Musik-Sammler.de - Forum

Diskussionen um Musik-Sammler.de und natürlich über Musik selber.

Du bist nicht angemeldet.

#1 Re: Rock / Blues » Der Stille Thread » 12.06.2018 10:07:00

walter61 schrieb:

Leider hat der britische Schlagzeuger Jon Hiseman seinen Kampf gegen einen Hirntumor verloren. Er verstarb gestern in einem Londoner Krankenhaus. Bekannt wurde der geniale Drummer mit der Band Colosseum /Colosseum II

UPDATE: Jon Hiseman ist noch nicht verstorben! Das waren alles voreilige Aussagen auf diversen Webseiten und in Foren. Er wurde in ein Hospitz verlegt- Nach Kompikationen im Anschluß an die Tumor-OP besteht keine Hoffnung mehr auf Gesundung. NOCH ist er am Leben, aber er wird leider in den nächsten Tagen versterben...

In den Worten seiner Tochter heißt es:

    "We have been told there is no hope for my dad now and it will be just a matter of days. He will be moved to our local hospice as soon as possible. At the moment he is not receiving any treatment or food - he is in a peaceful state and gradually drifting away."

Nun ist es also passiert: Jon Hiseman ist nicht mehr. Seine Tochter Schreibt: "
My Dad passed away peacefully at 03:55am"

#2 Re: Rock / Blues » Der Stille Thread » 02.06.2018 11:43:29

Leider hat der britische Schlagzeuger Jon Hiseman seinen Kampf gegen einen Hirntumor verloren. Er verstarb gestern in einem Londoner Krankenhaus. Bekannt wurde der geniale Drummer mit der Band Colosseum /Colosseum II

UPDATE: Jon Hiseman ist noch nicht verstorben! Das waren alles voreilige Aussagen auf diversen Webseiten und in Foren. Er wurde in ein Hospitz verlegt- Nach Kompikationen im Anschluß an die Tumor-OP besteht keine Hoffnung mehr auf Gesundung. NOCH ist er am Leben, aber er wird leider in den nächsten Tagen versterben...

In den Worten seiner Tochter heißt es:

    "We have been told there is no hope for my dad now and it will be just a matter of days. He will be moved to our local hospice as soon as possible. At the moment he is not receiving any treatment or food - he is in a peaceful state and gradually drifting away."

#3 Re: Musik-Sammler.de allgemein » Musik-Sammler app (Inoffiziell) » 29.05.2018 12:35:25

Auch von mir mal wieder vielen Dank an Matze für deine Arbeit an der APP und die zeitnahen Korrekturen! Ich hatte zwar die Probleme nicht, freue mich aber trotzdem, wenn alls aktuell gehalten wird und bei Bedarf funktioniert. Die Flohmarkt-Saison ist in vollem gange und ich würde nicht das erste Mal da stehen und verzweifelt versuchen, die APP in Gange zu bekommen. Alles schon erlebt, lag aber am nicht vorhandenen Netz in der Gegend....

#4 Re: Musik-Sammler.de allgemein » Mal was allgemeines zu den Problemen in letzter Zeit... » 26.05.2018 22:26:36

@Elric: Danke für die erklärenden Worte. Ich denke, jeder wird Verständnis haben und verstehen, dass sich das nicht alles quasi über Nacht erneuern läßt.

@nofear63: Ich habe seit ca 20 Jahen GMX und bisher läuft alles störungsfrei. Nebenbei habe ich seit der Einführngsphase (damals gabs nur Mailpostfächer auf Einladung!) einen Account bei Googlemail. Der läuft ebenfalls störungsfrei, ist kostenlos und mit den Spammails haben die das weitaus besser im Griff als GMX. Kann ich nur empfehlen.

#5 Re: Rock / Blues » was Neues von Colosseum: JCM » 28.04.2018 10:08:52

Schade. Es hat nicht sollen sein. Ich hab einiges von den Auftritten gehört und war so mittelmäßig begeistert, hätte mir das Hamburger Konzert aber angesehen. Und dann DAS: Jon Hiseman schwer erkrankt! -> https://www.weser-kurier.de/region/wuem … 24014.html
Shit, hoffentlich kommt er wieder auf die Beine!

#6 Re: Technik, Zubehör & Drumherum » Liste mit CD's die unter Auflösung ,,leiden" » 12.04.2018 16:46:07

Kitarō Kojiki: A Story In Concert (GOLD-DVD)
Ist zwar ne DVD (dafür habe ich nichts gefunden), sieht aber genau so bescheiden aus, wie die vorgenannten CDs. Es scheint nur die "Gold-DVD" betroffen zu sein. Sieht aus, wie beschlagen- scheint sich also die Reflexionsschicht irgendwie zu verändern. Ist nicht mehr abspielbar.
https://www.musik-sammler.de/media/729086/

#7 Re: Musik-Sammler.de allgemein » Hab da mal ne Frage... » 05.04.2018 16:59:44

Tondose schrieb:

Hallo,
mit diesem Fake haben wir mit Sicherheit nichts zu tun
https://abload.de/img/riad5rq9s.jpg
Frage mich nur wie der Absender an meine Mailadresse kommt, sollte ich diese evtl. im MS ändern lassen?

Sowas ähnliches hatte ich auch schon, ist wohl so ca 1 Jahr her. Da wollte ein frisch angemeldeter User mit NULL Alben in der Sammlung und NULL Forum-Beiträgen eine Kopie eines Albums von mir haben. Hab die Mail gelöscht und nie wieder was von dem gehört....

#8 Re: Lokales » Stammtisch Hamburg und Umland » 14.02.2018 11:33:56

Meine Handynummer hatter nicht!
Ich hab schon zig mal zugesagt und es dann am Ende genau EINMAL geschafft, dabei zu sein. Ich will mich aber bessern und nun echt mal versuchen, hin zu kommen, wenn wieder mal ein Treffen stattfindet. Daher also bitte auch HIER weiterhin die Daten veröffentlichen!

#9 Re: Musik-Sammler.de allgemein » Hab da mal ne Frage... » 26.01.2018 17:41:39

lexfox schrieb:
walter61 schrieb:

Ich habe auch mal wieder eine Frage: Wurden die Scheiben tatsächlich SO veröffentlicht? Ich habe etliche Singles, die in neutralen Covern der Plattenfirma stecken, z.B. rote Papierhüllen mit Aufschrift "POLYDOR" oder auch diese hier https://www.musik-sammler.de/media/740628/ . Die ist nun hier bei mir genauso verpackt aufgetaucht. Sind das evtl. Rückläufer aus Musiktruhen, die dann ohne Originalcover ans Volk abgegeben wurden?

Da man heute jedes Firmenlochcover (FLC) als Reproduktion kaufen kann, ist die Frage nicht grundsätzlich zu beantworten.
Im Prinzip kann jede Single in jedem erdenklichen neutralen Cover stecken.
Ich trage solche Singles im Zweifel gar nicht erst ein.

Ich habe noch etliche Singles, die eingetragen werden wollen. Dies neutralen Verpackungen erscheinen dabei immer öfter. Sie scheinen aber durchaus "salonfähig" zu sein. Wohin man guckt, überall werden solcherart eingelegte Scheiben verkauft- auch Maxis gibt es so eingetütet. Egal wo: Discogs, Ebay, Amazon- alle haben Scheiben in "company sleeve" m Angebot.
"company sleeve": Wäre das nicht vielleicht sogar noch ein Punkt, den man als Haken in die Datenerfassung einbauen könnte/ sollte?

#10 Re: Musik-Sammler.de allgemein » Hab da mal ne Frage... » 26.01.2018 01:21:09

Ich habe auch mal wieder eine Frage: Wurden die Scheiben tatsächlich SO veröffentlicht? Ich habe etliche Singles, die in neutralen Covern der Plattenfirma stecken, z.B. rote Papierhüllen mit Aufschrift "POLYDOR" oder auch diese hier https://www.musik-sammler.de/media/740628/ . Die ist nun hier bei mir genauso verpackt aufgetaucht. Sind das evtl. Rückläufer aus Musiktruhen, die dann ohne Originalcover ans Volk abgegeben wurden?

#11 Re: Musik-Sammler.de allgemein » MS-Wiki: Neue SID-Codes (IFPI) » 13.01.2018 21:24:13

consol61 schrieb:
walter61 schrieb:

Hat jemand gesicherte Daten, wo diese CDs gefertigt wurden? Ich habe gerade 3 Stück mit dieser Kombi eingetragen und das Land vorerst auf "unbekannt" gesetzt.
IFPI: Presswerk= AAH**, Master= LW03, TEXT z.B. : 417374 @1 TIMEZONE TZ1481 und Matrixcode (Nummern bei den einzelnen CDs unterschiedlich)
IFPIs in Verbindung mit TIMEZONE bisher unbekannt und keine Angaben auf Cover oder TT über Herstellungsland

https://www.musik-sammler.de/media/1316506/
https://www.musik-sammler.de/media/1316414/
https://www.musik-sammler.de/media/1316403/

Alle Einträge in der Wiki-Liste, die NICHT den Niederlanden zugeordnet sind, wurden kursiv geschrieben und blau unterlegt, d.h. die Angabe zum tatsächlichen Herstellungsland ist nicht gesichert.
Bezüglich Timezone-Pressungen mit der IFPI-Kombination AAH** / LW03 gibt es eine Reihe Beispiele, die die Niederlande als Herstellungsland angeben:
https://www.musik-sammler.de/media/1226261/
https://www.musik-sammler.de/media/1255666/
https://www.musik-sammler.de/media/1086426/
https://www.musik-sammler.de/media/1223524/
https://www.musik-sammler.de/media/1224624/

Dagegen stehen freilich auch drei Einträge, die mit denselben Daten Deutschland angeben, ohne jedoch in den Infos Aufschluss darüber zu geben, woraus sich das ableiten soll:
https://www.musik-sammler.de/media/1280271/
https://www.musik-sammler.de/media/1274722/
https://www.musik-sammler.de/media/1304388/

Auch du hast übrigens noch einen weiteren Eintrag mit dieser Kombination: https://www.musik-sammler.de/media/1280271/ wink

Genau das war/ ist ja mein Problem! Alleine die Kombi "IFPI: Presswerk= AAH**, Master= LW03" ergibt unterschiedliche Länder, TIMEZONE taucht in der Liste aber noch garnicht auf.
ICH habe den weiteren Titel nicht in meinem Bestand, er hat aber die gleiche Kombi, das stimmt wohl. DER DSV hat übrigens Deutschland als Herstellungsland gewählt.

#12 Re: Musik-Sammler.de allgemein » MS-Wiki: Neue SID-Codes (IFPI) » 13.01.2018 19:14:45

Hat jemand gesicherte Daten, wo diese CDs gefertigt wurden? Ich habe gerade 3 Stück mit dieser Kombi eingetragen und das Land vorerst auf "unbekannt" gesetzt.
IFPI: Presswerk= AAH**, Master= LW03, TEXT z.B. : 417374 @1 TIMEZONE TZ1481 und Matrixcode (Nummern bei den einzelnen CDs unterschiedlich)
IFPIs in Verbindung mit TIMEZONE bisher unbekannt und keine Angaben auf Cover oder TT über Herstellungsland

https://www.musik-sammler.de/media/1316506/
https://www.musik-sammler.de/media/1316414/
https://www.musik-sammler.de/media/1316403/

#13 Re: Rock / Blues » Der Stille Thread » 03.01.2018 20:42:59

Bubi van Blacksmith aka Bubi The Schmied, der mit bürgerlichem Namen Claus Reinholdt hieß, ist in der Nacht zum 02.01.2018 verstorben. Dieses Urgestein der Hamburger Szene trommelte für die unvergessene Roy Last Group mehrere Alben mit ein, später als Schlagzeuger für die genialen Zed Yago und im Anschluss Velvet Viper . Er veröffentlichte Soloscheiben unter Bubi The Schmied, spielte mit Wallenbergs Whiskey Hell oder Reactive Black, und war auch aufgrund seiner relativ hellen Stimme eine beliebte Backgroundstimme. Immer wieder arbeitete er auch mit Jutta Weinhold (Zed Yago), in deren vielfältigen Projekten zusammen.
Ein echter Verlust für die Hamburger Musikszene. Bubi wurde nur 59 Jahre alt.

Hier in Bild und Ton live zu erleben: https://www.youtube.com/watch?v=1EA_czu2NU8

#14 Rock / Blues » was Neues von Colosseum: JCM » 03.01.2018 15:49:18

walter61
Antworten: 6

Unter dem Namen JCM machen die 3 Köpfe von Colosseum nochmal Dampf! Jon Hiseman (drums), Clem Clempson (guitar) und Mark Clarke (bass) werden im Frühjahr 2018 als Power-Trio auf „Heroes“-Tour gehen. Das Date "27.04.18 Hamburg, Fabrik" ist für mich sogut wie sicher!
Hier gibts weitere Infos incl. "Lost Angeles" als Video aus 2014: http://wahwah.tv/2017/08/22/jcm-colosse … ower-trio/

#15 Re: Musik-Sammler.de allgemein » Musik-Sammler app (Inoffiziell) » 29.07.2017 10:37:08

matze schrieb:

Kann es sein, dass du die Darstellung Systemweit auf "Groß" gestellt hast? Nur so kann ich das Verhalten nachstellen. Es ist dann einfach nicht genug Platz da um dann noch allen Text in die Felder zu kriegen. Um solche Einstellungen zu unterstützen müsste ich das ganze Layout nochmal auf Links drehen, das wird allerdings nicht zeitnah erfolgen können, sorry. sad


moin Matze
Du hast Recht, die Schrift ist auf "groß" eingestellt! Für mich als alten Sack und seit über 50 Jahren Brillenträger war der Rest auf dem Handy einfach besser zu sehen und zu erkennen. Ich hab mal an den Größeneinstellungen rumgespielt und siehe da, alles sieht aus, wie es aussehen soll. Lass es also, wie es ist! Kümmere dich um wichtigere Sachen, wenn du an der APP bastelst! Ich weiss, woran es liegt und wie ich es im Bedarfsfall ändern kann, das langt mir!

#16 Re: Musik-Sammler.de allgemein » Musik-Sammler app (Inoffiziell) » 19.07.2017 22:43:36

walter61 schrieb:

Hallo Matze
Es gibt noch ein Problem bei der Darstellung: Bei einigen wenigen DS sieht die Hochkant-Darstellung sehr merkwürdig aus. Nach mal 2, max. 3 Buchstaben erfolgt ein Zeilenumbruch. Dreht man das Handy auf die Seite (und auch auf dem PC) ist alles ok. Anbei mal Screenshoots zum besseren Verständnis:

Querformat: https://drive.google.com/file/d/0B5VGdP … sp=sharing
Hochformat: https://drive.google.com/file/d/0B5VGdP … sp=sharing

Bei allen DS überdeckt die EAN-Nr. die Katalognr. (auch auf den Bildern zu sehen). Bei Hochdarstellung erscheint dort die 2. Zeile der EAN.Nr., bei Queranzeige ist alles zu sehen.


Hallo Matze
Ich zitiere mich mal selbst und stelle fest: Das o.g. Problem besteht noch immer oder schon wieder! Zwischenzeitlich hatte ich den Eindruck, es wäre erledigt. Jetzt kommt die Geschichte mit dem Zeilenumbruch sporadisch vor. Anscheinend bei sämtlichen 13-stelligen EAN springt die letzte Ziffer runter Richtung Katalognr. und verhindert die Anzeige eben dieser. Anbei nochmal ein paar Screenshoots:

Zeilenumbruch extrem, hochkant: https://drive.google.com/file/d/0B5VGdP … sp=sharing
das selbe Album, Handy 90° auf die Seite gekippt: https://drive.google.com/file/d/0B5VGdP … sp=sharing

Hier wahllos 2 Alben mit 13 stelliger EAN,
Handy hochkant: https://drive.google.com/file/d/0B5VGdP … sp=sharing
Handy wieder 90° gedreht: https://drive.google.com/file/d/0B5VGdP … sp=sharing



Handy: Samsung S-5 NEO, Android 6.0.1, App 0.9.99.6b

#17 Re: Musik im allgemeinen » Was geht ab in Hamburg? » 13.03.2017 08:48:14

Dennis the Menace schrieb:

Nochmal hoch den Hobel.
Bin im April für ein paar Tage vor Ort.

Jemand ein paar Tipps für mich in Bezug auf Plattenläden, Restaurants (kein Fisch!), Buchläden (Antiquarisches...)?
Bittedanke! smile

Platten/ CDs kaufe ich eigentlich nur noch online, bei Büchern bin ich raus (habe keine Zeit, dicke Bücher zu lesen- es reicht gerade für ein paar Zeitschriften...)
Aber lecker Essen, da hab ich was für dich:

Guck dir mal den Laden hier an! Ist nicht gerade preiswert, aber noch erschwinglich und die Aussicht auf der Terrasse ist phantastisch! http://www.hamburger-elbspeicher.de/
Wenns trocken ist, bring dir was dickes zum anziehen mit und versuche draußen einen Platz zu bekommen.

#18 Re: Musik im allgemeinen » Eure neuen Musik-Einkäufe 2017 » 10.03.2017 16:58:03

Hatsune Kaidan: Noisy Killer / LP

https://www.musik-sammler.de/media/1257294/
1257294_1488474338_150.jpg
Da hat aber jemand ganz gewaltig bei den Scorpions abgeguckt und sich das originale Cover von "Virgin Killer" lange angesehen....

#20 Re: Musik-Sammler.de allgemein » Hab da mal ne Frage... » 13.02.2017 20:31:37

SynthieM schrieb:
walter61 schrieb:

Ich hab mal wieder ein Verständnisproblem: Müsste es sich hier nicht eigentlich 2 Maxisingles handeln und nicht um eine Doppel-LP? Die Scheiben haben zwar LP-Größe, laufen aber mit 45rpm- Also das typische Maxi-Format.
https://www.musik-sammler.de/media/642324/

Ich gehe davon aus, dass das auf die andere Auflage im Album auch zutraf?

würde ich auch denken. Kann ich aber nicht mit Gewissheit sagen, ich habe nur diese Version.

#21 Re: Musik-Sammler.de allgemein » Hab da mal ne Frage... » 13.02.2017 18:51:30

Ich hab mal wieder ein Verständnisproblem: Müsste es sich hier nicht eigentlich 2 Maxisingles handeln und nicht um eine Doppel-LP? Die Scheiben haben zwar LP-Größe, laufen aber mit 45rpm- Also das typische Maxi-Format.
https://www.musik-sammler.de/media/642324/

#22 Re: Rock / Blues » eben gekaufte Rock/Blues Scheiben... » 27.01.2017 08:21:23

Hagan schrieb:
walter61 schrieb:

......
Ich hab direkt bei der Band bestellt
....

Ich hoffe nicht smile
Bei denn Dierekt Bestellungen hast Du da gute Erfahrungen gemacht ?

Ja, uneingeschränkt! Gerade bei den deutschen und nicht so bekannten Bands klappt das problemlos und schnell und nicht teurer, als im sogenannten "Fachhandel".
Manchmal gibts da noch spezielle Ausgaben, Autogramme auf dem Cover usw. Was ich richtig und wichtig finde: Das Geld kommt vollständig den Musikern zu Gute! Ansonsten kassiert der Handel noch ordentlich ab. Wäre mir bei Bands, die tausende CDs verkaufen (und 100 und mehr Euro für eine Konzertkarte verlangen) egal, die "Kleinen" brauchen aber wirklich jeden Euro, um alleine die Herstellungskosten wieder rein zu bekommen.

Klaus Walz, Kopf, Macher, Motor und Manager von Peter Pankas Jane hat schon vor 10 Jahren auf dem ersten Forumtreffen in einer längeren Ansprache die Lage aus Bandsicht erklärt. Seit dem versuche ich, sooft es geht, direkt zu bestellen. Ich zitiere ihn mal mit ein paar Sätzen:

"... die neue CD hat komplett etwa 15000€ gekostet. Die Plattenfirma will uns 5000 geben...
…Wir verkaufen zwischen 3 und 5000 CDs…
…Jede CD wird zwischen 5 und 8 mal gebrannt und weiter gegeben…
…Unser Plattenchef fährt nen Porsche, der fährt nen 500er SE, seine Promotion-Tante verdient 7000 Euro netto im Monat – Wir kriegen pro CD 1,20€!
…."

#23 Re: Rock / Blues » eben gekaufte Rock/Blues Scheiben... » 27.01.2017 01:00:10

Hagan schrieb:
walter61 schrieb:

gerade angekommen:

Suntrigger: Interstellar / CD
https://www.musik-sammler.de/cover/1250 … 19_150.jpg
https://www.musik-sammler.de/media/1249989/

Instrumentaler Postrock in klassischer Trio-Besetzung. Ein Super-Drummer zusammen mit seinem Freunden an Gitarre und Bass.
Ein wenig "my sleepimg karma", etwas "Satriani", eine Spur "Dream Theater"- Das alles zusammen mit eigenen Ideen. So würde ich es nennen.

Gibet es doch erst ab den 3. Februar

Theoretisch ja. Ich hab direkt bei der Band bestellt (Mach ich immer, wenns irgendwie geht. So kommen die paar Euros wenigstens ohne Zwischenhandel da an, wo sie hin gehören!) und gestern war die Scheibe im Briefkasten. Was soll ich nun tun? Sie bis 3.2. liegen lassen?

#24 Re: Rock / Blues » eben gekaufte Rock/Blues Scheiben... » 26.01.2017 14:58:28

gerade angekommen:

Suntrigger: Interstellar / CD
1249989_1485430419_150.jpg
https://www.musik-sammler.de/media/1249989/

Instrumentaler Postrock in klassischer Trio-Besetzung. Ein Super-Drummer zusammen mit seinem Freunden an Gitarre und Bass.
Ein wenig "my sleepimg karma", etwas "Satriani", eine Spur "Dream Theater"- Das alles zusammen mit eigenen Ideen. So würde ich es nennen.

#25 Re: Musik-Sammler.de allgemein » Hab da mal ne Frage... » 26.01.2017 14:52:20

consol61 schrieb:
walter61 schrieb:
Roman69 schrieb:

Bug oder soll das so?:
Warum hat dieses Album (https://www.musik-sammler.de/album/6702/) keinen Button "Neuen Tonträger eintragen"?

Geh mal eine Ebene höher, da gibts den gesuchten Knopf! https://www.musik-sammler.de/artist/the … lm-arnold/

Da liegst du leider falsch - das würde bewirken, dass er einen Tonträger anlegt, der ausschließlich The Royal Philharmonic Orchestra & Malcolm Arnold zugeordnet ist, aber weder Deep Purple noch der ID von Band, Orchester und Malcolm Arnold zusammen!

Stimmt, da hast du Recht! Habs nicht glauben wollen und mal draufgeklickert. Es ist genau so, wie du sagst.

Fußzeile des Forums

Powered by FluxBB