Musik-Sammler.de - Forum

Diskussionen um Musik-Sammler.de und natürlich über Musik selber.

Du bist nicht angemeldet.

#1 Re: Musik-Sammler.de allgemein » Hab da mal ne Frage... » 06.01.2018 18:08:04

evangeliaheretica schrieb:

Hallo,

wo kann man denn Artikel im FLohmarkt einstellen? Ich konnte das leider nirgendwo finden big_smile

Bitte nicht für jede Frage einen eigenen Thread aufwachen, weshalb diese Meldung auch hierher verschoben worden ist.

Du kannst nur Datensätze in den Flohmarkt stellen, wenn diese in deiner Sammlung sind. Erst nach der Aufnahme in die eigene Sammlung erscheint in der unteren blauen Leiste der "Verkaufen"-Button, sofern der Datensatz keine Promo- oder Bootleg-VÖ ist.

#2 Re: Musik-Sammler.de allgemein » Hab da mal ne Frage... » 05.01.2018 17:57:49

system error schrieb:

Die diesem DS https://www.musik-sammler.de/media/7277/ gibt es in den Infos den Hinweis auf SID Presswerk IFPI 05**

Bei meiner Ausgabe lautet der Presswerk-Code IFPI 58**, rechtfertigt das enen neuen DS?

Abweichende Presswerk-Codes, außer die letzten beiden Stellen, rechtfertigen immer einen Neueintrag, da diese jeweils verschiedenen Presswerken zugeordnet sind.

#3 Re: Musik-Sammler.de allgemein » Hab da mal ne Frage... » 01.01.2018 21:19:18

vinylsammler schrieb:

huhu neue frage im neuen jahr :-(

Und zwar geht es um diesen DS hier den ich angelegt habe

https://www.musik-sammler.de/media/1311724/

Hans Dulfer And Ritmo Naturel - The Morning After The Third

Auf dem Front Cover steht Rechts neben Hans Dulfer And Ritmo Naturel Featuring Jan Akkerman

Muss ich dieses featuring Jan Akkerman beim Albumtitel mit angeben. ???

(ich habe es auf jedenfall in den Infos erwähnt)

Ich habe die Künstler-ID dazu angepasst, da die genau so hätte angelegt werden sollen.

#4 Re: Musik-Sammler.de allgemein » Hab da mal ne Frage... » 29.12.2017 16:20:25

Tondose schrieb:

Hallo,
besitze folgende zwei LPs:
https://www.musik-sammler.de/media/160403/
und
https://www.musik-sammler.de/media/713878/
In der Sammlungsansicht sehe ich nur die zweite LP, was mache ich hier falsch?

Beide Einträge sind in deiner Sammlung schon vorhanden. Nur wegen der verschiedenen Genre-Auswahl und deiner Soundtrack-Separierung stehen beide Einträge getrennt unter den Alben und Soundtracks.

#5 Re: Musik-Sammler.de allgemein » Hab da mal ne Frage... » 26.12.2017 05:32:06

vinylsammler schrieb:

huhu habe heute diesen Tonträger in meine Sammlung aufgenommen https://www.musik-sammler.de/media/969829/

wenn ich jetzt aber meine Daten eingeben will , bei dem Satz da unten , und auf editieren klicke, und was einfügen will ,

Du hast diesen Tonträger gekauft und am 25.12.2017 deiner Sammlung hinzugefügt. editieren

werde ich Automatisch auf diesen DS verwiesen https://www.musik-sammler.de/media/9994/ , den ich ja nicht habe.

Das ist mir bisher noch nicht passiert , woran kann das liegen ?? , bei anderen DS geht alles wunderbar.

Ich bin unschuldig, ich schwöre :-)

Sollte jetzt auch für alle wieder funktionieren. In den Infos fehlte der Abschlusscode zur Verlinkung </a>

#6 Re: Musik-Sammler.de allgemein » Hab da mal ne Frage... » 23.12.2017 12:50:49

AB68 schrieb:

ist doch schon in der Liste....nur der bekannte Bug der es nicht anzeigt...bitte im Forum melden, dann wird das von den Mods erledigt....

Bitte unterscheidet zwischen der MS-Wiki und MS.de. Die Übersicht in der MS-Wiki hat nichts mit der Datenbank bei MS.de zu tun. Diese Datenbank müssen wir manuell auffüllen und deshalb ist es kein Bug (sondern einfach nur mehr Arbeit).

#7 Re: Musik-Sammler.de allgemein » Änderungen bei Heft- und Buchbeilagen (CDs, Flexidiscs, etc.) » 19.12.2017 23:21:54

Da die Besonderheit "Heftbeilage" wohl immer wieder fehlinterpretiert wird (z.B. als Booklet zu einer CD), habe ich dazu im MS-Wiki entsprechende Erläuterungen mal ergänzt:
>> http://wiki.musik-sammler.de/index.php? … uchbeilage & http://wiki.musik-sammler.de/index.php? … eftbeilage

#8 Re: Musik-Sammler.de allgemein » Hab da mal ne Frage... » 09.12.2017 23:46:00

Tondose schrieb:
Thorke Remix schrieb:
Tondose schrieb:

Bin ich denn blind??
Wo finde ich meine User-ID?

Guckst du hier = https://www.musik-sammler.de/forum/profile.php?id=23777

Danke!
Der Mac kürzt die Adresszeile und dort habe ich natürlich die ID nicht vermutet.
Schönen 2-ten Advent.

Beachte aber, dass die User-ID auf der MS-Seite von der Forum-Seite abweicht. Bei MS.de ist deine User-ID nämlich 23773:
>> https://www.musik-sammler.de/?do=member … ction=info

#9 Re: Musik-Sammler.de allgemein » Hab da mal ne Frage... » 26.11.2017 18:00:15

Zebbo schrieb:
Thorke Remix schrieb:
Zebbo schrieb:

Hallo!

Ich versuche seit geraumer Zeit einen neuen Datensatz anzulegen, konkret eine österreichische Pressung dieses Best Ofs von Tom Petty: https://www.musik-sammler.de/album/12665/
Dazu gehe ich auf die Künstlerseite (https://www.musik-sammler.de/artist/tom … tbreakers/), wähle die Kategorie "Compilations & Best-of" und wähle den Button "Neuen Tonträger eintragen".

Bis zur Tracklist funktioniert alles wie immer, auch das Eintragen der drei beteiligten Interpreten (da es ja als Split-Veröffentlichung gelten soll, wie die beiden bereits existierenden Datensätze). Dann fängt es damit an, dass die Titel nicht anhand der ID einer der beiden anderen Datensätze übernommen werden. Also habe ich alles von Hand eingetragen und den Datensatz erzeugt. Aber immer wieder kommt dabei heraus, dass nur die Titel aber nicht die Interpreten im Datensatz erhalten bleiben. Ein nachträgliches Ergänzen bzw. Überarbeiten der Tracklist ist auch nicht möglich, da die Künstler im dafür vorgesehenem Feld nicht ausgewählt und auch nicht von Hand eingetragen werden können.

Ich weiß nicht mehr weiter, habe es auch an verschiedenen Rechnern und in verschiedenen Browsern probiert - immer mit demselben Ergebnis. Was kann ich tun?

Der von mir erzeugte Datensatz ist hier zu finden: https://www.musik-sammler.de/media/1307066/. Habe ihn noch nicht gelöscht, da man ihn eventuell noch retten kann...

Viele Grüße, Zebbo

War nicht dein Fehler! Das ist ein bekannter BUG. Die Künstler können bei Splits nachträglich in solch einem Fall nur durch die MODs nachgetragen werden....

Alles klar, danke für die Nachricht!
Alle Songs sind von Tom Petty & The Heartbreakers, bis auf:
CD 1, Titel 14: Stevie Nicks,
CD 2, Titel 7-11:Tom Petty.

Besten Gruß, Zebbo

Ist erledigt, aber CD1-Track 14 habe ich bei allen Einträgen auf die vorhandene Kollaboration gelegt.

#10 Re: Musik-Sammler.de allgemein » Hab da mal ne Frage... » 26.11.2017 16:35:14

Thorke Remix schrieb:

https://www.musik-sammler.de/media/1307036/ & https://www.musik-sammler.de/media/917470/

Bei diesen beiden DS weiß ich partout nicht, was richtig ist.
Bei Discogs werden die Alben unter " Synthesizer Giganten" geführt. "Rolf Ellmer / Pit Löw" ist der Produzent, bzw. der Programmierer.
Fakt ist, beide Alben gehören zusammen, nur unter welchem Interpreten? - Vielleicht kann die Schwarm-Intelligenz ja helfen

Erledigt smile

#11 Re: Musik-Sammler.de allgemein » Hab da mal ne Frage... » 25.11.2017 20:52:18

levanah schrieb:
Ulfberth schrieb:
Liv schrieb:

Sowas ähnliches hatte ich hier mal: https://www.musik-sammler.de/media/1281518/

Wie ich sehe hast Du ne Fehlpressung draus gemacht. Ich warte noch etwas, ob vielleicht noch andere Meinungen kommen, ansonsten geht sie dann eben auch als Fehlpressung rein.

- Danke smile

beim vinyl wird das papierlabel beim pressvorgang bombenfest mit dem vinyl verbunden - insofern ist die verbindung mit einem fehlerhaften label (o. a. mit fehlendem oder falschem label) im weitesten sinne durchaus als fehlpressung zu sehen und zu akzeptieren. irgedwo wurde das schon mal diskutiert (finde es leider gerade nicht) und in diesem sinne von den vinylerfahrenen mods dann auch so bestätigt. man korrigiere mich, falls ich mich da irre.

Kann so bestätigt werden und diskutiert wurde das z.B. 07/2014:
>> https://www.musik-sammler.de/forum/view … 77#p979077

#13 Re: Musik-Sammler.de allgemein » Hab da mal ne Frage... » 18.11.2017 21:50:44

Hendrik777 schrieb:

Wenn sagen wir mal ein Album 1975 erschienen und 1988 erstmals auf CD erschienen ist, ist der Fall klar: Veröffentlichungsjahr des Albums 1975 und Veröffentlichungsjahr des Tonträgers 1988.

Wie ist aber der Fall, wenn ein Album 2016 digital veröffentlicht und käuflich zu erwerben war, physische Tonträger aber erst einige Monate später 2017 veröffentlicht wurden? Auch Veröffentlichungsjahr des Albums 2016 und Veröffentlichungsjahr des Tonträgers 2017? Konkret geht es mir hierum: https://www.musik-sammler.de/album/853320/ Es befindet sich sogar ein Sticker auf der Hülle, auf dem "Original Release Date: December 23, 2016" steht.

Meines Wissens nach wird wohl nicht unterschieden, in welcher Form ein Album erschienen ist. Deshalb sollten auch digitale VÖs berücksichtigt werden bei der Wahl des Erst-VÖ-Jahres, sofern das auch bekannt ist. Ein kurzer Vermerk darüber in den weiteren Infos sollte dann aber nicht verkehrt sein, um diese Abweichung nachvollziehen zu können.

#14 Re: Musik-Sammler.de allgemein » Hab da mal ne Frage... » 18.11.2017 21:40:33

atlantis-hai schrieb:

https://www.musik-sammler.de/media/27150/

Hallo Zusammen!

Auf meiner CD steht als Matrix ebenfalls Mediamotion 8668192 @ 1 und dann noch abweichend von diesem Datensatz 010932-NL anstatt 010132-NL. Der Verantwortliche meint dass meine Auflage ein anderes Glasmaster hat. Muss ich nun einen neuen Datensatz anlegen oder handelt es sich bei meiner CD um dieselbe Version?

Die NL-Angabe stammt vom Presswerk und bezieht sich auf das sogenannten Vater-Mutter-Sohn-Verfahren:
>> http://wiki.musik-sammler.de/index.php? … izensystem

Deshalb sollte bei solchen Abweichungen kein neuer Datensatz gerechtfertigt sein, sofern diese Angaben die einzigen Abweichungen sind.

#15 Re: Musik-Sammler.de allgemein » Hab da mal ne Frage... » 13.11.2017 16:07:49

... Ich sehe da noch immer keinen Grund, warum die Prio-Liste bei all diesen VÖs geändert werden sollte:

parsival schrieb:

Natürlich muss man sich bei Boxen/Bundles, die mehrere Tonträger enthalten, immer auf die äussere Hülle beziehen (zumindest solange bei MS keine Verlinkung/Einzelerfassung enthaltener Tonträger gibt). Das trifft übrigens auch auf das Herstellungsland zu, das in solchen Fällen genauso unterschiedlich sein kann (Beispiel: https://www.musik-sammler.de/media/1152569/ Hier wurde der erste Tonträger in der Tschechischen Republik gefertigt und der Rest bei Optimal Media in Deutschland).

Beim Regelfall mit Einzeltonträgern bleiben meine o.g. Argumente bestehen und würden für einen vereinfachten Ablauf (alle Merkmale immer von innen nach aussen) und Präzisierung (Tonträger-Merkmale wie Matrix sind immer eindeutig) bei der Erfassung sorgen.

Wenn die Tonträger aus verschiedenen Presswerken stammen, dann sollte als Herstellungsland "Unbekannt" oder die "EU" ausgewählt werden.


parsival schrieb:

Noch ein Beispiel dazu bezogen auf die Katalog-Nr:

Diese beiden DS
https://www.musik-sammler.de/media/1003877/
https://www.musik-sammler.de/media/260270/
haben jeweils auf dem Cover als Katalog-Nr. "86 381" aufgedruckt. Erst die Label-Angaben führen zu einer richtigen Katalog-Nr. und einer entsprechenden Unterscheidung (abgesehen vom Label-Bild selbst, das bei vielen DS ja fehlt).

Beide VÖs unterschieden sich eindeutig wohl am zusätzlichen Labelcode.

#16 Re: Musik-Sammler.de allgemein » Hab da mal ne Frage... » 12.11.2017 21:36:42

parsival schrieb:

Das steht zwar so im Wiki, halte ich aber für inkonsequent, da z.B. für das Herstellungsland die Regel umgekehrt gilt. Ich bin der Meinung, es geht immer um den Tonträger selbst und nicht um die Verpackung. Im Laufe von Jahrzehnten kann schon mal die Hülle/Verpackung vertauscht werden, die Matrize oder der Labelaufdruck bleiben aber immer eindeutig im Lebenszyklus eines Tonträgers. Schließlich hören wir die Musik nicht vom Cover sondern vom Tonträger (wie auch der Name schon sagt).

Daher sollte die Erfassung einheitlich für alle Kriterien immer von Innen nach Aussen gehen. Das wäre nur logisch konsequent und verhindert Doppelerfassungen bei vertauschten Covern.

Achja, in solchen Fällen sollten immer beide LCs samt Auffindungsstelle unter Infos aufgeführt werden.

Das hat schon seinen Grund, warum beim LC die Prio-Liste von Außen nach Innen geht und für die Herstellung von Innen nach Außen.

Es soll der LC eingetragen werden, der zum Label dieser einen VÖ gehört. Ein Beispiel:
>> https://www.musik-sammler.de/media/299061/

Dort sind auf den CDs verschiedene LCs und ein dritter LC auf dem Cover. Welcher LC soll nach deinen Vorstellung für diese VÖ dann korrekt sein?

Gleiches gilt für die Katalognummer und die Plattenfirma. Die abweichende Prio-Liste hinsichtlich des Herstellungslandes ist notwendig, da wir das Land der Herstellung des Tonträgers und nicht der VÖ abfragen.

#17 Re: Musik-Sammler.de allgemein » Hab da mal ne Frage... » 12.11.2017 20:32:58

stefan72 schrieb:

Hallo, wollte mal was wissen: Hab jetzt schon paarmal gesehen das es 2 verschiedene LC's gibt: 1 mal auf dem Backcover (LC0121) und auf den Labelstickern: (LC1557)  so wie hier: https://www.musik-sammler.de/media/100805/ welcher davon ist jetzt richtig? Welchen soll ich eintragen?

Steht doch im MS-Wiki:
>> http://wiki.musik-sammler.de/index.php? … e_.28LC.29

Also von Außen nach Innen smile

#18 Re: Musik-Sammler.de allgemein » Hab da mal ne Frage... » 01.11.2017 13:39:41

Mexico schrieb:

Betrifft Datensatz https://www.musik-sammler.de/media/765227:

Obwohl hier der Upload des vermeintlich korrekten Covers verneint wurde, ist der Austausch erfolgt. Das Protokoll belegt die Verneinung zudem.

Bin mir nicht sicher, ob es sich hierbei um einen Bug handelt - und hab' die Frage aus dem Grunde an hiesigem Orte gestellt.

Besten Dank.

Das kann dann wohl nur ein Bug sein. Es geht allerdings nicht hervor, welches Cover denn nun trotz Ablehnung ersetzt worden ist.

Am besten die komplettierte Meldung ins Bug-Forum stellen.

#19 Re: Musik-Sammler.de allgemein » MS-Wiki: 'Hilfe zur Dateneingabe' » 19.10.2017 19:27:36

The_Red_Shoes schrieb:
trenschMODe schrieb:

Ein Beispiel dafür, dass Teile der Matrix vernachlässigbar sind, findet man z.B. an diesen beiden Einträgen der 2-CD " The Clash - Sandinista!":

http://www.musik-sammler.de/media/20623
- Master-SID-Code: IFPI L551
- Matrix CD1: S4953482000-0102 41
- Matrix CD2: S4953482000-0202 45

http://www.musik-sammler.de/media/183468
- Master-SID-Code: IFPI L555
- Matrix CD1: S4953482000-0102 35
- Matrix CD2: S4953482000-0202 45

Ich gebe Dir hier insofern Recht, dass es keinen neuen Datensatz nur anhand der Matrix rechtfertigen würde, denn der Kern der Matrix lautet S4953482000-0102 und ist identisch. Da sich aber auch der Master SID-Code geändert hat, wäre meiner Meinung nach und nach dem was bisher im Wiki steht und so wie ich es wie gesagt vor 10 Jahren hier gelernt habe ein zweiter Datensatz gerechtfertigt, der ja wie auch schon gesagt, niemanden weh tun würde wenn er in der Datenbank steht....

Kannst du mir zeigen, wo das im MS-Wiki steht, dass abweichende Mastering-Codes immer einen Neueintrag rechtfertigen? Wenn dem nämlich so sein sollte, dann muss das geändert werden.

The_Red_Shoes schrieb:

... Wirklich unübersichtlicher wird es dadurch meiner Meinung nach nicht, aber korrekter und das zählt für mich beim Sammeln dann doch etwas mehr.

Wenn Jeder hier "seine" eigenen Datensätze eingibt, nur weil der Mastering-Code marginal abweicht, dann wird es sehr wohl unübersichtlich, da zur selben EAN und Katalognummer einige Datensätze zur Auswahl stehen und alle vor einer möglichen Aufnahme geöffnet und geprüft werden müssten. Das ist kaum sinnvoll.

Bei obiger 2-CD sind rein theoretisch abweichende Mastering-Codes von L551 bis L560 möglich, und das bei jeder CD. Damit hätten rein theoretisch 100 (!!) Datensätze ihre Berechtigung, obwohl nach bisherigem Kenntnisstand solche Abweichungen keine Rückschlüsse auf den Zeitraum der Fertigung bzw. Produktion zulassen.


Und dann gibt es ja noch die Aussage vom Chef, der selbst solche stark abweichenden Varianten einer Matrize nicht für Neueinträge gerechtfertigt hält bzw. solche Unterscheidungen bei der Programmierung/Erstellung dieser Datenbank gar nicht im Sinn hatte:
>> https://www.musik-sammler.de/forum/view … 58#p760658

#20 Re: Musik-Sammler.de allgemein » MS-Wiki: 'Hilfe zur Dateneingabe' » 19.10.2017 15:53:18

Also unter konstruktive Vorschläge verstehe ich eigentlich etwas anderes.

Auch mit Forderungen nach dem Motto "Entweder es wird umgesetzt oder ich bin weg" kommst du hier nicht unbedingt weiter. Erst recht nicht, wenn ein Ultimatum von 3 Tagen gesetzt wird.

Die letzte große Diskussion war im Übrigen Ende 2012 und lief etwa 1 Monat:
>> https://www.musik-sammler.de/forum/view … hp?id=7719

Dort ist z.B. auch ein Fall mit abweichenden Mastering-Codes benannt, welche eben keinen Neueintrag rechtfertigen sollten:
>> https://www.musik-sammler.de/forum/view … 87#p752387

Ein Beispiel dafür, dass Teile der Matrix vernachlässigbar sind, findet man z.B. an diesen beiden Einträgen der 2-CD " The Clash - Sandinista!":

http://www.musik-sammler.de/media/20623
- Master-SID-Code: IFPI L551
- Matrix CD1: S4953482000-0102 41
- Matrix CD2: S4953482000-0202 45

http://www.musik-sammler.de/media/183468
- Master-SID-Code: IFPI L555
- Matrix CD1: S4953482000-0102 35
- Matrix CD2: S4953482000-0202 45

#21 Re: Musik-Sammler.de allgemein » Hab da mal ne Frage... » 18.10.2017 22:49:01

SynthieM schrieb:

Wie ich schon schrieb, wurde das damals nur rückgängig gemacht, weil der Kollege die Nase voll hatte von den Beschwerdemails. Nicht weil die Einträge ihre Berechtigung hatten.

Genau an dem war es! Deshalb wird es wohl so bleiben, wie es aktuell ist, da es auch schon damals kein Kompromiss gewesen ist, auch wenn das von den Einen oder Anderen so angenommen worden ist.

#22 Re: Musik-Sammler.de allgemein » Musik-Sammler app » 15.10.2017 11:53:24

R2D2 schrieb:

..hier nochmal im passenden Thread meine Frage smile

und 2.
Wie finde ich am einfachsten raus welche Datensätze in der MS-App fehlen?
Hab aktuell 3380 DS in meiner Sammlung, in der App werden aber nur 3378 angezeigt

Ursache dafür sind Datensätze (Sampler), die der 0-ID zugeordnet sind. Diese werden beim CSV-Export nicht mit aufgenommen, was wohl bei der App die Grndlage ist.

Im alten Design waren solche Dätensätze noch über die Künstler-Seite "]Musik-Sammler" zugänglich, was leider aktuell nicht mehr funktioniert.

#23 Re: Musik-Sammler.de allgemein » Hab da mal ne Frage... » 30.09.2017 16:53:41

Liv schrieb:

Was ist denn eine Blue-spec CD?

https://www.musik-sammler.de/media/1295661/

Noch nie gehört... hmm

>> https://de.wikipedia.org/wiki/Blu-spec_CD

Steht auch bei uns in der Liste der nachträglichen Format-Änderungen:
>> http://wiki.musik-sammler.de/index.php? … r-Formates

#24 Re: Musik im allgemeinen » Eure "Top-Acts" in eurer Sammlung ? » 21.09.2017 16:51:28

1.      188     Depeche Mode
2.       91     Clueso
3.       83     Puhdys
4.       78     Camouflage
5.       61     Die Toten Hosen
6.       57     Die Ärzte
7.       53     Scala & Kolacny Brothers
8.       40     And One
9.       38     Erasure
10.     35     Pet Shop Boys
11.     33     Parralox
12.     32     Bell Book & Candle
          32     Yazoo
14.     31     Herbert Grönemeyer
15.     26     Roxette
16.     25     Falco
17.     24     Recoil
          24     Hurts
19.     23     a-ha
20.     21     Silly
21.     20     Duran Duran
22.     19     Rename
          19     Orchestral Manoeuvres In The Dark
          19     Dave Gahan
          19     Die Fantastischen Vier

smile

#25 Re: Musik-Sammler.de allgemein » Hab da mal ne Frage... » 17.09.2017 19:26:05

Thorke Remix schrieb:
lexfox schrieb:
Thorke Remix schrieb:

Da meine 4 Bilder zuerst (wenn auch vom System freigeschaltet) hochgeladen wurden und 2 Bilder durch ZsaZsa später ersetzt wurden, kann ich zumindest bestätigen, das dieser DS das "große" Loch repräsentiert (meine Bilder waren auch mit großem Mittelloch) und die restlichen Daten stimmen so wie sie eingetragen sind

Aber warum dann der Austausch der Bilder.
Irgend etwas muss ja anders gewesen sein.
So sieht man nicht einmal welche Bilder überhaupt getauscht wurden.

Ich gebe aber nach deiner Bestätigung den abweichenden Tonträger ein.

Warum der 2.te ersatz kann ich dir nach so langer Zeit auch nicht beantworten. Aber manchmal meinen User ein 300er Bild reicht eben nicht ..... ich weiß es aber net....

Es scheint, dass Bild 1 und 2 mit einer höheren Auflösung ersetzt worden sind. Beide Bilder sind etwa 1000px groß.

Fußzeile des Forums

Powered by FluxBB