
Beiträge: 1.236

Re: MS-Wiki: Neue SID-Codes (IFPI)

Cosmo schrieb:

(...)
Jep, Original-Tonträger, die die Herkunft der SID-Codes durch einen Aufdruck auf der CD oder im Innenring verifizieren gehen auf jeden Fall vor. smile
(...)

Ok, dann werde ich künftig darauf achten und bei Gelegenheit nochmal meine paar Datensätze durchgehen. Ich glaube, da ist noch was dabei. wink


Hier noch was neues:
Presswerk: IFPI 45**
CD-Master: IFPI L552

Laut Pennroyal 3 gehört 45** zu Japan.

Der Tonträger dazu.

Leider findet sich auf den CDs oder dem Cover sonst keinerlei Hinweis á la "Made in ..." auf das Herstellungsland.
Ich find's auch etwas merkwürdig, dass das Ding aus Japan sein soll. Aber was weiß ich... ^^


Alle Angaben ohne Gewähr.

Offline

#64 16.01.2008 18:03:50

Cosmo
Pisan Zapra
Ort: Linksrheinisch
Registriert: 29.04.2006
Beiträge: 34.809

Re: MS-Wiki: Neue SID-Codes (IFPI)

LordKish schrieb:
Cosmo schrieb:

(...)
Jep, Original-Tonträger, die die Herkunft der SID-Codes durch einen Aufdruck auf der CD oder im Innenring verifizieren gehen auf jeden Fall vor. smile
(...)

Ok, dann werde ich künftig darauf achten und bei Gelegenheit nochmal meine paar Datensätze durchgehen. Ich glaube, da ist noch was dabei. wink


Hier noch was neues:
Presswerk: IFPI 45**
CD-Master: IFPI L552

Laut Pennroyal 3 gehört 45** zu Japan.

Der Tonträger dazu.

Leider findet sich auf den CDs oder dem Cover sonst keinerlei Hinweis á la "Made in ..." auf das Herstellungsland.
Ich find's auch etwas merkwürdig, dass das Ding aus Japan sein soll. Aber was weiß ich... ^^

Hmhmhm...ne, lass uns das mal am besten zu Fuß machen und nur Einträge zu übernehmen, zu denen es auch eine Made-In-Angabe auf dem Tonträger selber gibt. wink smile

Offline

#65 16.01.2008 18:31:21

LordKish
Auf zum Atom!
Ort: Berlin
Registriert: 09.10.2007
Beiträge: 1.236

Re: MS-Wiki: Neue SID-Codes (IFPI)

Cosmo schrieb:

Hmhmhm...ne, lass uns das mal am besten zu Fuß machen und nur Einträge zu übernehmen, zu denen es auch eine Made-In-Angabe auf dem Tonträger selber gibt. wink smile

Sehr gerne. smile

(Aber mit RV**, LB45-47 (Sonopress France) hat es ja neulich auch so geklappt. tongue Gut, da war es vielleicht klarer.)



€\ Im Wiki fehlt bei 07**, LP50 die Landesangabe. Laut verlinktem Tonträger Deutschland.

Beitrag geändert von LordKish (16.01.2008 18:40:55)


Alle Angaben ohne Gewähr.

Offline

#66 16.01.2008 18:44:09

Cosmo
Pisan Zapra
Ort: Linksrheinisch
Registriert: 29.04.2006
Beiträge: 34.809

Re: MS-Wiki: Neue SID-Codes (IFPI)

LordKish schrieb:

(Aber mit RV**, LB45-47 (Sonopress France) hat es ja neulich auch so geklappt. tongue Gut, da war es vielleicht klarer.)

Eben, da stand "France" ja in Klarschrift auf dem Tonträger. smile

LordKish schrieb:

€\ Im Wiki fehlt bei 07**, LP50 die Landesangabe. Laut verlinktem Tonträger Deutschland.

Korrigiert.

Offline

#67 16.01.2008 19:46:10

LordKish
Auf zum Atom!
Ort: Berlin
Registriert: 09.10.2007
Beiträge: 1.236

Re: MS-Wiki: Neue SID-Codes (IFPI)

Cosmo schrieb:
LordKish schrieb:

(Aber mit RV**, LB45-47 (Sonopress France) hat es ja neulich auch so geklappt. tongue Gut, da war es vielleicht klarer.)

Eben, da stand "France" ja in Klarschrift auf dem Tonträger. smile

Nee, eben nicht. wink (Soweit ich mich erinnern kann.)


Hier ein paar Original-Tonträger für vorhandene Einträge:

01**, L001, Universal --> http://www.musik-sammler.de/media/148013
01**, L002, Universal --> http://www.musik-sammler.de/media/147213

05**, L011, Warner Manuf. Europe --> http://www.musik-sammler.de/media/147220
05**, L012, Warner Manuf. Europe --> http://www.musik-sammler.de/media/147713

04**, L135, Blackburn --> http://www.musik-sammler.de/media/163979

94**, L551, Sony --> http://www.musik-sammler.de/media/147165
94**, L552, Sony --> http://www.musik-sammler.de/media/145336
94**, L553, Sony --> http://www.musik-sammler.de/media/147706
94**, L554, Sony --> http://www.musik-sammler.de/media/152126
94**, L555, Sony --> http://www.musik-sammler.de/media/152103


Und noch was neues:

04**, L135, PMDC (=PolyGram, heute EDC), UK --> http://www.musik-sammler.de/media/152418
04**, L136, PMDC, UK --> http://www.musik-sammler.de/media/152396


Und noch ein zwei Anmerkungen:

Die beiden Einträge für 07**, L030 sind doch im Prinzip gleich, oder? Könnte da einer weg?
Beim letzten Eintrag in der Reihe L13* hast du dich vertippt. Das L135 müsste L136 heißen.



So, das muss erstmal reichen! big_smile tongue


Alle Angaben ohne Gewähr.

Offline

#68 16.01.2008 20:24:51

radebeulsraise
Alice-Jünger
Ort: Uualdelevinga
Registriert: 29.06.2007
Beiträge: 2.404

Re: MS-Wiki: Neue SID-Codes (IFPI)

Cosmo schrieb:
radebeulsraise schrieb:

IFPI 5Q15 - IFPI LA42 CDSystemsUK (Skinnerbox)
?????????? - IFPI LA41 CDSystemsUK (Skavoovie & The Epitones)

laut zweier Neuerwerbungen meinerseits, die ich gleich anlegen werde:
Skinnerbox - What you can do, what you can't
Skavoovie & The Epitones - Fat Footin'

Kannst Du die entsprechenden Links zu den Tonträgern noch posten? smile

Klar, allerdings habe ich da im Kommentar noch nichts von den IFPI's stehen...
http://www.musik-sammler.de/media/178177 Skinnerbox
http://www.musik-sammler.de/media/178170 Skavoovie & The Epitones

Offline

#69 16.01.2008 21:41:57

nms
Dunkler Reisender
Ort: Rata Sum
Registriert: 02.09.2006
Beiträge: 763

Re: MS-Wiki: Neue SID-Codes (IFPI)

LordKish schrieb:

Hier noch was neues:
Presswerk: IFPI 45**
CD-Master: IFPI L552

Laut Pennroyal 3 gehört 45** zu Japan.

Der Tonträger dazu.

Leider findet sich auf den CDs oder dem Cover sonst keinerlei Hinweis á la "Made in ..." auf das Herstellungsland.
Ich find's auch etwas merkwürdig, dass das Ding aus Japan sein soll. Aber was weiß ich... ^^

stevehoffman.tv ordnet die 45* auch Japan zu.
Da die Quell-Listen von Communities zusammengetragen wurden sind Fehler nicht auszuschließen und man sollte versuchen noch etwas mehr über den Datenträger herauszufinden um ggf. die Angaben zu bestätigen oder zu verbessern. Z.B. steht im Matrixring gerne noch ein Hinweis auf den Hersteller.

BTW: Ich habe auch was neues.
http://www.musik-sammler.de/media/179996
21** - L101 - Philippinen - F.A.S. Development Corp.
Die Philips-DB spuckte erst eine Amplus Technologies für die Philippinen raus, aber Google gab da nichts weiter her, dann habe ich's einfach mal mit der Angabe aus der Matrixnummer "FAS" probiert.

Offline

#70 17.01.2008 17:10:58

LordKish
Auf zum Atom!
Ort: Berlin
Registriert: 09.10.2007
Beiträge: 1.236

Re: MS-Wiki: Neue SID-Codes (IFPI)

nms schrieb:
LordKish schrieb:

Hier noch was neues:
Presswerk: IFPI 45**
CD-Master: IFPI L552

Laut Pennroyal 3 gehört 45** zu Japan.

Der Tonträger dazu.

Leider findet sich auf den CDs oder dem Cover sonst keinerlei Hinweis á la "Made in ..." auf das Herstellungsland.
Ich find's auch etwas merkwürdig, dass das Ding aus Japan sein soll. Aber was weiß ich... ^^

stevehoffman.tv ordnet die 45* auch Japan zu.
Da die Quell-Listen von Communities zusammengetragen wurden sind Fehler nicht auszuschließen und man sollte versuchen noch etwas mehr über den Datenträger herauszufinden um ggf. die Angaben zu bestätigen oder zu verbessern. Z.B. steht im Matrixring gerne noch ein Hinweis auf den Hersteller.

Immer diese Fachtermini! tongue Ist der Matrixring der Teil, wo auch die SID-Codes stehen?
Außer Sony Music steht da noch S0749189210-0102 (bzw. -0202 auf CD2), eine 12 und C00 bzw. D00.
Ich kann damit überhaupt nichts anfangen, aber das hat ja nichts zu sagen. big_smile


Alle Angaben ohne Gewähr.

Offline

#71 17.01.2008 17:15:08

Yannick
Mitglied
Ort: Oberberg
Registriert: 08.01.2007
Beiträge: 28.960

Re: MS-Wiki: Neue SID-Codes (IFPI)

LordKish schrieb:

Immer diese Fachtermini! tongue Ist der Matrixring der Teil, wo auch die SID-Codes stehen?

Zumindest teilweise smile Die Matrixnr. ist diese lustige Aneinanderreihung mit Zahlen und Buchstaben im äusseren Bereichs des Innenrings. Der Presswerk-Code sollte also meistens schon nicht mehr im Matrixring stehen, da er ja meistens im Plastikinnteil steht. Da dort aber auch häufig "Made in xy by mn" wirst du es wohl richtig verstanden haben smile
Warum sag ich eigentlich nicht einfach "Ja"?? big_smile

Offline

#72 17.01.2008 17:17:27

LordKish
Auf zum Atom!
Ort: Berlin
Registriert: 09.10.2007
Beiträge: 1.236

Re: MS-Wiki: Neue SID-Codes (IFPI)

Yannick schrieb:
LordKish schrieb:

Immer diese Fachtermini! tongue Ist der Matrixring der Teil, wo auch die SID-Codes stehen?

Zumindest teilweise smile Die Matrixnr. ist diese lustige Aneinanderreihung mit Zahlen und Buchstaben im äusseren Bereichs des Innenrings. Der Presswerk-Code sollte also meistens schon nicht mehr im Matrixring stehen, da er ja meistens im Plastikinnteil steht. Da dort aber auch häufig "Made in xy by mn" wirst du es wohl richtig verstanden haben smile
Warum sag ich eigentlich nicht einfach "Ja"?? big_smile

Weil es, wie du selbst gerade festgestellt hast, nicht ganz richtig wäre. big_smile tongue
Danke. wink


Alle Angaben ohne Gewähr.

Offline

#73 18.01.2008 11:29:25

Yannick
Mitglied
Ort: Oberberg
Registriert: 08.01.2007
Beiträge: 28.960

Re: MS-Wiki: Neue SID-Codes (IFPI)

Ein weiterer kann durch einen Original-Tonträger gefestigt werden:
SID-Code CD-Master: Universal IFPI L136
SID-Code Presswerk: IFPI 0424
MADE IN THE UK BY DISCTRONICS
Dieser Datensatz

Ausserdem ist ein IFPI L135 etwas zu weit nach unten gerutsch (unter L136) smile

Offline

#74 18.01.2008 16:08:56

LordKish
Auf zum Atom!
Ort: Berlin
Registriert: 09.10.2007
Beiträge: 1.236

Re: MS-Wiki: Neue SID-Codes (IFPI)

Yannick schrieb:

(...)
Ausserdem ist ein IFPI L135 etwas zu weit nach unten gerutsch (unter L136) smile

*räusper* big_smile wink

LordKish schrieb:

Beim letzten Eintrag in der Reihe L13* hast du dich vertippt. Das L135 müsste L136 heißen.

(Den hatte ich gemeldet, daher weiß ich, dass es ein Vertipper ist.)


Alle Angaben ohne Gewähr.

Offline

#75 18.01.2008 16:19:11

Cosmo
Pisan Zapra
Ort: Linksrheinisch
Registriert: 29.04.2006
Beiträge: 34.809

Re: MS-Wiki: Neue SID-Codes (IFPI)

yikes *schluck* Danke Jungs! big_smile

Da werde ich wohl heute abend einiges nachzutragen haben... wink smile

Offline

Fußzeile des Forums