Anzeige von ähnlichen Sammlungen

Jedes MS-Mitglied bekommt nun beim Aufruf seines eigenen Profils ganz unten eine Liste mit den Mitgliedern angezeigt, deren Sammlungen die meisten Übereinstimmungen zu seiner eigenen aufweist. Dies geschieht allerdings in Bezug auf die Albumebene. Das heißt, dass nicht nach den exakten Tonträgern geschaut wird, sondern nur ob jemand z.B. „Abbey Road“ von den Beatles überhaupt in der Sammlung hat, egal ob CD oder LP und welche Variante davon.

6 thoughts on “Anzeige von ähnlichen Sammlungen

  1. Eine coole neuerung, so sieht man sofort mit welchen leuten man den gleichen Musikgeschmack hat.
    Daumen Hoch!

  2. Na toll. Wieder mal so eine Funktion (selbst darüber kann man sich streiten) die kein Mensch braucht. Wie wäre es mal statt dessen mit einer komfortableren Suche, nach einem effizienten Duplettenabgleich auf den Gesamtbestand, nach einer Möglichkeit ein Album zu kopieren, einige Daten zu ändern und dann als neues Album zu speichern, …

  3. So eine Funktion läßt sich relativ schnell umsetzen und ist nicht so aufwendig. Außerdem ist es da auch nicht so schlimm, wenn sich da mal ein Bug einschleicht. Die Funktionen die du angesprochen hast, verlangen da schon etwas mehr Fingerspitzengefühl und Sorgfalt und brauchen daher mehr Zeit.

  4. Kann mir jemand kurz die genaue Bedeutung hinter den Spalten verraten? Irgendwie versteh ich die Bezeichnungen nicht.

  5. Ob man die Funktion „braucht“ sollte jeder für sich entscheiden dürfen. Ich find’s toll. Vor allem kann man so noch besser in anderen Sammlungen stöbern und sich neue Anregungen holen. Was ja Schlussendlich auch der eigenen Sammlung zu Gute kommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.