Suche (eingeschränkt) wieder verfügbar!

Gute Nachrichten, die Suche kann endlich wieder genutzt werden! Wenn auch leider in einem Aspekt eingeschränkt.

Hintergrund der Problematik war einfach, dass die Anzahl der Daten (Künstler, Alben, Tonträger, Songtitel) scheinbar eine kritische Schwelle überschritten haben, wo die dahinterliegende Software oder das darunterliegende Betriebssystem nicht mehr richtig mit den erzeugten Suchdaten arbeiten konnten.

Dies Problem konnte zumindestens vorübergehend abgedämpft werden, allerdings zu einem Preis. Da die Songtitel den Löwenanteil der Daten ausmachten, in der Regel aber meist nur nach Künstler und Alben gesucht wird, mussten die Songtitel jetzt temporär aus dem Suchindex ausgeschlossen werden. Das heißt, dass nun wie gehabt nach Künstler, Alben oder Tonträgern gesucht und gefiltert werden kann, aber eben nicht nach einem bestimmten Lied. Nicht schön, aber zumindestens hat Musik-Sammler.de nun wieder eine funktionierende Suche.

Man muss sich das ungefähr so vorstellen. Mit Künstlern, Alben und Tonträgern hat man einen Suchindex, der dem Telefonbuch einer kleinen verschlafenen Stadt entspricht. Kommen nun die Songtitel dazu, hat man plötzlich das Telefonbuch für ganz Berlin. Die Suchindex-Datei inkl. der Songtitel hatte fast die 4,5 GB (Gigabyte) erreicht und das schien das System nicht mehr richtig verarbeiten zu können. Ohne die Songtitel sind es jetzt „nur“ 1,8 GB.

Wir setzen alles daran, dass bald wieder auch nach den Tracks gesucht werden kann. Aber bitte bedenkt, dass Musik-Sammler.de nur von ein paar Leuten in ihrer Freizeit betreut wird und nicht von einem Unternehmen mit entsprechender Manpower.

7 thoughts on “Suche (eingeschränkt) wieder verfügbar!

  1. Moin, moin!

    Jungs, keinen Stress wg. der fehlenden Suchfunktion bei Songtiteln. Ihr macht einen guten Job. Deswegen gebe ich meine Sammlung auch bei musiksammler.de ein und nicht bei discogs, weil es hier NICHT kommerzialisiert ist.

    Beste Grüsse

    manassas

  2. Toll wenn es wieder geht. Suche sowieso nur nach Künstler und Alben da ich all die einzelnen Songs (bei ca. 1500 Alben) eh nicht alle wissen kann. Viele Songs gibt es auch als Coverversion und da zu suchen ist auch schwierig. Denke ich finde was ich suche.

  3. Die Suche nach Songtiteln finde ich jetzt auch nicht soooo wichtig. Das passt schon so. Dennoch ist es sicher nicht verkehrt, sich dennoch mit der Problematik zu beschäftigen. Denn die Datenbank wächst und irgendwann kommt man auch, wenn man „nur“ nach Interpret & Albumtitel sucht, zu größeren Datenmengen. Danke für Eure Zeit & Euer Herzblut. Mir macht Eure Seite großen Spaß.

  4. Schön das es wenn auch eingeschränkt wieder funktioniert…
    vielleicht sollte man auch eine Möglichkeit finden, die ganzen doppelten
    Einträge einfacher zusammenzufassen bzw. fehlerhafte zu löschen..

  5. Hi,

    die Songtitel sind aus meiner Sicht eh nicht so gesucht.

    Wichtig sind Künstler, Alben und Katalog-Nr.!

    Ich glaube kaum, dass jemand einen Tonträger nur auf Basis eines Songtitels sucht.

    Also alles bestens.

    666slay

  6. Hallo,

    da bin ich ganz anderer Ansicht! Für mich hat die Suche nach Songtiteln einen hohen Stellenwert. So habe ich schon vor einigen Jahren meine Eingabe nach gut 1400 Platten unterbrochen, weil die Suche nach den Einzeltiteln erst gar nicht und auch seit etwa einem Jahr nicht richtig funktioniert. Wenn das mal wirklich klappen sollte, freue ich mich darauf, den Rest meiner Sammlung (noch gut 20.000 Einheiten) auch noch einzugeben.

    Liebe Grüße
    Jürgen

  7. für eine private page ist diese toll. kein stress. es gibt wichtigeres.
    danke für eure arbeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *