Musik-Sammler.de - Forum

Diskussionen um Musik-Sammler.de und natürlich über Musik selber.

Du bist nicht angemeldet.

#1 30.10.2017 00:42:21

webkarli
Mitglied
Registriert: 12.09.2017
Beiträge: 5

Fast identische Beatles-Scheibe

Hatte schon einmal eine Thread eröffnet, konnte mich aber eine Zeit lang nicht drum kümmern. Der ist auch geschlossen.
Habe eine Scheibe, die fast dieser gleicht https://www.musik-sammler.de/media/666292/. Soll ich einen neue Datenträger anlegen?

Hier die Eckdaten meiner CD:

Aufschrift Backcover:
Photographs © Richard Avedon.
The Beatles, London, August 17 1967
Digital Remaster ℗ 2009 The copyright in this
soundrecording is owned by EMI Records Ltd.
© 2011 EMI Records Ltd. This Label copy
information ist the subject of copyright
protection. All rights reserved.
Artwork © Apple Corps Ltd. Marketed and
distributed by EMI. Printed in the EU.
UK: 50999 083070 2 6
”Beatles“ is a trademark of Apple Corps Ltd.
”Apple“ and the Apple logo are exclusively
licenced to Apple Corps Ltd.

Aufschrift CD-Rand:
All rights reserved. Artwork © 2011 Apple Corps Ltd. ”Beatles“ is a trademark of Apple Corps Ltd. ”Apple“ and the Apple logo are exclusively licenced to Apple Corps Ltd. All rights of the producer and of the owner of the recorded work reserved. Unauthorised copying, hiring, renting public performance an broadcasting of this record prohibited. 50999 083070 2 6. SDRM/biem. Made in the EU. LC 0299. ℗ 2009 The Copyright in this compilation is owned by EMI Records Ltd. © 2011 EMI Records Ltd.

Innenring:
4x ist das Universal-Logo erkennbar. Neben einem Universal-Logo sind mehrere Zeichen sichtbar. Die sind so klein, dass man sie selbst mit Lupe übersehen kann. Mit einer Leselupe kann ich nur die letzten vier Zeichen eindeutig erkennen, und zwar: LP73. Davor könnte evt. IFPI stehen. Ist das ein Hinweis auf Sonopress (Forbach) - Frankreich? Deutlich zu erkennen, weil größer, ist noch: arvato 56091844/05099908307026 21. Mehr ist auf dem Innering nicht drauf bzw. zu erkennen.

In der Cue-Datei, erstellt durch CUERipper steht dann noch: REM DISCID A312931B

Auf dem äußeren Innenring gibt es häufig eine deutlich lesbare IFPI-Nr. - hier aber nicht!

Die wahrscheinliche IFPI habe ich heute erst entdeckt und regelrecht entschlüsseln müssen, weil das Ding so wahnsinnig klein ist. Wenn die wirklich ein Hinweis auf Sonopress ist, wäre es wohl ein neuer Datenträger.

Offline

#2 30.10.2017 01:35:37

SynthieM
*Schwarzhörerin*
Ort: Sachsen-Anhalt
Registriert: 13.04.2007
Beiträge: 40.845

Re: Fast identische Beatles-Scheibe

Bitte keine neuen Threads eröffnen sondern Fragen im oben angepinnten Fragethread stellen. Danke

Offline

Fußzeile des Forums